255°
ABGELAUFEN
Denon F109 Kompakt-Netzwerk-Player. Internetradio, DLNA, AirPlay, App Steuerung, USB [@Amazon Warehousedeals]
Denon F109 Kompakt-Netzwerk-Player. Internetradio, DLNA, AirPlay, App Steuerung, USB [@Amazon Warehousedeals]

Denon F109 Kompakt-Netzwerk-Player. Internetradio, DLNA, AirPlay, App Steuerung, USB [@Amazon Warehousedeals]

Preis:Preis:Preis:130€
Zum DealZum DealZum Deal
130,- € in den Amazon Warehousedeals. PVG 199,- € (was eigentlich schon neuer Bestpreis ist), sonst 249,- €

Farbe: premium silber


Denon DNPF109 Netzwerk-Mediaplayer Silber

HIGHLIGHTS - DNP-F109
Integriert komfortable Netzwerk-Funktionen wie Internet-Radio und AirPlay in die F-Serie (25 cm Komponentenbreite)
Optimal passend zum D-F109 oder auch zu D-F107 und D-F102
Optimale Klangqualität dank selektierter Bauteile
Koaxialer Digitalausgang und Analog-Ausgang mit hochwertigem D/A-Wandler
W-LA N mit integierter Diversity-Antenne für hohe Flexibilität bei der Aufstellung
WPS-Unterstützung
Ethernet-Schnittstelle:
- Streaming von MP3, WMA, AAC, ALAC, FLAC/WAV bis 192/24 (2-Kanal) vom DLNA-Medienserver (auf PC, MAC, Smartphone, Handheld oder NAS)
- Gapless Playback (von FLAC/WAV bis zu 96 kHz)
- Internet-Radio (MP3, WMA)
- Firmware-Updates und -Upgrades
Denon Remote App für iOS und Android (steuert auch das komplette System D-F109)
Airplay-Musikstreaming integriert
USB-Schnittstelle zum Anschluss portabler USB-Massenspeicher, und vom iPod sowie iPhone und iPad inkl. Digital Direct Play
Mehrsprachiger Installationsassistent (Deutsch, Englisch, Französisch, Niederländisch, Italienisch) für einfache Installation des Netzwerks
WMM (Wi-Fi MultiMedia) für stabile Musikwiedergabe übers Netzwerk
Benutzerfreundliche Fernbedienung und fernbedienbar über Systemfernbedienung des DRA-F109
Großes OELD-Display
Aluminium-Frontplatte

31 Kommentare

Verfasser

8548495-qhCGZ


8548495-ZNojm

Ich bleib weiter bei meiner Squeezebox

WHD 130€

Verfasser



Geändert.

187€-30%

Hm, ich mag dieses Musikgestreame nicht. Ich bräuchte was, das auch 192/24 Flac spielt und zwar lokal vom USB-Stick oder was immer. Das sollte dann per App gesteuert werden (nur zur Lied_auswahl_, usw). Am liebsten mit optischem Digitalausgang um dann an meinen Verstärker zu gehen ...


Hat da zufällig gerade einer einen Tip?

Verfasser


Tatsächlich. Hat er mit gerade bis zum allerletzten Schritt nicht angezeigt. Thanks!!!!

8548571-xZ3Ae

Zeigt er nur an der Kasse an.
Änder es und es brennt.

Verfasser


Ich weiß. Cookies gelöscht - jetzt funzt es bei mir auch. Schon merkwürdig.


Deine genannten technischen Daten stimmen schon einmal nicht.

Verfasser


Danke. Hab's editiert. War das falsche Modell. Scheint nicht mein Tag zu sein

Verdammt! Vergriffen!

Na toll,hab den mit passenden CD Player.

Wollte den schon vor über nem Jahr verkaufen wo man noch was dafür bekommen hätte.

Hab den vielleicht 2 mal seit dem Kauf angehabt.

Guter Kurs

Abgelaufen, keine mehr da!

Kommentar

Ha super Ding ... der kann ja FLAC ... mit der neuen Beschreibung hätte ich ihn wohl bestellt, auch wenn er keinen optischen Ausgang hat.



Für nen Hunni nehm ich ihn

...hab ihn jetzt für 20€ mehr in schwarz geordert, aber ich glaube das muss ich auch nochmal stornieren. Kanns sein, dass die Beschreibung hier falsch ist? 2x65 Watt kann er schlecht über die 2 Cinchausgänge ausgeben. Fehler in der Beschreibung?

Schon vorbei?


Das ist kein Verstärker/ Receiver, ein Netzwerk abspielen denn du dann an deinen Hi end Verstärker anschließen kannst.


Die Beschreibung oben passt nicht. Subwoofer Ausgang???



8549571-Jjfli

Gibt es eine gute App für den Player? Die Denon Remote App ist ja eine Katastrophe!

Stimmt, hatte es schon als Alternative zu meinem Fidelio A2 gesehen, Sonos Amp ist preislich imo keine Option für die Garage.

mist.. weg



Schaue mal nach Cubietruck, das ist eine ausbaufähige Lösung. Mehr Infos per PN



Für den 100ni kannste den CD Player haben



Pioneer N30 oder N50, die bekommst Du ziemlich günstig da die Nachfolger N50A und N70A auf dem Markt sind.
Top solide Geräte und kein Plastikschrott. Gibt's in schwarz und silber.

Frohe Weihnachten :-)


Hört sich an als suchst du einen raspberry pi mit kodi oder nem Mediaplayer als Betriebssystem

Kommentar



mal ne frage von squeezebox user zu squeezebox user.. bei mir geht die podcast funktion schon ne ganze zeit lang nicht mehr. meine auf mysqueezebox.com angelegten podcasts werden nich mehr angezeigt, nur irgend son neuer podcast dienst.. is das normal?



Hab evtl. demnächst ne Zotac Zbox ID18 zu verkaufen (ca. 100,- EUR). Ungefähr nen Jahr alt (noch 4 Jahre Garantie), da kannste Kodi drauf installieren und dann alles mögliche mit abspielen und auch per App steuern. Filme genau so.

Hat 4 USB-Anschlüsse (2x USB 3.0) - Bei Interesse einfach PN schicken.


Danke, sehr interessant, insbesondere wegen BSD statt Android. Werde mir sowas evtl. noch holen, aber nicht für die Musikanlage.



Ja, den N30 hatte ich schonmal beäugt. Und tatsächlich hab ich mir jetzt einfach ein Weihnachtsgeschenk gemacht und den neuen N50A bestellt ... Das ist insgesamt genau das, was ich gesucht habe und sich gut in meiner Anlage einfügt. Insgesamt bin ich dennoch überrascht, wie wenige Geräte dieser Art am Markt sind ... Danke jedenfalls!



Raspberry hab ich schon ... zuletzt mit OpenELEC. Für audiophile Dinge ist der jedoch n büssl suboptimal oder bedarf mindestens einer Erweiterung (DAC / HifiBerry, etc). Als einfacher Medienspieler für die Küche oder an nem TV ist der okay, aber für die HIFI-Anlage ...



Danke auch Dir, aber ist nun ein Pioneer-Baustein geworden. =)



Dein Kommentar
Avatar
@
    Text