265°
ABGELAUFEN
Denon AVR-X4200W für 895, -
Denon AVR-X4200W für 895, -
ElektronikDenon Angebote

Denon AVR-X4200W für 895, -

Preis:Preis:Preis:895€
Bei Techno Land (expert) in Deizisau gibt es den X4200W für günstige 895 Euro wegen Umbau-Sale. Inklusive XT32 Einmessautomatik. Ich hatte den X4000 und war begeistert davon.

Pvg idealo: 1.019 Euro

Technische Daten des AVR-X4200W

Stromverbrauch: 670 WStromverbrauch im Leerlauf (ECO an / aus): 55 W / 85 WAnzahl der Leistungsverstärker: 7Ausgangsleistung (8 Ohm, 20 Hz - 20 kHz, 0.05% Klirr, 2-Kanal-Betrieb): 125 WAusgangsleistung (6 Ohm, 1 kHz, 0.7% Klirr, 2-Kanal-Betrieb): 165 WAusgangsleistung (6 Ohm, 1 kHz, 10% Klirr, 1-Kanal-Betrieb): 235 WAusgangsleistung (6 Ohm, 1 kHz, 1% Klirr, 1-Kanal Betrieb): 200 Wmax. Anzahl der Processing (Vorverstärker)-Kanäle: 9.2Composite Ein-/Ausgang: 3+1 / 2Component Ein-/ Ausgang: 2 / 1HDMI Ein- / Ausgang: 7+1 / 3Multi-Room Video-Ausgang: Video / HDMIAnalog Eingang: 5+1Phono (MM)-EingangDigitaleingänge: 2 optisch / 2 koaxialZonen-Ausgänge: 2 analogSubwoofer Ausgang: 2 (independent)Anzahl der Lautsprecheranschlüsse: 11Front-Eingänge: Audio / Composite / HDMI / USBUSB Audio / Made for iPod / Made for iPhoneUKW-Tuner mit RDSAbmessungen mit Antenne (B x T x H): 434 x 389 x 167 mmGewicht: 12,6 kg

7 Kommentare

Nicht nur wegen Umbau-Sale, das ist das alte Modell... daher wieß ich nicht ob das wirklich ein Deal ist.

hirschi87vor 37 m

Nicht nur wegen Umbau-Sale, das ist das alte Modell... daher wieß ich nicht ob das wirklich ein Deal ist.




Eigentlisch schon, da der X4300 erst bei 1.250-1.300 € anfängt.

Der X4300 hat u.a. DTS:X ab Werk an Bord, der X4200 nur per Update. Außerdem hat der X4300 11.2, der X4200 "nur" 9.2.

Der Rest ist fast schon zu vernachlässigen (weitestgehend irgendwelche Streamingoptionen).

Denke für den ambitionierten Durchschnitshörer passt der X4200. Erst recht bei dem Preis.

Für mich persönlich leider zu weit weg.
Bearbeitet von: "BlueSkyX" 18. Jan

Naja, ob DTS:X nun ab Werk oder nach Update ist doch relativ unwichtig oder?
Das mit 9.2 statt 11.2 ist natürlich ein Punkt für den 4300er.
Dennoch hot für den Preis.

124Euro Ersparnis, die MyDealzer fragen sich, ob das ein Deal ist, 10Cent weniger für ein Kinderüberraschungsei, alle flippen aus, 700°, MegaDeal!

Da es in Hamburg gerade den 4300 für 999€ gibt, ist das hier leider nicht mehr so interssant.

Der 4300 hat aber "nur" einen 11.2-Kanal-Vorverstärker-Ausgang.



Wenn man einen externen Verstärker einsetzt, kann man die Konfiguration auf 7.1.4 erweitern, da der AVR-X4300H auch 11.2-Kanal-Processing unterstützt.
Bearbeitet von: "Adigidingdong" 18. Jan

Der Händler ist übrigens autorisierter Händler und damit gibt es von Denon 3 Jahre Garantie bei zeitiger Registrierung nach Kauf.

100€ mehr für den X4300 mit 11.2 würde ich allerdings gerne zahlen (wenn ich denn in Harburg leben würde)

Das Auro-3D Upgrade kostet für beide nochmal 149€ oben drauf.

Ich habe diesen AVR vor langer Zeit für 899 bei Otto gekauft und kann ihn empfehlen. Der VorVorgänger X4000 ist bei mir nach fast 2 Jahren Nutzung abgeraucht (HDMI-Board) und konnte nicht mehr repariert werden - ich bekam den Kaufpreis zurück ;-). Es ist nicht ganz unwahrscheinlich, dass die häufig auftretende HDMI-Board-Problematik auch hier noch besteht.

Edit: Besonders hervorzuheben bei diesem Gerät sind übrigens die beiden getrennten Ausgänge für die Subwoofer, das ist selten zu finden und war mir damals sehr wichtig.

Bearbeitet von: "snook23" 18. Jan

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text