Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
Denon AH D9200 aus NL, Hifi Klubben
415° Abgelaufen

Denon AH D9200 aus NL, Hifi Klubben

1.199€1.466€-18%Hifiklubben Angebote
47
415° Abgelaufen
Denon AH D9200 aus NL, Hifi Klubben
eingestellt am 10. AugBearbeitet von:"erlodeal"

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Hallo,

wer auf der Suche nach einem wirklich feinen Kopfhörer ist, sollte sich das Angebot bei Hifi Klubben anschauen.
Der Denon AH D9200 ist Referenz-Klasse und durch seine 32 Ohm auch an Mobilgeräten wie Smartphones leicht zu betreiben.

Klangurteil: 97 Punkte bei Audio sprechen für sich.

In der Regel versendet Klubben nach DE ohne Versandkosten.

Zusätzliche Info
Hifiklubben Angebote
Beste Kommentare
Wer das Teil an sein Handy steckt, kippt sich mit der anderen Hand Cola in seinen 25-jährigen Single Malt.
80€ für den Prügel, dann is dat Ding aber auch jut bezahlt
Bearbeitet von: "ZiggieAG" 10. Aug
Perfekt für YouTube Musikvideos
JohnnyDrama10.08.2020 23:01

Wer das Teil an sein Handy steckt, kippt sich mit der anderen Hand Cola in …Wer das Teil an sein Handy steckt, kippt sich mit der anderen Hand Cola in seinen 25-jährigen Single Malt.


Es gibt auch Smartphones mit dediziertem DAC, z.B. LG G7.
47 Kommentare
Kommen die Teile auch noch von Fostex? Hatte damals einen AH D 2000... war toll
Bearbeitet von: "thisiscrs" 11. Aug
thisiscrs10.08.2020 22:59

Kommen die Teile auch noch von Fostex? Hatte damals einen DH 2200.. war …Kommen die Teile auch noch von Fostex? Hatte damals einen DH 2200.. war toll


Nein, ist inzwischen eine Eigenentwicklung.
Wer das Teil an sein Handy steckt, kippt sich mit der anderen Hand Cola in seinen 25-jährigen Single Malt.
JohnnyDrama10.08.2020 23:01

Wer das Teil an sein Handy steckt, kippt sich mit der anderen Hand Cola in …Wer das Teil an sein Handy steckt, kippt sich mit der anderen Hand Cola in seinen 25-jährigen Single Malt.


Es gibt auch Smartphones mit dediziertem DAC, z.B. LG G7.
Perfekt für YouTube Musikvideos
erlodeal10.08.2020 23:02

Es gibt auch Smartphones mit dediziertem DAC, z.B. LG G7.


Ja, keine Frage, das klingt dann auch besser als der Otto Normal Kopfhörer. Ich meine nur, dass das Teil zu Höherem bestimmt ist, als von einem Handy angetrieben zu werden. Das ist eben wie: "Kaufen Sie unseren 25 Jahre in Eichenfässern gereiften Whisky. Der schmeckt übrigens auch mit Cola."
JohnnyDrama10.08.2020 23:25

Ja, keine Frage, das klingt dann auch besser als der Otto Normal …Ja, keine Frage, das klingt dann auch besser als der Otto Normal Kopfhörer. Ich meine nur, dass das Teil zu Höherem bestimmt ist, als von einem Handy angetrieben zu werden. Das ist eben wie: "Kaufen Sie unseren 25 Jahre in Eichenfässern gereiften Whisky. Der schmeckt übrigens auch mit Cola."


Klar, der wächst natürlich mit der Qualität der Quelle. Habe selbst den D7200 mit Silber Kabel an einem RME ADI 2 DAC und unterwegs mit einem E1DA 9038S DAC. Werde mir den D9200 allerdings jetzt als Upgrade zulegen.
Bearbeitet von: "erlodeal" 10. Aug
Soll ja richtig gut sein. Hab den 7200, kann ich audiomäßig empfehlen. Tragekomfort gibt's bessere. Ersatzteile anscheinend gar nicht. Ob bei >1k Denon gegen Audeze/ Mrspeakers besteht, wäre interessant.
erlodeal10.08.2020 23:28

Klar, der wächst natürlich mit der Qualität der Quelle. Habe selbst den D7 …Klar, der wächst natürlich mit der Qualität der Quelle. Habe selbst den D7200 mit Silber Kabel an einem RME ADI 2 DAC und unterwegs mit einem E1DA 9038S DAC. Werde mir den D9200 allerdings jetzt als Upgrade zulegen.



Harmonisiert der Denon mit Chord Mojo?
80€ für den Prügel, dann is dat Ding aber auch jut bezahlt
Bearbeitet von: "ZiggieAG" 10. Aug
ZiggieAG10.08.2020 23:41

80€ für den Prügel, dann is dat Ding aber auch jut bezahlt


Wie lustig...
Super KH, kann ihn nur empfehlen.
Bin froh das ich damals für 999€ zugeschlagen habe
Ein ordentlicher Treiber
Ein Träumchen! Aber auch einfach unvernünftig viel Geld. Das kann ich mir selbst gegenüber nicht rechtfertigen.

Aber bei einem passenden Deal für den 7200 könnte ich schwach werden...
Der shop ist auch super
Mighty_M10.08.2020 23:32

Soll ja richtig gut sein. Hab den 7200, kann ich audiomäßig empfehlen. T …Soll ja richtig gut sein. Hab den 7200, kann ich audiomäßig empfehlen. Tragekomfort gibt's bessere. Ersatzteile anscheinend gar nicht. Ob bei >1k Denon gegen Audeze/ Mrspeakers besteht, wäre interessant.


Den D7200 hab ich auch und konnte noch nichts zu den Ersatzteilen finden.
Kennt jemand eine Quelle für die originalen Ohrpolster? Hätte da gerne welche auf Lager.
Wie ist eure Erfahrung mit verschiedenen Amp/Dac Kombis im 100-400€ Bereich- gibts da klanglich große Unterschiede?

Ich nutze zur Zeit einen dx3 pro v2 und habe einen l30+e30 stack bestellt nur um mal zu testen ob ich nen Unterschied raushören werde...

Koofhörer: Focal Clear und Sennheiser HD 800.
Bin sehr gespannt wieviel ein besserer Verstärker ausmacht. Habe bisher immer aktive Schallwandler benutzt und mich nie besonders mit Verstärkern beschäftigt
Bearbeitet von: "John_Paul" 11. Aug
JohnnyDrama10.08.2020 23:01

Wer das Teil an sein Handy steckt, kippt sich mit der anderen Hand Cola in …Wer das Teil an sein Handy steckt, kippt sich mit der anderen Hand Cola in seinen 25-jährigen Single Malt.


Also ich höre mit meinen Denon AH D5200 auch mal an meinem LG V20. Sakrileg!
thisiscrs10.08.2020 22:59

Kommen die Teile auch noch von Fostex? Hatte damals einen DH 2200.. war …Kommen die Teile auch noch von Fostex? Hatte damals einen DH 2200.. war toll


Eintracht AUTOHOT (sorry, musste sein).
erlodeal10.08.2020 23:28

.. D7200 mit Silber Kabel ...


Und, haben die Höhen mehr Schmelz und etwas weniger Strähnigkeit mit dem Kabel?
Etwas luftiger, der Bass entschlackter und die Tonalität harmonischer?
Ist der MT/HT Bereich farbiger und durchhörbarer geworden?
Mighty_M10.08.2020 23:39

Harmonisiert der Denon mit Chord Mojo?


Klangliche "Harmonie" würde fast schon in den Bereich Esoterik gehen,
aber technisch passen die ganzen Denon / Fostexe 25 Ohm, 1800mW Derivate sehr gut zum Mojo.
Seine 0,075 Ohm sind perfekt und Strom liefern kann er auch mehr als genug.
Bearbeitet von: "ErnieundBert" 11. Aug
Mighty_M10.08.2020 23:32

Ob bei >1k Denon gegen Audeze/ Mrspeakers besteht, wäre interessant.


Also gegen die Audeze mit Sicherheit. Noch nie so verhangene KH gehört wie einen LCD-2. Klingt von der Auflösung mehr nach Kofferradio.
Mein simpler Denon D2000 hat den LCD-2 sowas von beerdigt. Plötzlich waren alle Details wieder da.

Mr.S habe ich noch nie gehört, aber ich bin von den Magnetostaten kuriert. All die Denon/Fostex Derivate sind durch die Bank sehr solide. Manche dann eben noch einen Tick mehr. Immer eine sichere Bank.

Nur was sich Denon bei dem neuen Kopfbügel gedacht hat, wird sich mir in diesem Leben nicht mehr erschließen.
Alle ab Helmgröße 59/60cm sollten die Finger davon lassen.
Ich hab einen flamm neuen hier, einmal aufgesetzt, direkt wieder eingepackt. Sitzt auf max. wie ein zu enger Handschuh. Dabei ging es doch bei den Dx000.
Muss irg. zu Ebay. Vielleicht hör ich vorher noch mal kurz rein.

Und wenn ich den FG des 7200 ab 1, besonders aber den "Herztod" bei 9 kHz sehe, komme ich schon ins Grübeln: dropbox.com/s/k…l=0
ZiggieAG10.08.2020 23:41

80€ für den Prügel, dann is dat Ding aber auch jut bezahlt


80 IQ-Punkte für dich und auch das ist schon völlig überbewertet
ErnieundBert11.08.2020 02:14

Und, haben die Höhen mehr Schmelz und etwas weniger Strähnigkeit mit dem K …Und, haben die Höhen mehr Schmelz und etwas weniger Strähnigkeit mit dem Kabel?Etwas luftiger, der Bass entschlackter und die Tonalität harmonischer? Ist der MT/HT Bereich farbiger und durchhörbarer geworden?


Höhen und Mitten sind transparenter und der Bass knackiger, präziser. Ich musste lange suchen, bis ich ein Kabel gefunden hatte, das das mitgelieferte übertroffen hat. Das Original Kabel ist schon sehr stimmig mit dem 7200 abgestimmt.
Den jetzt noch mit Bluetooth
ErnieundBert11.08.2020 02:14

Und, haben die Höhen mehr Schmelz und etwas weniger Strähnigkeit mit dem K …Und, haben die Höhen mehr Schmelz und etwas weniger Strähnigkeit mit dem Kabel?Etwas luftiger, der Bass entschlackter und die Tonalität harmonischer? Ist der MT/HT Bereich farbiger und durchhörbarer geworden?


Hören würd ich ihn ja schon gern mal...
JimJohnJoe11.08.2020 06:50

80 IQ-Punkte für dich und auch das ist schon völlig überbewertet


Wäre interessant, ob Du Dir selbst nach einer randomisierten Doppelblindstudie mehr als 80 IQ-Punkte geben würdest!
Bearbeitet von: "jennerwein" 11. Aug
glockmane11.08.2020 08:32

Den jetzt noch mit Bluetooth


Du kannst den auch mit einem Bluetooth DAC betreiben. Z.B. https://earstudio.store/
erlodeal11.08.2020 17:10

Du kannst den auch mit einem Bluetooth DAC betreiben. Z.B. …Du kannst den auch mit einem Bluetooth DAC betreiben. Z.B. https://earstudio.store/


Hm, danke, könnte ich fürs Auto verwenden!
John_Paul11.08.2020 01:41

Wie ist eure Erfahrung mit verschiedenen Amp/Dac Kombis im 100-400€ B …Wie ist eure Erfahrung mit verschiedenen Amp/Dac Kombis im 100-400€ Bereich- gibts da klanglich große Unterschiede?Ich nutze zur Zeit einen dx3 pro v2 und habe einen l30+e30 stack bestellt nur um mal zu testen ob ich nen Unterschied raushören werde...Koofhörer: Focal Clear und Sennheiser HD 800.Bin sehr gespannt wieviel ein besserer Verstärker ausmacht. Habe bisher immer aktive Schallwandler benutzt und mich nie besonders mit Verstärkern beschäftigt


Kam heute schon an! Der l30+e30 hört sich auf jeden Fall etwas besser an als der Dx3 pro v2. Schwer zu beschreiben.
erlodeal10.08.2020 23:28

Klar, der wächst natürlich mit der Qualität der Quelle. Habe selbst den D7 …Klar, der wächst natürlich mit der Qualität der Quelle. Habe selbst den D7200 mit Silber Kabel an einem RME ADI 2 DAC und unterwegs mit einem E1DA 9038S DAC. Werde mir den D9200 allerdings jetzt als Upgrade zulegen.


Silber-Kabel und Alu-Hut
erlodeal11.08.2020 07:00

Höhen und Mitten sind transparenter und der Bass knackiger, präziser. Ich m …Höhen und Mitten sind transparenter und der Bass knackiger, präziser. Ich musste lange suchen, bis ich ein Kabel gefunden hatte, das das mitgelieferte übertroffen hat. Das Original Kabel ist schon sehr stimmig mit dem 7200 abgestimmt.


Puh, ich dache eigentlich, dass meine kleine ironische Spitze sofort zu erkennen gewesen wäre.
Glaube versetzt nun mal Berge. Aber ich hörs doch...
ErnieundBert11.08.2020 19:05

Puh, ich dache eigentlich, dass meine kleine ironische Spitze sofort zu …Puh, ich dache eigentlich, dass meine kleine ironische Spitze sofort zu erkennen gewesen wäre.Glaube versetzt nun mal Berge. Aber ich hörs doch...



Muss dem Threadersteller da mal zustimmen. Kabel habe ich zwar noch nicht ausprobiert, aber meine Verstärker hatten einen großen Einfluss auf den Klang, warum dann nicht auch die Kabel? Alles selbst ausprobiert und nicht nur Theorie wiedergegeben
Wenn das Kabel den Klang ändert ist es defekt.
Gerade für Kopfhörer reicht dünnster Klingeldraht, Verstärker sollten nicht klingen, ist aber je nach Abstimmung, Leistung, etc möglich dass er Einfluss hat.
mrtinte11.08.2020 21:54

Wenn das Kabel den Klang ändert ist es defekt.Gerade für Kopfhörer reicht d …Wenn das Kabel den Klang ändert ist es defekt.Gerade für Kopfhörer reicht dünnster Klingeldraht, Verstärker sollten nicht klingen, ist aber je nach Abstimmung, Leistung, etc möglich dass er Einfluss hat.


Also ich bin kein Vertreter einer Snakeoil Sekte, aber das Kabel hat definitiv einen Einfluss auf den Klang - aus eigener Erfahrung.
Ich hatte auch schon Klangunterschiede bei USB Kabeln gehört - mein Sohn, der nun wirklich kein audiophiler Feingeist ist, im Blindtest eben so.
Wollte es lange auch nicht wahr haben - muss jeder selbst drauf kommen.
erlodeal11.08.2020 22:27

Ich hatte auch schon Klangunterschiede bei USB Kabeln gehört



Chapeau, Trolling vom Feinsten!
DaDa7811.08.2020 23:45

Chapeau, Trolling vom Feinsten!



Also ich höre den Unterschied bei den USB-Kabeln auch ...
Wenn sie nicht eingesteckt sind oder einen Wackelkontakt haben und das Signal aussetzt
Und immer auf die Elektronenlaufrichtung achten, deshalb haben gute Kabel ja auch Pfeile
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text