Desinfec't 2017 DVD  im c’t Probeabo (6 Ausgaben Print + Digital) + Zugang zum Archiv durch 20€ Amazon-Gutschein
1202°Abgelaufen

Desinfec't 2017 DVD im c’t Probeabo (6 Ausgaben Print + Digital) + Zugang zum Archiv durch 20€ Amazon-Gutschein

110
eingestellt am 30. Maiheiß seit 30. Mai
In einer Sonderaktion anlässlich der Desinfec’t 2017, DIE Software um auf PCs Viren & Co. zuverlässig aufzuspüren & zu entfernen, bietet Heise gerade das Probeabo der c’t für 22,20€ mit einem 20€ Amazon-Gutschein als Dankeschön an. Lieferstart des Abos ist 12/2017, also die Ausgabe, der die Desinfec't 2017 DVD beiliegt.

1001050.jpg
• 6 druckfrische c't-Ausgaben; Start mit Desinfec't-Ausgabe Nr. 12/2017
• 6 digitale Ausgaben in der c't-App* und als PDF zum Herunterladen
• Auf allen Geräten im Browser lesen
• Zugriff auf das Online-Archiv mit allen c't-Artikeln seit 1990
Update 1
Wer möchte, dass das Abo mit Desinfec't startet muss im Laufe der nächsten Tage bestellen, da sonst das Heft nicht mehr im Abo erreicht wird.

Beste Kommentare

tosty88vor 46 m

Es war so, wie ich es beschrieben habe. Der Router war nicht mehr …Es war so, wie ich es beschrieben habe. Der Router war nicht mehr ansteuerbar und hat auch nicht mehr kommuniziert. Behalte deine schwachsinnigen Ferndiagonosen doch bitte in Zukunft für dich. Du bezeichnest andere als unwissend und unterstellt völlig ohne Hintergrundwissen, dass man keine Ahnung hat. Was für ein Freak bist du überhaupt?

Wow...Schwachsinnig...OK....
Nur falls es dir entgangen ist, möchte man Routereinstellungen ändern, so muss man ein Passwort eingeben.
Wenn an deinem Router Einstellungen verändert wurden, dann hast du wohl das Passwort irgendwo (aber sicher nicht bei Desinfect) eingegeben, bzw. gar kein Passwort gesetzt.
DAS kann man viel eher 'Schwachsinnig', 'unwissend', ja sogar grenzdebil nennen.
Gib nicht die Schuld der Software, sondern such sie bei Dir.

tosty88vor 2 h, 9 m

Desinfect ladet die aktuellen Virendefinitionsdatei stets aus dem …Desinfect ladet die aktuellen Virendefinitionsdatei stets aus dem Internet, dafür benötigt es Zugriff auf den Router. Scheinbar ändert es dabei auch einige Einstellungen. Jedenfalls konnte ich nach Desinfect nicht mehr auf meinen Router zugreifen und alle Connections waren gelöscht. Außerdem spinnte Windoof nur noch rum. Nur ein Reset auf Werkseinstellungen und Neuinstallation von Windoof haben die Probleme beseitigt. Kurz: Nie wieder Drecksinfect.

Hmmm....wie soll der Zugriff auf den Router erfolgen, um Einstellungen zu verändern???
Ich glaube, das, was du da von dir gibst, plapperst du ohne eine Ahnung zu haben einfach weiter.
Desinfect lädt (nicht ladet) die Virendefinitionen runter, klar...es muss sich ja aktualisieren, aber dass es am Router auch nur ein Bit ändert sind Schauer Märchen eines Unwissenden.
Bearbeitet von: "AlbertoAlberto" 18. Mai

tosty88vor 1 h, 44 m

Alberto geh doch wieder nach Italien und trage dort deine Pizzen aus. Das …Alberto geh doch wieder nach Italien und trage dort deine Pizzen aus. Das entspricht eher deinem Bildungsniveau.


Alberto argumentiert immerhin sachlich, ganz im Gegensatz zu dir: Daraus würde ich ihm höheres Bildungsniveau attestieren als dir.
Dein Fall sieht mir nach einem klassischen Layer-8-Fehler aus, du bist nicht der einzige, den es erwischt hat.

Danke für den Deal, hab ich mir bestellt!
Kann ich fürs Studium gut gebrauchen.

Deal-Jäger

Bericht von Heise zur Desinfect:

Desinfec't läuft als Live-DVD
Im Vergleich zu einem installierten Virenscanner, läuft Desinfec't als Live DVD und analysiert das möglicherweise infizierte Windows-System, wenn es ausgeschaltet ist. Dadurch können sich vorhandene Schädlinge nicht aktiv vor dem Scan verstecken, sodass sie leichter gefunden werden könnten.

Desinfec't basiert auf Ubuntu
Als Betriebssystem für Desinfec't kommt die Linux-Distribution Ubuntu zum Einsatz. Davon brauchen sich Windows-Anwender nicht abschrecken lassen, denn Desinfec't hat alle nötigen Icons auf dem Desktop, die via Doppelklick die beschriebene Funktion durchführen.

Desinfec't prüft Windows ohne Änderungen
Für die Virenprüfung nutzt Desinfec't die Virenscanner von Avira, Bitdefender und Kaspersky sowie den Open-Source-Scanner ClamAV. Deren Signaturen sollte man gleich nach dem Start der Live-DVD aktualisieren, was über einen Doppelklick auf "Virensignaturen aktualisieren" geschieht. Danach müssen die vorhandenen Windows-Laufwerke eingebunden werden, was ein Doppelklick auf das entsprechende Icon erledigt. Die Partitionen werden nur lesend eingebunden, damit beim Scannen Windows nicht versehentlich beschädigt wird. Anschließend ist der Virenscan zu starten.

Desinfec't lässt entfernte Hilfe zu
Nicht jeder ist im Umgang mit Computern so fit, dass er immer weiß, was zu tun ist. Deswegen umfasst Desinfect das Desktop-Fernsteuerungstool TeamViewer über das Freunde, Kinder oder andere Hilfswillige via Internetverbindung helfen können. Dazu muss man diesen die ID und das Kennwort übermitteln, welche TeamViewer gleich nach dem Start anzeigt.

Tools für Profis
Neben einer einfachen Reinigungsfunktion bringt Desinfect Experten-Tools mit, die aber nur von jenen genutzt werden sollten, die wissen, was sie tun. So ist ein Skript zum Löschen von Datenträgern dabei, das Daten auch für Forensikexperten unwiederbringlich machen kann. Zudem ist ein Werkzeug zum Klonen von Partitionen dabei, das von der Kommandozeile läuft. Und wer Dateien wiederherstellen möchte findet hierfür PhotoRec in der Tool-Sammlung. Aber auch Tools, mit denen man die Windows-Registry bearbeiten und untersuchen kann, sind dabei.

Fazit
Mit Desinfec't lässt sich das Windows-System nach vorhandenen Viren, Tronjaner, Rootkits und anderen Computerschädlingen durchsuchen, wobei gleich mehrere Antivirenscanner zum Einsatz kommen können. Bei einem Fund sollte man aber erst mal gucken, ob es nicht ein Fehlalarm ist, was immer wieder vorkommen kann. Hierzu prüft man die verdächtigen Dateien zum Beispiel mit dem Onlinedienst Virustotal, wobei über 50 Scanner genutzt werden. Stellt sich heraus, dass das Windows-System verseucht ist, setzt man es am besten neu auf, nachdem die wichtigen Daten auf einen USB-Stick kopiert wurden, die sonst verloren gehen. Wer aber keine Sicherheitskopie hat, muss sein System je nach Befall durchaus aufwendig reinigen, wozu Desinfec't Tools mitbringt.


Bearbeitet von: "I_I" 18. Mai
110 Kommentare

Deal-Jäger

Bericht von Heise zur Desinfect:

Desinfec't läuft als Live-DVD
Im Vergleich zu einem installierten Virenscanner, läuft Desinfec't als Live DVD und analysiert das möglicherweise infizierte Windows-System, wenn es ausgeschaltet ist. Dadurch können sich vorhandene Schädlinge nicht aktiv vor dem Scan verstecken, sodass sie leichter gefunden werden könnten.

Desinfec't basiert auf Ubuntu
Als Betriebssystem für Desinfec't kommt die Linux-Distribution Ubuntu zum Einsatz. Davon brauchen sich Windows-Anwender nicht abschrecken lassen, denn Desinfec't hat alle nötigen Icons auf dem Desktop, die via Doppelklick die beschriebene Funktion durchführen.

Desinfec't prüft Windows ohne Änderungen
Für die Virenprüfung nutzt Desinfec't die Virenscanner von Avira, Bitdefender und Kaspersky sowie den Open-Source-Scanner ClamAV. Deren Signaturen sollte man gleich nach dem Start der Live-DVD aktualisieren, was über einen Doppelklick auf "Virensignaturen aktualisieren" geschieht. Danach müssen die vorhandenen Windows-Laufwerke eingebunden werden, was ein Doppelklick auf das entsprechende Icon erledigt. Die Partitionen werden nur lesend eingebunden, damit beim Scannen Windows nicht versehentlich beschädigt wird. Anschließend ist der Virenscan zu starten.

Desinfec't lässt entfernte Hilfe zu
Nicht jeder ist im Umgang mit Computern so fit, dass er immer weiß, was zu tun ist. Deswegen umfasst Desinfect das Desktop-Fernsteuerungstool TeamViewer über das Freunde, Kinder oder andere Hilfswillige via Internetverbindung helfen können. Dazu muss man diesen die ID und das Kennwort übermitteln, welche TeamViewer gleich nach dem Start anzeigt.

Tools für Profis
Neben einer einfachen Reinigungsfunktion bringt Desinfect Experten-Tools mit, die aber nur von jenen genutzt werden sollten, die wissen, was sie tun. So ist ein Skript zum Löschen von Datenträgern dabei, das Daten auch für Forensikexperten unwiederbringlich machen kann. Zudem ist ein Werkzeug zum Klonen von Partitionen dabei, das von der Kommandozeile läuft. Und wer Dateien wiederherstellen möchte findet hierfür PhotoRec in der Tool-Sammlung. Aber auch Tools, mit denen man die Windows-Registry bearbeiten und untersuchen kann, sind dabei.

Fazit
Mit Desinfec't lässt sich das Windows-System nach vorhandenen Viren, Tronjaner, Rootkits und anderen Computerschädlingen durchsuchen, wobei gleich mehrere Antivirenscanner zum Einsatz kommen können. Bei einem Fund sollte man aber erst mal gucken, ob es nicht ein Fehlalarm ist, was immer wieder vorkommen kann. Hierzu prüft man die verdächtigen Dateien zum Beispiel mit dem Onlinedienst Virustotal, wobei über 50 Scanner genutzt werden. Stellt sich heraus, dass das Windows-System verseucht ist, setzt man es am besten neu auf, nachdem die wichtigen Daten auf einen USB-Stick kopiert wurden, die sonst verloren gehen. Wer aber keine Sicherheitskopie hat, muss sein System je nach Befall durchaus aufwendig reinigen, wozu Desinfec't Tools mitbringt.


Bearbeitet von: "I_I" 18. Mai

Mensch... Ich hab den Deal 6 Minuten zu spät eingestellt
Und ich wunder mich noch wieso meiner sofort gelöscht wurde.

Wenn nur endlich mal die Ausgabe 12 herauskommen würde, ich warte nur auf Desinfect seit 4 Ausgaben

Deal-Jäger

glockmanevor 2 m

Wenn nur endlich mal die Ausgabe 12 herauskommen würde, ich warte nur auf …Wenn nur endlich mal die Ausgabe 12 herauskommen würde, ich warte nur auf Desinfect seit 4 Ausgaben


du magst wohl ein ausgiebiges vorspiel

I_Ivor 2 m

du magst wohl ein ausgiebiges vorspiel


Naja, habe beim letzten Probeabo über 5 Ausgaben zugeschlagen, in der letzten ist dann Desinfect inkludiert - also ja

Ärgerlich ... Seit Tagen schieb ich es vor mir her den Deal einzustellen, die bisherigen Angebote waren aber auch nicht so gut wie dieses.

(Meine) History und alg. Info zu desinfect
Desinfec't 2016
Desinfec't 2015 (von Surgeman)
https://www.mydealz.de/deals/desinfect-2014-schad-software-auf-pcs-zuverlassig-aufspuren-entfernen-zzgl-kostenlose-tune-up-diskussion-im-thread-354570 (inkl Bonus-Tune-Up-Diskussion

Dann mach ich halt den Deal nächstes jahr wieder
Bearbeitet von: "Zofinur" 18. Mai

Deal-Jäger

Zofinurvor 2 m

Ärgerlich ... Seit Tagen schieb ich es vor mir her den Deal einzustellen, …Ärgerlich ... Seit Tagen schieb ich es vor mir her den Deal einzustellen, diebisherigen Angebote waren aber auch nicht so gut wie dieses.(Meine) History und alg. Info zu desinfecthttps://www.mydealz.de/deals/desinfecx27t-2016-schad-software-auf-pcs-zuverlassig-aufspuren-entfernen-737325https://www.mydealz.de/deals/desinfect-2014-schad-software-auf-pcs-zuverlassig-aufspuren-entfernen-zzgl-kostenlose-tune-up-diskussion-im-thread-354570Dann mach ich hlt den Deal nur in graden Jahren


pack doch deine wichtigsten infos noch oben dazu. du bist ja scheinbar der experte für desinfec't!

Also klare Kaufempfehlung für das Heft mit der Desinfec't DVD. (Auch im Einzelkauf für den Originalpreis eine gute Idee... Ich verschenke die Ausgabe auch immer an meine Familie. Die DVD ist dann vor Ort und im Heft kann dann auch nachgeschlagen werden wie es funktioniert)

Das ist meiner Meinung nach die beste Software Lösung gegen Viren. (Beste Lösung überhaupt = Kopf einschalten ;-) Aber ja... Das hilft leider auch nicht immer.

HOT, danke!

"DIE Schad-Software um auf PCs Viren & Co. zuverlässig aufzuspüren & zu entfernen"... äh, nein, Desinfec't ist ganz sicher keine Schad-Software.

hm, mal schauen ob ich es wieder bekomme. Beim letzen Mal hat es nicht geklappt. Müsst ihr euch da auch bei Heise-Shop offiziell anmelden? War in der Vergangenheit immer eine andere Landingpage. Habe das Gefühl, dass es über diesen Weg nicht mehr so leicht ist, so oft hintereinander zu bestellen. Oder evtl. andere Mailaddy nehmen. Ist nur eine Vermutung, weil es zuletzt nicht funktionierte.

Abgelaufen. Amazon-Gutschein steht nicht mehr als Zugabe zur Verfügung, nur noch der USB-Stick.

Ja klingt gut, Desinfect, aber hat das jemals schonmal jemand erfolgreich eingesetzt?

Laien sind mit den zahllosen Fehlalarmen ("Obacht, ein böses Cookie") eh überfordert, und ein verseuchtes System sollte man eh besser plattmachen als 'reinigen'.

ak73vor 10 m

Abgelaufen. Amazon-Gutschein steht nicht mehr als Zugabe zur Verfügung, …Abgelaufen. Amazon-Gutschein steht nicht mehr als Zugabe zur Verfügung, nur noch der USB-Stick.


Nö, ging noch bei mir gerade

ak73vor 13 m

Abgelaufen. Amazon-Gutschein steht nicht mehr als Zugabe zur Verfügung, …Abgelaufen. Amazon-Gutschein steht nicht mehr als Zugabe zur Verfügung, nur noch der USB-Stick.



Also ich kann den nach wie vor auswählen. Oder kommt dann bei der Bestellaufgabe ein Fehler? Denn soweit habe ich es noch nicht getestet...

Kann man sich dann eigentlich auch ein Image von der DVD auf einen USB-Stick packen und entsprechend davon booten? Denn welches Notebook hat denn heute noch ein DVD-Laufwerk?

Verfasser

ak73vor 15 m

Abgelaufen. Amazon-Gutschein steht nicht mehr als Zugabe zur Verfügung, …Abgelaufen. Amazon-Gutschein steht nicht mehr als Zugabe zur Verfügung, nur noch der USB-Stick.

Ist weiterhin verfügbar

pxStratovor 3 m

Also ich kann den nach wie vor auswählen. Oder kommt dann bei der …Also ich kann den nach wie vor auswählen. Oder kommt dann bei der Bestellaufgabe ein Fehler? Denn soweit habe ich es noch nicht getestet...Kann man sich dann eigentlich auch ein Image von der DVD auf einen USB-Stick packen und entsprechend davon booten? Denn welches Notebook hat denn heute noch ein DVD-Laufwerk?


Mit der Version von letztem Jahr ging es. Sollte mit dieser auch funktionieren

Danke für den Deal. Die Desinfec't ist jedes Jahr immer wieder ein absoluter Pflichtkauf. So ist man für den Ernstfall wirklich so gut wie möglich gerüstet.

Wann sollte man dann kündigen?
Wie kündigt man bei Heise am Stressfreisten?

Danke

Cridivor 5 m

Wann sollte man dann kündigen?Wie kündigt man bei Heise am S …Wann sollte man dann kündigen?Wie kündigt man bei Heise am Stressfreisten?Danke



Einfach per Mail an leserservice@heise.de

Hat bei mir bisher immer problemlos geklappt. Sofern ich mich recht erinnere vor der letzten Ausgabe kündigen an die oben genannte Mailadresse.

Cold, kann ich mit Chrome nicht bestellen. Drücke auf Jetzt Kaufen und nichts passiert.

x2x2vor 1 h, 16 m

Ja klingt gut, Desinfect, aber hat das jemals schonmal jemand erfolgreich …Ja klingt gut, Desinfect, aber hat das jemals schonmal jemand erfolgreich eingesetzt?Laien sind mit den zahllosen Fehlalarmen ("Obacht, ein böses Cookie") eh überfordert, und ein verseuchtes System sollte man eh besser plattmachen als 'reinigen'.


Habe damit sogar mal einen Windows Fileserver gesäubert. Da hätte neu aufsetzen definitiv länger gedauert und ich wusste, dass Conficker.A nur sich selbst weiter verbreitet und in dem Fall keinen Dropper dabei hatte.

Ansonsten sollte man natürlich Images haben oder im Privatbereich auf die Systemwiederherstellungspunkte setzen. Die infizierten Dateien bekommt man mit desinfect natürlich trotzdem leichter weg als die manuell zu suchen.

Man muss halt wissen, was man tut. In der Regel ist der PC aber sauber, wenn man fertig ist. Für "Kunden" bzw Familie ist auch Teamviewer inkl Lizenz im Image vorhanden.

Verfasser

Thermedvor 16 m

Einfach per Mail an leserservice@heise.deHat bei mir bisher immer …Einfach per Mail an leserservice@heise.deHat bei mir bisher immer problemlos geklappt. Sofern ich mich recht erinnere vor der letzten Ausgabe kündigen an die oben genannte Mailadresse.

Kannst auch schon nach Erhalt der Bestellbestätigung die mit Erhalt der ersten Ausgabe eintreffen sollt. Klappt immer problemlos so bei heise

Da oft gefragt: Bei Heise ist stressfreies kündigen via E-Mail möglich, schon vor dem Erhalt der ersten Ausgabe (würde natürlich nicht vor der Abobestätigung kündigen...)

Die Probe-Abos haben zwar Zugang zum Archiv, aber das sind die Einzelartikel, nicht die begehrten Jahres-DVDs.

x2x2vor 3 h, 45 m

Ja klingt gut, Desinfect, aber hat das jemals schonmal jemand erfolgreich …Ja klingt gut, Desinfect, aber hat das jemals schonmal jemand erfolgreich eingesetzt?Laien sind mit den zahllosen Fehlalarmen ("Obacht, ein böses Cookie") eh überfordert, und ein verseuchtes System sollte man eh besser plattmachen als 'reinigen'.



Ich habe das bisher zwei Mal bei Laien nur mit telefonischem/remote Support laufen lassen und von vielen Fehlalarmen, zB wegen Cookies, kann ich nicht berichten.

Drecks Desinfect '16 hat meinen PC und Router zerschossen. Diesen Müll kaufe ich nie wieder.

Gibt's so etwas auch mit dem Make Magazin?

tosty88vor 42 m

Drecks Desinfect '16 hat meinen PC und Router zerschossen. Diesen Müll …Drecks Desinfect '16 hat meinen PC und Router zerschossen. Diesen Müll kaufe ich nie wieder.



Wie den?? was hast Du gemacht??? Hast format C: ausgeführt??

Und wie hast den Router zerschossen?? Würde mich brennend interessieren

Huckepackvor 32 m

Wie den?? was hast Du gemacht??? Hast format C: ausgeführt?? Und …Wie den?? was hast Du gemacht??? Hast format C: ausgeführt?? Und wie hast den Router zerschossen?? Würde mich brennend interessieren



Desinfect ladet die aktuellen Virendefinitionsdatei stets aus dem Internet, dafür benötigt es Zugriff auf den Router. Scheinbar ändert es dabei auch einige Einstellungen. Jedenfalls konnte ich nach Desinfect nicht mehr auf meinen Router zugreifen und alle Connections waren gelöscht. Außerdem spinnte Windoof nur noch rum. Nur ein Reset auf Werkseinstellungen und Neuinstallation von Windoof haben die Probleme beseitigt. Kurz: Nie wieder Drecksinfect.

Thermedvor 5 h, 52 m

Danke für den Deal. Die Desinfec't ist jedes Jahr immer wieder ein …Danke für den Deal. Die Desinfec't ist jedes Jahr immer wieder ein absoluter Pflichtkauf. So ist man für den Ernstfall wirklich so gut wie möglich gerüstet.


Ich nehme mir immer die DVD im Bahnhofsbuchhandel mit. Ist billiger und stressfreier.

tosty88vor 1 h, 39 m

Desinfect ladet die aktuellen Virendefinitionsdatei stets aus dem …Desinfect ladet die aktuellen Virendefinitionsdatei stets aus dem Internet, dafür benötigt es Zugriff auf den Router. Scheinbar ändert es dabei auch einige Einstellungen. Jedenfalls konnte ich nach Desinfect nicht mehr auf meinen Router zugreifen und alle Connections waren gelöscht. Außerdem spinnte Windoof nur noch rum. Nur ein Reset auf Werkseinstellungen und Neuinstallation von Windoof haben die Probleme beseitigt. Kurz: Nie wieder Drecksinfect.



also bei mir wollte Desinfect noch nie direkt Zugriff auf den Router, wenn dann soltle eine Internetverbindung hergestellt werden...

tosty88vor 2 h, 9 m

Desinfect ladet die aktuellen Virendefinitionsdatei stets aus dem …Desinfect ladet die aktuellen Virendefinitionsdatei stets aus dem Internet, dafür benötigt es Zugriff auf den Router. Scheinbar ändert es dabei auch einige Einstellungen. Jedenfalls konnte ich nach Desinfect nicht mehr auf meinen Router zugreifen und alle Connections waren gelöscht. Außerdem spinnte Windoof nur noch rum. Nur ein Reset auf Werkseinstellungen und Neuinstallation von Windoof haben die Probleme beseitigt. Kurz: Nie wieder Drecksinfect.

Hmmm....wie soll der Zugriff auf den Router erfolgen, um Einstellungen zu verändern???
Ich glaube, das, was du da von dir gibst, plapperst du ohne eine Ahnung zu haben einfach weiter.
Desinfect lädt (nicht ladet) die Virendefinitionen runter, klar...es muss sich ja aktualisieren, aber dass es am Router auch nur ein Bit ändert sind Schauer Märchen eines Unwissenden.
Bearbeitet von: "AlbertoAlberto" 18. Mai

Cliffordvor 1 h, 53 m

Ich nehme mir immer die DVD im Bahnhofsbuchhandel mit. Ist billiger und …Ich nehme mir immer die DVD im Bahnhofsbuchhandel mit. Ist billiger und stressfreier.

Nehme, oder kaufe?

AlbertoAlbertovor 40 m

Hmmm....wie soll der Zugriff auf den Router erfolgen, um Einstellungen zu …Hmmm....wie soll der Zugriff auf den Router erfolgen, um Einstellungen zu verändern???Ich glaube, das, was du da von dir gibst, plapperst du ohne eine Ahnung zu haben einfach weiter.Desinfect lädt (nicht ladet) die Virendefinitionen runter, klar...es muss sich ja aktualisieren, aber dass es am Router auch nur ein Bit ändert sind Schauer Märchen eines Unwissenden.



Es war so, wie ich es beschrieben habe. Der Router war nicht mehr ansteuerbar und hat auch nicht mehr kommuniziert. Behalte deine schwachsinnigen Ferndiagonosen doch bitte in Zukunft für dich. Du bezeichnest andere als unwissend und unterstellt völlig ohne Hintergrundwissen, dass man keine Ahnung hat. Was für ein Freak bist du überhaupt?

Weiss jemand ob dieser Zugang zum Online-Archiv irgendwie zeitlich begrenzt ist? (z.B. Nur im Zeitraum der 6 Hefte, danach kommt die Kündigung :P )

tosty88vor 46 m

Es war so, wie ich es beschrieben habe. Der Router war nicht mehr …Es war so, wie ich es beschrieben habe. Der Router war nicht mehr ansteuerbar und hat auch nicht mehr kommuniziert. Behalte deine schwachsinnigen Ferndiagonosen doch bitte in Zukunft für dich. Du bezeichnest andere als unwissend und unterstellt völlig ohne Hintergrundwissen, dass man keine Ahnung hat. Was für ein Freak bist du überhaupt?

Wow...Schwachsinnig...OK....
Nur falls es dir entgangen ist, möchte man Routereinstellungen ändern, so muss man ein Passwort eingeben.
Wenn an deinem Router Einstellungen verändert wurden, dann hast du wohl das Passwort irgendwo (aber sicher nicht bei Desinfect) eingegeben, bzw. gar kein Passwort gesetzt.
DAS kann man viel eher 'Schwachsinnig', 'unwissend', ja sogar grenzdebil nennen.
Gib nicht die Schuld der Software, sondern such sie bei Dir.

maggotfingervor 10 h, 35 m

Weiss jemand ob dieser Zugang zum Online-Archiv irgendwie zeitlich …Weiss jemand ob dieser Zugang zum Online-Archiv irgendwie zeitlich begrenzt ist? (z.B. Nur im Zeitraum der 6 Hefte, danach kommt die Kündigung :P )



Da der Zugang Bestandteil des Abos ist, ist er logischerweise zeitlich begrenzt.

HOT!

Genau wegen solchen Deals habe ich mein C't Abo letzten Winter gekündigt, dass seit meiner Schulzeit lief^^

75€ Jährlich (Studentenabo) sind einfach nicht vertretbar, wenn man hier 6 Ausgaben hinterhergeworfen bekommt

Kann man die Desinfec't DVD auch ohne Abo runterladen?

tosty88vor 1 h, 44 m

Alberto geh doch wieder nach Italien und trage dort deine Pizzen aus. Das …Alberto geh doch wieder nach Italien und trage dort deine Pizzen aus. Das entspricht eher deinem Bildungsniveau.


Alberto argumentiert immerhin sachlich, ganz im Gegensatz zu dir: Daraus würde ich ihm höheres Bildungsniveau attestieren als dir.
Dein Fall sieht mir nach einem klassischen Layer-8-Fehler aus, du bist nicht der einzige, den es erwischt hat.

Danke für den Deal, hab ich mir bestellt!
Kann ich fürs Studium gut gebrauchen.

wie lange dauert es bis man das abo im profil sieht?
bei mir ist noch das alte probeabo aber nicht das jetzt abgeschlossene
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text