Der Ford Kuga ST-Line | Gewerbe | Leasing | 99 EUR Netto | Faktor:  0,265
264°

Der Ford Kuga ST-Line | Gewerbe | Leasing | 99 EUR Netto | Faktor: 0,265

23
eingestellt am 19. Jun
Habe ich gerade bei WhatsApp-Nachricht von Vehiculum erhalten:

Vehiculum gibt leider immer diese "VONBIS-PREISE" an. Daher kann ich das jetzt nicht so recht beurteilen.

Konfiguration findet ihr hier: res.cloudinary.com/veh…wtk

Listenpreis: € 37352,95 exkl. MwSt.
INKL. € 5.546,23 SONDERAUSSTATTUNG
Leasingfaktor: 0,265

Laufzeit: 24 Monate und 10.000 km
Leasingrate Netto: 99 EUR

24 Monate
15.000 km: 121 EUR Netto
20.000 km: 141 EUR Netto
25.000 km: 162 EUR Netto
30.000 km: 183 EUR Netto
45.000 km: 204 EUR Netto

Zusätzliche Kosten:
Paket "Get-It-Sent" 910,00 EUR Netto
Kosten für obligatorische Handlerüberführung
Kostenlose Haustürlieferung
Kostenlose Zulassung

----------------------------
Servicepaket: 17,25 EUR Netto im Monat
Versicherung: 117,68 EUR Nett im Monat
Zusätzliche Info
Vehiculum Angebote

Gruppen

23 Kommentare
7 Monate Lieferzeit. NOGO
Was hat es denn mit dem von-bis Preisen auf sich?
Anotherone19.06.2019 16:09

Was hat es denn mit dem von-bis Preisen auf sich?



Steht doch auf der Seite beschrieben. Direkt neben den Preisen.
milord19.06.2019 16:18

Steht doch auf der Seite beschrieben. Direkt neben den Preisen.



Danke, glatt übersehen
Hat jemand ein annähernd vergleichbares Angebot für Privatkunden?
El_Rykero19.06.2019 17:14

coldhttps://www.mydealz.de/search?q=Kuga


Gleicher Faktor. Günstigeres Fahrzeug vom Listenpreis.
Nuup19.06.2019 17:15

Hat jemand ein annähernd vergleichbares Angebot für Privatkunden?


Nicht möglich.
Nuup19.06.2019 19:45


was suchst du, schreib mal deine Anforderungen
El_Rykero19.06.2019 19:55

was suchst du, schreib mal deine Anforderungen


Ich bin eigentlich nicht auf der Suche nach etwas konkretem, hier hat mich neben dem außerordentlich guten LF auch die super Ausstattung angesprochen. Im Prinzip darf es etwas in der Golfklasse, eine Mittelklasse-Limousine oder ein Kompakt SUV sein. Wichtig ist nur,dass es nicht noch größer ist und eine solide Ausstattung hat.
Nuup19.06.2019 20:01

Ich bin eigentlich nicht auf der Suche nach etwas konkretem, hier hat mich …Ich bin eigentlich nicht auf der Suche nach etwas konkretem, hier hat mich neben dem außerordentlich guten LF auch die super Ausstattung angesprochen. Im Prinzip darf es etwas in der Golfklasse, eine Mittelklasse-Limousine oder ein Kompakt SUV sein. Wichtig ist nur,dass es nicht noch größer ist und eine solide Ausstattung hat.


zum Stöbern :
leasingmarkt.de/deals

leasingtime.de/sch…hen

sparneuwagen.de
Bearbeitet von: "El_Rykero" 19. Jun
Bald werde ich schwach. Mir gefällt der Kuga zwar überhaupt nicht, aber bei dem Leasing Faktor fahre ich dann trotzdem mit nem breiten Grinsen durch die Gegend :-)
Nuup19.06.2019 17:15

Hat jemand ein annähernd vergleichbares Angebot für Privatkunden?


Den Kuga gibt es auch regelmäßig für Privatkunden günstig. Vehiculum.de ist aber ausschließlich für Gewerbe. Guck mal bei leasingtime.
El_Rykero19.06.2019 19:39

Nicht möglich.


Beim Kuga schon!! Und auch für Privatkunden gibt es immer mal wieder hammer Angebote.
Den alten will doch keiner mehr. Potthässlich, lähmt und säuft.

Der neue zu dem Leasingfaktor wäre ok und dann gleich auch als privat.
bei 7 Monaten Lieferzeit ist das vielleicht schon das neue Modell ?
Ich habe mal eine Frage zum Leasing und zum Gewerbe. Ich habe eine Vollzeitbeschäftigung (netto 2500€), überlege jedoch ein Gewerbeschein zu beantragen, womit ich nebenbei Promotionjobs in kleinerem Rahmen durchführen würde. Bis 17500€ kann ich die Kleinunternehmerreglung in Anspruch nehmen oder wie läuft das steuerlich neben meinem Vollzeitjob ab? Bei der Kleinunternehmerregelung kann ich keine Steuern beim Leasing zurückholen, um auf den Netto-Betrag zu kommen, sehe ich das richtig? Wann lohnt sich dann das Gewerbeleasing? Würde mich über Infos freuen, da ich dann demnächst gerne bei einem dieser Angebote zuschlagen würde. Habe dazu leider nichts im Internet gefunden.
kilich4m20.06.2019 22:38

Ich habe mal eine Frage zum Leasing und zum Gewerbe. Ich habe eine …Ich habe mal eine Frage zum Leasing und zum Gewerbe. Ich habe eine Vollzeitbeschäftigung (netto 2500€), überlege jedoch ein Gewerbeschein zu beantragen, womit ich nebenbei Promotionjobs in kleinerem Rahmen durchführen würde. Bis 17500€ kann ich die Kleinunternehmerreglung in Anspruch nehmen oder wie läuft das steuerlich neben meinem Vollzeitjob ab? Bei der Kleinunternehmerregelung kann ich keine Steuern beim Leasing zurückholen, um auf den Netto-Betrag zu kommen, sehe ich das richtig? Wann lohnt sich dann das Gewerbeleasing? Würde mich über Infos freuen, da ich dann demnächst gerne bei einem dieser Angebote zuschlagen würde. Habe dazu leider nichts im Internet gefunden.


Also steuerlich kann ich nicht beraten, aber im Nebenwerbe kriegst Du z. B. diesen ohnehin nicht. Leasing privat oder gew. ist m. E. kein großer Unterschied, aber die Angebote für Gewerbe sind oftmals viel besser.
stockerrocker27.06.2019 16:36

Also steuerlich kann ich nicht beraten, aber im Nebenwerbe kriegst Du z. …Also steuerlich kann ich nicht beraten, aber im Nebenwerbe kriegst Du z. B. diesen ohnehin nicht. Leasing privat oder gew. ist m. E. kein großer Unterschied, aber die Angebote für Gewerbe sind oftmals viel besser.


Danke dir! Manchmal gibt es jedoch Fahrzeuge, die man auch im Nebengewerbe bekommt. Da die Leasingangebote für Gewerbetreibende selbst im Bruttobereich viel besser als Leasingangebote im Privatbereich sind, dürfte es sich am Ende doch lohnen, auch wenn man keine Steuern zurück bekommt.
El_Rykero19.06.2019 19:39

Nicht möglich.


Warum nicht? Manche Firmen stehen was die finazielle Absicherung betrifft nocht besser da.
Killa17.07.2019 19:04

Warum nicht? Manche Firmen stehen was die finazielle Absicherung betrifft …Warum nicht? Manche Firmen stehen was die finazielle Absicherung betrifft nocht besser da.


Aus Erfahrung, beschäftige mich seit Jahren damit.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text