225°
DENON AVR-4520 - 9.1 Receiver - für 2222€ inkl. Versand @projekt-akustik.de

DENON AVR-4520 - 9.1 Receiver - für 2222€ inkl. Versand @projekt-akustik.de

ElektronikProjektAkustik Angebote

DENON AVR-4520 - 9.1 Receiver - für 2222€ inkl. Versand @projekt-akustik.de

Preis:Preis:Preis:2.222€
Zum DealZum DealZum Deal
projekt-akustik.de bietet zur Zeit das Flaggschiff von Denon, den AVR-4520 für unschlagbare 2222€ an. Versandkosten fallen keine an.
Nächster Preis: 2.698,99 € (idealo)

Technische Daten: (nur ein kleiner Auszug)
9.1-Kanal Audio/Video-Receiver (190 Watt pro Kanal)
6(+1 Front) HDMI Eingänge
2(+1 Zone2) HDMI Ausgänge
4k High-Bit Video-Scaler
3D-Unterstützung
Denon Link HD
AirPlay
Spotify
integrierter 4-Port Netzwerk-Switch
Steuerung per Smartphone oder Tablet
Farben in Premium Silber und Schwarz

Ein Hammer Gerät mit absoluter Oberklassen-Ausstattung, einzig das fehlende WLAN wird oftmals kritisiert.

Einen ausführlichen Test haben die Leute von areadvd.de online:
areadvd.de/har…tml

43 Kommentare

Farben:
EL_avr4520_e2_sp_fr_cl.jpgPremium Silber

EL_avr4520_e2_bk_fr_cl.jpgSchwarz

EL_avr4520_e2_sp_re.jpgvon hinten

Das Ding sieht geil aus. Wahrscheinlich hört es sich auch so an. Daher hot.

Vllt. noch den Link in den HiFi-Forum-Thread zum Gerät: hifi-forum.de/vie…tml

AREADVD ist ja immer etwas mit Vorsicht zu genießen.

Gerät ist top. Der Preis ordentlich, geht aber nochmals € 350 günstiger!
Im obigem Thread ist ein Händler der das Gerät unter € 1.900,-- liefert!

Das Teil werde ich mir nicht mal in 100 Jahren leisten können

{av receiver > 1000€ }=> autocold

Hatte beide vor mir stehen. Und rein von der Optik kommt auf Bildern der Denon ganz gut weg. Aber in Natura hatte ich den Denon und den Pioneer LX 86 nebeneinander stehen und halte den Pioneer von der Optik in Natura für schöner. Geschmacksache aber der Pio hat das wesentlich bessere Einmessystem, wo man auch selber umfangreich Hand anlegen kann. Dagegen ist das Audyssey eine reine Black Box, bei jeder Einmessung neue Ergebnisse. Auch ist der Pio mit seinen digitalen Endstufen wesentlich moderner und Pioneer hat das mittlerweile soweit entwickelt, dass es von herkömmlichen Endstufen klanglich nicht mehr zu unterscheiden ist. Man hat Power satt (THX Ultra 2) und keine Abhitze. Klanglich hab ich beide Probegehört. Der Pio ist die bessere Heimkinomaschine, der Denon hat ganz leichte Vorteile bei Musik aber nur, wenn es um Klassik, Jazz oder Soul geht. Bei mehr fetzigeren Stücken geht der Pio besser ab. Feature technisch geben sich beide nicht viel. Da ist bei beiden alle dran was man braucht. Ich hatte beide vor mir stehen und hab dann den Pioneer LX 86 genommen, was ich keinesfalls bereut habe. Bin übrigens von Onkyo 5009 umgestiegen. Der 5009 hatte HDMI Probleme und eine derart enorme Hitzeentwicklung, dass man sich an einer Hand auszählen kann, wann das HDMI Board die Grätsche macht....

Der Denon ist in Ordnung aber Preis- / Leistung stimmt nicht und ja, den Denon gibts für unter 1.900,-EUR, den Pio inzwischen für unter 1.700,-EUR.

BTW: Wer nicht soviel ausgeben möchte, sollte sich die aktuellen Yamaha mal ansehen. Die sind Prei- / Leistungsmässig dieses Jahr extrem gut und mit Yapo haben die das zweitbeste Einmessystem nach Pioneer.


faboranesi

{av receiver > 1000€ }=> autocold




Aha, Grund?

faboranesi

{av receiver > 1000€ }=> autocold



ganz einfach: das kauft niemand. du findest auf mydealz auch keine unterhose für 99€ nur weil sie regulär 199€ kostet.

Wieso habe ich nur Kinder? Wieso nur

schon happig aber mein Stereoverstärker hat auch 1000 Euro gekostet also warum nicht auch den kaufen, wenn man Bock drauf hat und es sich leisten kann?!

faboranesi

{av receiver > 1000€ }=> autocold



weil die leute die es sich leisten können nicht in diesem "forum" rumtreiben.

Ich habe drei Kinder und kein Geld, warum kann ich nicht keine Kinder haben und drei Geld.

faboranesi

{av receiver > 1000€ }=> autocoldganz einfach: das kauft niemand. du findest auf mydealz auch keine unterhose für 99€ nur weil sie regulär 199€ kostet.


Du bewertest also die Dealz danach, ob du sie kaufen willst oder nicht?!
Ich sehe du hast das Prinzip von MyDealz so richtig begriffen - nicht.

Überlege mir den kleinen Bruder AVR-3313 zuzulegen und auf der Suche bin auf dieses Angebot gestoßen.

Campori

Das Teil werde ich mir nicht mal in 100 Jahren leisten können


????

Patrick90

weil die leute die es sich leisten können nicht in diesem "forum" rumtreiben.


Das halte ich für ein Gericht - bei ca. drölfmillionen Usern. Zumal ich das hier nicht unbedingt als Schnäppchenjagd betrachte, sondern eher als Kaufideengeber. Manche Sachen, die sich als interessanter Deal herausstellen, wären mir selbst niemals eingefallen.

faboranesi

{av receiver > 1000€ }=> autocold



Ganz einfach: er hat das System nicht verstanden

faboranesi

{av receiver > 1000€ }=> autocold



Auf Grund deines "sinnvollen" Autocolds, habe ich mal Hot gevotet.

... und dann damit Musik über Youtube hören, weil man für Amazon-MP3 zu geizig ist !

PS: Wobei jede MP3 eigentlich schon Schwachsinn ist, um die Quali (und den Preis) ausnutzen zu können bräuchte man schon nen ziemlich guten CD-Player.

bankerkritiker

Gerät ist top. Der Preis ordentlich, geht aber nochmals € 350 günstiger!Im obigem Thread ist ein Händler der das Gerät unter € 1.900,-- liefert!

Welcher Haendler soll das sein?

NichtDerSchonWieder

Überlege mir den kleinen Bruder AVR-3313 zuzulegen und auf der Suche bin auf dieses Angebot gestoßen.



Dieser Händler bietet in der Bucht gelegentlich Versandrückläufer. Mit meinem Gebot für einen AVR-3313 war ich zunächst nicht erfolgreich. Daraufhin bekam ich ein "Angebot für unterlegene Bieter", dass ich für meinen gebotenen Preis auch ein Neugerät haben kann. Auf diese Weise habe einen AVR-3313 für 888 Euro + 6,90 Euro Versand erhalten. Auf der Rechnung steht zwar "Versandrückläufer", aber es ist mit Sicherheit ein Neugerät.

Ich würde einfach mal anrufen und mir ein Angebot geben lassen ...

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text