Denon AVR-X1400H Receiver
243°Abgelaufen

Denon AVR-X1400H Receiver

370€389€-5%Amazon Angebote
15
eingestellt am 19. Nov 2017
  • 7.2-Kanal-AV-Receiver mit 145 Watt pro Kanal
  • 4K/60 Hz Full-Rate-Passthrough, Dolby Vision kompatibel, HDR, HLG und BT.2020
  • 6 HDMI-Eingänge (davon 1 vorne) mit voller HDCP 2.2 Unterstützung
  • Dolby Atmos und DTS:X (bis zu 5.1.2)
  • Kabellose Multiroom Audio-Technologie von HEOS integriert
  • AirPlay, Bluetooth, Internet Radio, Spotify connect, SoundCloud, Tidal, Deezer, JUE, Napster, Netzwerk-Audio Streaming
  • DSD (2.8/5.6MHz) FLAC, ALAC und WAV Unterstützung
  • Audyssey MultiEQ, XT Dynamic Volume und Dynamic EQ


Aktuell nur 5% zum nächsten Preis aber generell liegt das Gerät ca bei 440€
Zusätzliche Info
Amazon AngeboteAmazon Gutscheine

Gruppen

15 Kommentare
X4400 wäre Klasse.(nerd)
vor 2h hatte ich den Suchbegriff rein, *Bing* Deal
Danke
oder x3400h ... würde mich damit auch zufriedengeben
Aktuell gibts den Denon X2400H für 444 Euro bei MediaMarkt.at (Österreich)
saturn.at/de/…tml
Preisvergleich sind wohl ~540 Euro

Suche aber eher den Onkyo TX-NR676E
Ruggler19. Nov 2017

oder x3400h ... würde mich damit auch zufriedengeben

Die Unterschiede sind doch nur marginal oder?
Wollte mir eigentlich den X1300W zulegen. Bei dem aktuellen Preisunterschied könnte man aber auch zum 1400H greifen
Bearbeitet von: "Aequitas87" 19. Nov 2017
UweBein85519. Nov 2017

Die Unterschiede sind doch nur marginal oder?



Der 3400 hat das wesentlich bessere Einmesssystem.
UweBein85519. Nov 2017

Die Unterschiede sind doch nur marginal oder?


Nope. Der x3400h hat das deutlich stärkere xt32, hilft besser gegen raummoden / subwoofer einbindung.

Aber falls das normale xt ausreicht, ist der hier top. Für 20 euro gibts noch die eq-editor app, damit lässt sich noch einiges mehr rausholen
UweBein85519. Nov 2017

Die Unterschiede sind doch nur marginal oder?



Das erwähnte Einmesssystem beim X3400H im Vergleich zum X1400H ist für mich schon wichtig.
Zum X4400H aus dem ersten Kommentar finde ich die Unterschiede schon weniger groß. Da spare ich mir lieber den Aufpreis. Sofern man auf paar Kleinigkeiten und 11.2 vs 7.2 verzichten kann.
Ich sehe nen Preis von 407,38€. Muss ich einen Gutschein anwenden?
danielmaxsteel19. Nov 2017

Ich sehe nen Preis von 407,38€. Muss ich einen Gutschein anwenden?



tja, Deal ist abgelaufen ...
geek87de19. Nov 2017

Nope. Der x3400h hat das deutlich stärkere xt32, hilft besser gegen …Nope. Der x3400h hat das deutlich stärkere xt32, hilft besser gegen raummoden / subwoofer einbindung. Aber falls das normale xt ausreicht, ist der hier top. Für 20 euro gibts noch die eq-editor app, damit lässt sich noch einiges mehr rausholen



ich meinte eher der Unterschied 3400 vs 4400
Preis ist echt ok
Bei mir steht 407€
UweBein85519. Nov 2017

ich meinte eher der Unterschied 3400 vs 4400


Achso.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text