298°
Denon AVR-X6200W
31 Kommentare

Denon Produktseite:
denon.de/de/…00w



Hochwertiger, diskreter 9-Kanal-Hochleistungsverstärker mit je 205 Watt
Monoblock-Verstärkerdesign mit eigens für Denon gefertigten Transistoren
D.D.S.C.-HD Digital und AL24 Processing Plus; Denon Link HD
Integriertes WLAN mit zwei Antennen, integriertes Bluetooth
11.2 Kanal Signalverarbeitung, 13.2 Kanal Vorverstärkerausgänge mit flexibler Zuweisung
Dolby Atmos bis zu 7.1.4 oder 9.1.2 (mit einem zusätzlichen 2-Kanal -Verstärker); DTS:X ready (via Firmwareupdate Anfang 2016)
Auro-3D, Auromatik (bis zu 10.1 Kanälen; kostenpflichtiges Upgrade, verfügbar ab Anfang 2016)
Aktueller HDMI Standard mit 4K/60Hz Passthrough an sämtlichen Eingängen in 4:4:4 Farbauflösung, HDR, BT.2020
8 HDMI-Eingänge (davon 1 vorne), 3 HDMI-Ausgänge mit voller HDCP 2.2 Unterstützung
Hochwertige Video-Verarbeitung mit Skalierung von Videosignalen von geringer Auflösung bis zu 1080p / 4K Ultra HD
Unterstützung für zahlreiche Streaming-Formate wie High Resolution DSD, FLAC und AIFF
Musik-Streaming über AirPlay und DLNA, Spotify Connect (Abo erforderlich); Internet Radio
Audyssey MultEQ XT32 (Pro ready), Sub EQ HT und LFC; Audyssey Dynamic Volume und Dynamic EQ
Vergoldete Anschlüsse
Setup Assistent in 9 Sprachen; Farblich gekennzeichnete Lautsprecheranschlüsse
Erweiterter Eco-Modus mit drei Einstellungen (Ein/Aus/Automatik)
Erhältlich in Premium-Silber und Schwarz
Genießen Sie erstaunliche Surround-Klangerlebnisse mit dem Denon AVR-X6200W, der auch die Surround-Formate Dolby Atmos und DTS:X (per Firmware-Update Anfang 2016) decodiert. Sowohl Dolby Atmos als auch DTS:X arbeiten mit objektorientiertem Surround-Sound und können Höhenlautsprecher ansteuern, um ultimative immersive 3D-Klangerlebnisse zu erzeugen. Die leistungsstarke Videoverarbeitungseinheit des AVR-6200W unterstützt 4K Ultra HD inkl. HDR und BT.2020 und ist HDCP 2.2-kompatibel.

In der leistungsstarken Verstärkereinheit arbeiten speziell entwickelte Verstärker-Transistoren mit monolithischem Aufbau und DHCT (Denon High Current Transistors). Mit einer Nennleistung von 205 Watt pro Kanal kann der AVR-X6200W auf allen Kanälen auch niederohmige 4-Ohm-Lautsprecher ansteuern.

Dank WLAN und Bluetooth mit zwei integrierten Antennen können Sie mit dem Denon AVR-X6200W Ihre Lieblingstitel über Streaming-Dienste wie Spotify Connect wiedergeben und tausende Internet-Radiosender hören. Sie können Ihre Lieblingsmusik auch von Ihrem iPhone, iPod Touch und iPad über AirPlay streamen.

Das nenne ich mal eine Ersparnis.

Hot!

Sehr gutes Gerät, mir würde aber der X4200 reichen. Da muss man schon ne Menge Boxen anschließen wollen, dass einem der X4200 nicht reicht und man lieber diesen hier nimmt.

Aber natürlich gibt es ein HOT!

echt schöner receiver. aber für mich zu teuer.

guter preis. den X4200 gibts für 1050. schon mal ein guter preis... wenn es den für 800 gibt werd ich zugreifen.

der X6200 macht nur für dicke atmos-konfigurationen sinn... nur leider fehlen hier noch die inhalte.

Kann ich da meine beiden Medion PC-Lautsprecher dran anschließen?

zimb0

Kann ich da meine beiden Medion PC-Lautsprecher dran anschließen?


Hahahah der war gut
Aber schon krasser Preis, kann man echt so viel damit machen, dass sich die 1550eur lohnen

Wahnsinns Preis für das Gerät. hot!

Hat der einen UKW Tuner eingebaut?

Ja hat er.

Für so einen leistungsstarken Receiver sollte man aber auch schon ein sehr großes Wohnzimmer haben, sonst kann man getrost auch auf ein viel kleineres Modell umsteigen.

Wer so viel Geld halt, der kauft sich lieber einen Yamaha...

Luke007

Wer so viel Geld halt, der kauft sich lieber einen Yamaha...



Kannst du das etwas genauer ausführen?

Luke007

Wer so viel Geld halt, der kauft sich lieber einen Yamaha...



lustigHH


emoticon-moustache.png

ds1

guter preis. den X4200 gibts für 1050. schon mal ein guter preis... wenn es den für 800 gibt werd ich zugreifen. der X6200 macht nur für dicke atmos-konfigurationen sinn... nur leider fehlen hier noch die inhalte.




dann lieber gleich auro 3d als atmos!

es gibt doch filme mit passenden spuren, transformers 4, exp 3 ...

lustigHH


ich hoffe nicht, dass du ihm recht gibst

bard

Aber schon krasser Preis, kann man echt so viel damit machen, dass sich die 1550eur lohnen


Falls das eine Frage war(liest sich so nur ohne Zeichen)
Ein "Heimkino-Raum" mit Atmos System inkl. RiesenTV oder Beamer
+ Schlafzimmer/Zone 2 mit TV und 2 Lautsprecher
+ Küche/Esszimmer/Zone3 mit TV und 2 Lautsprecher
Oder die Zonen nur für Beschallung auf Terrasse oder Bad angeschlossen, solche Receiver sind für Komplettlösungen sehr gut geeignet

(Zum Glück schon alle weg)

djmagic

Hat der einen UKW Tuner eingebaut?



Der war wirklich gut

Luke007

Wer so viel Geld halt, der kauft sich lieber einen Yamaha...


Hoffe mal, dass das ironisch gemeint ist

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text