Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
Denon DHT-S514 Soundbar mit Wireless Subwoofer
170° Abgelaufen

Denon DHT-S514 Soundbar mit Wireless Subwoofer

263€449€-41%Amazon Angebote
16
eingestellt am 4. Jun

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Die Denon Soundbar DHT-S514 wird Sie mit einem raumfüllenden Klangerlebnis beeindrucken. Mit einfacher Einrichtung und Bedienung verwandelt das System jeden Fernseher in ein Home-Entertainment-System. Es liefert kräftige Bässe über den drahtlosen Subwoofer sowie klare Mitten und detailreiche Höhen. Verbinden Sie die Soundbar einfach per HDMI, optisch, koaxial oder analog mit Ihrem Fernseher und genießen Sie Fernsehsendungen, Filme und Spiele mit kraftvoller, dynamischer Tonwiedergabe. Das System unterstützt auch aptX für Bluetooth und damit Audiostreaming in CD-Qualität von Ihren tragbaren Bluetooth-Geräten, Smartphones und Tablets.

Idealo Preisvergleich 449,00 Euro

Hersteller Denon
Model DHT-S514
Produkttyp Soundbar mit Subwoofer
Lautsprecher System 2.1

Anschlüsse
Übertragungsartkabellos
FunkübertragungBluetooth
analoger EingangAUX 3,5mm Klinke (Line In)
digitaler EingangHDMI, koaxial (SPDIF), optisch (TOSLINK)
digitaler AusgangHDMI

Wiedergabe
AudiofunktionenNachtmodus, Equalizer (DSP), Subwoofer extern, aptX
Surround-FormatDolby Digital, DTS
Anzahl DSP-Programme3
DSP ProgrammMusic, Movie, Voice

Funktion
KomforteigenschaftenHDMI-ARC (Audio Return Channel), HDMI-CEC, Abschaltautomatik
Aufstellortan der Wand, vor dem Fernseher
mit Fernbedienungja
Hersteller-BesonderheitenBassTrac

Design
Farbeschwarz

Soundbar
Chassis Soundbar2 x 13mm Hochtöner, 2 x 50x127mm Mittel-/Hochtöner
Eigenschaft Soundbar2-Wege
Abmessungen Soundbar (BxHxT)1004 x 79,4 x 78,3 mm
Gewicht Soundbar2,3 kg

Subwoofer
Wireless Subwooferja
Subwoofer-Typaktiv
Chassis Subwoofer2 x 130mm Tieftöner
Eigenschaften Subwooferdrahtlos
Gewicht Subwoofer5,9 kg

Abmessungen und Lieferumfang
LieferumfangBatterien, Bedienungsanleitung, Fernbedienung, HDMI Kabel, Standfußunterlage

Weitere Eigenschaften
Nenn-Gesamtleistung17 Watt
Zusätzliche Info
Amazon AngeboteAmazon Gutscheine

Gruppen

16 Kommentare
"Sie haben diesen Artikel am 6. April 2015 gekauft"

War während Garantie das HDMI Board defekt - wurde repariert - nun nach der Garantie - gleicher Fehler... somit kein HDMI Arc mehr möglich und nur noch Sound über optisches Kabel.

Mal so als Hinweis
Normal Preis laut idealo, nur in den letzten Monaten teurer gewesen...
Ist das Ding vergleichsweise gut zum Samsung Q70?
Bei mir 482,76 Euro
xSTEBOx04.06.2020 14:10

"Sie haben diesen Artikel am 6. April 2015 gekauft" War während …"Sie haben diesen Artikel am 6. April 2015 gekauft" War während Garantie das HDMI Board defekt - wurde repariert - nun nach der Garantie - gleicher Fehler... somit kein HDMI Arc mehr möglich und nur noch Sound über optisches Kabel.Mal so als Hinweis




in der Preisregion würde ich die Yamaha YAS 107 oder YAS 207 (mit Wireless Sub) wählen.

Nicht die neuste 109er/209er Serie... die ist ein klarer Rückschritt sowohl was die Funktionalität, als auch den Sound, angeht...

YAS 105 -> 108 -> 109 -> 107

Da 107 und 207 Auslaufmodelle sind, gibt es die auch mittlerweile oft günstiger.

Beim Premiumfeld im Bereich 1000€ würde ich Samung/Harman-Kardon HW-Q90R wählen. Aber das ist natürlich eine ganz andere Liga mit integriertem Dolby Atmos und DTS:X Decoder...
Bearbeitet von: "f0rza50" 4. Jun
f0rza5004.06.2020 15:56

in der Preisregion würde ich die Yamaha YAS 107 oder YAS 207 (mit Wireless …in der Preisregion würde ich die Yamaha YAS 107 oder YAS 207 (mit Wireless Sub) wählen.Nicht die neuste 109er/209er Serie... die ist ein klarer Rückschritt sowohl was die Funktionalität, als auch den Sound, angeht...YAS 105 -> 108 -> 109 -> 107Da 107 und 207 Auslaufmodelle sind, gibt es die auch mittlerweile oft günstiger.Beim Premiumfeld im Bereich 1000€ würde ich Samung/Harman-Kardon HW-Q90R wählen. Aber das ist natürlich eine ganz andere Liga mit integriertem Dolby Atmos und DTS:X Decoder...


Hab die anlage nicht mehr.. Bin dann aufn teufel 5.1 umgestiegen mit pioneer av.

Schiele aber jetzt eher auf die Sonos Arc und dann mit Sub.
xSTEBOx04.06.2020 18:48

Hab die anlage nicht mehr.. Bin dann aufn teufel 5.1 umgestiegen mit …Hab die anlage nicht mehr.. Bin dann aufn teufel 5.1 umgestiegen mit pioneer av.Schiele aber jetzt eher auf die Sonos Arc und dann mit Sub.




Mit einer 5.1 Anlage kann man sowieso nur die HW-Q90R mir ihren Satelliten überhaupt vergleichen. Soundbars ohne Satelliten sind einfach nur Stereo mit diversen Soundfeldern, welche Räumlichkeit abbilden.

Im Endeffekt wird 7.1/5.1 auf 2.1 /2.2 "runtergerechnet"

Aber bei den baubedingt schlechten Lautsprechern moderner Fernseher sind Soundbars ohne Satelliten, auch ohne echtes Surround, ein klarer Gewinn.

Sonos sind auch ziemlich gut. Aber ich meine die sind preislich schon ne Kategorie höher als die HW-Q90R.

Mich würde aber stören, dass es bei Sonos generell kein DTS gibt. DTS und DTS: X ist für BR und UHD schon ein Faktor.

Für Streamingdienste und TV aber natürlich egal, weil nicht vorhanden.
Bearbeitet von: "f0rza50" 4. Jun
f0rza5004.06.2020 18:59

Mit einer 5.1 Anlage kann man sowieso nur die HW-Q90R mir ihren Satelliten …Mit einer 5.1 Anlage kann man sowieso nur die HW-Q90R mir ihren Satelliten überhaupt vergleichen. Soundbars ohne Satelliten sind einfach nur Stereo mit diversen Soundfeldern, welche Räumlichkeit abbilden.Im Endeffekt wird 7.1/5.1 auf 2.1 /2.2 "runtergerechnet" Aber bei den baubedingt schlechten Lautsprechern moderner Fernseher sind Soundbars ohne Satelliten, auch ohne echtes Surround, ein klarer Gewinn.Sonos sind auch ziemlich gut. Aber ich meine die sind preislich schon ne Kategorie höher als die HW-Q90R.Mich würde aber stören, dass es bei Sonos generell kein DTS gibt. DTS und DTS: X ist für BR und UHD schon ein Faktor. Für Streamingdienste und TV aber natürlich egal, weil nicht vorhanden.


Ja 5.1 oder 7.1 hardware ist schon top.. Will nur vom dem kabelgedöns weg... Die sonos arc kann zb dolby atmos...
Mit Sub und 2 sonos One wirds auch zum 5/7.1
Klar reden wir dann über eine ganz andere preisklasse.... Am Anfang reicht erstmal die Bar... Rest folgt peu a peu
xSTEBOx04.06.2020 21:00

Ja 5.1 oder 7.1 hardware ist schon top.. Will nur vom dem kabelgedöns …Ja 5.1 oder 7.1 hardware ist schon top.. Will nur vom dem kabelgedöns weg... Die sonos arc kann zb dolby atmos... Mit Sub und 2 sonos One wirds auch zum 5/7.1Klar reden wir dann über eine ganz andere preisklasse.... Am Anfang reicht erstmal die Bar... Rest folgt peu a peu



Wie gesagt mit Wireless Satelliten kommen Soundbars schon recht nah an eine AV Anlage. Das ist ein guter Kompromiss. Auch die Samsung ist hier für 1000€ (inkl. 2 Wireless Satelliten und Subwoofer) top.

Nur würde mich bei Sonos stören, dass sie die Lizensierung von DTS generell ablehnen.

Die 90er Samsung kann Atmos + DTS:X

Und zumindest für BR und UHD Gucker ist DTS ein Faktor. Und für mich auch das bessere Soundformat.
Bearbeitet von: "f0rza50" 4. Jun
f0rza5004.06.2020 21:18

Wie gesagt mit Wireless Satelliten kommen Soundbars schon recht nah an …Wie gesagt mit Wireless Satelliten kommen Soundbars schon recht nah an eine AV Anlage. Das ist ein guter Kompromiss. Auch die Samsung ist hier für 1000€ (inkl. 2 Wireless Satelliten und Subwoofer) top.Nur würde mich bei Sonos stören, dass sie die Lizensierung von DTS generell ablehnen. Die 90er Samsung kann Atmos + DTS:X Und zumindest für BR und UHD Gucker ist DTS ein Faktor. Und für mich auch das bessere Soundformat.


danke - werde die Samsung im Hinterkopf behalten... aber ich such eigentlich was in weiss .. das grenzt die Suche leider massiv ein.
xSTEBOx05.06.2020 10:07

danke - werde die Samsung im Hinterkopf behalten... aber ich such …danke - werde die Samsung im Hinterkopf behalten... aber ich such eigentlich was in weiss .. das grenzt die Suche leider massiv ein.




Ja weiss wird bei Soundbars schwer. Mir ist auch völlig unverständlich wieso die DTS generell ablehnen? Die Produkte von Sonos sind doch nun schon im Premiumpreissegment. Da müsste eine solche Lizenz doch wohl drin sein. Für die Preise, welche verlangt werden, sollte man DTS als Kunde eigentlich auch voraussetzen können.

Für TV und Streamingdienste ist es eigentlich auch egal. Das ist alles ausschließlich DD.

Aber bei Filmdatenträgern und Spielen wird DTS halt schon oft angeboten.
Bearbeitet von: "f0rza50" 5. Jun
f0rza5004.06.2020 15:56

in der Preisregion würde ich die Yamaha YAS 107 oder YAS 207 (mit Wireless …in der Preisregion würde ich die Yamaha YAS 107 oder YAS 207 (mit Wireless Sub) wählen.Nicht die neuste 109er/209er Serie... die ist ein klarer Rückschritt sowohl was die Funktionalität, als auch den Sound, angeht...YAS 105 -> 108 -> 109 -> 107Da 107 und 207 Auslaufmodelle sind, gibt es die auch mittlerweile oft günstiger.Beim Premiumfeld im Bereich 1000€ würde ich Samung/Harman-Kardon HW-Q90R wählen. Aber das ist natürlich eine ganz andere Liga mit integriertem Dolby Atmos und DTS:X Decoder...


Hey, ich schiele gerade auf die 209er. Ist das wirklich so ein Rückschritt? Hast du zur 207er direkt verglichen? Danke und Gruß
derp198706.06.2020 20:00

Hey, ich schiele gerade auf die 209er. Ist das wirklich so ein …Hey, ich schiele gerade auf die 209er. Ist das wirklich so ein Rückschritt? Hast du zur 207er direkt verglichen? Danke und Gruß




Also die 109er ist im Vergleich zur 107er ein Rückschritt.

Ich weiss der Kerl im Video ist speziell, macht aber top Reviews! Bis auf das die 109er BT 4.2 hat und nicht 5.0 (107er 4.1)

youtube.com/wat…s8Q

Die 107er hat mein Vater für seinen TV. Kenn sie also gut.

Die 109er hat leider ne richtige scheiss Smartphone App spendiert bekommen und verbraucht wegen Wlan (welches eigentlich nur für die App und Alexa da ist) viel Strom im Standbymodus. Wobei die 107er hier vorbildlich ist.

Bei der 209er kann ich es nicht genau sagen. Aber im Moment kommt Yamaha mit Alexa etc noch nicht sonderlich gut klar. Wenn das wichtig ist, dann würde ich auf die 221 nächstes Jahr warten. Alle 2 Jahr kommt ne neue Soundbar.
Bearbeitet von: "f0rza50" 6. Jun
xSTEBOx04.06.2020 14:10

"Sie haben diesen Artikel am 6. April 2015 gekauft" War während …"Sie haben diesen Artikel am 6. April 2015 gekauft" War während Garantie das HDMI Board defekt - wurde repariert - nun nach der Garantie - gleicher Fehler... somit kein HDMI Arc mehr möglich und nur noch Sound über optisches Kabel.Mal so als Hinweis



Ich hab mir die Denon HEOS HomeCinema Soundbar ende 2017 geholt, und seit ca. 2 Wochen hab ich immer wiederProbleme mit HDMI ARC
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text