[Demo-Deal] Auf zur TTIP-Demo am 10.10.2015, Hotelübernachtung für -AUSGEBUCHT-, aber evt. Alternative, s. S. 7
1076°Abgelaufen

[Demo-Deal] Auf zur TTIP-Demo am 10.10.2015, Hotelübernachtung für -AUSGEBUCHT-, aber evt. Alternative, s. S. 7

167
eingestellt am 25. Sep 2015
Bald ist es soweit, nachdem am 4.6.2015 in München über 40.000 Menschen gegen TTIP/CETA für unsere Freiheitsrechte auf die Straße gingen (ich war dabei), geht es am 10.10.2015 in Berlin weiter, es werden mindestens 50.000 Menschen erwartet.

Wer von weiter weg anreist und den Warsteiner-Deal verpasst hat, sucht händeringend nach günstigen Übernachtungsmöglichkeiten, da kommt das Angebot von Travelbird gerade recht.
Für 45 € übernachten 2 Personen 2 Nächte, das entspricht einem Preis von 11,25 €/p.P./Nacht INKLUSIVE FRÜHSTÜCK, im Normalfall kommen noch 2,25 € „Bettensteuer“ hinzu, es sei denn, der Arbeitsgeber bestätigt, dass in Berlin aus beruflichem Interesse übernachtet wird oder aber man ist selbstständig und bestätigt sich dies selbst …

Dealpreis für 2 Nächte also 47,25 €.

Holidaycheck gibt 5,4/6 Punkten und hat eine Weiterempfehlungsrate von 89%.

Hier die wichtigsten Eckpunkte des Deals:

• 2 Übernachtungen im eigenen Hotelwürfel oder Hotelturm für 2 Personen
• Tägliches Frühstücksbuffet
• Kostenlose Parkmöglichkeiten in der Umgebung
• Gratis WLAN im gesamten Park
• Gültig bis 29. Mai 2018


Die Demo beginnt am 10.10.2015 um 12 Uhr am Berliner Hauptbahnhof, ihr könnt also bequem am 9.10. (Freitag) einchecken, ein wenig abfeiern, am Samstag dann demonstrieren und abends nochmal richtig die Sau rauslassen (oder nach Schnäppchen in Berlin Ausschau halten), um dann am Sonntag gemütlich die Heimfahrt anzutreten.

Wir sehen uns auf der Demo, viel Spass mit dem Deal!


Schade,
das sind nur Gutscheine für zwei Übernachtungen inkl. Frühstück,
die können aber gerade zur TTIP-Demo nicht genutzt werden.

Wenn man direkt beim Hotel nachfragt, gibt es für diesen Zeitraum überhaupt keine freien Zimmer mehr.
- vollki

vollki = Troll, es sind Zimmer frei: i.imgur.com/tlM…png
- ohNee

Nachtrag:

der Gutschein kann natürlich nicht nur vom 9.-11.10.2015 eingesetzt werden, sonderm bis zum 29.5.2018.

Vergleichspreis: 118 €+4x 6,50 € (Frühstück pP) = 144 € -> 68,75 % Rabatt, falls keine Bettensteuer entrichtet werden muss, falls doch +5,90 € = 149,90 € -> 68,48 % Rabatt.
- ohNee

Leider nimmt das Hotel für deinen Zeitraum die Hotelgutscheine nicht an.
Man kann aber das Zimmer zum normalen Preis von 144 Euro inkl. Frühstück buchen.

- vollki

-----------------
Es gibt einen ausführlichen Wikipedia-Artikel zu TTIP. Es genügt, nach --> ttip wiki
- 1040bln

Mitfahrgelegenheiten suchen/anbieten:
umweltinstitut.org/the…tml

Kostenlose Mitfahrgelegenheit des DGB, nur für Mitglieder:
ttip-demo.de/anr…se/
- ohNee

Berichten zufolge sind nun tatsächlich ALLE ZIMMER (mit Gutscheinnutzung) AUSGEBUCHT. Wer trotzdem auf die Demo will und eine Übernachtungsmöglichkeit sucht findet auf Seite 7, letzter Kommentar eine Möglichkeit für ca. 25 € pP und Nacht bei 2 Nächten in einem 3*-Hotel inkl. Frühstück. Auch dort muss zunächst ein Gutschein erworben werden.

ACHTUNG: ich empfehle vor Erwerb des Gutscheines vorab mit dem Hotel abzuklären, ob Zimmer in diesem Zeitraum buchbar sind!!
- ohNee

Beste Kommentare

Hier geht es um Deals und nicht um Politik

Verfasser

In einem Satz: Die Souveränität von Europa geht verloren.

Ich persönlich demonstriere in erster Linie gegen TTIP, weil mit der TTIP die USA umfangreiche Klagerechte gegen Europa erhält, wenn sich Investitionen wegen neuer Gesetzgebung (z.B. Umweltschutz) nicht so entwickeln wie geplant. Dies gibt es zwar jetzt auch schon, aber nur in Form von einzelvertraglicher Regelung (Investitionsschutzabkommen.)

Setzt sich TTIP durch, haben alle US-Unternehmen per se diese Möglichkeit und Europa/Deutschland wird von multinationalen Unternehmen finanziell ausgenommen!

Benniderchef

Im Marktkauf in Friedrichshafen gibt es Iglo Backfischstäbchen 13+1 für 1,79€, die schmecken echt Hammer Worum geht es bei TTIP genau? Hab das mal so grob gehört, aber inhaltsmäßig kam da sehr wenig rüber.....



Wie kann man nur so bescheuert sein? Über etwas Abstimmen wo man nicht mal "reinschauen" darf, geschweige denn als Volk überhaupt erfährt über was man da eigentlich abgestimmt wird...

Sind denn alle irgendwie noch ganz richtig im Kopf ? Wem ham die Leute eigentlich ins Gehirn geschissen ?! Alle die dafür sind haben doch echt nen Nagel im Kopf !

So eine Blödheit regt mich echt auf. TTIP gehört nicht nach Europa und fertig ! Jeder der trotz Geheimhaltung dafür ist hat eindeutig nicht mehr Tassen im Schrank!

Oder geht ihr auch in den Laden und kauf euch für 100€ ein "Überraschungspaket" wo keiner so genau weis was drinen ist? Nee also ! Mal aufwachen und Hirn mal endlich aus dem Komamodus holen!


hier kann man dann auch noch mitmachen, wenn man gegen TTIP ist: stop-ttip.org
(bis dato 2.891.388 von 3.000.000 Stimmen/Teilnehmer)

167 Kommentare

Im Marktkauf in Friedrichshafen gibt es Iglo Backfischstäbchen 13+1 für 1,79€, die schmecken echt Hammer

Worum geht es bei TTIP genau? Hab das mal so grob gehört, aber inhaltsmäßig kam da sehr wenig rüber.....

Worum geht es bei TTIP genau?

selber googeln?

Verfasser

In einem Satz: Die Souveränität von Europa geht verloren.

Ich persönlich demonstriere in erster Linie gegen TTIP, weil mit der TTIP die USA umfangreiche Klagerechte gegen Europa erhält, wenn sich Investitionen wegen neuer Gesetzgebung (z.B. Umweltschutz) nicht so entwickeln wie geplant. Dies gibt es zwar jetzt auch schon, aber nur in Form von einzelvertraglicher Regelung (Investitionsschutzabkommen.)

Setzt sich TTIP durch, haben alle US-Unternehmen per se diese Möglichkeit und Europa/Deutschland wird von multinationalen Unternehmen finanziell ausgenommen!

hier kann man dann auch noch mitmachen, wenn man gegen TTIP ist: stop-ttip.org
(bis dato 2.891.388 von 3.000.000 Stimmen/Teilnehmer)

Verfasser

Günstig nach Berlin kommt ihr mit der Bahn in Kombination mit der Nutella-Bahncard und dem 5 €-Gutschein in diesem Deal, danke aqua.

Die Amis haben die Deutschen beim Betrügen erwischt (VW), also ist der Laden an sich gar nicht so schlecht. Mit TTIP haben wir die Möglichkeit, durch strengere Kontrollen, sowas schon früher zu erkennen. Hier gibt es nur Korruption und Betrug, weg damit.

Avatar

GelöschterUser104485

Muß man da unbedingt zur Demo oder kann man auch bis zum Abwinken am Frühstücksbuffet sitzen bleiben?

Avatar

GelöschterUser104485

Sind das die Hotelwürfel aus der Höhle der Löwen? Die sollten doch längst ausgebucht sein.

Verfasser

vollki

Muß man da unbedingt zur Demo oder kann man auch bis zum Abwinken am Frühstücksbuffet sitzen bleiben?


Frühstücksbüffet am WoEnde von 8-11 Uhr.

Also bei der Demo die Kalorien wieder schön ab- und die Demokratie aufbauen!

Hier geht es um Deals und nicht um Politik

Fehlt nur noch, dass jemand einen Pegida-Deal eröffnet. Würde hierfür am liebsten gleich alle meine aufgesparten Cold-Votes vergeben.

Avatar

GelöschterUser104485

vollki

Muß man da unbedingt zur Demo oder kann man auch bis zum Abwinken am Frühstücksbuffet sitzen bleiben?


Man kann sich da bestimmt den Tisch vollpacken und noch länger hocken bleiben.
Wäre auch eine Art seine demokratische Gesinnung kundzutun.

Geiler Deal! Mehr davon!

SQ948

Fehlt nur noch, dass jemand einen Pegida-Deal eröffnet. Würde hierfür am liebsten gleich alle meine aufgesparten Cold-Votes vergeben.



Ich würde nicht so pauschal denken und nur glauben was das Fernsehen oder der Springer Verlag erzählt.
Ich weiß ehrlich gesagt selber nicht mehr was wahr ist und was nicht.
Allerdings fällt es extrem auf das alle Sender, Blätter usw enorm einseitig dagegen hetzen und diese Bewegung mit Rechts abstempeln. Dabei geht es soweit ich gehört habe um ganz andere Dinge. Also mal informieren. Genauso wie bei dem ganzen Weltgeschehen... wer verdient woran? usw usw...
Leider wird in D alles in extreme Richtungen geschoben wenn diese der Regierung zu "gefährlich" werden...

Da hier wie überall auch einige Trolle leben... bleibt in eurer Matrix

vollki

Muß man da unbedingt zur Demo oder kann man auch bis zum Abwinken am Frühstücksbuffet sitzen bleiben?


Wenn dieser Deal hier speziell für die TTIP-Demo sein soll, hast du aber im Deal ergänzt, dass das nicht möglich ist.
Also ist der Deal aus seiner ursprünglichen Sicht hinfällig, oder?

Auch wenn 45 € für 2 Personen und 2 Nächte natürlich prinzipiell gut ist, also wenn das Hotel auch entsprechend gut ist...

ohNee geh mal piraten waehlen oder so und sei leise

"Egal was ihr auch sagt, ich bin dagegen!"

Klar, das ist hier eine Deal Seite. Aber das Problem trifft ja nicht eine politische Richtung wie Pegida, sondern sollte über alle Parteiengrenzen und Gesellschaftsschichten ein Thema sein.

Ich will auf die Einzelheiten nicht eingehen. Für einen guten Überblick empfehle ich den ca. 20 Seiten Eintrag bei Wikipedia.

Das Problem ist doch aber, dass es Geheimverhandlungen sind. Ganz im Gegensatz zu den Aussagen von Frau Merkel im Interview mit LeFloid.

Verfasser

vollki

Muß man da unbedingt zur Demo oder kann man auch bis zum Abwinken am Frühstücksbuffet sitzen bleiben?



Trollt woanders rum, es sind Zimmer frei!

7822666-p4fFT

Ich würde ja gern die Demo hier bewerten, aber leider geht es (nur) um ein Hotelbett.
oO

ohNee


Zitieren will gelernt sein...
Ich hab nicht rumgetrollt, lies mal die ergänzte Beschreibung deines Deals, dann weißt du was ich meine...!

Demo deal, geile Sache!

ohNee

ein wenig abfeiern, am Samstag dann demonstrieren und abends nochmal richtig die Sau rauslassen

Demonstrationsaufruf in die ubiquitäre "Feierkultur" einbetten? Dann vielleicht doch lieber TTIP und anderes Gift schlucken, als jene Pille.

Ach wie süß....

"Dieses TTIP verstehe ich nicht und habe doofes dazu gehört, dann bin ich am besten mal dagegen"

German Angst

Avatar

GelöschterUser104485

vollki

Muß man da unbedingt zur Demo oder kann man auch bis zum Abwinken am Frühstücksbuffet sitzen bleiben?


Das ist schon richtig, dass Zimmer frei sind. Allerdings nur zum Standardpreis. Die Hotelgutscheine werden für diesen Zeitraum z. Zt. aber vom Hotel nicht angenommen.

Yb174

Ach wie süß.... "Dieses TTIP verstehe ich nicht und habe doofes dazu gehört, dann bin ich am besten mal dagegen" German Angst



bitte mehr infos für dich selbst einholen u. dann zeig uns einen vorteil !

heiß u. alle müßen hin

Höt

Yb174

Ach wie süß.... "Dieses TTIP verstehe ich nicht und habe doofes dazu gehört, dann bin ich am besten mal dagegen" German Angst


Ach wie süß ..

"Dieses TTIP findet Merkel toll, da find' ich das auch toll."

German Anführerkult

maxe

zeig uns einen vorteil !



Die größte Freihandelszone der Welt.

Der Deal ist eher schlecht, wenn das Hotel die Gutscheine nicht annimmt.
Ich finde auch, die Verknüpfung mit Politik passt nicht hier zu Mydealz.
Enthalte mich mal.
-------
Mehr Infos zu TTIP:
Fragt euren Abgeordneten, wie er zu TTIP steht: ttipcheck.eu/
Infos zu TTIP vom BUND: ttip.bund.net/


Ich möchte ja niemandem die Illusion nehmen, aber TTIP und TISA werden so oder so durchgedrückt. Gabriels Geste, eine Unterschriftenaktion nicht in Empfang zu nehmen, hat da eigentlich alles erzählt, was es musste. Selbst wenn 80.000.000 Menschen in Deutschland dagegen sind, es kommt.
Bei der nächsten Wahl einfach besser überlegen, wem man den Freifahrtschein erteilt.

Und wer der Meinung ist, der Verbraucher bzw. Bürger hätte Macht solle sich bitte die Thematiken E10, VDS oder NSA/BND angucken ..


maxe

heiß u. alle müßen hin

maxe

zeig uns einen vorteil !


Sensationell. Scheiß auf all die Nachteile und Einschränkungen, man hat schiere Größe.
Was bringt es mir? Scheißegal, es ist groß.
Was kostet es mich? Scheißegal, es ist groß.

Herrliche Einstellung

Verfasser

Am Beispiel von Mexiko können wir sehen, wie sehr Versprechen und Wirklichkeit divergieren, zwischen USA, Canada und Mexiko trat vor 21 Jahren das "Frei"-Handelsabkommen in Kraft.

Versprochen wurde Reichtum, mehr Arbeitsplätze etc., die Realität heute: mehr als 700.000 Arbeitsplätze wurden nicht geschaffen, sondern vernichtet, Bauern verarmen in Mexiko, Monsanto dominiert den Maisanbau in Mexiko, viele Maissorten sind ausgestorben, auf die kein Patent besteht ... also ich möchte sowas nicht in Europa. oO

Habe mich vor einem Jahr sogar finanziell an den Kampagnen gegen TTIP beteiligt. Nachdem nun CETA quasi kurz vor dem Abschluss steht, sehe ich keinerlei realistiche Chancen mehr, TTIP zu stoppen

Es stimmt schon dass die Platform hier nicht zum Demo Aufruf genutzt werden sollte, aber wer sich mich genauer mit TTIP beschäftigt wird schnell merken dass so wie es aktuell ausgearbeitet wird und beschlossen werden soll gegen jeden geht der nicht ein internationales Millionen Unternehmen führt. Davon dürfte es bei MyDealz nur wenige geben.
Im Bezug auf TTIP sollte allerdings jede Plattform genutzt werden. Die Sache geht alle an. Die Demo ist wichtiger als Fluglärm, Stuttgart21, Atomkraft und Weltfrieden zusammen.
Wenn TTIP beschlossen ist gibt es kein Zurück mehr. Da heißt es nicht mehr, "wir können das ja nächstes Jahr ändern". Daher müssen so viel wie möglich Leute davon in Kenntniss gesetzt werden und dies auch verstehen.
In dem Zusammenhang sollte auch gleich mal wegen CETA und TISA gegoogelt werden.
Als Beispiele: Genfood muss nicht mehr deklariert werden, Ernährungsampeln auf Lebensmitteln wird es nicht geben, Mindestlohn ade, keine Umweltauflagen mehr für die Energieriesen, Fracking wird legal, Gesetzentwürfe müssen der Industrie zur Stellungnahme vorgelegt werden, usw.
5 Minuten Info zu TTIP

Außerdem finde ich den Preis für einen Berlinbesuch hot.
Danke für den Deal

G0LDBA3R

[quote=maxe]heiß u. alle müßen hin


Ich möchte ja niemandem die Illusion nehmen, aber TTIP und TISA werden so oder so durchgedrückt. Gabriels Geste, eine Unterschriftenaktion nicht in Empfang zu nehmen, hat da eigentlich alles erzählt, was es musste. Selbst wenn 80.000.000 Menschen in Deutschland dagegen sind, es kommt.
Bei der nächsten Wahl einfach besser überlegen, wem man den Freifahrtschein erteilt.

Und wer der Meinung ist, der Verbraucher bzw. Bürger hätte Macht solle sich bitte die Thematiken E10, VDS oder NSA/BND angucken ..


Ich glaube im Gegenteil, dass die Verbraucher die größte Macht haben. Aber auch nur, wenn sich viele daran beteiligen. Der Großteil der Menschen ist aber zu bequem. Bsp.: Stellt euch mal vor, wenn niemand in Deutschland für einen Monat Facebook benutz oder kein Apple-Produkt kauft. Dann sähe es ganz anders aus. Ein Beispiel ist auch das Fire-Phone von Amazon. Sobald es nicht gekauft wird, muss es eingestellt werden. So kann man das mit allen amerikanischen Prodkukten machen.

Jeder einzelne kann was machen.

SeboBasti

Die Amis haben die Deutschen beim Betrügen erwischt (VW), also ist der Laden an sich gar nicht so schlecht. Mit TTIP haben wir die Möglichkeit, durch strengere Kontrollen, sowas schon früher zu erkennen. Hier gibt es nur Korruption und Betrug, weg damit.


Als Menschen ( 146) wegen defekter Zündschlösser gestorben sind , da gab es ein paar Millionen Strafe. Die defekten Zündschlösser waren bei GM seit Jahren bekannt. Hier geht es um ausreizen vom Prüfstand ( was alle machen) und dann wollen die Milliarden. Merkste,was der Unterschied ist?

maxe

zeig uns einen vorteil !



aubacke, armes deutschland

G0LDBA3R

[quote=maxe]heiß u. alle müßen hin



danke, meine meinung....

ativist ist wer aktiv ist
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text