142°
ABGELAUFEN
Deluxx Leinwand "Advanced Rollo 16:9"

Deluxx Leinwand "Advanced Rollo 16:9"

EntertainmentZackZack Angebote

Deluxx Leinwand "Advanced Rollo 16:9"

Preis:Preis:Preis:103,95€
Zum DealZum DealZum Deal
@Zack-Zack

Deluxx
Leinwand "Advanced Rollo 16:9"

99 euro + 4,95 VSK



####Infos ####

Deluxx Leinwand "Advanced Rollo 16:9"
Die Deluxx Advanced Rollo ist eine Rolloleinwand mit einem Projektionstuch aus lichtundurchlässigem PVC mit schwarzer Rückseite. Sie verfügt über ein weißes, innen verzinktes Stahlgehäuse und eignet sich für die Montage an Wand oder Decke. Das Projektionstuch ist mehrstufig arretierbar und ist mit einem umlaufenden schwarzen Rand ausgestattet. Die untere Beschwerungsstange sorgt für eine optimale Planlage des Tuches.
Typ
Rolloleinwand
Serie
Advanced
Gehäuse
weißes Stahlgehäuse, innen verzinkt
Montage
Decke, Wand
Anmerkung
Die untere Beschwerungsstange sorgt für eine optimale Planlage des Tuches
Tuch
Typ
mattweißes Projektionstuch aus PVC, lichtundurchlässig (schwarze Rückseite)
Abmessung (BxH)
280x162 cm
Bild
Abmessung (BxH)
270x152 cm
Features
Kontrastverstärkender, schwarzer Rand, Projektionstuch mehrstufig arretierbar
Weitere Infos
Tuchmaß: 2,8 m x 1,62 m; Bildmaß: 2,7 m x 1,52 m

17 Kommentare

ich verwende ein Rollo von IKEA...

BadBlacklight

ich verwende ein Rollo von IKEA...

ist aber vermutlich nicht ganz so breit...

Ja das ikea rollo. Ich schaff damit auch fast ne 2m diagonale.

Vielleicht auch interessant:
Leinwandking (eBay) bietet die Celexon Leinwände für 1/4 des Preises an, das sind wahrscheinlich Rücksendungen von Celexon.
Ich hab da meine 280x162cm Motorleinwand für 100€ bekommen. In der beigelegten Anleitung steht überall Celexon drin. Es ist also genau die selbe Leinwand, die original bei Celexon 400€ kostet.

Empfehle auch eher den Leinwandking

BadBlacklight

ich verwende ein Rollo von IKEA...



Zufällig die Tupplur in grau?

Tuchmaß: 2,8 m x 1,62 m

In der Breite nur Rahmen- oder Tensions-Leinwand, eine Rolloleinwand wird mit der Zeit Falten ohne Ende werfen.

Das Rollo von ikea ist allein schon in der farbdarstellung eine Katastrophe! Mit der Qualität von Leinwand King war ich auch nicht zufrieden, ich empfehle visivo.de! Wer billig kauft, kauft zwei mal!
Oder, wie in dem Beispiel, bekommt niemals ein naturgetreues Bild aus seinem Beamer

Torael

Das Rollo von ikea ist allein schon in der farbdarstellung eine Katastrophe! Mit der Qualität von Leinwand King war ich auch nicht zufrieden, ich empfehle visivo.de! Wer billig kauft, kauft zwei mal! Oder, wie in dem Beispiel, bekommt niemals ein naturgetreues Bild aus seinem Beamer



Wieso muss man sich denn auf visivo.de erst registrieren, um die Preise zu sehen?! Find ich unmöglich...

Torael

Das Rollo von ikea ist allein schon in der farbdarstellung eine Katastrophe! Mit der Qualität von Leinwand King war ich auch nicht zufrieden, ich empfehle visivo.de! Wer billig kauft, kauft zwei mal! Oder, wie in dem Beispiel, bekommt niemals ein naturgetreues Bild aus seinem Beamer


Das Ikea Rollo gilt seit Ewigkeiten als Geheimtip in der Heimkinoszene, einzige Erklärung für Deine katastrophale Farbdarstellung wäre, Du hast ein rotes verwendest
Die Planlage und Tuchqualität(Reflektionseigenschaften, Struktur) war bei meiner damaligen weißen Ausführung besser als bei der jetzigen Motorleinwand im Wohnzimmer.

Seiivo

Vielleicht auch interessant: Leinwandking (eBay) bietet die Celexon Leinwände für 1/4 des Preises an, das sind wahrscheinlich Rücksendungen von Celexon. Ich hab da meine 280x162cm Motorleinwand für 100€ bekommen. In der beigelegten Anleitung steht überall Celexon drin. Es ist also genau die selbe Leinwand, die original bei Celexon 400€ kostet.



Kann ich bestätigen. Hab meine alte auch dort geholt und nicht schlecht geschaut als sie ankam und dann ne Celexon war. Wird allerdings demnächst'n neuen Käufer finden müssen. Ansonsten klare Empfehlung.

Ikea Tupplur hatte ich davor übrigens auch gehabt. Es fehlt halt die schwarze Maskierung, bei der man sich selbst mit Molton Stoff aushelfen muss. Ansonsten, gerade bei kleineren Diagonalen und schmales Geld, ebenso zu empfehlen.

Torael

Das Rollo von ikea ist allein schon in der farbdarstellung eine Katastrophe! Mit der Qualität von Leinwand King war ich auch nicht zufrieden, ich empfehle visivo.de! Wer billig kauft, kauft zwei mal! Oder, wie in dem Beispiel, bekommt niemals ein naturgetreues Bild aus seinem Beamer


"Geheimtip" ich lach mich tot...

Geheimtip für Leute, die so gut wie kein Geld investieren wollen. Aber ganz sicher kein Geheimtip was Qualität angeht. Ich habe mich auch von diesem angeblichen Geheimtip hinreißen lassen und zuerst die weiße, dann die graue Tupplur gekauft.

- die weiße Tupplur hatte Falten (V-Wellen). Wieder hin zu Ikea und getauscht. Zweite Tupplur auch wieder wellig, sogar doller als die erste.
- graue Tupplur mit für mich nicht erträglicher Kontrastverschiebung. Tolles Schwarz, dafür aber nur ein äußerst dreckiges Weiß. Hat mir auch keinen Spaß gemacht. Und gleiches Faltenproblem wie bei den weißen Tupplurs.

Dabei sollte man wissen, dass Ikea wohl irgendwann iregndetwas an den Tupplur Rollos verändert hat. Früher sollen die besser gewesen sein.

Einige Wochen später wollte ich dann doch mal eine richtige LW haben, sollte aber nicht so teuer werden. Also musste ein EInsteigermodell her. Ich entschied mich für die Celexon Professional Plus mit 1,2 Gain bei Kosten von ~160 EUR.

Ich kann nur empfehlen: Vergesst Tupplur!! Das Bild ist auf einer richtigen LW deutlich besser. Zumal ich mit der Tupplur auch ein verzehrtes Format hatte, ohne es zu merken (kein 16:9). Dank der Maskierung einer LW kann sowas nicht passieren.

OlliHa

Ich habe mich auch von diesem angeblichen Geheimtip hinreißen lassen und zuerst die weiße, dann die graue Tupplur gekauft.



Dir ist aber schon klar, daß du hier ein Rollo für 19,99€ mit einer Leinwand für 160€ vergleichst? Das ist das ACHTFACHE des Preises. Daß Ikea hier in den Jahren etwas an den Rollos geändert hat ist gut möglich, allerdings sollte man sich den Preisunterschied vor Augen halten. Für 20€ sind die Alternativen nun einmal nur projektion auf Wand, oder maximal kompletter Selbstbau, obwohl es beim zweiteren sicher mehr als nur eng wird, wenns wieder angemessene Qualität sein soll.


bei leinwandking gibts es lt shop wohl keine ~270er mehr.



OlliHa

Ich habe mich auch von diesem angeblichen Geheimtip hinreißen lassen und zuerst die weiße, dann die graue Tupplur gekauft.


Naja...eigentlich kostet die Tupplur 35 EUR und es geht ja um diese LW hier, die 100 EUR kostet. Den Aufpreis würde ich in jedem Fall in Kauf nehmen. Farben und Kontraste werden deutlich besser als auf einer Tupplur.

Aber kann ja jeder machen was er will. Just my 2 cents...

Torael

Das Rollo von ikea ist allein schon in der farbdarstellung eine Katastrophe! Mit der Qualität von Leinwand King war ich auch nicht zufrieden, ich empfehle visivo.de! Wer billig kauft, kauft zwei mal! Oder, wie in dem Beispiel, bekommt niemals ein naturgetreues Bild aus seinem Beamer



Natürlich, die 160€ Billig Leinwand macht ein deutliches bessres Bild oO

Ein Tupplur kann keine Leinwand ersetzen, aber die Tuchqualität ist einwandfrei. Und dass Du Farbverschiebungen beim grauen Rollo hattest, hättest Du ruhig erwähnen können. Hier muss man etwas gegen korrigieren, da sonst die ganze Farbtemperatur ins rötliche abdriftet(was aber bei vielen Geräten machbar ist), sowas sollte man sich aber vor dem Kauf überlegen. Ein weißes Tupplur ist einer weißen Leinwand im Bereich der Farbdarstellung ebenbürtig, genau wie eine Raufaser Tapete.

Ob Tupplur, Leinwandking oder sonst etwas, ohne Tensionsystem werden die Wellen früher oder später auftreten.

Eine vernünftige Leinwand kostet min. 500€, mit Tension 900€, Multiformat ca. 2500.

Viele der billig Leinwände neigen zu Hotspots, ganz ekligen Glitzereffekten und Wellenbildung.

Ich würde nie im leben eine Leinwand aus dem Niedrigpreissegment empfehlen, ohne sie vorher gesehen zu haben, da habe ich einfach schon zu viel schrott gesehen(ca. 90%). Dann lieber ein Tupplur und 2 oder 3 Jahre für etwas vernünftiges sparen.

Sehe ich nicht so. Dann lieber erst eine billige LW und damit dann auf eine vernünftige sparen. So jedenfalls ist mein Plan. Optimal ist beides nicht.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text