Denon Ceol N9 HIFI Stereo Receiver (WLAN, Bluetooth, DLNA, Airplay, Spotify, eig. alles)
192°Abgelaufen

Denon Ceol N9 HIFI Stereo Receiver (WLAN, Bluetooth, DLNA, Airplay, Spotify, eig. alles)

16
eingestellt am 19. Jan 2017
Hallo Leute,

das ist mein erster Deal, bitte seid gnädig Ich war auf der Suche nach einem Ersatz für meinen N8 Receiver und da bietet sich ja der N9 bestens an.

Ist in schwarz und weiß verfügbar
VGL weiß: 404,- VGL schwarz: 389,-

Der Klang war schon bei der N8 für die Größe (und den Preis) außerordentlich gut. Hat quasi alle Connectivity-Features, die man sich so vorstellen kann.

Ausgangsleistung: 2x65W

Optimal für Regallautsprecher oder um den TV-Sound signifikant zu pimpen (2x optischer Eingang).

Die Tests fallen ganz gut aus testberichte.de/p/d…tml (ich kann es beim Vorgänger auch nur bestätigen)


Achtung: wahrscheinlich wird ein englischer Netzstecker mitgeliefert (werde berichten), deutsche sollten aber günstig zu erwerben sein, falls man keinen zu Hause hat.

318,75 Euro ergeben sich mit Versand nach DE und Paypal Zahlung.

Zusätzliche Info

Gruppen

16 Kommentare
Sind denn auch Lautsprecher dabei? Ansonsten hinkt evtl. der Vergleichspreis.
Hier mal eine interessante Rezension von Amazon:

"Starten aus dem Standby-Modus bis Abspielen:
- zu UKW: 6 s
- zu Internetradio (gleich ob WLAN oder Kabel): eine Minute und 6 Sekunden. Ziemlich lang!
- zu USB: 35 s
- zu Musikserver (Abspielen von auf dem Netzwerk freigegebenen Audiodateien): 50 s
Wechseln zu Internetradio (ein Knopfdruck über Favoriten): 10 s bis zur Wiedergabe
Wechseln zu USB (ein Knopfdruck über Favoriten): 7 s bis zur Wiedergabe
Wechseln zu Musikserver (ein Knopfdruck über Favoriten): 5 s bis zur Wiedergabe

Die Ceol N9 braucht 20 s, um herunterzufahren.

Beim Verlassen des USB-Modus wird nur das Stück gespeichert, nicht die Zeit im Stück. Beim Zurückkehren fängt es beim Stückanfang an. In der Regel nicht schlimm, in bestimmten Fällen aber ärgerlich, wenn zum Beispiel bei bestimmten Hörspielen die Stücke 20 Minuten dauern.

Bei dem 3. Versuch mit der USB-Wiedergabe hat sich das Gerät aufgehängt beim Wechseln zu anderen Quellen und Zurückkehren zu USB. Nur noch ausschalten möglich. Konnte nicht reproduziert werden. Vielleicht liegt das an ein Problem mit frisch angschlossenen USB-Speichermedien.
USB-Speichermedien: Nur FAT16 oder FAT32. Überholt, Formatierung nicht standardmäßig möglich unter Windows 7 oder neuer. NTFS, ext3 und ext4 wären wünschenswert.

Das Abspielen von auf dem Netzwerk freigegebenen Audiodateien klappt einwandfrei und ist stabil."
Lautsprecher sind nicht dabei. Deswegen habe ich auch nicht "Kompaktanlage" sondern nur "Receiver" in den Titel gesetzt.
Natürlich sind Sets günstiger als die komulierten Artikel, jedoch braucht nicht jeder (ich auch nicht) auch noch die Boxen dabei.
VG
Wäre nicht eine HDMI-Schnitstelle angebracht ?!?
Was macht man mit so einem Ding? wieso nicht gleich einen ordentlichen 7.1 av receiver für das selbe Geld?
Me_Myself_And_I19. Jan 2017

Was macht man mit so einem Ding? wieso nicht gleich einen ordentlichen 7.1 …Was macht man mit so einem Ding? wieso nicht gleich einen ordentlichen 7.1 av receiver für das selbe Geld?


Bei beengten Platzverhältnissen ist das sicherlich eine tolle Idee Dieses Gerät hat durchaus eine Daseinsberechtigung ...
Me_Myself_And_I19. Jan 2017

Was macht man mit so einem Ding? wieso nicht gleich einen ordentlichen 7.1 …Was macht man mit so einem Ding? wieso nicht gleich einen ordentlichen 7.1 av receiver für das selbe Geld?



Super Idee, warum stelle ich mir nicht nen 7.1 Receiver in die Küche...
juicer66619. Jan 2017

Super Idee, warum stelle ich mir nicht nen 7.1 Receiver in die Küche...

​Wieso dann nicht noch kompakter und einfacher, z.B. mit Sonos? Da klappt dann auch alles auf Anhieb und ist noch etwas schicker.
Yakstar19. Jan 2017

​Wieso dann nicht noch kompakter und einfacher, z.B. mit Sonos? Da klappt d …​Wieso dann nicht noch kompakter und einfacher, z.B. mit Sonos? Da klappt dann auch alles auf Anhieb und ist noch etwas schicker.


Sonos und USB?
Hab ich was verpasst?
Ich habe dieses Gerät in UK gekauft. Es hat einen normalen Eurostecker, an dem ein Adapter für UK aufgeschraubt wurde. Man muss also nichts extra kaufen! Einfach Schraube lösen und weg machen. Fertig.
Bearbeitet von: "Mustermann__" 19. Jan 2017
BluRay Player rein und das Ding ist gekauft.
Warum macht das keiner??
Wutzzz19. Jan 2017

Lautsprecher sind nicht dabei. Deswegen habe ich auch nicht …Lautsprecher sind nicht dabei. Deswegen habe ich auch nicht "Kompaktanlage" sondern nur "Receiver" in den Titel gesetzt.Natürlich sind Sets günstiger als die komulierten Artikel, jedoch braucht nicht jeder (ich auch nicht) auch noch die Boxen dabei.VG

​Man muss aber eben dazu sagen, dass man für 410€ das Ding bei uns inklusive Boxen bekommt. Also ist das nur interessant wenn man partout die Boxen nicht braucht.
Ich habe bei diesem Bundle zugeschlagen (+ Dali Zensor 1). Gibt es immer noch. mydealz.de/dea…354
Moin - das Dali Set ist best auch ok - ich betreibe das Gerät mit Klipsch R-15M = Klang ist ok - bin vom Klipsch LS echt begeistert btw auch - die Anlage funktioniert und spielt ist ok - schön kompakt halt...
Inklusive Lautsprecherboxen?

Wenn nicht, ist dein Vergleichspreis falsch.

Komplettanlage: 405 €

zackzack.de/htm…330
Avatar
GelöschterUser49066
Cold, da ohne Lautsprecher und aus dem Ausland (Gewährleistung).
Dein Kommentar

Neuer Deal-Poster! Das ist der erste Deal von Wutzzz. Helft, indem ihr Tipps postet oder euch einfach für den Deal bedankt.

Avatar
@
    Text