Denon HEOS AVR neuer Tiefpreis
262°Abgelaufen

Denon HEOS AVR neuer Tiefpreis

499€616,55€-19%Idealo Angebote
11
eingestellt am 29. JunBearbeitet von:"Termite"
Aktuell hat der Denon HEOS AVR einen neuen Tiefpreis. Seit gestern ist er bei verschiedenen Händlern für 499,00€ zu haben.

Ob das ein neuer Dauerpreis ist kann ich natürlich nicht sagen.

1195258.jpg
Bisheriger Vergleichspreis 616,55 €


Beschreibung und technische Daten bei Denon

Produkt-Highlights
  • Vereint bis zu 5.1-Kanal besten Surround-Sound mit dem Bedienkomfort einer Soundbar
  • 5x 100 Watt leistungsstarke Class-D-Verstärker um Deine vorhanden Lautsprecher anzutreiben
  • Wireless Surround-Kanäle durch die Nutzung eines beliebigen Paares von HEOS Lautsprechern
  • Einzigartiges Industriedesign mit einem Aluminium-Gehäuse
  • 4 HDMI Eingänge mit 4K UltraHD Unterstützung
  • Bluetooth-Unterstützung
  • 6 Schnellwahltasten für favorisierte Einstellungen und Radiosender
  • Integrierte HEOS Netzwerk-Technologie für den Zugri auf die wichtigsten Musik-Streaming-Dienste und ein beeindruckendes Multiroom-Erlebnis mit anderen HEOS Produkten
  • Dolby TrueHD, DTS-HD Master Audio für ein eindrucksvolles Mehrkanal-Klangerlebnis


Der erste 5.1-Kanal-AV-Receiver seiner Art, der es Dir ermöglicht, Deine vorhandenen Lautsprecher und jeden HEOS Wireless Lautsprecher als Surround-System zu nutzen. Der stilvolle HEOS AVR revolutioniert die Welt der AV-Receiver. Er kombiniert kabellosen Surround-Sound, großartige Leistung und bahnbrechendes Industriedesign.

MIX AND MATCH - KONFIGURATION GANZ NACH DEINEM GESCHMACK.
Für beste Klang-Erlebnisse steuert der HEOS AVR sogar anspruchsvolle Lautsprecher in einer 2.0-Konfi guration an. In Kombination mit dem HEOS Wireless Subwoofer kannst Du ganz leicht eine 2.1-Konfi guration aufbauen, um Deine Welt buchstäblich zum Beben zu bringen. Füge einen kabelgebundenen Center-Lautsprecher für eine 3.1-Konfi guration hinzu, um besonders klare Dialoge zu erhalten. Mit jedem beliebigen Paar HEOS Lautsprecher bist Du bereit für 5.1-Kino-Surround-Sound, ohne lästige Kabel im ganzen Raum.

BEREIT FÜR 4K ULTRA HD.
Dank der neuesten HDMI-Standards ist der HEOS AVR völlig zukunftssicher. Vier HDMI 2.0a/HDCP 2.2 Eingänge stellen sicher, dass Du Deine Filme in 4K Ultra HD genießen kannst. In Bezug auf Soundformate kannst Du auf Dolby TrueHD und DTS-HD Master Audio zählen.

PERFEKTER KLANG. GANZ EINFACH.
Das Setup und die Bedienung Deines Wireless Surround-Sound-Systems sind ein Kinderspiel. Verbinde einfach den HEOS AVR und Deinen TV mit einem einzelnen Kabel, lade Dir die HEOS App herunter und folge der Anleitung. Innerhalb von wenigen Minuten bist Du startklar. Steuer Deinen gesamten Sound ganz leicht über die App oder bediene den HEOS AVR über die mitgelieferte HEOS Fernbedienung oder die Fernbedienung Deines TVs. Spiele Deine persönliche Musiksammlung über das komplette HEOS System ab. Sogar in High-Resolution.
Zusätzliche Info
Idealo AngeboteIdealo Gutscheine

Gruppen

11 Kommentare
Sehr gutes Gerät zu einem guten Preis.
Möchte meinen nicht mehr missen.
h3liumvor 3 m

Sehr gutes Gerät zu einem guten Preis.Möchte meinen nicht mehr missen.


Besser als der avr x7200wa ?
Hat jemand eine Empfehlung für einen AVR um die 300€ als Einsteigermodell mit ähnlichen Features?
monacovor 9 m

Hat jemand eine Empfehlung für einen AVR um die 300€ als Einsteigermodell m …Hat jemand eine Empfehlung für einen AVR um die 300€ als Einsteigermodell mit ähnlichen Features?



Ich kann dir wirklich den Denon AVR x1400h empfehlen! Der hat ebenfalls Heos integriert, insgesamt 7 Kanäle (wunderbar für Atmos Setup mit 5.1.2) und ist immer wieder mal für ~330€ zu haben. Ich habe das Vorgängermodell (leider noch ohne heos) und bin sehr zufrieden.

Wenn Geduld dein Freund ist: Zuletzt gab es sogar das nächsthöhere Modell (x2400h) für ebenfalls ~330€, dann würde ich selbstverständlich den bevorzugen.
Hatte auch damals mit dem heos avr geliebäugelt, bis einem dann klar wird, dass man nur fürs design bezahlt.
Was ist nochmal „wireless“ an rears (zb heos 1) mit stromKABEL?
Ich hatte mich dann dagegen entschieden, denn ob ich nun stromkabel hinters sofa legen muss, oder (flüchtig dünne) lautsprecherkabel, macht ja auch kaum Unterschied...

Als Retourenware ging der avr übrigens für 450 bei euronics xxl weg
Tillionvor 1 h, 57 m

Ich kann dir wirklich den Denon AVR x1400h empfehlen! Der hat ebenfalls …Ich kann dir wirklich den Denon AVR x1400h empfehlen! Der hat ebenfalls Heos integriert, insgesamt 7 Kanäle (wunderbar für Atmos Setup mit 5.1.2) und ist immer wieder mal für ~330€ zu haben. Ich habe das Vorgängermodell (leider noch ohne heos) und bin sehr zufrieden.Wenn Geduld dein Freund ist: Zuletzt gab es sogar das nächsthöhere Modell (x2400h) für ebenfalls ~330€, dann würde ich selbstverständlich den bevorzugen.


Als ich vor 1 1/2 Jahren in die HiFi-Welt eingestiegen bin, dachte ich auch, ich sei mit dem x1300 gut bedient. Ist auch ein ordentliches Gerät. Allerdings musste ich nach einiger Zeit feststellen (Subwoofer gekauft), dass es doch ein Fehlkauf war. Wenn man nämlich Probleme mit Raummoden hat, kann das richtige Einmesssystem den Ausschlag geben. Deswegen habe ich mir vor Kurzem den x3400h gekauft, der hat Audyssey Multi XT32. Außerdem ist die Konnektivität zuverlässig. Beim x1300 hatte ich ab und zu WLAN-Probleme.
Das Ding hat ja nicht mal nen FM Tuner :-/
Das Teil braucht man doch nur bzw .macht nur Sinn, wenn man „normale“ Lautsprecher mit HEOS-Boxen kombinieren will...
Ansonsten würd ich eher nen herkömmlichen AVR nehmen. Wenn’s schlank sein soll hat Marantz da ja auch was mit HEOS...
tsingtaovor 16 h, 33 m

Das Teil braucht man doch nur bzw .macht nur Sinn, wenn man „normale“ Lau …Das Teil braucht man doch nur bzw .macht nur Sinn, wenn man „normale“ Lautsprecher mit HEOS-Boxen kombinieren will...Ansonsten würd ich eher nen herkömmlichen AVR nehmen. Wenn’s schlank sein soll hat Marantz da ja auch was mit HEOS...


Aber gerade für die Kombination mit den HEOS Boxen ist er leider die einzige Alternative für einen Receiver (Besser gesagt Verstärker, es fehlt ja am Radioempfangsteil...). Leider gibt es bisher meines Wissens für die Einbindung von Wireless Boxen (ja ich weiß, ein Stromkabel ist erforderlich) nur den HEOS Receiver und die neuen YAMAHAs ab dem 585. Ich verstehe nicht, dass die Industrie so wenig Alternativen anbietet, kann doch technisch nicht so schwer sein, wenn das so gut wie jede bessere Soundbar hat...
Hmm. Kombination mit HEOS H1 mit go packs wäre ein nettes Szenario. Wobei ich mich dann frage ob das auf Dauer gut für die Akkus wäre.
Was ich an dem Teil einfach nicht verstehe, dass er nicht in in der Lage ist, 5 Heos-Komponenten zu einem sauberen 5.1 Setup zu vereinen, falls ich dass net falsch verstanden hab. Rears gehen, aber front net..
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text