128°
ABGELAUFEN
Denver Nachtsichtgerät NVI-500 mit Aufnahmefunktion [Norma24.de]

Denver Nachtsichtgerät NVI-500 mit Aufnahmefunktion [Norma24.de]

ElektronikNORMA 24 Angebote

Denver Nachtsichtgerät NVI-500 mit Aufnahmefunktion [Norma24.de]

Preis:Preis:Preis:152,95€
Zum DealZum DealZum Deal
Gesamtkosten (mit Versand): 152,95 €

Idealo: nicht unter 184,17 € (Bei Lidl Online für 199 €)



Denver Nachtsichtgerät NVI-500 mit Aufnahmefunktion


Beschreibung

Das digitale Nachtsichtgerät NVI-500 von Denver verfügt über eine Aufnahmefunktion mit 8GB internem Speicher.
Selbst in totaler Finsternis haben Sie mit dem Monokular noch gute Sicht - 200 Meter weit.
Inklusive eingebautem Akku


Technsche Daten

5 x fester optischer Zoom
8-fach Digitalzoom
Bereich von 5 Metern bis zu 200 Metern - auch in der Nacht
Integriertes verstellbares LED-IR-Licht mit einer Wellenlänge: 940 nm
40 mm Objektiv und 5MP Farbe
Sehfeld: 5 Grad
Dioptrienausgleich: +/- 0,5d
Pixel: 5 Megapixel für Digitalkamera
Auflösung: 2560 x 1920
Videorecorder-Funktion
Video-Auflösung: 640x480 / 30fps
LC-Display: LCD-Panel 1,44 inch
8 GB integrierter Speicher für Videos und Fotos
Akku: 750 mAh
AV-Ausgang für den Anschluss an TV
Mini-USB zur Verbindung mit PC
Stromversorgung: 750mAh Akku und Netz-Adapter mit USB-Ausgang


Maße

B x H x T ca. 210 x 80 x 65 cm
Gewicht: 0,408 kg


Farbe

Schwarz


Lieferumfang

Denver NVI-500 Nachtsichtgerät mit Aufnahmefunktion
750 mAh Lithium-Akku
Netzteill mit USB-Ausgang
Tasche
AV Kabel
USB/mini /USB-Kabel
Bedienungsanleitung
Linsenabdeckung

17 Kommentare

Was denn? Kein anrüchiger Kommentar?



wait for it


Das ist ein Nachtsichtgerät, kein Nacktsichtgerät!

vollständig rausgeschmissenes geld!

Kommentar



Warum?

weil der Michel zu dumm is?

Die Verarbeitung sieht extrem hochwertig aus X) X)

Übrigens ein Gerät der Generation 1 = vergiss es...:p

Ich habe von Generation 1 Geräten leider auch noch nicht viel gutes gehört. Leider sind die brauchbaren Geräte über meinem Budget.

Natürlich gibt es bessere Geräte...dann aber auch für mehr Geld...nach oben sind kaum Grenzen...wie bei fast allem...

Früh Schlaf und früh aufstehen, wäre besser.

Das Ding kann man vergessen. Ich verwende für die Jagd ein Armasight Prometheus und es ist die deutlich bessere Variante da man dadurch auch sieht wo das Wildleder ging bzw. in Gras lag oder liegt. Kostet natürlich einen Tick mehr.
Allgemein kann man aber IR oder Restlichtverstärker eher als Spielzeug sehen, vor allem in dieser Preisklasse.
Ohne IR Quelle sind die Geräte eh zu Dunkel.



Bei richtigem Einsatz ist das Gerät sehr wohl (auch) ein Nacktsichtgerät.




Ähm ich hab eben mal unter "Armasight Prometheus" gegeooglet. Also wenn der Preis von 4000$+ stimmt, ist der Vergleich von dir ja eher Satire oder? oO


Naja, ein FLIR kostet auch mehr - es gibt keine 200€ FLIRs. Ich habe auch noch ein T14X - das ist mittlerweile fast besser.

Reine IRs kann man vergessen weil die alle eine IR Quelle benötigen - d.h. einen Infrarotscheinwerfer. Das kleine drangetackerte Ding bringt dir eine Sichtweite von 10m - definitiv nicht die 200m wie sie da angegeben sind.


Wenn man sich sowas anschaffen will, dann sollte man halt auch etwas sparen - denn selbst die 180€ sind für ein reines Spielzeug (mehr ist das nicht) zu teuer.

Das Armasight Spark wäre die sinnvollere Wahl - wenn es auf ne Waffe soll. Ab dem Armasight Avenger oder dem Nighttronic 940 wird die Sache richtig interessant - kosten aber halt auch das 10-20 fache.


Meine Empfehlung: Wer es nur für den Fun Faktor will kann zugreifen - erwartet euch nicht allzu viel. Wer damit mehr tun will sollte zumindest einen 4-stelligen Betrag ins Auge fassen.


Übrigens, das Denver gibts bei Amazon um 142,44 - in Kürze verfügbar.

amazon.de/Den…4QK

D.h. das hier ist nicht mal der Bestpreis



Ich werde es auch an die Ecke montieren. Dürfte nicht auffallen.



Doch es gibt Grenzen


Soweit ich weiß, sind alle Restlichtverstärker, die dafür beschaffen sind, sie auf irgendeine Art von Waffen zu montieren Kriegsgut und in Deutschland strengstens verboten. Und die Amis halten ziemlich die Hand auf Geräte ab Gen. 3.



... naja, "Kriegsgut" ist das nicht, aber ein "verbotener Gegenstand" nach dem (deutschen) Waffengesetz, allein der Besitz ist ne Straftat!


.... aber Frogman jagd wahrscheinlich ausserhalb des Geltungsbereiches unseres Waffengesetzes... oO

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text