Der Marsianer - Rettet Mark Watney (iTunes)
209°Abgelaufen

Der Marsianer - Rettet Mark Watney (iTunes)

5,99€9,99€-40%iTunes Angebote
7
eingestellt am 11. Jun
Aktuell ist der Science Fiction Film von Ridley Scott im Angebot.
Für Leute, die an digitalen Fassungen interessiert sind, ist es ein echt attraktiver Preis.

4K und HDR inklusive
Zusätzliche Info
ITunes AngeboteITunes Gutscheine

Gruppen

7 Kommentare
Es ist keine digitale Fassung des Films, sondern die Erwerb von jederzeit entziehbaren Rechten an der Nutzung der digitalen Fassung.
Wer das Buch dazu noch nicht gelesen hat, unbedingt machen, eines der witzigsten Bücher die ich seit langem gelesen habe
nicknicknickvor 10 m

Es ist keine digitale Fassung des Films, sondern die Erwerb von jederzeit …Es ist keine digitale Fassung des Films, sondern die Erwerb von jederzeit entziehbaren Rechten an der Nutzung der digitalen Fassung.


Das ist so nicht richtig. Es bietet sich zu jeder Zeit an, den Film in allen angebotenen Qualitäten auf seine Festplatten zu speichern. So steht einem definitiv eine digitale Fassung zu.
Anders verhält es sich bei der Nutzung über die Server, bereitgestellt durch Apple selbst. Dort wäre es „rein theoretisch“ möglich, dass in Zukunft der erworbene Film nicht mehr verfügbar ist, jedoch ist dies sehr unwahrscheinlich.

Nur zur Aufklärung
Manchmalvor 4 m

Das ist so nicht richtig. Es bietet sich zu jeder Zeit an, den Film in …Das ist so nicht richtig. Es bietet sich zu jeder Zeit an, den Film in allen angebotenen Qualitäten auf seine Festplatten zu speichern. So steht einem definitiv eine digitale Fassung zu.Anders verhält es sich bei der Nutzung über die Server, bereitgestellt durch Apple selbst. Dort wäre es „rein theoretisch“ möglich, dass in Zukunft der erworbene Film nicht mehr verfügbar ist, jedoch ist dies sehr unwahrscheinlich.Nur zur Aufklärung



Besten Dank, weiß jetzt bescheid. Eins noch: ganz so unwahrscheinlich ist es dann doch nicht, siehe amazon, wo gekaufte Bücher hin und wieder mal aus der digitalen Bibliothek wegen Rechte-Problemen "verschwunden" sind.Zitat:

"Es wäre allerdings nicht das erste Mal, dass Amazon in die digitale Bibliothek der Nutzer eingreift: Vor zwei Jahren sorgte der Konzern für Aufsehen als er ausgerechnet Bücher von George Orwell, 1984 und die Farm der Tiere, wie von Geisterhand aus der Bibliothek seiner US-Kunden entfernte. Damals begründete der Konzern das Vorgehen damit, dass die Rechteinhaber auf die Löschung bestanden hätten."
Ganz ehrlich: ob iTunes in 5 Jahren nicht mehr existiert oder ob ich meine 4K Blu Rays nicht mehr abspielen kann wegen einem neuen Standard....
ich habe Star Wars hier als vhs, dann als Special Edition vhs, dann als dvd, dann als Blu Ray, und bestimmt bald als 4K Blu Ray.
Ich finde das Apple mit iTunes einen super Service bietet und Filme in 4K plus hdr ( oder gar DV) für kleines Geld anbietet. Die Qualität ist super.
Manchmalvor 23 h, 24 m

Das ist so nicht richtig. Es bietet sich zu jeder Zeit an, den Film in …Das ist so nicht richtig. Es bietet sich zu jeder Zeit an, den Film in allen angebotenen Qualitäten auf seine Festplatten zu speichern. So steht einem definitiv eine digitale Fassung zu.Anders verhält es sich bei der Nutzung über die Server, bereitgestellt durch Apple selbst. Dort wäre es „rein theoretisch“ möglich, dass in Zukunft der erworbene Film nicht mehr verfügbar ist, jedoch ist dies sehr unwahrscheinlich.Nur zur Aufklärung


Genau das Thema beschäftigt mich schon eine Weile. Ich habe auch viele Filme auf iTunes gekauft und Sorge, dass sie eines Tages nicht mehr zur Verfügung stehen. Auf die Festplatte des Macs kann ich die Filme meines Wissens nicht in 4k herunterladen, geschweige denn auf meinen Server schieben oder zukünftig ein Backup auf UHD machen, oder ist da etwas an mir vorbeigegangen?
Romiusvor 2 h, 12 m

Genau das Thema beschäftigt mich schon eine Weile. Ich habe auch viele …Genau das Thema beschäftigt mich schon eine Weile. Ich habe auch viele Filme auf iTunes gekauft und Sorge, dass sie eines Tages nicht mehr zur Verfügung stehen. Auf die Festplatte des Macs kann ich die Filme meines Wissens nicht in 4k herunterladen, geschweige denn auf meinen Server schieben oder zukünftig ein Backup auf UHD machen, oder ist da etwas an mir vorbeigegangen?


Das stimmt diesbezüglich leider. Es kommt nun ganz darauf an wofür man eine lokale Kopie brauch, als Backup um den Verlust zu vermeiden ist es natürlich verständlich, jedoch liegt der Fokus hier klar auf dem Streaming und der entsprechenden Speichereinsparung (Man stelle sich vor auf einem 265GB oder sogar 128 GB Gerät eine 40+ GB Datei, die nimmt sehr viel Platz in Anspruch). NAS oder externe Festplatten natürlich ausgeschlossen. Ob es nun an den günstigen Preisen und den möglichen Lizenzen von den Studios, die nur für das Streamen gelten, liegt, kann man nicht wissen.
Aber wenn sich das 4K Angebot und das zudem bald unterstützte Dolby Atmos Format sich weiter füllt, die meisten Geräte es nativ auch abspielen können, wird ein Download bestimmt möglich sein. (Persönliche Meinung)

Definitiv stehen aber derzeit SD-, HD- und HD-Filme mit HDR oder Dolby Vision zum Download zur Verfügung.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text