Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
Denon AVRX2400H 7.2 Surround AV-Receiver - Dolby Atmos, dtsX, WLAN, Bluetooth [amazon Prime Day]
1101° Abgelaufen

Denon AVRX2400H 7.2 Surround AV-Receiver - Dolby Atmos, dtsX, WLAN, Bluetooth [amazon Prime Day]

309€379€-18%Amazon Angebote
104
eingestellt am 15. Jul

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Moin.

Machen wir es kurz:
Bei amazon erhaltet Ihr aktuell als Prime Kunde den 7.2 Receiver Denon AVRX2400H für 309,00 Euro, inkl. Versand.

Der VGP liegt bei 379,00 €.

Technische Highlights:
- 7.2-Kanal-AV-Receiver mit 150 Watt pro Kanal
- 4K/60 Hz Full-Rate-Passthrough, Dolby Vision kompatibel, HDR, HLG* und BT.2020
- Acht HDMI-Eingänge (davon 1 vorne) mit voller HDCP 2.2 Unterstützung; 2 HDMI-Ausgänge
- Farblich markierte Lautsprecher-Anschlüsse
- Setup-Assistent
- Denon 2016 AVR Remote App
- HEOS App
- Intelligenter Eco-Modus mit drei Einstellungen (Ein/Aus/Automatik)
- Dolby Atmos und DTS:X (bis zu 5.1.2) und DTS Virtual:X
- Kabellose Multiroom Audio-Technologie von HEOS integriert
- AirPlay, Bluetooth, Internet Radio, Spotify Connect, Amazon Music, SoundCloud, Tidal, Deezer, JUKE, Napster, Netzwerk-Audio-Streaming
- DSD (2.8/5.6MHz), FLAC, ALAC und WAV Unterstützung
Produktabmessungen und Gewicht: 33.9 x 43.4 x 16.7 cm / 11.5 kg

Ein gut zu lesendes Review ist bei Area DVD erhältlich .


1407991.jpg




1407991.jpg
Zusätzliche Info

Gruppen

Beste Kommentare
Schnäppchenjäger_8615.07.2019 20:30

Ich habe den hier: Denon AVRX2000.Bin sehr zufrieden damit. Jedoch würde …Ich habe den hier: Denon AVRX2000.Bin sehr zufrieden damit. Jedoch würde ich meinen Receiver gerne auf den hier angebotenen aktualisieren. Befürchte nur, dass dies ohne weiteres nicht möglich ist.


Du musst ihn dafür kaufen und anschließen, dann ist die Aktualisierung erfolgt
Scherz, wo ist deine Sorge?
Und immer noch warte ich auf ei. Gutes Angebot für den 3500er...
jtmg15.07.2019 20:27

1400er für 269€ ist auch fair!



Mich stört das gernelle Geschäftgebaren dahingehend, dass die Firmen gar kein Interesse daran haben, ihre Produkte (gerade bei AV-Receivern würde sich dies anbieten) modular aufzubauen. Dass nicht immer neue (Nachfolge-)Modelle gekauft werden müssen. Sondern, dass die Produkte mit Erweiterungssets aktualisiert werden können. Z.B. müsste es möglich sein, dass die HDMI-Anschlüsse ausgetauscht werden können. Um z.B. von 30 Hz/4K auf 60 Hz/4K zu kommen.
Leider kein audyssey xt32
104 Kommentare
Leider kein audyssey xt32
derase2415.07.2019 20:25

Leider kein audyssey xt32


Sonst wäre ich auch sofort dabei. Aber Hammer Preis!
1400er für 269€ ist auch fair!
Ich habe den hier: Denon AVRX2000.

Bin sehr zufrieden damit. Jedoch würde ich meinen Receiver gerne auf den hier angebotenen aktualisieren. Befürchte nur, dass dies ohne weiteres nicht möglich ist.
Schnäppchenjäger_8615.07.2019 20:30

Ich habe den hier: Denon AVRX2000.Bin sehr zufrieden damit. Jedoch würde …Ich habe den hier: Denon AVRX2000.Bin sehr zufrieden damit. Jedoch würde ich meinen Receiver gerne auf den hier angebotenen aktualisieren. Befürchte nur, dass dies ohne weiteres nicht möglich ist.


Du musst ihn dafür kaufen und anschließen, dann ist die Aktualisierung erfolgt
Scherz, wo ist deine Sorge?
jtmg15.07.2019 20:27

1400er für 269€ ist auch fair!



Mich stört das gernelle Geschäftgebaren dahingehend, dass die Firmen gar kein Interesse daran haben, ihre Produkte (gerade bei AV-Receivern würde sich dies anbieten) modular aufzubauen. Dass nicht immer neue (Nachfolge-)Modelle gekauft werden müssen. Sondern, dass die Produkte mit Erweiterungssets aktualisiert werden können. Z.B. müsste es möglich sein, dass die HDMI-Anschlüsse ausgetauscht werden können. Um z.B. von 30 Hz/4K auf 60 Hz/4K zu kommen.
jtmg15.07.2019 20:34

Du musst ihn dafür kaufen und anschließen, dann ist die Aktualisierung e …Du musst ihn dafür kaufen und anschließen, dann ist die Aktualisierung erfolgt Scherz, wo ist deine Sorge?



Dann müsste ich meinen, der quasi gleich guten Sound "liefert", verkaufen. Das sehe ich nicht ganz ein. Schließlich sind nur "Nebenaspekte" betroffen. Obwohl, zwei Subwoofer hätte ich schon...^^

Das Ziel ist auch den Gebrauchtmarkt möglichst kaputt zu machen. Er besteht ja eh nur noch sporadisch. Früher gab es z.B. bei ebay ca. 90 % Gebrauchtwaren und ca.10 % Neuwaren. Heute ist es umgekehrt.
Bearbeitet von: "Schnäppchenjäger_86" 15. Jul
Hab den Receiver heute Nacht über die 20% Warehouse Deal Aktion für 274€ Zustand wie neu geschossen - ist auch schon unterwegs.
Was meint ihr? Neu bestellen oder über die (geringe) Ersparnis freuen?
Marc199215.07.2019 20:38

Hab den Receiver heute Nacht über die 20% Warehouse Deal Aktion für 274€ Zu …Hab den Receiver heute Nacht über die 20% Warehouse Deal Aktion für 274€ Zustand wie neu geschossen - ist auch schon unterwegs. Was meint ihr? Neu bestellen oder über die (geringe) Ersparnis freuen?


"Wie neu" würde ich behalten. Oder jetzt noch bestellen und dann entscheiden welcher zurück geht.
Marc199215.07.2019 20:38

Hab den Receiver heute Nacht über die 20% Warehouse Deal Aktion für 274€ Zu …Hab den Receiver heute Nacht über die 20% Warehouse Deal Aktion für 274€ Zustand wie neu geschossen - ist auch schon unterwegs. Was meint ihr? Neu bestellen oder über die (geringe) Ersparnis freuen?


Behalten und schauen was kommt. Das sind immer noch 35 Euro unter dem Preis hier, also gute 10%. Wenn der Zustand „wie neu“ deklariert war, wird vermutlich auch nichts dran sein. *Drücke die Daumen!*
Bearbeitet von: "KennyRoasters" 15. Jul
Schnäppchenjäger_8615.07.2019 20:36

Mich stört das gernelle Geschäftgebaren dahingehend, dass die Firmen gar k …Mich stört das gernelle Geschäftgebaren dahingehend, dass die Firmen gar kein Interesse daran haben, ihre Produkte (gerade bei AV-Receivern würde sich dies anbieten) modular aufzubauen. Dass nicht immer neue (Nachfolge-)Modelle gekauft werden müssen. Sondern, dass die Produkte mit Erweiterungssets aktualisiert werden können. Z.B. müsste es möglich sein, dass die HDMI-Anschlüsse ausgetauscht werden können. Um z.B. von 30 Hz/4K auf 60 Hz/4K zu kommen.


Vermutlich wäre der Preis dann deutlich höher wenn es modular wäre.

100-150€ bekommst du ungefähr für deinen, musst du dich entscheiden, ob das lohnt.
jtmg15.07.2019 20:43

Vermutlich wäre der Preis dann deutlich höher wenn es modular w …Vermutlich wäre der Preis dann deutlich höher wenn es modular wäre.100-150€ bekommst du ungefähr für deinen, musst du dich entscheiden, ob das lohnt.



Ich habe meinen schon gebraucht gekauft. Die "Einschränkungen", die sich damit ergeben, waren mir von Anfang an bekannt und mir bereits vor dem Kauf bewusst. Daher habe ich mich mit der Situation arrangiert...^^

Zum Preis: Dem stimme ich nicht ganz zu. "Intern" ist das sehr wohl modular aufgebaut. Es gibt nur wenige Unterschied zu meinem z.B. bei den Anschlüssen. Intern wird es nicht anders aussehen. Dort wurde z.B. noch ein W-lan-Empfänger eingebaut.

Vlt. schraube ich mal dran herum. Eine Garantie habe ich ja keine mehr.
Bearbeitet von: "Schnäppchenjäger_86" 15. Jul
Schnäppchenjäger_8615.07.2019 20:45

Ich habe meinen schon gebraucht gekauft. Die "Einschränkungen", die sich …Ich habe meinen schon gebraucht gekauft. Die "Einschränkungen", die sich damit ergeben, waren mir von Anfang an bekannt und mir bereits vor dem Kauf bewusst. Daher habe ich mich mit der Situation arrangiert...^^ Vlt. schraube ich mal dran herum. Eine Garantie habe ich ja keine mehr.


Ach so, Du willst dich nur aufregen, sowas kenne ich, lass es raus 😁
Jungs (Mädels), ich habe einen älteren Sony 5.1 Verstärker (optisch) und denke schon seit längerem über ein Upgrade (Atmos) nach. Ich nutze ihn fast ausschließlich mit meiner Xbox One X. Mein Lautsprecher Setup ist nicht Highend aber solide, Upgrades für ein 7.2 Setup würden aber folgen.
Wie sehr würde sich ein derartiges Upgrade des Receivers ERFAHRUNGSGEMÄß lohnen?
Bearbeitet von: "oaklay" 15. Jul
Google Sprachsteuerung geht auch bei diesem hier? Unterstützt er EARC?
Und immer noch warte ich auf ei. Gutes Angebot für den 3500er...
oaklay15.07.2019 20:51

Jungs (Mädels), ich habe einen älteren Sony 5.1 Verstärker (optisch) und de …Jungs (Mädels), ich habe einen älteren Sony 5.1 Verstärker (optisch) und denke schon seit längerem über ein Upgrade (Atmos) nach. Ich nutze ihn fast ausschließlich mit meiner Xbox One X. Mein Lautsprecher Setup ist nicht Highend aber solide, Upgrades für ein 7.2 Setup würden aber folgen.Wie sehr würde sich ein derartiges Upgrade des Receivers ERFAHRUNGSGEMÄß lohnen?



Sound ist immer Geschmackssache, hatte mal einen 1070 von Sony, der war ok vo Klang, fand den aber halt immer etwas nüchtern und bassverliebt. Bin dann auf einen 2300er von Denon umgestiegen und empfand den Unterschied wie Tag und Nacht. Der Denon empfinde ich als sehr warm im Klang, stets klar im Detail. Beide Verstärker jeweils an Dali Zensor 5/1/Center und SVS Sub.
Werde aber noch upgraden auf einen 4500er, der 2300er hat mir persönlich zu wenig Druck bzw. Reserven.
Vagner15.07.2019 20:58

Google Sprachsteuerung geht auch bei diesem hier? Unterstützt er EARC?


Soweit ich weiß: Denon/Marantz unterstützt Alexa, Onkyo/Pioneer unterstützen Google.
Der Preis ist top, das Review leider flop "Ein gut zu lesendes Review ist bei Area DVD erhältlich ."
Die lesen sich beidenen immer alle "gut"

Dann lieber den der Audiovision:
audiovision.de/den…st/
Der X2400h ist wenn ich richtig sehe der große Bruder vom x1400h oder? Lediglich ein paar mehr Anschlüsse oder?
Leute, ich habe den Pioneer VSX-531 mit 5.1 Boxen ebenfalls von Pioneer.
Würden die Audiofreaks unter euch mir raten, den hier als Upgrade zu nehmen? WLAN und all der Schnickschnack macht mich sehr an, sollte ja kein Thema sein mit dem Umbau, da alles Klemmkabel sind?

Bitte um euren Rat, danke schonmal
Hab den jetzt seit 2 Monaten. Kann ihn nur empfehlen. Super Klang (Bowers&Wilkins), Heos, BiWire möglich, das MultiEQ System reicht für die meisten zum einmessen. Soll ja immer noch Leute geben die Teufel und Bose als HiFi empfinden. Schönes Menü indem sich jeder zurecht findet.
Hi, vielleicht kann mir jemand helfen: Soll ich den hier nehmen oder besser den etwas neueren AVRX1500H? Kosten ungefähr das gleiche. Ich brauche den für eine 5.1-Anlage, die zusätzlichen 10 Watt und den zweiten HDMI-Ausgang brauche ich eigentlich nicht.
Bearbeitet von: "hovercraft" 15. Jul
@hovercraft ich stand vor der gleichen Entscheidung und habe den 2400er wegen mehr Anschlüssen genommen.
jtmg15.07.2019 20:27

1400er für 269€ ist auch fair!


Hatte den X1500 bei der 20% Alternate Outlet Aktion für 210€ bekommen. Das Teil war als gebraucht ausgewiesen es kam aber ein komplett neues Gerät.
Schon eine ganze Weile im Einsatz und kann ihn uneingeschränkt empfehlen. Macht Spaß das Teil
merlinsdragon15.07.2019 21:45

Leute, ich habe den Pioneer VSX-531 mit 5.1 Boxen ebenfalls von …Leute, ich habe den Pioneer VSX-531 mit 5.1 Boxen ebenfalls von Pioneer.Würden die Audiofreaks unter euch mir raten, den hier als Upgrade zu nehmen? WLAN und all der Schnickschnack macht mich sehr an, sollte ja kein Thema sein mit dem Umbau, da alles Klemmkabel sind?Bitte um euren Rat, danke schonmal


Umbau ist in ein paar Minuten erledigt. Anschließend einmessen und freuen.

Musste jedoch 3x einmessen bis es gepasst hat und anschließend noch ein paar Kleinigkeiten geändert. Zusätzlich muss man leider sagen das sie HEOS App nicht so geil ist. Da könnten die sich ein bisschen mehr anstrengen.
Verdammt. Gekauft! Die Frage ist jetzt nur was ich mit meinem alten Denon 1612 mache...
Bearbeitet von: "Hantuchova" 16. Jul
Kann man bei dem zwei Geräte gleichzeitig ausgeben? Also hdmi input 1 auf output 2 und input 7 auf output 2 gleichzeitig? Hoffe ihr versteht was ich meine.
Westside197115.07.2019 21:17

Der Preis ist top, das Review leider flop "Ein gut zu lesendes Review ist …Der Preis ist top, das Review leider flop "Ein gut zu lesendes Review ist bei Area DVD erhältlich ."Die lesen sich beidenen immer alle "gut" Dann lieber den der Audiovision:http://audiovision.de/denon-avr-x2400h-test/


Da hast Du natürlich Recht. Allerdings haut Area DVD aber auch immer eine echt klasse Fotostrecke des beschrieben Produktes mit raus. Was mir schon so manches Mal geholfen hat, was die Entscheidungsfindung betraf. Bei zählt halt auch Optik.
Bearbeitet von: "KennyRoasters" 16. Jul
Schnäppchenjäger_8615.07.2019 20:36

Mich stört das gernelle Geschäftgebaren dahingehend, dass die Firmen gar k …Mich stört das gernelle Geschäftgebaren dahingehend, dass die Firmen gar kein Interesse daran haben, ihre Produkte (gerade bei AV-Receivern würde sich dies anbieten) modular aufzubauen. Dass nicht immer neue (Nachfolge-)Modelle gekauft werden müssen. Sondern, dass die Produkte mit Erweiterungssets aktualisiert werden können. Z.B. müsste es möglich sein, dass die HDMI-Anschlüsse ausgetauscht werden können. Um z.B. von 30 Hz/4K auf 60 Hz/4K zu kommen.


Gibt's schon, nur darfst du die nicht im unteren Preis Segment erwarten. Schau mal bei NAD nach.
der_Doc15.07.2019 23:33

Umbau ist in ein paar Minuten erledigt. Anschließend einmessen und freuen. …Umbau ist in ein paar Minuten erledigt. Anschließend einmessen und freuen. Musste jedoch 3x einmessen bis es gepasst hat und anschließend noch ein paar Kleinigkeiten geändert. Zusätzlich muss man leider sagen das sie HEOS App nicht so geil ist. Da könnten die sich ein bisschen mehr anstrengen.



also würdest du mir raten, das upgrade zu machen?
Ich habe für meinen 1200W noch mehr bezahlt und das war ein gutes Angebot

AV-Receiver gibt es seit Jahrzehnten und waren immer preisstabil, warum werden die auf ein mal so verramscht?
Bearbeitet von: "Ustrof" 16. Jul
Ich kann nicht widerstehen... der Prime Day macht mich um einiges ärmer
Hantuchova16.07.2019 01:09

Verdammt. Gekauft! Die Frage ist jetzt nur was ich mit meinem alten Denon …Verdammt. Gekauft! Die Frage ist jetzt nur was ich mit meinem alten Denon 1600 mache...



Habe das gleiche Problem... :-D
Ist der hier besser als der Pioneer lx 303?
vor nichtmal einem halben jahr den x1500 2x für 300/310€ gekauft
SteveB16.07.2019 09:11

Ist der hier besser als der Pioneer lx 303?


Kommt drauf an was du benötigst. Der Pioneer hat 9 Kanäle das war der ausschlaggebende Grund für mich da ich bereits 7.1 nutze und auf 9.1.2 upgraden will. Komme von Onkyo und bin bisher sehr zufrieden mit dem LX 303.

Der Denon hier müsste dafür aber einen HDMI Anschluss mehr haben wenn mich nicht alles täuscht.
Hätte beinahe zugeschlagen weil ich auf den ersten Blick keine großen Unterschiede zum 2500er festgestellt habe.
Habe dann aber doch noch einen (für mich großen) gefunden.

Der 2400er kann keine volle OSD/GUI Überlagerung bei 4k. Das kann erst der 3400 oder der 2500.
Memristor16.07.2019 09:21

Hätte beinahe zugeschlagen weil ich auf den ersten Blick keine großen U …Hätte beinahe zugeschlagen weil ich auf den ersten Blick keine großen Unterschiede zum 2500er festgestellt habe.Habe dann aber doch noch einen (für mich großen) gefunden.Der 2400er kann keine volle OSD/GUI Überlagerung bei 4k. Das kann erst der 3400 oder der 2500.



Klingt so, als ob Du gerne im GUI stöberst :-D
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text