147°
Denon DRA-N4 Netzwerk Stereo Receiver (2x40 Watt, Internetradio, DLNA, AirPlay, Bluetooth, Spotify Connect, App Steuerung) schwarz für 249€ @ ZackZack

Denon DRA-N4 Netzwerk Stereo Receiver (2x40 Watt, Internetradio, DLNA, AirPlay, Bluetooth, Spotify Connect, App Steuerung) schwarz für 249€ @ ZackZack

ElektronikZackZack Angebote

Denon DRA-N4 Netzwerk Stereo Receiver (2x40 Watt, Internetradio, DLNA, AirPlay, Bluetooth, Spotify Connect, App Steuerung) schwarz für 249€ @ ZackZack

Preis:Preis:Preis:249€
Zum DealZum DealZum Deal
Idealo: Günstigster Gesamtpreis
295,00 €

Der ultrakompakte Netzwerkplayer DRA-N4 passt dank seines modernen Designs in praktisch jede Umgebung. Er ist jedoch nicht nur ein Blickfang mit wenig Platzbedarf: Er empfängt Audio-Streams in High-Definition-Qualität von Festplatten, Computern, Mobilgeräten und aus dem Internet über WLAN und Ethernet sowie über Bluetooth und USB. Gleichzeitig ist das Multitalent auch mit Unterstützung für Spotify Connect und Internet-Radio ausgestattet. An den optischen Digital-Eingang oder den Analog-Eingang auf der Rückseite lassen sich unter anderem Fernsehgeräte oder ergänzende Audiogeräte direkt verbinden. Das Gehäuse wurde aus doppelschichtigem, besonders hartem Acryl gefertigt und ist daher besonders kratzresistent. Die Bedienung kann wahlweise via App, über die beiliegende benutzerfreundliche Fernbedienung oder die Bedienelemente auf der Oberseite des DRA-N4 erfolgen.

40 W + 40 W, hohe Ausgangsleistung (4 Ohm, 1 kHz, 0,7 % Klirr)
Konstruktion mit kompakten Abmessungen und Denon HiFi-Komponenten
Einfaches und klares Schaltungsdesign mit kurzen Signalwegen für optimale Leistung und Klangqualität
Vollständig digital vom Eingangssignal bis zur Ausgangs- Verstärkerstufe
Ausgestattet mit hochwertigem Verstärker für starken, dynamischen Klang aus einem kompakten Gehäuse
Optimierungsfilter zur Abstimmung des DRA-N4 auf die besonderen Eigenschaften des SC-N4 Lautsprechersystems
Digitale Wiedergabe von iPhone / iPod über USB für hochwertigen Klang
Aufladen des iPod-Akkus am USB-Anschluss auch im Standby-Modus
Großes 3-zeiliges OLED-Display für klare

10 Kommentare

Habe noch eine Onkyo CRN 755 Netzwerk Receiver mit Boxen + WLAN Adapter abzugeben, bei Interesse bitte melden!

Der Vorgänger hat - wie bei Denon üblich - Probleme mit Airplay. Bricht oft ab und ist meisst nicht auffindbar. DLAN über Andoird ist wesentlich stabiler.

Klingt spannend das Gerät. Gibt es ggf noch bessere / günstigere Alternativen?

Bitte Titel anpassen.
Sind doch nur 2x40 Watt wie es in der Beschreibung steht, die 2x 65 Wat sind beim N9

Kommt direkt mal auf die Wunschliste

Kenn mich nicht so aus ... Für Teufel MK2s haben die deutlich zu wenig Leistung oder?

Für die Ultima 40 Mk2? teufelaudio.at/pub…pdf

Empfehlung ist minimal 20W, das würde also theoretisch reichen. Der Rest hängt davon ab, wie laut du hören möchtest. 120W vertragen die Lautsprecher maximal. Schon mal an einen Yamaha R-N500 gedacht?

Hier kannst du den maximalen Schalldruck berechnen:
hifi-forum.de/ind…=44

es4d

Klingt spannend das Gerät. Gibt es ggf noch bessere / günstigere Alternativen?


Marantz M-CR510 bzw dessen teurer Nachfolger mit relativ gleichen Specs. Leider ist der Vorgänger scheinbar etwas teurer geworden.
Hab mir günstig ein Bundle mit dem Gerät aus England bestellt, da war der Wechselkurs aber noch etwas besser...

Denon baut wirklich gute Geräte in dem Preissegment. Von der anderen Seite her kann das Ding bis auf Bluetooth aauch nicht mehr als ein Raspberry Pi mit HifiBerry Addon.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text