Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
Der Medicus kostenlos im Stream (SWR)
608° Abgelaufen

Der Medicus kostenlos im Stream (SWR)

KOSTENLOS3,99€
18
eingestellt am 2. Aug
Moinsen, aktuell könnt ihr den Film Der Medicus kostenlos im Stream anschauen bei SWR. Der Film ist in 2 Streams unterteilt. Wahrscheinlich handelt es sich um die erweitererte Version da der Film schon ziemlich lang ist.

Streaming Links:
1. Stream ->
2. Stream ->

Preisvergleich 3,99€

Der Medicus ist ein emotionales und bildgewaltiges Abenteuerepos zwischen Orient und Okzident, in dem Newcomer Tom Payne als junger Medicus die Leinwand mit beeindruckender Präsenz einnimmt. Neben der internationalen Starbesetzung um Stellan Skarsgård und Ben Kingsley glänzen auch Emma Rigby als Robs große Liebe Rebecca sowie der deutsche Shooting-Star Elyas M’Barek als Robs persischer Freund Karim.

The Physician (2013) - IMDb 7,2/10

Zusätzliche Info
3sat:
rodlzdf-a.akamaihd.net/dac…mp4 - 4 GB, ganz normal per Browser-Videoplayer herunterladbar. Speed stimmt.
oder in mittel oder in niedrig

SWR:
pdodswr-a.akamaihd.net/swr…mp4
mittel-stream verweist auf den obigen 3sat stream
niedrig: pdodswr-a.akamaihd.net/swr…mp4
und SWR liefert dann auch noch Untertitel

dann das gleiche auch noch mal von ARD, aber das ist auch nix anderes als die obigen Links...

Kudos an MediathekViewWeb

Gruppen

Beste Kommentare
xFaTE02.08.2019 17:36

Historisch gesehen, einige falsche Patzer vorhanden. Wurde aber …Historisch gesehen, einige falsche Patzer vorhanden. Wurde aber wahrscheinlich oft genug im Inet erwähnt.


Was wären denn korrekte Patzer gewesen?
18 Kommentare
Super Film. Erst kürzlich nochmal gesehen
Wer den Film erst einmal herunterladen möchte, findet hier den Direktlink (5 GB!).
176 min in einem Video.
Bearbeitet von: "tiger2357" 2. Aug
Finde den Film auch geil... is natürlich nix für den kleinen Film-Hunger.
Historisch gesehen, einige falsche Patzer vorhanden. Wurde aber wahrscheinlich oft genug im Inet erwähnt.
xFaTE02.08.2019 17:36

Historisch gesehen, einige falsche Patzer vorhanden. Wurde aber …Historisch gesehen, einige falsche Patzer vorhanden. Wurde aber wahrscheinlich oft genug im Inet erwähnt.


Was wären denn korrekte Patzer gewesen?
Das Buch ist sehr empfehlenswert, den Film kenne ich noch nciht. Werde auf jeden Fall mal reinschauen. Danke
paulabrenner02.08.2019 17:42

Das Buch ist sehr empfehlenswert, den Film kenne ich noch nciht. Werde auf …Das Buch ist sehr empfehlenswert, den Film kenne ich noch nciht. Werde auf jeden Fall mal reinschauen. Danke


Wie immer gilt hier: Es macht keinen Sinn Film und Buch zu vergleichen, weil es immer Unterschiede geben wird. Hier sogar sehr große. Und trotzdem finde ich, ist sowohl das Buch als auch der Film jeweils für sich ein Meisterwerk.
Duerrmi02.08.2019 17:55

Wie immer gilt hier: Es macht keinen Sinn Film und Buch zu vergleichen, …Wie immer gilt hier: Es macht keinen Sinn Film und Buch zu vergleichen, weil es immer Unterschiede geben wird. Hier sogar sehr große. Und trotzdem finde ich, ist sowohl das Buch als auch der Film jeweils für sich ein Meisterwerk.


Supi, ein Grund mehr sich auf den Film zu freuen
sehr guter film, noch besseres buch.
Gab's schon mal
Das Buch ist gut geschrieben, aber extrem schlecht recherchiert. Im Jahr 1020, wo das Buch beginnt, hießen die Leute in England Wulfgar, Aelfric oder Aethelstan, aber nicht Rob Jeremy Cole. Zünfte gab es erst sehr viel später, etc.
Ab dem Moment, wo der Roman in Persien spielt, gefiel er mir besser, vermutlich, weil ich mich mit persischer Geschichte nicht auskenne und die ganzen Fehler dort nicht erkannt habe.

Wer einfach eine Strandlektüre möchte und z.B. auch Dan Brown mag, wobei der noch besser recherchiert hat als Noah Gordon, der kann das Buch gerne lesen, aber seht es besser als Fantasy und nicht als historischen Roman.
Bearbeitet von: "Curulin" 2. Aug
Curulin02.08.2019 19:47

Das Buch ist gut geschrieben, aber extrem schlecht recherchiert. Im Jahr …Das Buch ist gut geschrieben, aber extrem schlecht recherchiert. Im Jahr 1020, wo das Buch beginnt, hießen die Leute in England Wulfgar, Aelfric oder Aethelstan, aber nicht Rob Jeremy Cole. Zünfte gab es erst sehr viel später, etc.Ab dem Moment, wo der Roman in Persien spielt, gefiel er mir besser, vermutlich, weil ich mich mit persischer Geschichte nicht auskenne und die ganzen Fehler dort nicht erkannt habe.Wer einfach eine Strandlektüre möchte und z.B. auch Dan Brown mag, wobei der noch besser recherchiert hat als Noah Gordon, der kann das Buch gerne lesen, aber seht es besser als Fantasy und nicht als historischen Roman.


Wird da irgendwo behauptet es basiert auf erinnert wahren Begebenheit?
Habe das Buch in meiner Jugend gelesen. War eines meiner Lieblingsbücher. Den Film hatte ich Mal nebenbei gesehen, kann mich ehrlich gesagt nicht so sehr dran erinnern.
Danke!
ammar702.08.2019 21:29

Wird da irgendwo behauptet es basiert auf erinnert wahren Begebenheit?



"Die Säulen der Erde" basiert auch nicht auf einer wahren Begebenheit, aber da stimmt die "Geschichte", Ken Follett hat sich vor dem Schreiben die Mühe gemacht, die entsprechende Zeit zu recherchieren, während Noah Gordon einfach fröhlich drauf los geschrieben und die Jahrhunderte durcheinander gewürfelt hat.
Wie gesagt, kann man so machen, aber man darf es eben nicht als historischen Roman betrachten.
Curulin02.08.2019 23:00

"Die Säulen der Erde" basiert auch nicht auf einer wahren Begebenheit, …"Die Säulen der Erde" basiert auch nicht auf einer wahren Begebenheit, aber da stimmt die "Geschichte", Ken Follett hat sich vor dem Schreiben die Mühe gemacht, die entsprechende Zeit zu recherchieren, während Noah Gordon einfach fröhlich drauf los geschrieben und die Jahrhunderte durcheinander gewürfelt hat.Wie gesagt, kann man so machen, aber man darf es eben nicht als historischen Roman betrachten.


Ich persönlich lege da jetzt keinen Mega Wert drauf, ein Film ist keine Doku für mich, so lange es schauspielerisch und von der Handlung her in Ordnung ist. Historisch korrekte Handlungen sind nice to have, mehr nicht.

ist der Film denn ansonsten gut würdest du sagen? Ich hab ihn noch nicht gesehen.
Hot wegen Sir Ben Kingsley
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text