218°
DENON AVR-1713 (Amazon WHD "wie neu")

DENON AVR-1713 (Amazon WHD "wie neu")

ElektronikAmazon Angebote

DENON AVR-1713 (Amazon WHD "wie neu")

Preis:Preis:Preis:270€
Zum DealZum DealZum Deal
Einen preiswerten Receiver habe ich gerade als Amazon Warehouse-Deal entdeckt: den 5.1-Receiver mit AirPlay, Internetradio, HDMI mit 3D-Unterstützung usw. gibts für 300,02€, davon werden nochmal 10% abgezogen, so dass man auf den Traumpreis von 270€ für einen Receiver kommt, dessen nächster Preis 319€ beträgt (dann jedoch für "richtige" Neuware).

Dennoch denke ich, dass der Preis für ein Gerät im Zustand "wie neu" durchaus attraktiv ist.

Technische Daten gibts hier auf der Seite des Hersteller: denon.de/de/…713

Stand jetzt (10:22 Uhr) sind noch 18 Geräte verfügbar.

16 Kommentare

61ZZF1J8cWL._AA1500_.jpg
413ndqP7FXL.jpg

Wo siehst du, dass noch 18 Geräte verfügbar sind?

Bin schon die ganze Zeit am überlegen den zu holen und meinen Onkyo 515 zurückzuschicken. Der Onkyo hat aber viel mehr Features. Kann jemand was zur Klangqualität im Vergleich zum Onkyo sagen?

Verfasser

Daflow

Wo siehst du, dass noch 18 Geräte verfügbar sind?



Steht irgendwann im Verlauf der Kaufabwicklung.
[EDIT]Steht da, wenn Du den Artikel in den Warenkorb gelegt hast...[/EDIT]

Bin schon die ganze Zeit am überlegen den zu holen und meinen Onkyo 515 zurückzuschicken. Der Onkyo hat aber viel mehr Features. Kann jemand was zur Klangqualität im Vergleich zum Onkyo sagen?



Leider keine Vergleichsmöglichkeit, aber wenn der Onkyo nicht gut klingt, bringen die zusätzlichen Features auch nur wenig.

Hab dort gestern Nacht den Yamaha 473 bekommen- 271€ - 10% = 244€

Guter Preis!

Man braucht nur das Gerät in den Einkaufswagen zu legen und sich dann den Einkaufswagen anzugucken: Da steht die Verfügbarkeit.

i.imagebanana.com/img…JPG

Daflow

Wo siehst du, dass noch 18 Geräte verfügbar sind?Bin schon die ganze Zeit am überlegen den zu holen und meinen Onkyo 515 zurückzuschicken. Der Onkyo hat aber viel mehr Features. Kann jemand was zur Klangqualität im Vergleich zum Onkyo sagen?



Vom Klang werden die sich nicht groß unterscheiden. Der Denon hat ein besseres Einmesssystem, aber ob das den Ausschlag geben würde, weiß ich nicht.
Könnte auch an den Lautsprechern, am Raum, oder an den Einstellungen des AVR's liegen.

Ich würd auch heute noch lieber zum TEAC AG-D500 greifen, ob 1713, Yamaha RX-V471 oder Onkyo 515, die werden sich alle klanglich nicht viel geben.
Will man besseren Klang, muss man deutlich mehr investieren.
Sollte man Onkyo der Teac nicht gänzlich abgeneigt sein und möchte nicht das höherwertige Einmesssystem des Denon nutzen, sehe ich keinen Grund ein schlechter ausgestattetes Gerät zum gleichen Preis zu kaufen.

Danke für die Tipps. Hatte vorher den Denon 1611. Zuerst dacht ich die sind klanglich gleich aber je mehr ich höre, desto mehr habe ich das Gefühl, dass beim Onkyo klanglich das gewisse Extra" fehlt, welches der Denon hatte.

Schönes Ding, reicht mir leider nicht aus...! Aber mit Denon kann man nicht so viel falsch machen.

als neuware wäre es hot..

Nächster preis ist 299,nicht 319.
Siehe hier
hukdm.mydealz.de/dea…739
Dort wurde der whd für 270 auch schon geposted

Gibt es schon so lange wie die Amazon WHD Aktion

So, habe mal 'ne Stunde investiert und ich finde nichts besseres für den Preis und man kann bei den Amazon WHDs davon ausgehen, dass man so gut wie neue Geräte bekommt. Jetzt ist mein AVR endlich auch im LAN und 3D fähig. Perfekt. Hot. Noch 9 verfügbar :-)

Wie? Neu?

So, der 1713 ist seit ein paar Tagen da und ich habe ihn mal nach ein paar Stunden eingerichtet und muss sagen: Arschgeil. Liegen natürlich von der Technik her Jahre zwischen meinem alten DENON 2105 aber darauf kommt es nicht an, sondern auf den Klang und der ist wirklich wahnsinnig gut für ein Gerät aus der Klasse. Kommt ziemlich nach an den 2105 dran, deswegen fliegt der 2105 und der 1713 kann bleiben.

Meinen alten DENON könnt ihr übrigens hier in den Kleinanzeigen kaufen.

Der 1713 stand hier ja zumindest technisch in Konkurrenz zum Yamaha V473, vom Design her finde ich den DENON auf jeden Fall besser mit seinem schlichten Aussehen, der Yamaha ist mir in der Front zu überfrachtet. Das einzige was für den Yamaha sprechen könnte ist das 4K Passthrough, aber wenn mal jemand echte 4K Zuspieler hat, können wir darüber reden...

Vom Klang her kann ich mir nicht vorstellen, dass der Yamaha annähernd an den Klang des DENON kommt.

Für den Preis eine Rakete.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text