Der Sommer kommt bestimmt !! Edelstahl-Säulengrill ( Aldi Nord )
92°Abgelaufen

Der Sommer kommt bestimmt !! Edelstahl-Säulengrill ( Aldi Nord )

34
eingestellt am 31. Mär 2013
Aldi hat ab Dienstag, mal wieder den unten beschriebenen Säulengrill im Angebot..
Habe diesen vor Jahren gekauft, wirklich ein Super Preis-leistungssieger !

Edelstahl-Säulengrill
Feuerschüssel sorgt für effektive Hitze beim Betrieb mit Holzkohle oder Kohle-Briketts; optimale Arbeitshöhe; mit selbstaufrichtendem Windschutz; einfach und schnell aufzubauen

Seitenteile und Deckel zusammenklappbar
Maße: Gesamthöhe ca. 122 cm, Arbeitshöhe ca. 79 cm,
Grillrost ca. 60 × 40,5 cm

Beste Kommentare

Nummer1

Funktioniert der Grill auch in der Wohnung?


Wenn du gerne mal in die Zeitung möchtest ja. Kannst dir noch aussuchen ob die Übersicht dann "Familiendrama" oder "gefährlicher Leichtsinn" wird.
34 Kommentare

Funktioniert der Grill auch in der Wohnung?

Der Sommer kommt bestimmt !!

Wer weiß das schon so genau....?? (_;)

Nummer1

Funktioniert der Grill auch in der Wohnung?


Wenn du gerne mal in die Zeitung möchtest ja. Kannst dir noch aussuchen ob die Übersicht dann "Familiendrama" oder "gefährlicher Leichtsinn" wird.

c200sc

Wenn du gerne mal in die Zeitung möchtest ja. Kannst dir noch aussuchen ob die Übersicht dann "Familiendrama" oder "gefährlicher Leichtsinn" wird.


DFTT

Einmal HOT für unerschütterlichen Glaube an den Sommer.

Nummer1

Funktioniert der Grill auch in der Wohnung?



Klar, wenn man ein Kanarienvöglchen im Käfig auf etwa 1 m Höhe in der Wohnung aufstellt und den Zeitpunkt abwartet bis es vom Stengelchen fällt. Spätestens dann sollte man den Grill löschen oder zumindest gut lüften - sonst fällt man selbst vom Stengelchen!

Im Laufe des Sommers sind die doch dauern irgendwo im Angebot, wie ich mich erinnere ab 30.- €.

Daher finde ich den Preis jetzt nicht so prall....

guter Preis

tib

guter Preis


Nö, habe den bei meinen Eltern aufgebaut und erfüllt seinen Zweck für Flachvergrillungen, aber das ist günstigste China-Qualität.
Außerdem gibt es den Grill alle Jahre wieder bei diversen Discountern für diesen Preis. Ich sehe hier beim besten Willen den Deal nicht.

Der Grill mag möglicherweise in China hergestellt werden - aber die Qualität ist ohne wenn und aber gut - sehr gut. Der Grill verrichtet bei uns seit zwei Jahren seinen Dienst und macht das, was ein Grill soll. Mag sein, dass die anderen Gourmets es wissen, mir sagt der Begriff "Flachvergrillungen" leider nichts. Und für den Preis bekommt man einen solchen Grill nur selten.

hier gibt es nur aldi süd????

Kenne garnet aldi nord - ist das das selbe?

Wirklich TOP!!!

Hab ich auch seit Jahren. Werde dieses Jahr aber wohl auf Gasgrill umsteigen, wenn ein Schnäppchen kommt

Nummer1

Funktioniert der Grill auch in der Wohnung?



Kannst es beim Nachbarn ja mal ausprobieren...

das selbe nicht aber sehr ähnlich. der eine ist eher im norden imund der andere eher im süden :-)
Hier im Ruhrgebiet hab ich sowohl alsi nord und süd

Zuglufttier

Mag sein, dass die anderen Gourmets es wissen, mir sagt der Begriff "Flachvergrillungen" leider nichts.



Na direktes Grillen ... im Gegensatz zu indirektem Grillen in der Kugel (oder dem Smoker).
Denn ein Säulengrill gibt einem ja keine Wahl, hier muss direkt gegrillt werden. Drum würde ICH immer eine Kugel bevorzugen, weil sie beide Möglichkeiten gibt.
(Gut, ICH würde mich auch nicht mir nur einem Grill(typ) zufrieden geben ... :))

streetwarrior1

Hab ich auch seit Jahren. Werde dieses Jahr aber wohl auf Gasgrill umsteigen, wenn ein Schnäppchen kommt


War doch grade schon
Dank 35% auf alles bei Praktiker zum super Kurs zum Weber gekommen. Nu muss nurnoch der Schnee weg und die Sonne raus...

streetwarrior1

Wirklich TOP!!! Hab ich auch seit Jahren. Werde dieses Jahr aber wohl auf Gasgrill umsteigen, wenn ein Schnäppchen kommt



Also so ein Schnäppchen, wie es gerade letzte Woche gab, wirds wohl so schnell nicht mehr geben.
Es waren 30-40 % auf viele Webergrills drin.

Ich habe mir einen Q300 für 307 Euro, statt 499 Euro gegönnt.
Das ist der niedrigste Preis seit Jahren...
Wer dieses mal nicht zugeschlagen hat ist selbst Schuld. Weber hat wohl schon angekündigt, ihre Produkte bei den ganzen 20% und 30%-Aktionen der Baumärkte ausklammern zu wollen (wie z.B. Velux).

Die vermeintlichen "Premiumhersteller" möchte ihre Artikel nicht verramschen, denn die Fachhändler stehen dumm da, denn der Markt wird durch solche Aktionen gut gesättigt.
Zudem muss Weber den Billigkäufern, denselben Service bieten, wie den Leuten die die Grills für 30-40% mehr gekauft haben.

Der Service von Weber ist nämlich einmalig... Ein kurzer Anruf und Foto mit (z.B.) Lackbeschädigung per Email und schon hat man wenige Tage später das neue Teil und das alte kann man behalten.

Zuglufttier

Der Grill mag möglicherweise in China hergestellt werden - aber die Qualität ist ohne wenn und aber gut - sehr gut. Der Grill verrichtet bei uns seit zwei Jahren seinen Dienst und macht das, was ein Grill soll. Mag sein, dass die anderen Gourmets es wissen, mir sagt der Begriff "Flachvergrillungen" leider nichts. Und für den Preis bekommt man einen solchen Grill nur selten.



Quark. Alles an deinem Beitrag. Oder deine Ansprüche sind extrem niedrig.

Habe den Grill auch bei meiner Mutter aufbauen dürfen. Schon beim Zusammenbau merkt man, dass vieles ungenau hergestellt wurde, zum Glück ist das Material halbwegs biegbar...

Der Grill an sich funktioniert natürlich aber er ist wackelig und setzt nach 2 Jahren schon übel Rost an. Das Gitter in der Höhe zu verstellen ist Nervensache weil die beiden windschiefen Seitenwände sich immer wieder verbiegen.

Und zum Preis: Das Ding kostet in der Tat regelmäßig soviel beim Aldi (alle paar Monate), ist also absolut nix besonderes. Und doch, zu dem Preis bekommt man solche Grills absolut immer, Beispiel?

amazon.de/Ede…8-8

Die Bewertungen da bei Amazon entsprechen übrigens in den negativen Punkten ungefähr diesem Aldi-Grill.

Fazit: Produkt COLD und Preis sowieso COLD!

Kauft euch lieber alle paar Jahre den hier: amazon.de/Gri…1-1

Oder spart nochmal 30-40 Euro und holt euch einen Weber Compact Kettle mit 47cm

Mein Nachbar hat das Teil vor 2 Jahren gekauft und man kann sagen: die Dinger sind fast unverwüstlich, der hat das Teil sogar einen Winter draußen stehen gehabt, nix passiert Grill selbst ist top, aber einen kleinen Haken hat er:
der Fuß muss auf ebenen Boden stehen, sonst wackelt der wie blöde!
Man kann natürlich ne Platte hinlegen, aber manch einen soll sowas ja stören!

Ich hab diesen Grill vor ca. 5-6 Jahren für 79€ gekauft.
Da ist kein Rost, er wackelt nicht, hat eine schöne große Grillfläche und verbraucht wenig Kohle.

neutron0815

Im Laufe des Sommers sind die doch dauern irgendwo im Angebot, wie ich mich erinnere ab 30.- €. Daher finde ich den Preis jetzt nicht so prall....



Dr. Klink würde sagen: "In der Tat!":

amazon.de/dp/…YEA

Kann jemand was zu dem angebotenen Elektrogrill sagen? Auf dem Balkon ist das Grillen mit Kohle leider verboten

vagus66

Dr. Klink würde sagen: "In der Tat!":http://www.amazon.de/dp/B0089L2GQ8/?smid=A2P2JN1SD7RV9V&tag=mainseek-new-21&linkCode=asn&creative=6742&camp=1638&creativeASIN=B0089L2GQ8&ascsubtag=G82FXSwggXMPfMu9t5HYEA



Ich empfehle deinem Doktor einen Augenarzt.
Die Grillfläche vom Aldi-Grill ist 2,5 mal größer

Nummer1

Funktioniert der Grill auch in der Wohnung?



Natürlich, genau so gut wie draußen!

Für 80 euro gibt es bei OBI viel bessere. Ich finds zu Teuer für so ein Grill

Haha, April, April "Der Sommer kommt bestimmt...."

Das Teil ist der letzte Schrott... total wackelig und klapperig... lasst es besser sein und läuft euch nen schönen ERFURT-Grill! :-) da weiß man was man hat! :-)

timmeck88

Das Teil ist der letzte Schrott... total wackelig und klapperig... lasst es besser sein und läuft euch nen schönen ERFURT-Grill! :-) da weiß man was man hat! :-)



Jawohl, das ist der TRABANT unter den Grills!!!

Wenn Grill dann Thüros alles andere ist Behelf 8). Und Weber ist eher Barbeque als Grillen. Für ne Bratwurst und Rostbrätel kannst du Weber vergessen.

Also bei uns ist 50€ der Standardpreis für einen (guten) Säulengrill...

Sicherlich kann man für 50 Euro einen guten Säulengrill kaufen.

Dieser ist aber halt noch etwas besser. Er hat eine große Grillfläche und einen Deckel.

Die die geposetet 30 Euro Grills sind mit diesem nicht vergleichbar.

Säulengrills taugen nix: in der Mitte gibts Glut ohne Ende, am Rand kommt nix.
Lieber ne einfache Schüssel ohne Kamin...

Zuglufttier

Der Grill mag möglicherweise in China hergestellt werden - aber die Qualität ist ohne wenn und aber gut - sehr gut. Der Grill verrichtet bei uns seit zwei Jahren seinen Dienst und macht das, was ein Grill soll. Mag sein, dass die anderen Gourmets es wissen, mir sagt der Begriff "Flachvergrillungen" leider nichts. Und für den Preis bekommt man einen solchen Grill nur selten.

Phallus69

Ich hab diesen Grill vor ca. 5-6 Jahren für 79€ gekauft.Da ist kein Rost, er wackelt nicht, hat eine schöne große Grillfläche und verbraucht wenig Kohle.

CyberTim

Säulengrills taugen nix: in der Mitte gibts Glut ohne Ende, am Rand kommt nix.Lieber ne einfache Schüssel ohne Kamin...


Naja ist vielleicht etwas übertrieben. Der Grill hat gute und schlechte Eigenschaften.
Gut:
- stabiles hochwertiger Grillrost. Ist nach Jahren noch stabil und nicht vergammelt.
- Die Grilleigenschaften sind sehr gut. Die Kohlen gehen sehr schnell an und die Wärmeverteilung ist super.
Mäßig:
-Kohlewanne ist so nach 5 Jahren durch

Schlecht:
-Seitenteile in den neueren Modellen sehr dünn und somit nicht stabil: genanntes Problem beim Verstellen der Rosthöhe.
-Halterung der Seitenwände unten ist schnell durch wenns richtig heiß wird (darf man dann irgendwie wieder festschauben). Einfach zu filigran konstruiert
-Blechteil über der Säule ist viel zu dünn und von minderwertiger Qualität. Ist nach 2 Jahren weggerostet. Hält der Hitze nicht stand.
Kann man immerhin och leicht selber was basteln.

Fazit: Generell OK, hat aber ein paar Mängel in der Haltbarkeit. Wenn nur alles so stabil gebaut wäre wie das Rost.
Der preis ist iO aber nun nichts bahnbrechendes.
Hatten auch einen über 5jahre dann war die Wanne durch. Dann einen Neuen gekauft und ziemlich enttäuscht gewesen.
Die Wanne ist nicht mehr richtig an den Seiten umgefalzt. Ein Rand zum Anfassen so gut wie nicht mehr da. Kann man nur noch schlecht tragen.
Die Seitenwände sind erheblich dünner geworden! Dadurch ist das richtig labberig.

Da scheint das Problem vor dem Grill zu stehen...
Nur mal so als Tipp: Die Luftzufuhr kann man auch dosieren und wenns einem gefällt auch ganz zu machen wenn die Kohlen gut durchgeglügt sind.

Hi Steffi!

Steffi92

Naja ist vielleicht etwas übertrieben. Der Grill hat gute und schlechte Eigenschaften.Gut: - stabiles hochwertiger Grillrost. Ist nach Jahren noch stabil und nicht vergammelt.



Ja, das stimmt. Das Grillrost ist gut verarbeitet (aber fast schon zu schwer für die Seitenwände).

Steffi92

- Die Grilleigenschaften sind sehr gut. Die Kohlen gehen sehr schnell an und die Wärmeverteilung ist super.



Find ich nicht. Dadurch, dass es keine Trichterform ist sondern eine Schalenform hat man punktuell in der Mitte immer viel Hitze und drumherum recht wenig. Vorher hatten wir einen Säulen-Trichtergrill, bei dem hatte man an fast allen Stellen gleichmäßige Hitzeverteilung.

Prinzpiell geht aber dabei nix über einen Kugelgrill mit geschlossenem Deckel.

Steffi92

Fazit: Generell OK, hat aber ein paar Mängel in der Haltbarkeit. Wenn nur alles so stabil gebaut wäre wie das Rost.



Aber maximal "OK" - eher weniger. Mich stört halt der Preis. Das ist ein Standardpreis für den Grill, man kriegt ihn halt auch immer irgendwo günstiger (für 29 Euro schon im Baumarkt gesehen). Für 30€ würde ich gar nicht mal meckern.

Wo kommt die kohle rein

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text