63°
ABGELAUFEN
Der Winter kommt bestimmt Kaminholzofen 7 KW 238,99 € inkl. Versand 160 m² DIN EN 13 240 DINplus BImSCHV 2.Stufe

Der Winter kommt bestimmt Kaminholzofen 7 KW    238,99 € inkl. Versand  160 m²   DIN EN 13 240   DINplus  BImSCHV 2.Stufe

Home & LivingHitseller Angebote

Der Winter kommt bestimmt Kaminholzofen 7 KW 238,99 € inkl. Versand 160 m² DIN EN 13 240 DINplus BImSCHV 2.Stufe

Preis:Preis:Preis:238,99€
Zum DealZum DealZum Deal
Trendline Kaminholzofen Tauri 7 KW


Nennwärmeleistung: 7,2 KW
Raumheizvermögen: 160 m³
Abgasstutzen: oben/hinten

Zertifizierung

DIN EN 13 240
DINplus
BImSCHV 2.Stufe


Regulärer Preis: 288,99 € inkl. Versand.

Preisvergleich nach 7kw Kaminholzofen:

idealo.de/pre…fen

gebt bei der Bestellung den Gutscheincode: "Kaminofen" ein
und ihr erhaltet 50,- € Nachlass.

Viel Erfolg

11 Kommentare

Ihr wisst ja, ohne vorher mit dem Bezirkschornsteinfegermeister zu sprechen ist so ein "Schnäppchenkauf" schnell ein Risiko...

Syswar

Ihr wisst ja, ohne vorher mit dem Bezirkschornsteinfegermeister zu sprechen ist so ein "Schnäppchenkauf" schnell ein Risiko...



Du kannst dir den schorni jetzt selber aussuchen und musst nicht mehr den aus dem bezirk nehmen nur als info am rande.
Sage das nur da die seitdem ganz umgänglich geworden sind und solche günstigen teile müssen auch ein zertifikat haben sonst dürften die nicht hier in de verkauft werden.
Unser schorni hatte auch die tollsten ideen teilweise und dann sagte ich ok ich nehme einen anderen mal sehn ob der dies und das genau so sieht und siehe da ihm viel dann ein nee das geht ja doch so.....
Den hatte ich so gefressen da er meinte mein fliesenschild ist nicht groß genug und das ist schon größer als es nach gesetz seien muss.
ich fragte ihn dann ob ich den ganzen raum als nasszelle mit kacheln versehen solle und wir hatten uns in den haaren bis ich meinte stopp ich nehme einen anderen.
Alle probleme waren plötzlich keine mehr und der zollstock gab plötzlich an das meine fliesengröße unter und um den ofen ja mehr als standard sind und alles super ist.

Hm, Feuerstättenabnahme macht meines Wissens nach immer noch nur der Bezirkschornsteinfeger:

zuhause.de/sch…dex

Zitat:
Nicht immer darf man seinen Schornsteinfeger frei wählen
Seit Inkrafttreten des neuen Gesetzes können Hausbesitzer nun entscheiden, welchen Schornsteinfeger sie beauftragen, wenn es um Emissionsmessungen, Kehr- und Reinigungsarbeiten sowie die Prüfung der Abgaswege geht. "Bestimmte Dienstleistungen wie Feuerstättenschau, die Feuerstättenabnahme und das Ausstellen des Feuerstättenbescheids verbleiben als hoheitliche Aufgabe bei den bevollmächtigten Bezirksschornsteinfegern", erklärt Langer die Grenzen der neuen Wahlfreiheit.

Syswar

Ihr wisst ja, ohne vorher mit dem Bezirkschornsteinfegermeister zu sprechen ist so ein "Schnäppchenkauf" schnell ein Risiko...

Syswar

Ihr wisst ja, ohne vorher mit dem Bezirkschornsteinfegermeister zu sprechen ist so ein "Schnäppchenkauf" schnell ein Risiko...



Abnehmen darf nur der Bezirksschornsteinfeger. Zum kehren kannst jeden beliebigen nehmen.

Syswar

Ihr wisst ja, ohne vorher mit dem Bezirkschornsteinfegermeister zu sprechen ist so ein "Schnäppchenkauf" schnell ein Risiko...



ja das weiß ich auch die abnahme war ja schon vor etlichen jahren er kam dann aber mit dies und dem was ich oben auch schrieb obwohl der ofen abgenommen war und auch kein billiger....
Der wurde immer unfreundlicher weil ich mir sowas dann auch nicht gefallen lasse und auch mal sage das es so nicht geht aber als ich den wechsel ansprach sah er natürlich die kohle auch wieder vor augen wegen der 2x jährlichen kehrarbeiten und der 2 x jährlichen überprüfung der heizungsanlage und plötzlich war er nett.
Find ich schon ätzend sowas muss ich sagen.
Aber zum thema selbst die billigen öfen werden meines wissens abgenommen zumindest die in de produzierten zwecks "norm schießmichtot" ;)...

Preisvergleich?

Wenn ich mir den billigen Ofen meiner Nachbarn so ansehe, weiß ich warum ich für unseren das 10fache ausgegeben habe...

Für mich die falsche Stelle um zu sparen, wenn man ein Feuer im Wohnzimmer macht, aber nungut..

Ein billiger Ofen heizt schlechter, verbraucht mehr Holz, mehr Asche bleibt übrig.
Zum ausprobieren, wenn man zur miete wohnt, ausreichend. Nach 3-5 Jahren (bei regelmäßigem betrieb) sollte er jedoch ausgetauscht werden.

Ich hatte auch mal so einen billigen Ofen. Ständig knackte der Stahl, die Tür hat sich verzogen, die Scheibe sowie der Griff wurden sofort heiß, warm gemacht hat er aber nicht wirklich. Zum Einstieg vielleicht Ok, aber wie bereits gesagt, nicht von langer Dauer

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text