-74°
Denon AVR-X3100W schwarz für 444.-

Denon AVR-X3100W schwarz für 444.-

TV & HiFiElektronic4you AT Angebote

Denon AVR-X3100W schwarz für 444.-

Preis:Preis:Preis:444€
Zum DealZum DealZum Deal
Super Preis ..vergleichbare Onliner 479- -499.-


Bluetooth integriert
Video-Upscaling mit 4K Ultra HD 60 Hz und 4:4:4 Farbabtastung an allen HDMI-Anschlüssen
Neu entwickelter Eco-Modus mit Auto-Funktion
Audyssey MultEQ XT mit Audyssey Dynamic Volume und Dynamic EQ
Netzwerkfunktionen inkl. Internetradio, DLNA, AirPlay, Spotify Connect, Gapless, HD-Audio, DSD
Erneut optimierter Installations-Assistent und überarbeitete graphische Benutzeroberfläche (Advanced-GUI in 9 Sprachen)
Denon Remote App für iOS und Android

Der Denon 7.2 AV-Receiver AVR-X3100 überzeugt durch ein hervorragendes Klangerlebnis und detailtreue Wiedergabe. Zahlreiche Audioformate wie DTS Neo:X, Audyssey DSX oder Dolby Pro Logic IIz unterstützen den Einsatz zusätzlicher Höhen- und Breitenlautsprecher. 8 HDMI Eingänge, sowie zwei Ausgänge ermöglichen umfangreiche Anschlussmöglichkeiten digitaler und analoger Quellen. Unterstützt wird auch die zukünftige UHD (4-K)-Bildverarbeitung samt Upscaling und 4:4:4 Pure Color. Ausgestattet mit einem WLAN-Empfänger, Bluetooth und vielfältigen Netzwerkfunktionen bietet der AVR-X3100 optimale Unterhaltung

6 Kommentare

Definitiv ein ordentlicher Preis, ich würde aber erst die nächste Generation nehmen, die dann auch die neuen 4K-Standards eingebaut hat, sprich HDCP 2.2. etc

DirkHH

Definitiv ein ordentlicher Preis, ich würde aber erst die nächste Generation nehmen, die dann auch die neuen 4K-Standards eingebaut hat, sprich HDCP 2.2. etc


Immer wieder diese selbe Diskussion... Ich habe aktuell nen Full-HD-Beamer. Den werde ich mindestens die nächsten 3 Jahre behalten. So lange dauert es wahrscheinlich auch, bis überhaupt vernünftiges Filmmaterial vorliegt. Wie im Hifi-Forum auch bei jedem dieser Kommentare gesagt wird: man kauft sich was man jetzt braucht, nicht irgendwann. In 3 Jahren gibts dann halt nen neuen. Damit fahre ich wahrscheinlich sogar günstiger. Der X3200 kostet aktuell knapp 1000€ - also mehr als das doppelte. In 3 Jahren gibt es das Nachfolgemodell dann für die Hälfte. Dann hab ich insgesamt auch 1000€ ausgegeben, aber über einen größeren Zeitraum verteilt, habe ein aktuelleres Modell und der Restwert des "Altgeräts" ist da noch nicht mit eingerechnet.

Für diesen Receiver ein super Preis. Der X2100 ist nur rund 10€ günstiger, also auf jeden Fall beim X3100 zuschlagen. Wenn es ein Argument gibt, mehr Geld aus dem Fenster zu werfen, dann für den X4100. Der hat nämlich das bessere Einmesssystem Audyssey MultEQ XT32. Aktuell bei Saturn für 749€ zu haben.

DirkHH

Definitiv ein ordentlicher Preis, ich würde aber erst die nächste Generation nehmen, die dann auch die neuen 4K-Standards eingebaut hat, sprich HDCP 2.2. etc



Und nur dafür, dass man die HDCP 2.2-Quellen nicht über ARC wiedergeben muss? Hört sich nach einem ziemlich happigen Aufpreis an.

Im Grunde ist es ohnehin bescheuert, AVRs in diese stark updateanfällige Technologiekette mit einzubinden, da sie im Grunde überhaupt nichts mit dem Bild zu tun haben.

Kein Bild, kein (aussagekräftiger) Titel, just Copy & Paste
-> cold

Kommt gerade genau richtig. Danke

Meiner Meinung nach ein top Preis, von daher HOT!

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text