97°
ABGELAUFEN
DeLonghi ESAM 6700 Kaffeevollautomat Prima Donna Avant für 785,43 € @Amazon.de

DeLonghi ESAM 6700 Kaffeevollautomat Prima Donna Avant für 785,43 € @Amazon.de

Home & LivingAmazon Angebote

DeLonghi ESAM 6700 Kaffeevollautomat Prima Donna Avant für 785,43 € @Amazon.de

Preis:Preis:Preis:785,43€
Zum DealZum DealZum Deal
Nächster Preis: 898,- €
Ersparnis: 139,57 (15%)
Auch als WHD (sehr gut) für 636,83 € erhältlich. (Inkl. 10% Rabatt der beim Checkout abgezogen wird) [Update: WHD jetzt ausverkauft]

Beschreibung:

Vielfältige Zubereitungsmöglichkeiten (Espresso, Cappuccino, Latte Macchiato)
Extra großes Sensorbedienfeld-Display mit Klartext und Programmierfunktion
Auto-Clean-Funktion
Automatischer Milchaufschäumer mit integriertem und abnehmbarem Milchbehälter
Aufklappbares Abtropfgitter für hohe Latte Macchiato-Gläser


Ausstattung

Edelstahlfront und -gehäuse
Extra großes Sensorbedienfeld-Display mit Klartext und Programmierfunktion
Automatischer Milchaufschäumer mit integriertem und abnehmbarem Milchbehälter
Der Milchbehälter kann separat im Kühlschrank aufbewahrt werden
Varioregler für geschäumte oder heiße Milch
Auto-Clean-Funktion: auf Knopfdruck wird eine Reinigung der Milchschaumleitungen durchgeführt
IFD: Dank des zweiten Heizelementes ist das Aufschäumen der Milch immer ohne Wartezeiten möglich
Milchbehälter verfügt über das patentierte Direktwahl-System: für perfekten Cappuccino, Latte Macchiato, Caffè Latte oder heiße Milch
Heiße-Milch auf Knopfdruck für cremige Kakao-Getränke
BRÜHKAFFEE Funktion: auf Knopfdruck gebrühten Kaffee, wie man ihn vom herkömmlichen Frühstückskaffee kennt (verlängerte Brühdauer)
Heißwasserfunktion für Teezubereitung
CRF Technologie mit 1:1 Aroma-System
“Vorbrüh”-Aroma-System
Das Gerät kann sowohl mit Kaffeebohnen als auch mit Kaffeepulver betrieben werden
Integriertes "super silent" Kegelmahlwerk aus Stahl
Mahlgrad individuell einstellbar (13 Stufen)
5 voreingestellte Kaffeestärken (sehr mildes bis sehr kräftiges Aroma)
2 programmierbare Tassengrößen
Aufklappbares Abtropfgitter, für bis zu 15 cm hohe Latte Macchiato Gläser
Komplett von vorne zu bedienen
Kompakte, herausnehmbare Brühgruppe
Vollautomatisches Spül- und automatisches Entkalkungsprogramm
Energiesparfunktion: Automatische Abschaltung nach 30, 60 oder 120 Minuten
Beheizte Tassenabstellfläche
Leicht herausnehmbarer Wasserbehälter (1,8 l)
Herausnehmbare Abtropfschale

Technische Details

Max. Leistung: 1350 Watt
Pumpendruck: 15 bar
Wassertankkapazität: 1.8 l
Kapazität des Bohnenbehälters: 250 g

Farbe: Edelstahl


Reviews:

Amazon 4 von 5 Sternen bei 22 Bewertungen

testberichte.de/p/d…tml

testeo.de/pro…tml

10 Kommentare

Bin noch unsicher ob ich die Melitta CI nehme oder diese hier

Was mir diesbezgl. aufgefallen ist: Die Melitta ist ziemlich lang von den Abmaßen her....

Jetzt 929€

Wenn ich das Teil nicht schon bei mir stehen würde, hät ich 100% zugegriffen. Das Teil ist Spitze!

Nimm bloß die Melitta, Delonghi ist der letzte Mist. Unsere war schon 3x zur Reparatur. Auffangwanne ist undicht, ständig Wasser unter der Maschine. Check mal die Vollautomaten Foren. Da gibt es eindeutige Hinweise...
Zufällig haben wir beide Maschinen (gehabt), die Melitta CI steht hier und ist gegenüber der völlig überteuerten Delonghi absolut ausreichend. Lass Dich von den "seltsamen" negativen Kommentaren bei Amazon nicht blenden. Und ja, sie ist echt lang, aber jedes Teil ist herausnehm- und abwaschbar. Besser geht es nicht!

Wolke vielleicht mal entkalken?
Unsere Delonghi ist jetzt 5 Jahre alt ohne Probleme

Wir haben allerdings die 6600 daher kann ich nicht sagen ob die 6700 schlechter geworden ist

Haben jetzt die Melitta 970 , nach 3x Reklamation einer delonghi prima Donna (esam) haben wir uns für die Melitta entschieden. kann ich davon nur abraten. Selbst der Verkäufer im mm sagte, dass die delonghi ständig zurück kommen. Lass die dir melitta 970 vorführen und sie wird dich überzeugen.

Nimm bloß die Delonghi, Melitta ist der letzte Mist. Unsere war schon xx zur Reparatur.

Umgekehrt wird ein Schuh draus.

;-)

Also ich habe hier gerade heute wieder meine 6600 aufgeschraubt und das hintere Solenoidventil gewechselt. Also wenn man handwerklich nicht komplett ungeschickt ist, dann ist Delonghi mit die erste Wahl. Denn man bekommt die Ersatzteile wirklich überall, verhältnismäßig günstig und muss nicht lange rumsuchen. Und gerade weil in den Foren viele Probleme mit Delonghi diskutiert werden (wobei man sich immer mal ansehen sollte, wie alt die Maschinen sind bzw. wieviele Tassen sie schon durch haben), kriegt man wirklich gute Tips/Erfahrungen um zu wechseln (z.B. bei Kaffeefreunde, wo man für die x häufigsten Fehler direkt eine bebilderte Anleitung kriegt). Meine ESAM hat nach 4 Jahren das erste mal Probleme mit dem Display gehabt, Kostenpunkt 4€ für neue LEDs und einen Widerstand. Heute das Solenoidventil ~20€.
Also nicht alles verteufeln. Reparierbar-/Wartbarkeit ist auch einiges wert!

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text