916°
Denon AH-GC20 komplett neu für 186€ statt 279€!

Denon AH-GC20 komplett neu für 186€ statt 279€!

TV & HiFiAmazon UK Angebote

Denon AH-GC20 komplett neu für 186€ statt 279€!

Preis:Preis:Preis:186€
Zum DealZum DealZum Deal
Guten Abend an alle Dealer,
momentan bin ich auf einen Deal gestoßen, bei dem ich selber zugeschlagen habe. Es handelt sich um einen Deal über folgendenen Kopfhörer: Denon AH-GC20.

Hierbei handelt es sich um einen Hifi-Kopfhörer im oberen Preissegment - ja, ich weiß auch, dass es noch weit aus teuere Modelle gibt und der ein oder andere findet, dass es sich bei dem Denon um keinen Highend-Kopfhörer handelt, aber für Otto-Normalverbraucher sollten 300€ wohl viel für einen Kopfhörer finden. Der Denon ist zwar schon ein paar Jahre auf dem Markt, wird aber immer wieder mit Top-Noten bewertet und wird auch häufig mit den Highend-Modellen von Bose und Sennheiser verglichen. Auf der Seite von Testberichte.de, die bekanntlich alle anderen Berichte sammeln, landet er von allen Hunderten getesteten Modellen auf Platz 4 hinter dem Bose QuietComfort 25. Beweis:

testberichte.de/tes…tml

Grund für sein gutes Abschneiden soll das Gesamtpaket für den Preis sein. Er bietet einen erstklassigen Klang, obwohl der Bose QuietComfort 25 und jetzt wohl auch der 35 oder die Momentum's von Sennheiser genauso guten Klang bieten. Außerdem ist er ein Bluetooth-Kopfhörer. Aus Erfahrun kann ich sagen, dass er ein sehr gutes Noise Cancelling hat, aber vor allem die Boses QC 25 und QC 35 immer noch besseres NC haben, aber: Der Bose QuietComfort 25 hat kein Bluetooth, der Bose QuietComfort 35 kostet momentan 369€, also nochmal rund 100-169€ mehr und der Sennheiser Momentum 2 Wireless kostet sogar 383€. Es gibt also bessere Kopfhörer, die in einzelnen Kategorien besser als der Denon abschneiden, und es gibt günstigere Kopfhörer, die dann aber entweder kein Bluetooth oder Noise Cancelling in einem haben. Der Denon bietet also m.E. ein sehr, sehr gutes Gesamtpaket. Ich habe bereits zehn Modelle, die alle weit über 100€ gekostet haben, getestet und bin wirklich selber auch beim Denon hängen geblieben.
Ich muss aber betonen, dass er - und genau das mag ich persönlich - einen kräftigeren Bass als vergleichbare Bose oder Sennheiser Modelle hat und alle diejenigen, die eher einen zurückhaltenden Bass mögen, lieber Abstand nehmen sollten.

Laut Idealo liegt der günstigte Preis bei 269€. Wer aber den guten Kundenservice von Amazon.de dabei haben möchte, muss dort schon 289,99€ bezahlen. Laut den Testberichten, die selbst von dem UVP von knapp 320€ ausgegangen sind, soll der Denon für sein Gesamtpaket immer noch ziemlich günstig sein.

idealo.de/pre…tml

Heute guckte ich nochmal nach den Preisen und suchte u.a. bei Amazon.co.uk, da ich bei dem historisch niedrigen Pfundkurs auch gerne mal etwas aus UK bestelle.

Dort sah ich, dass der Denon komplett als Neuware von einem offiziellen Vertriebspartner von Denon zum regulären Preis von 159,90 Pfund angeboten wird, aber direkt von Amazon verschickt wird, sodass nochmal Versandkosten von 4,39 Pfund hinzukommen.
Der Gesamtpreis liegt dann bei 164,29 Pfund, was bei einem heutigen Kurses - 1 Pfund zu 1,1107 Euro - ca. 182 Euro sind. Versandkosten könnt ihr leider nicht durch Prime umgehen!
Absoluter Wahnsinn, was da mit dem Pfund passiert...

Quelle für Währungskurs: Finanzen.net

Wichtig: Achtet darauf, dass ihr das Angebot wählt, bei dem Amazon das Paket verschickt, der Händler bietet das auch mit eigenem Versand an, berechnet dann aber ca. 12 Pfund extra für den Versand!

Aber hier wird der Denon sogar noch minimal günstiger, da die VAT (die britische Umsatzsteuer, welche im Volksmund als Mehrwertsteuer bekannt ist) in UK 20% beträgt, in Deutschland haben wir ja "nur" 19%.

Aber noch unbedingt beachten:

1. Wenn ihr bei Amazon.co.uk bezahlt, wählt unbedingt die Zahlung in Pfund! Ihr könnt zwar auch in Euro bezahlen und würdet auch so die Auslandseinsatzgebühren eurer Bank sparen, aber der Wechselkurs bei Amazon ist viel höher als der tatsächliche Wechselkurs im Moment. Amazon tauscht momentan mit ca. 1 zu 1,15.

2. Außerdem kommt eine Auslandsgebühr iHv. 1% oder 1,75% dazu, was abhängig von eurer Bank ist. Es werden also dann nochmal ca. 3,25 Euro an Gebühren fällig, wenn eure Bank hingegen nur 1% berechnet, dann weniger. Aber meines Wissens haben die meisten Bank auf 1,75% Auslandsgebühren umgestellt.

Gesamtsumme: 185,67 Euro = 186 Euro

Für mich ist das ein sehr guter Preis und im Vergleich zu den Preisen auf dem deutschen Markt mindestens 80€ günstiger!
Dazu bekommt ihr auch keine Probleme im Fall der Gewährleistung. Der Händler ist ein offizieller Vertriebspartner von Denon, sodass der Händler eine eigene zweijährige Herstellergarantie einräumt. Dazu noch ein netter Nebeneffekt:
In Großbritannien gelten sechs Jahre Gewährleistung, sodass ihr mit dem Kauf in UK nochmal mehr abgesichert seid, als wenn ihr den in Deutschland kaufen würdet.

Entschuldigung für die zunehmende Unübersichtlichkeit, aber hier möchte ich mal alle Möglichkeiten aufzählen, wie ihr den KH erwerben könnt.

Nr. 1: über Amazon.co.uk
Link ist oben hinterlegt.

Nr. 2: über Ebay:
Dank an unseren User
ebay.de/itm…rue


Beliebteste Kommentare

Hot für die Arbeit und die Dealbeschreibung. Musterbeispiel für einen guten Deal

57 Kommentare

Hot für die Arbeit und die Dealbeschreibung. Musterbeispiel für einen guten Deal

Ich liebe diese Kopfhörer!

Ich habe beim QC 35 leider Druck auf den Ohren. Ist das bei dem hier besser?

Brauni28

Ich liebe diese Kopfhörer!



Was könnten Sie noch dazu sagen, erfahrungsgemäß!?

nodealz

Was könnten Sie noch dazu sagen, erfahrungsgemäß!?



​Also das Bluetooth ist meiner Meinung nach nicht so super. Die Verbindung hält vielleicht über 4 Meter. Mein Jabra Revo Wireless hatte eine wesentlich bessere Bluetooth-Stärke, wie ich finde.

Den Klang finde ich besser als bei den Bose und vor allem besser als bei dem so gelobten Sennheiser Momentum 1. Aber es ist eben Geschmackssache. Denn der Denon hat einen schönen starken, aber nicht zu dominanten Bass meiner Meinung nach.

Das Noise Cancelling ist meiner Meinung nach nur existent,wenn man irgendwo in der Öffentlichkeit mit hohem Pegel ist.
Ist man alleine im Zimmer bspw. so hört man eigentlich keinen Unterschied mit oder ohne Nc. Sitzt man aber beispielsweise im Zug, hört man viel, viel weniger Lärm, sondern nur noch ein leichtes Brummen des Motors. ABER: Gegen Stimmen ist das NC nicht sehr stark,wenn diese sehr dicht am Kopfhörer sind.

Akkuleistung ist m.E. ok. Ich komme mit vollem Akku und täglichem Hören ca. 4 Tage lang hin.

Das war lange her, dass ich den QC 35 auf hatte. Ich meine, dass der Denon angenehmer ist. Auf jeder Seite gibt es bis zu 10 verschiedene Stufen. Ich bin 1,86 und habe einen m.E. normalen Kopfumfang und ich habe beide Seiten auf Stufe 4, wenn diese ganz eng anliegen sollen. Ansonsten habe ich die so auf Stufe 6-7.

Die Kopfhörer sind aber auch auf jeder Seite sehr angenehm gepolstert.

geile Dinger

Admin

mactronvor 45 m

Ich habe beim QC 35 leider Druck auf den Ohren. Ist das bei dem hier besser?


Echt? Der QC35 ist mMn schon einer der größeren Modelle. Hast Du eine Brille?

adminvor 2 m

Echt? Der QC35 ist mMn schon einer der größeren Modelle. Hast Du eine Brille?


Nicht physisch von Bügel, sondern durch das NC. Scheint wohl leider eine Problem bei Menschen mit empfindlichen Innenohr zu sein. Und das gerade das NC von Bose sehr effektiv ist, dritt es dort besonders auf.

Schalker1904

Das war lange her, dass ich den QC 35 auf hatte. Ich meine, dass der Denon angenehmer ist. Auf jeder Seite gibt es bis zu 10 verschiedene Stufen. Ich bin 1,86 und habe einen m.E. normalen Kopfumfang und ich habe beide Seiten auf Stufe 4, wenn diese ganz eng anliegen sollen. Ansonsten habe ich die so auf Stufe 6-7. Die Kopfhörer sind aber auch auf jeder Seite sehr angenehm gepolstert.



Sollte an mactron gehen.​

Unterstützt denon aptx oder aac?

LoXor

Unterstützt denon aptx oder aac?



​Laut Hersteller besitzt der Denon aptx.

Brauni28vor 1 h, 14 m

Ich liebe diese Kopfhörer!



die sind doch vom Sound total mies
Bearbeitet von: "Dr.Klaus" 6. Oktober

Kann ich empfehlen. Habe sie seit 2 Monaten aus meinem Deal und sie sind die bequemsten kh ever.

Ich finde die katastrophal. Der Bass ist völlig übertrieben, viel zu dominant, keine Chance auf ein natürliches Musikbild

testberichte.de ist natürlich eine Bank

Ich habe die Denon AH-D 1100 und da treten jetzt nach der ersten Reklamation zum zweiten Mal Haarrisse/Brüche im Kunststoff auf. Ich hoffe für alle Käufer, dass das bei diesen dann nicht der Fall ist - sehen allerdings ziemlich identisch aus.

muss ich da mit Kreditkarte zahlen oder geht das auch irgendwie anders?

Der Preis ist heiß!
Habe mich vor ca. halben Jahr "leider" für Plantronics Backbeat Pro als WHD entschieden, da dieser hier damals selbst im Angebot 100-150€ teurer war.
Bearbeitet von: "big_ed" 7. Oktober

Wer lieber mit PayPal zahlt wegen Garantie und so:

ebay.de/itm…kH-

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text