Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
Denon SC-M41 (Paar) passive Regallautsprecher
281° Abgelaufen

Denon SC-M41 (Paar) passive Regallautsprecher

97,02€110€-12%HifiFabrik Angebote
11
eingestellt am 21. Jun

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Bei der Hifi-Fabrik gibt es die Denon SC-M41 (quasi baugleich zu den M39 und M40) in schwarz und kirsche für 99€ pro Paar inkl. Versand. Vorkassenzahler bekommen nochmal 2% Skonto. Kosten normalerweise 110-115€ pro Paar.

Die Regallautsprecher sind der Standard-Tipp des hifi-Forums für ein Einsteigersystem, sowohl für sehr günstige Stereoanlagen, als auch für ein sehr günstiges Heimkino (z.B. 3 Paare und einen Subwoofer für ein 5.1-System) und den günstigen und fertig zusammengestellten 5.1-Brüllwürfel-Sets, die man sonst so findet, deutlich überlegen. Funktionieren natürlich auch als günstige Erweiterung auf ein Atmos-System, wenn man gerade noch Deckenlautsprecher braucht

Technische Daten:

Typ: 2-Wege-Lautsprecher

Treiber: 120 mm Tief-/Mitteltöner,

25 mm Weichkalotte

Frequenzgang: 45 Hz - 40 kHz

Maximale Belastbarkeit: 60 W (IEC) 120W (Spitze)

Impedanz: 6 Ohm

Farben Schwarz, Kirschholz

Abmessungen (B x H x T): 145 x 238 x 234 mm

Gewicht: 4,2 kg
Zusätzliche Info
HifiFabrik Angebote

Gruppen

11 Kommentare
Avatar
GelöschterUser1095697
Klingen echt gut, haben damals mein Vergleichshören im Elektromarkt gewonnen.
Wie sind die im Vergleich zu den Dali Zensor 1?
Marcel210321.06.2019 19:23

Wie sind die im Vergleich zu den Dali Zensor 1?


die SC-M40 (sollten baugleich sein) waren schlechter, aber nicht viel. Habe dann aber doch die Zensor 1 behalten. Preis/Leistung aber unschlagbar!
Bearbeitet von: "Soedy" 21. Jun
Marcel210321.06.2019 19:23

Wie sind die im Vergleich zu den Dali Zensor 1?


Habe beide hier. Die Dalis klingen dynamischer und frischer im Hochton. Müsste ich mich heute entscheiden, würden ganz klar die Dali gewinnen. Vor 2 Jahren gefiel mir der wärmere Klang der Denon besser. Beides gute Lautsprecher, deren Abstimmung sich stark unterscheidet. Am besten probehören und danach entscheiden.
pgx021.06.2019 21:51

Habe beide hier. Die Dalis klingen dynamischer und frischer im Hochton. …Habe beide hier. Die Dalis klingen dynamischer und frischer im Hochton. Müsste ich mich heute entscheiden, würden ganz klar die Dali gewinnen. Vor 2 Jahren gefiel mir der wärmere Klang der Denon besser. Beides gute Lautsprecher, deren Abstimmung sich stark unterscheidet. Am besten probehören und danach entscheiden.


Okay, vielen Dank!
Soedy21.06.2019 20:19

die SC-M40 (sollten baugleich sein) waren schlechter, aber nicht viel. …die SC-M40 (sollten baugleich sein) waren schlechter, aber nicht viel. Habe dann aber doch die Zensor 1 behalten. Preis/Leistung aber unschlagbar!


Okay, danke für die Antwort
Avatar
GelöschterUser768090
Das nenn ich mal einen vernünftigen Preis für eine passives Stereopärchen mit guten Komponenten.
Super, daß es sowas noch zwischen all den 'High End' Angeboten gibt - sowas von Hot!
Was hilft 300€ Statt 400€ wenn schon 150 überbezahlt wären...

Für die Preisklasse sind sie sogar unheimlich linear:
hifitest.de/tes…2/5

Wer möchte, daß sie wie die Dali klingen kann am EQ vom Zuspieler die Höhen aufreissen.
Das ist ja nicht verboten, diese Entscheidung muss ja nicht der Boxenhersteller für den Kunden treffen.
22085275.jpgDie Magnat Vector 203 müssten besser sein, oder?
Hab mir gerade 4 Paar gebraucht für Rear und Atmos geholt
Bearbeitet von: "rainer4u" 22. Jun
Von den Vector 203 habe ich bisher noch nichts gehört, würde aber gern allgemein etwas zu diesem "besser oder schlechter" sagen

Die Denon sind wärmer abgestimmt als die Dali. Das ist erstmal Fakt, aber damit hört es auch schon auf. Wenn ich ein sehr höhengedämpftes Wohnzimmer mit vielen Vorhängen, Teppichen usw habe, brauche ich helle Boxen, um noch einigermaßen etwas an Höhen zu haben. Wenn ich oft lange höre, sind dunklere Boxen oft besser, weil viele Höhen ermüden. Dazu kommt noch das Alter (alte Menschen hören Höhen im Schnitt schlechter), und, und, und. Außerdem sind die Denon recht mies, wenn die direkt vor eine Wand gestellt werden, da dann der Bass wummert. Das können die Dali besser. Andersherum sind die Dali aber etwas schwach untenrum, wenn sie frei stehen.

-> Wir bewegen uns hier bei höchst subjektiven Dingen. Die Boxen müssen zum Raum, zur Musik und zum Hörer passen. Keine der genannten Boxen ist besser oder schlechtere als die andere, wie es beim Vergleich mit der Oberklasse wäre, die tatsächlich durch die Bank "besser" (zB detaillierter) wäre.
Hier hilft nur bestellen und ausprobieren

Um das Chaos perfekt zu machen, kann man die Argon Alto4 nämlich auch noch als noch hellere Alternative in den Ring werfen.
alexa.gnoss22.06.2019 11:45

Von den Vector 203 habe ich bisher noch nichts gehört, würde aber gern a …Von den Vector 203 habe ich bisher noch nichts gehört, würde aber gern allgemein etwas zu diesem "besser oder schlechter" sagen :DDie Denon sind wärmer abgestimmt als die Dali. Das ist erstmal Fakt, aber damit hört es auch schon auf. Wenn ich ein sehr höhengedämpftes Wohnzimmer mit vielen Vorhängen, Teppichen usw habe, brauche ich helle Boxen, um noch einigermaßen etwas an Höhen zu haben. Wenn ich oft lange höre, sind dunklere Boxen oft besser, weil viele Höhen ermüden. Dazu kommt noch das Alter (alte Menschen hören Höhen im Schnitt schlechter), und, und, und. Außerdem sind die Denon recht mies, wenn die direkt vor eine Wand gestellt werden, da dann der Bass wummert. Das können die Dali besser. Andersherum sind die Dali aber etwas schwach untenrum, wenn sie frei stehen.-> Wir bewegen uns hier bei höchst subjektiven Dingen. Die Boxen müssen zum Raum, zur Musik und zum Hörer passen. Keine der genannten Boxen ist besser oder schlechtere als die andere, wie es beim Vergleich mit der Oberklasse wäre, die tatsächlich durch die Bank "besser" (zB detaillierter) wäre. Hier hilft nur bestellen und ausprobieren Um das Chaos perfekt zu machen, kann man die Argon Alto4 nämlich auch noch als noch hellere Alternative in den Ring werfen.


Sehr guter und hilfreicher Post
rainer4u22.06.2019 10:34

[Bild] Die Magnat Vector 203 müssten besser sein, oder?Hab mir gerade 4 …[Bild] Die Magnat Vector 203 müssten besser sein, oder?Hab mir gerade 4 Paar gebraucht für Rear und Atmos geholt


Die Vector 203 hatte ich vor Jahren auch mal. Aus der Erinnerung raus waren die eher "hell" abgestimmt (was bei mir durch unbedämpfte Betonwände ungünstig war).
Zudem sind sie ein gutes Stück größer als die Denon. Die brauchen einen freien Stellplatz.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text