829°
ABGELAUFEN
Depot mit 100€ Neukundenprämie ab 1.000€ Übertrag + 55€ Cashback via Shoop + bis zu 500€ Übertragsprämie + 20€ KwK
Depot mit 100€ Neukundenprämie ab 1.000€ Übertrag + 55€ Cashback via Shoop + bis zu 500€ Übertragsprämie + 20€ KwK
Verträge & Finanzen.comdirect Angebote

Depot mit 100€ Neukundenprämie ab 1.000€ Übertrag + 55€ Cashback via Shoop + bis zu 500€ Übertragsprämie + 20€ KwK

Update 2
Und wieder verlängert!

Die Comdirect hat die Neukundenaktion für ihr Depot um weitere sieben Tage verlängert. Wer das ganze also bisher verpasst hat und noch nachholen möchte, hat nun bis kommenden Sonntag Zeit.

Wichtig: Das Aktionsübertragsformular muss bis 21.05. an die Comdirect geschickt werden.
Nicht ganz so attraktiv wie die aktuelle Aktion der Commerzbank (läuft nur noch bis 31.3.201714.05.1721.05.17), vermutlich aber die höchste Prämie für Wechsler im April:

Genaue Bedinungen sind noch nicht bekannt, im Jahr 2015 galten diese Bedingungen:
Die Gutschrift ist gestaffelt und orientiert sich am Gesamtvolumen der übertragenen Wertpapiere.

Ab einem Übertragungsvolumen von 10.000 Euro gibt es eine Prämie von 100 Euro, ab 50.000 Euro sind es 250 Euro, ab einem Übertragungsvolumen von 100.000 Euro werden 500 Euro gutgeschrieben.

Neukunden erhalten ab 1.000 Euro Übertragungsvolumen zusätzlich 100 Euro. Im Rahmen eines Wechsels zu comdirect samt Depotübertrag kann so eine Prämie von bis zu 600 Euro erreicht werden.
Update 1
So, die Aktion wurde nochmals um ein paar Tage verlängert. Wer es also nicht geschafft hat, bis 01.05. den Antrag zu stellen, hat nun bis 14.05 Zeit, das nachzuholen

Einziges Manko: die alte 50€ KWK-Aktion gibt es leider nicht mehr. Stattdessen noch 20€. Außerdem wurde das Cashback von 65€ auf 55€ reduziert

Das Kleingedruckte: Die Höhe der Prämie beträgt maximal 500 Euro für comdirect Kunden und maximal 600 Euro für Neukunden und ist abhängig vom Übertragsvolumen. Ausgeschlossen sind interne Depotüberträge sowie Depotüberträge von der Commerzbank AG, Commerz Real AG und ebase GmbH zur comdirect bank AG. Ebenfalls ausgeschlossen sind Kunden, deren Depots während des zuvor genannten Zeitraums – wenn auch nur zeitweise – von einem Finanzdienstleister betreut werden.

Redaktion

Da der Deal bereits Mitte März geschrieben wurde und genauere Infos bis dato nicht ganz bekannt waren, gibts von mir eine kleine oder etwas größere Ergänzung

Die aktuelle Depotaktion der Comdirect in Verbindung mit Shoop bringt erneut hohe Prämien für die Eröffnung eines Comdirect-Depots. Dabei werden insbesondere Neukunden bevorzugt, die etwas Geld in das neue Depot übertragen. Das Depot ist generell eine der wenigen Möglichkeiten, aktuell noch sein Geld sinnvoll beiseite zu lesen - vorausgesetzt es läuft

8221.jpg
Was gibts wofür?

Wie ihr richtig lesen könnt, gibts das Cashback sowie die Extraprämie nur für Neukunden des Comdirect-Depots. Neukunde ist jeder, der seit min. 6 Monaten kein Depot mehr dort hat. Girokonten etc. zählen übrigens nicht dazu.

*Änderung* Neukunde ist, wer im Aktionszeitraum ein Depot eröffnet und in den letzten sechs Monaten vor Depoteröffnung nicht bereits Kunde der comdirect bank AG war (aus dem Passus lässt sich im Vgl. zu früher nicht erschließen, ob Girokonten dazuzählen oder nicht.)

Einen ähnlichen Deal gab es von mir zur Comdirect Anfang Februar. Im Vergleich hierzu waren die Bedingungen zum Abgreifen der Prämie allerdings wesentlich härter, weshalb ich euch diesen Deal hier wirklich ans Herz lege. Denn für Neukunden liegen zumindest 65€ Cashback zum Abgreifen bereit. Zusätzlich gabs beim alten Deal „nur“ 50€ Übertragsprämie ab 5.000€ (1%), während eure Prämie hier min. bei 10% liegt.

Prämienbedingungen
Das ganze ist natürlich zeitlich beschränkt! Neukunden haben bis 01.05.17bis 14.05.17 die Gelegenheit, von der Aktion zu profitieren. Zudem gibts auch beim Depotübertrag kleinere Fakten, auf die ihr achten solltet (s. Info von koerbchen)

Haltedauer:
  • für die Übertragsprämie müssen die Wertpapiere oder der Gegenwert bis 30.11.2017 gehalten werden
  • Depotübertrag vor Ende der Frist = prämienmindernd

Entscheidend ist, den Gegenwert der ursprünglichen Anlage bis zum 30.11.17 zu halten. Selbstverständlich können in diesem Zeitraum jedoch (Ver-)Käufe getätigt werden.


Prämienauszahlung:
  • Auszahlung im Dezember 2017 (spät. 31.12.17) auf Verrechnungskonto

8221.jpg

Hinsichtlich der Keyfacts gibts hier Copy&Paste die Infos aus meinem alten deal:

Wie sehen die Bedingungen / Kosten aus?

  • Depotführung: 3 Jahre kostenlos
    • danach 1,95€ / Monat oder kostenfrei (mit Girokonto, ab zwei Trades/Quartal oder min. eine Ausführung eines Wertpapiersparplan)

  • Orderentgelte: hier unterscheidet die Comdirect zw. Standard- und Viel-Trader-(ab 125 Trades im Vorhalbjahr)
    • Grundentgelt: 4,90€ (-15% für Viel-Trader)
    • Orderprovision: 0,25% d. Ordervolumens (-15% Viel-Trader)
    • min. Entgelt (9,90€) / max. Entgelt (59,90€) ; (-15% Viel-Trader)

  • Grundsätzliche Änderungen bzgl. Limit oder Order sind hingegen kostenfrei

  • Sparplanentgelte:
    • Fonds: bis zu 100% Nachlass auf regulären Ausgabeaufschlag
    • Aktien, ETFs, Zertifikate: 1,5% Ordervolumen je Transaktion + WKN

Kosten traden von etfs, optionsscheinen und zertifikaten (https//ww…630?
  • 90 ausgewählte ETFs von ComStage und Lyxor über Xetra für 3,90€ (gilt für Orders zwischen 1.000€ und 50.000€)
  • ebenfalls 3,90€ Orderentgelt für Optionsscheine + Zertifikate von BNP Paribas, Citigroup + Commerzbank ab 1.000€ Ordervolumen im LiveTrading
  • andere Wertpapiere 4,95€ für 6 Monate an deutschen Börsenplätzen und im außerbörslichen Handel (außer Eurex)
  • Ausgenommen eventuelle fremde Orderspesen sowie börsenplatzabhängige Entgelte sowie Telefon-, Fax- und Briefzuschläge für die Ordererteilung
  • Nach Ablauf des Vergünstigungszeitraums handeln Sie ab 9,90€

Was ist mit Kunde wirbt Kunde?
  • aktuell 50€ Prämie statt regulär 20€

Beste Kommentare

bagbegvor 31 m

wer 100.000€ übrig hat, ist kein mydealzer



Oder gerade ein guter Mydealzer

Horst.Schlaemmervor 57 m

Mydealz ist m.E. auch nicht zum Geldausgeben, sondern zum Geldsparen da.

​ich wage Mal zu behaupten dass hier min. 90% der Deals Konsumprodukte sind die kein Mensch wirklich braucht... gewagt da von sparen zu sprechen

wer 100.000€ übrig hat, ist kein mydealzer

Eine Angabe der Bank im Titel wäre nicht schlecht

174 Kommentare

Eine Angabe der Bank im Titel wäre nicht schlecht

Neukunde ist, wer...?

Goil!

Wo bekommt man denn ein gutes kostenloses Depot für Kinder (halbjährlich ca. 30€ in ETF als Sparplan). Kennt da jemand etwas?

mueckevor 10 m

Wo bekommt man denn ein gutes kostenloses Depot für Kinder (halbjährlich c …Wo bekommt man denn ein gutes kostenloses Depot für Kinder (halbjährlich ca. 30€ in ETF als Sparplan). Kennt da jemand etwas?

HypoVereinsbank bis 25 Jahre kostenfrei

mueckevor 20 m

Wo bekommt man denn ein gutes kostenloses Depot für Kinder (halbjährlich c …Wo bekommt man denn ein gutes kostenloses Depot für Kinder (halbjährlich ca. 30€ in ETF als Sparplan). Kennt da jemand etwas?



Die meisten Depots sind kostenlos. Was oft kostet sind die ETFs... v.a. die Anschaffungskosten etc.
Da du 60Euro pa. anlegen willst, würde ich mir genau anschauen was du dir fürs ETFs suchst und danach ggf. den Anbieter.

Ein bisschen beschäftigen muss man sich mit dem Thema schon, da mit ETFs wie gesagt laufende Kosten verbunden sind, welche die Rendite schmälern (können).

Wenn die Daten der eingebuchten Wertpapire nicht richtig erfasst wurden, kann das sehr ärgerlich werden.
Also Kaufdatum, Kaufkurs,etc.
Bei der Telekomaktie werden Dividenden steuerfrei ausbezahlt, beim Verkauf aber vom Kaufkurs abgezogen.
Bei thesaurienden Fonds werden fiktive Steuern erhoben, wenn die nicht mit gemeldet werden, zahlt man später doppelt.

0,5% als Prämie. wow.

mueckevor 2 h, 51 m

Wo bekommt man denn ein gutes kostenloses Depot für Kinder (halbjährlich c …Wo bekommt man denn ein gutes kostenloses Depot für Kinder (halbjährlich ca. 30€ in ETF als Sparplan). Kennt da jemand etwas?



Da gibt es aktuell bis zum 23.04.17 von Comdirect ein Juniorkonto mit kleinen Sachprämien als Bonus für die Kids.

Laufrad, JBL Kopfhörer, LEGO Bausteine Box, Sound2go Lautsprecher, Philips on-ear-Kopfhörer, Xtrom Powerbank.

Hier der Link

wer 100.000€ übrig hat, ist kein mydealzer

bagbegvor 40 s

wer 100.000€ übrig hat, ist kein mydealzer


Du musst es ja wissen!

bagbegvor 31 m

wer 100.000€ übrig hat, ist kein mydealzer



Oder gerade ein guter Mydealzer

chillsidevor 18 m

Oder gerade ein guter Mydealzer



Durch Geldausgeben wird man nicht reich...

hans85vor 10 m

Durch Geldausgeben wird man nicht reich...



Von reich werden spricht auch niemand und mit 100k ist man auch nicht reich, aber man kann durch Nutzung der Mydealz-Plattform jede Menge Geld sparen.

hans85vor 13 m

Durch Geldausgeben wird man nicht reich...



Mydealz ist m.E. auch nicht zum Geldausgeben, sondern zum Geldsparen da.

Horst.Schlaemmervor 57 m

Mydealz ist m.E. auch nicht zum Geldausgeben, sondern zum Geldsparen da.

​ich wage Mal zu behaupten dass hier min. 90% der Deals Konsumprodukte sind die kein Mensch wirklich braucht... gewagt da von sparen zu sprechen

aa11vor 15 m

​ich wage Mal zu behaupten dass hier min. 90% der Deals Konsumprodukte s …​ich wage Mal zu behaupten dass hier min. 90% der Deals Konsumprodukte sind die kein Mensch wirklich braucht... gewagt da von sparen zu sprechen



Man spart deshalb, weil man zu günstigeren Preisen kauft als normal.

wer 100000€ mal eben übertragen kann ist mit 500€ Prämie wohl nicht zu locken

Horst.Schlaemmervor 1 h, 53 m

Man spart deshalb, weil man zu günstigeren Preisen kauft als normal.



Problem dabei ist, dass man das meiste zum normalen Preis eh nicht gekauft hätte und durch "Schnäppchen" eher dazu verleitet wird unnötigen Blödsinn zu kaufen.
Sparen = du kaufst nichts und legst die Kohle zur Seite
Ich würds eher "etwas weniger zum Fenster rauswerfen" nennen.

Verfasser

Dumbo90vor 1 h, 32 m

wer 100000€ mal eben übertragen kann ist mit 500€ Prämie wohl nicht zu lock …wer 100000€ mal eben übertragen kann ist mit 500€ Prämie wohl nicht zu locken


also wer 100k selbst zusammen gespart hat, der macht für 500 bzw. 600 euro auch mal ein 10minuten post/video-ident, sonst würden die banken wohl mit noch mehr geld locken

mueckevor 19 h, 30 m

Wo bekommt man denn ein gutes kostenloses Depot für Kinder (halbjährlich c …Wo bekommt man denn ein gutes kostenloses Depot für Kinder (halbjährlich ca. 30€ in ETF als Sparplan). Kennt da jemand etwas?



finvesto.de/dep…18/


Bietet eine große Auswahl an Sparplanfähigen ETFs ab 10€ an. Depot bis zum 18 Lebensjahr kostenlos.
Bearbeitet von: "C0unterzer0" 20. Mär

mueckevor 21 h, 27 m

Wo bekommt man denn ein gutes kostenloses Depot für Kinder (halbjährlich c …Wo bekommt man denn ein gutes kostenloses Depot für Kinder (halbjährlich ca. 30€ in ETF als Sparplan). Kennt da jemand etwas?



Bei der DKB gibt es ein Depot und Kreditkarte kostenlos auch für U18. dkb.de/pri…18/

Dodgeronevor 21 h, 27 m

Die meisten Depots sind kostenlos. Was oft kostet sind die ETFs... v.a. …Die meisten Depots sind kostenlos. Was oft kostet sind die ETFs... v.a. die Anschaffungskosten etc. Da du 60Euro pa. anlegen willst, würde ich mir genau anschauen was du dir fürs ETFs suchst und danach ggf. den Anbieter.Ein bisschen beschäftigen muss man sich mit dem Thema schon, da mit ETFs wie gesagt laufende Kosten verbunden sind, welche die Rendite schmälern (können).


Kannst du irgendwelche Lektüre empfehlen?

Einwandfrei! Kommt gerade richtig - da Flatex jetzt Negativ-Zinsen eingeführt hat.

ilu6kavor 8 h, 17 m

Kannst du irgendwelche Lektüre empfehlen?


"Souverän investieren" von Gerd Kommer ist die Standardlektüre für Indexfonds. Ich kann dir das Buch wärmstens empfehlen.
Bearbeitet von: "LikeMike" 20. Mär


LikeMikevor 9 h, 29 m

"Souverän investieren" von Gerd Kommer ist die Standardlektüre für In …"Souverän investieren" von Gerd Kommer ist die Standardlektüre für Indexfonds. Ich kann dir das Buch wärmstens empfehlen.

Danke für den Tipp

Das heißt nach dem Buch fließt das Geld?;)
Bearbeitet von: "ilu6ka" 21. Mär

DerYeti2011vor 1 h, 31 m

Einwandfrei! Kommt gerade richtig - da Flatex jetzt Negativ-Zinsen …Einwandfrei! Kommt gerade richtig - da Flatex jetzt Negativ-Zinsen eingeführt hat.



Aber gelten die 0,4% Negativzinsen bei Flatex nicht nur für Einlagen auf dem Cashkonto (Verrechnungskonto)?

ilu6kavor 9 h, 25 m

Kannst du irgendwelche Lektüre empfehlen?


Vorschlag zur Güte: ebase über Wüstenrot direkt. Das Depot ist dann kostenlos, ETFs für 0,2-0,4% Gebühren. Dürfte das günstigste sein, um ETFs zu sparen.

Mulleimersvor 8 m

Aber gelten die 0,4% Negativzinsen bei Flatex nicht nur für Einlagen auf …Aber gelten die 0,4% Negativzinsen bei Flatex nicht nur für Einlagen auf dem Cashkonto (Verrechnungskonto)?



Doch, nur auf Bargeld auf dem Verrechnungskonto.

Mulleimersvor 6 h, 54 m

Aber gelten die 0,4% Negativzinsen bei Flatex nicht nur für Einlagen auf …Aber gelten die 0,4% Negativzinsen bei Flatex nicht nur für Einlagen auf dem Cashkonto (Verrechnungskonto)?

Ja - trotzdem ein No Go zusammen mit den Sondergebühren auf ausländische Dividenden.

DerYeti2011vor 2 h, 55 m

Ja - trotzdem ein No Go zusammen mit den Sondergebühren auf ausländische D …Ja - trotzdem ein No Go zusammen mit den Sondergebühren auf ausländische Dividenden.



Kommt darauf an. Für Leute, die öfter kaufen/verkaufen, immer noch besser als höhere Handelsgebühren.

Was wird auf das Übertragungsvolumen angerechnet? Auch Anleihen, ETFs?

Verfasser

barne10435vor 5 h, 13 m

Was wird auf das Übertragungsvolumen angerechnet? Auch Anleihen, ETFs?


Vermutlich ja, würde aber die Bedingungen genau lesen sobald die veröffentlicht sind. Bei Targo waren auch in der 2. Auflage derer Aktion plötzlich ETFs usw. Ausgeschlossen.

bxxm20. Mär

Vorschlag zur Güte: ebase über Wüstenrot direkt. Das Depot ist dann ko …Vorschlag zur Güte: ebase über Wüstenrot direkt. Das Depot ist dann kostenlos, ETFs für 0,2-0,4% Gebühren. Dürfte das günstigste sein, um ETFs zu sparen.


So ein Quatsch. Deine Meinung! Das Non-plus-ultra in Sachen kostenfreies Depot ist für mich aber das von der ING-DiBa: Komplett kostenlos und alle Käufe ab 500€ sind kostenfrei (bei allen relevanten ETFs/Fonds)! Verkaufskosten interessieren einen als Buy-and-hold Anleger eh nicht und kleinere Losgrößen würde ich auch nicht handeln.
Bearbeitet von: "Klingenbart" 27. Mär

bxxm20. Mär

Vorschlag zur Güte: ebase über Wüstenrot direkt. Das Depot ist dann ko …Vorschlag zur Güte: ebase über Wüstenrot direkt. Das Depot ist dann kostenlos, ETFs für 0,2-0,4% Gebühren. Dürfte das günstigste sein, um ETFs zu sparen.


Etliche Broker bieten mehr oder weniger zahlreiche ETF-Sparpläne sogar völlig ohne Kaufgebühren an.

Klingenbartvor 9 h, 27 m

So ein Quatsch. (...) und kleinere Losgrößen würde ich auch nicht handeln.


Jeder nach seiner Facon, gell? Mein Vorschlag ist für einen Sparplan schon ganz brauchbar.

Welche Bank gibt mir den 100.000 Euro Dispo damit ich die 500 Euro gutgeschrieben bekomme?

Soll ich etwa meinen Porsche ins Pfandhaus stellen? Geht ja auch nicht da klebt ja schon der Kukuck.
Bearbeitet von: "Werbetester123" 28. Mär

bxxm24. Mär

Jeder nach seiner Facon, gell? Mein Vorschlag ist für einen Sparplan schon …Jeder nach seiner Facon, gell? Mein Vorschlag ist für einen Sparplan schon ganz brauchbar.



Du meinst das geht auch mit so Riester Aktiensparplan???
Bearbeitet von: "Werbetester123" 28. Mär

100 Euro Prämie für 1k Wertpapierübertrag ist sehr gut.
Habe zwar ein comdirect Konto, aber kein Depot. Werde es also mit 1k versuchen.

Wenn die die Prämie ablehnen, müsste ich immer noch 50 Euro für die Schließung des gesamten Kontos bekommen.


Klingenbart24. Mär

So ein Quatsch. Deine Meinung! Das Non-plus-ultra in Sachen kostenfreies …So ein Quatsch. Deine Meinung! Das Non-plus-ultra in Sachen kostenfreies Depot ist für mich aber das von der ING-DiBa: Komplett kostenlos und alle Käufe ab 500€ sind kostenfrei (bei allen relevanten ETFs/Fonds)! Verkaufskosten interessieren einen als Buy-and-hold Anleger eh nicht und kleinere Losgrößen würde ich auch nicht handeln.



Noch besser: bei ing diba kaufen und zwecks Prämie dann woanders hin verschieben.

Jetzt mit 65€ über Shoop und direktem Link dort zur Übertragungsaktion!

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text