53°
DesignSpark Mechanical - KOSTENLOSEN, professionellen 3D-Designsoftware für Entwickler und Techniker
3 Kommentare

Ich hab mir das Programm gendownloadet und es hat auch soweit alles geklappt, nur brauch man einen Account um mit dem Programm arbeiten zu können, da werden angaben wie Telefonnummer, Adresse, Firma, etc. verlangt. Ich bin zwar kein Fan davon meine Adresse usw. herzugeben, würde es für dieses Programm allerdings schon machen, nur bin ich noch kein "richtiger" Ingenieur, ich gehe noch zu Schule, strebe allerdings diese Richtung an.
Meine Frage ist letztendlich, muss ich einer Firma angehören um das Programm benutzen zu dürfen? Ich mach nämlich nicht so gerne falsche Angaben, vorallem nicht, wenn meine Adresse und anderes bekannt sind.

Ich entschuldige mich hier gleich mal für die Länge der Nachricht und für das "belästigen" das hier ist ja eigentlich kein " Frage - Antwort Forum". Dachte aber, dass ich so am ehesten eine Antwort erhalte.

MfG. Milan

Wie bei Designspark PCB und anderen Tools: Einfach Müll eintragen und gut is. Es gibt dieverse Programme von mir die auf Fuck U. Charley und anderes registriert sind und eine Müll E-Mail Adresse angegeben haben, gibts ja umsonst bei GMX un co, wo ich in meinem Leben noch nie Echtdaten angegeben habe. dennoch "habe" ich die E-Mail wenn ich mal mein Passwort vergesse oder so.

okay, Herzlichen dank für die Antwort!

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text