Desktop / Gaming PC [konfigurierbar] (Intel G4560 mit HT, 8GB RAM, 240GB SSD, AMD RX 470 Red Dragon, ASRock B250M-HDV, 530W, CM 590 III) für 524,10€ [Dubaro]
977°Abgelaufen

Desktop / Gaming PC [konfigurierbar] (Intel G4560 mit HT, 8GB RAM, 240GB SSD, AMD RX 470 Red Dragon, ASRock B250M-HDV, 530W, CM 590 III) für 524,10€ [Dubaro]

Deal-Jäger 87
Deal-Jäger
eingestellt am 21. Mär 2017
Moinsen.

Ich habe grad den alten Deal nochmal geprüft und gesehen, dass die Konfiguration geändert wurde.


Die im Titel genannte Konfiguration (mit Thermaltake Hamburg) erhaltet ihr für 524,10€.

Wie auch immer würde ich jedoch nicht das gruppenregulierte Thermaltake wählen, sondern lieber das teurere Cougar GX-S mit 450W (Gold-Zertifizierung und DC-DC).


CPU: Intel G4560 mit Hyper Threading (https://geizhals.de/intel-pentium-g4560-bx80677g4560-a1558362.html)
Mainboard: ASRock B250M-HDV
RAM: 8GB DDR4-2400
GPU: PowerColor RX 470 Red Dragon mit 4GB
Netzteil: Cougar GX-S mit 450W, DC-DC, 80+ Gold (https://geizhals.de/cougar-gx-s450-450w-atx-2-4-a1482412.html)
SSD: intenso high performance 240gb (https//ge…ml)
Gehäuse: Cooler Master CM 590 III mit Kabelmanagement und Staubfilter (https://geizhals.de/cooler-master-cm-590-iii-schwarz-mit-sichtfenster-rc-593-kwn2-a1526993.html)

Diese Konfiguration erhaltet ihr für 539€.


Der Preisvergleich bei Mindfactory liegt bei ~596€ exkl. Zusammenbau (der bei Alternate und Mindfactory mit 99€ beziffert wird):

978332.jpg

Mit einem i5-7500 kommt ihr übrigens auf 698,90€.



Wie immer könnt ihr jedoch noch individualisieren (anderes Netzteil, anderes Gehäuse u.ä.). Die SSD könnt ihr z.B. auch komplett weglassen (= -60€).

Als Gehäuse käme noch das Zalman T5 in Frage - das ist auch schallgedämmt, bietet aber etwas weniger Platz. Oder alternativ das Pure Base 600 von be quiet.

Einen CPU-Kühler braucht ihr für den G4560 eigentlich nicht (abgesehen vom boxed-Kühler natürlich); sofern ihr jedoch später upgradet (i5 / i7) würde ich dann doch einen Custom-Kühler in Betracht ziehen.


Selbstbauer haben wie stets Alternativen.


----------------


Anmerkungen:

1) Generell

Der neue Pentium G4560 macht den i3 faktisch obsolet, da auch der Pentium jetzt über Hyper-Threading verfügt. Die schlechtere integrierte Grafik ist unerheblich mit einer dedizierten GPU.

Sollte sich ein Leistungsengpass einstellen, kann vollkommen unproblematisch upgegradet werden. Das Netzteil hat einige Reserven nach oben - 450W reichen für 99% aller Gaming-Systeme - und das Gehäuse fasst Grafikkarten bis 40cm Länge. Mit dem B250-Mainboard könnt ihr jede beliebige Kaby-Lake-CPU nachrüsten.

Damit ihr euch ein Bild machen könnt, was ein G4560 i.V.m. einer RX 470 zu leisten vermag, habe ich mal die folgenden beiden Videos rausgesucht:





2. Komponenten

  • CPU

Wie bereits erwähnt ist der G4560 aktuell absolut eine Empfehlung bzgl. Preis-Leistung. Durch die Freischaltung von Hyper-Threading erreicht er die Leistung eines i3 und kann bei Spielen fast mit dem i5 mithalten.

computerbase.de/201…ke/ (https://www.computerbase.de/2017-01/intel-pentium-g4560-test-kaby-lake/)
golem.de/new…tml (https://www.golem.de/news/intel-pentium-g4560-im-test-fuer-60-euro-ein-kracher-1702-125715.html)

Ein entsprechendes AMD-Pendant gibt es (noch?) nicht.


  • Grafikkarte

Die RX 470 ist nur wenig schlechter als die RX 480 (etwa 10%), aber doch bedeutend schneller (und teurer) als die 1050 Ti.




  • Netzteil

Das Netzteil ist wirklich gut (DC-to-DC, also nicht gruppenreguliert; 80+ Gold etc.). Damit ist gewährleistet, dass ein ggf. notwendiges Upgrade problemlos durchgeführt werden kann.

Wem dieses angesichts der Konfiguration zu teuer ist, kann natürlich auch eine Alternative wählen.

tweakpc.de/har…hp)
Zusätzliche Info
  1. Dubaro Angebote
Gruppen

    Gruppen

    Beste Kommentare
    JohnnyFirpo22. Mär 2017

    muss ich dir recht geben. Die Konfig von diesem PC ist unter aller Kanone. …muss ich dir recht geben. Die Konfig von diesem PC ist unter aller Kanone. Da kannst du das Geld auch direkt verbrennen und hast noch mehr Freude




    Also für das Geld wird man nichts besseres bekommen. Als Einsteiger Spiele Rechner ist das doch eine Top Zusammenstellung.

    Gerade der Intel G4560 ist eine Top CPU. in Full HD zwischen 10 und 15% langsamer als I7 oder Ryzen7. Dafür kostet sie nur einen Bruchteil.

    13685986-GBXd3.jpg
    Quelle: computerbase.de/201…/3/

    In Sarcraft2 ist der G4560 sogar schneller als der neue Ryzen :

    13685986-MmKTa.jpg
    Quelle: pcgameshardware.de/Ryz…33/
    Bearbeitet von: "Prospan" 22. Mär 2017
    Ist das ein gemeinnütziger Verein ? Wie verdient der Laden denn Geld ? Preise unter Eigenbau ..... Generell sehr günstige Komplettsysteme .Hat jemand Erfahrung ?
    87 Kommentare
    Ist das ein gemeinnütziger Verein ? Wie verdient der Laden denn Geld ? Preise unter Eigenbau ..... Generell sehr günstige Komplettsysteme .Hat jemand Erfahrung ?
    Verfasser Deal-Jäger
    rudi198821. Mär 2017

    Ist das ein gemeinnütziger Verein ? Wie verdient der Laden denn Geld ? …Ist das ein gemeinnütziger Verein ? Wie verdient der Laden denn Geld ? Preise unter Eigenbau ..... Generell sehr günstige Komplettsysteme .Hat jemand Erfahrung ?


    Eher Marketing oder so. Macht Mediamarkt ja auch: bei so manchem Angebot können die gar kein Geld verdienen (Beispiel: USB-Stick mit 32GB für 7€ inkl. Versand oder diverse Festplattenangebote mit 30€ unter dem üblichen Marktpreis).

    Und ehrlich gesagt klappt das auch: ich bin zwar ab und an auch mal auf den Alternativseiten (Mifcom, CSL, Systemtreff, Computerwerk, Rhino usw. usf.), aber die preislich interessanten Angebote kamen zuletzt ausschließlich von Ibuypower und Dubaro.

    Ach so, und bzgl. Erfahrung: ja, die waren jetzt zuletzt ziemlich präsent, schau einfach mal in der Suche nach. Bisher nichts Negatives.
    Bearbeitet von: "Xeswinoss" 21. Mär 2017
    Hot für diese cheftige Beschreibung - Danke!
    "Einen CPU-Kühler braucht ihr für den G4560 eigentlich nicht"
    So so! 5 cm² Headspreader-Fläche reichen also ...
    Ich weiß, wie du es meinst. Dennoch ist der Satz inhaltlich falsch.
    Verfasser Deal-Jäger
    penna21. Mär 2017

    "Einen CPU-Kühler braucht ihr für den G4560 eigentlich nicht"So so! 5 cm² H …"Einen CPU-Kühler braucht ihr für den G4560 eigentlich nicht"So so! 5 cm² Headspreader-Fläche reichen also ... (creep) Ich weiß, wie du es meinst. Dennoch ist der Satz inhaltlich falsch.


    Ha, ganz schlechtes Deutsch meinerseits^^ Danke - korrigiert.
    Gibt es eigentlich irgendeinen Shop, der ein System mit Wunschkomponenten zusammenschraubt und die Preise sowohl bei den Einzelteilen als auch beim Zusammenbau attraktiv sind?

    Alternate und Mindfactory langen da mit 99 EUR ja kräftiger zu - wenn ich da an die 20 EUR denke, die hardwareversand genommen hat.
    Bearbeitet von: "Falco3" 21. Mär 2017
    Super Zusammenstellung, wo man viele Komponenten wie Gehäuse und Netzteil auch später weiterverwenden kann. Wer etwas mehr ausgibt, oder weniger Wert auf die GPU legt kann sich auch einen Ryzen 5 Rechner bauen, aber diese Kombi wird wohl mehr FPS/Euro haben bei Spielen und ist auch noch fertig gebaut
    hatte meinen im verg. dezember bestellt
    service sehr freundlich - rechnung musste umgeschrieben werden
    alles zusammen hat 4 tage gedauert

    kann empfehlen
    Verfasser Deal-Jäger
    ReaCT21. Mär 2017

    Super Zusammenstellung, wo man viele Komponenten wie Gehäuse und Netzteil …Super Zusammenstellung, wo man viele Komponenten wie Gehäuse und Netzteil auch später weiterverwenden kann. Wer etwas mehr ausgibt, oder weniger Wert auf die GPU legt kann sich auch einen Ryzen 5 Rechner bauen, aber diese Kombi wird wohl mehr FPS/Euro haben bei Spielen und ist auch noch fertig gebaut


    Ryzen reizt mich auch, aber ich bin noch zu geizig - mal sehen, wie sich die 5er-Reihe schlägt. Aber ja, der G4560 i.V.m. der RX 470 reicht für (jedes) FHD-Spiel aus.
    Geniale Kombi ideal für full HD gaming hab ich ähnlich zuhause stehen. Im Sommer kommt dann noch ein am4 Board plus ryzen 5 rein
    Falco321. Mär 2017

    Gibt es eigentlich irgendeinen Shop, der ein System mit Wunschkomponenten …Gibt es eigentlich irgendeinen Shop, der ein System mit Wunschkomponenten zusammenschraubt und die Preise sowohl bei den Einzelteilen als auch beim Zusammenbau attraktiv sind?Alternate und Mindfactory langen da mit 99 EUR ja kräftiger zu - wenn ich da an die 20 EUR denke, die hardwareversand genommen hat. (creep)


    Musst halt bedenken das die auch mit die Besten Preise haben, dazu ist die Lieferzeit echt spitze. Finde wenn man es nicht selbst bauen will/kann sollte man ruhig 99 Euro investieren. Die sind Profis und machen es so, wie es gemacht werden soll. Was sind schon 99 Euro für einen Computer den man in der Regel(als normaler User) locker 5-6 Jahre oder mehr nutzt.
    Bearbeitet von: "stafic" 21. Mär 2017
    Das passt perfekt
    Kumpel sucht gerade nen REchner für Fifa 17 , LoL und Rocket League :P DIeser PC ist wohl unterfordert aber vielleicht spielt er ja mal mehr
    Wer einen PC braucht und in FHD spielen möchte: Zuschlagen!
    Bearbeitet von: "nikniknik23" 21. Mär 2017
    gute kombi, hdd braucht man aber trotzdem noch.
    Hatte auch im Dezember dort gekauft. Extrem schnelle Lieferzeit (Donnerstags bestellt, Montags ging der Rechner raus) und seeeeehr netter Kundensupport.
    kommt drauf an was man machen will aber für den Normalospieler schon wirklich ein preislich interessantes Gesamtpaket. kriegt man viel Leistung für wenig Geld. der CPU ist ein super Spartipp und auch mit der 470 macht man im Moment nix falsch.
    Auch für CPU-lastige Aufbauspiele ala Anno oder Cities geeignet? Wäre mein erster PC, die Ansprüche sind nicht soo hoch (FHD wäre aber schön). SSD lass ich weg, da er wirklich nur zum Spielen gedacht ist. Und fast nur Aufbauspiele.
    Lg
    Verfasser Deal-Jäger
    mi4u21. Mär 2017

    Auch für CPU-lastige Aufbauspiele ala Anno oder Cities geeignet? Wäre mein …Auch für CPU-lastige Aufbauspiele ala Anno oder Cities geeignet? Wäre mein erster PC, die Ansprüche sind nicht soo hoch (FHD wäre aber schön). SSD lass ich weg, da er wirklich nur zum Spielen gedacht ist. Und fast nur Aufbauspiele. Lg


    Die CPU kannste mit einem i3 vergleichen - größter Unterschied ist die schlechtere integrierte Grafik, die aber irrelevant ist bei einer dedizierten GPU (wie hier also).

    Mir fehlen jetzt aber die Vergleichswerte (also inwiefern der i3 da reicht) - vllt meldet sich noch jemand zu Wort.

    Ansonsten besteht natürlich die Möglichkeit, statt des G4560 den i5-7500 zu nehmen, aber das nur am Rande (freilich liegen wir dann bei knapp 700€).
    mi4u21. Mär 2017

    Auch für CPU-lastige Aufbauspiele ala Anno oder Cities geeignet? Wäre mein …Auch für CPU-lastige Aufbauspiele ala Anno oder Cities geeignet? Wäre mein erster PC, die Ansprüche sind nicht soo hoch (FHD wäre aber schön). SSD lass ich weg, da er wirklich nur zum Spielen gedacht ist. Und fast nur Aufbauspiele. Lg





    Anno ist erstaunlicherweise gar nicht so CPU-lastig. Eher ruckelt es im Spielverlauf irgendwann wegen der Grafikkarte, geht man dann aber mit den Details runter ist wieder alles in Ordnung. Ich spreche hier eher von 1404 und 2070, dafür reicht die CPU hier sicher. Anno 2205 zeigt sich aber sehr anspruchsvoll an die Grafikkarte, evtl. auch an die CPU, da es ja deutlich neuer ist.

    Das Problem ist, dass man hier eben nur einen Dualcore hat und gerade CPU lastige Spiele können auch mehr Kerne nutzen. Ich würde noch etwas wegen Cities googlen, wie da so die CPU-Last im Spielverlauf ist oder mit Kumpels vergleichen etc. und dann entscheiden. An sich ist der PC hier nämlich echt top zusammengestellt zu einem sehr guten Preis.
    Bearbeitet von: "ChrisKing" 21. Mär 2017
    Jetzt war ich gerade fertig mit dem Konfigurieren und war dabei mir das Kundenkonto zu erstellen und beim letzten Schritt steigt der Preis wieder.....naja Geld gespart.....
    ChrisKing21. Mär 2017

    Anno ist erstaunlicherweise gar nicht so CPU-lastig. Eher ruckelt es im …Anno ist erstaunlicherweise gar nicht so CPU-lastig. Eher ruckelt es im Spielverlauf irgendwann wegen der Grafikkarte, geht man dann aber mit den Details runter ist wieder alles in Ordnung. Ich spreche hier eher von 1404 und 2070, dafür reicht die CPU hier sicher. Anno 2205 zeigt sich aber sehr anspruchsvoll an die Grafikkarte, evtl. auch an die CPU, da es ja deutlich neuer ist.Das Problem ist, dass man hier eben nur einen Dualcore hat und gerade CPU lastige Spiele können auch mehr Kerne nutzen. Ich würde noch etwas wegen Cities googlen, wie da so die CPU-Last im Spielverlauf ist oder mit Kumpels vergleichen etc. und dann entscheiden. An sich ist der PC hier nämlich echt top zusammengestellt zu einem sehr guten Preis.


    Danke euch Beiden


    Kanns sein dass der Deal abgelaufen ist? Ich komm auf 50€ mehr obwohl ich auf die SSD verzichte?
    @mi4u Ja ist leider vorbei.
    Verfasser Deal-Jäger
    MyFrag21. Mär 2017

    Jetzt war ich gerade fertig mit dem Konfigurieren und war dabei mir das …Jetzt war ich gerade fertig mit dem Konfigurieren und war dabei mir das Kundenkonto zu erstellen und beim letzten Schritt steigt der Preis wieder.....naja Geld gespart.....


    Geht wieder.
    Verfasser Deal-Jäger
    mi4u21. Mär 2017

    Danke euch Beiden Kanns sein dass der Deal abgelaufen ist? Ich komm auf …Danke euch Beiden Kanns sein dass der Deal abgelaufen ist? Ich komm auf 50€ mehr obwohl ich auf die SSD verzichte?


    Geht wieder
    rudi198821. Mär 2017

    Ist das ein gemeinnütziger Verein ? Wie verdient der Laden denn Geld ? …Ist das ein gemeinnütziger Verein ? Wie verdient der Laden denn Geld ? Preise unter Eigenbau ..... Generell sehr günstige Komplettsysteme .Hat jemand Erfahrung ?

    ​Die kaufen wahrscheinlich in Massen ein, dann geben die Verkäufer auch die Produkte billiger her.
    Xeswinoss21. Mär 2017

    Die CPU kannste mit einem i3 vergleichen - größter Unterschied ist die s …Die CPU kannste mit einem i3 vergleichen - größter Unterschied ist die schlechtere integrierte Grafik, die aber irrelevant ist bei einer dedizierten GPU (wie hier also).Mir fehlen jetzt aber die Vergleichswerte (also inwiefern der i3 da reicht) - vllt meldet sich noch jemand zu Wort.Ansonsten besteht natürlich die Möglichkeit, statt des G4560 den i5-7500 zu nehmen, aber das nur am Rande (freilich liegen wir dann bei knapp 700€).


    dann lieber 800€, da bekommt man schon einen 6700 mit einer 480.
    mydealz.de/dea…576
    Preis ist echt interessant. Plane ein ähnliches System für meinen Zweitwohnsitz, aber selbst bei Mindfactory und selbst bauen komme ich auf mehr... Nur die MX300 525GB und das Pure Power 10 gefällt mir noch besser, aber dafür 70€ mehr...
    Der Pentium G4560 ist wirklich gut. Der Stromverbrauch ist hoch.
    Wie bekomme ich das System so leise wie möglich? Brauche ich bei dem Prozessor eine extra CPU-Kühlung? Taugt das Gehäuse? Oder bekomme ich mit der Konfig hier eine kleine Cessna? (sorry, bin ne Weile raus aus der Thematik )
    EDIT: Abgesehen davon kann ich den Laden nur empfehlen. Habe zwar noch nicht bestellt, hatte wegen eines weit teureren Systems Kontakt mit dem Telefon-Support. Lässt sich gut an.
    Bearbeitet von: "Polloxx" 21. Mär 2017
    Wie läuft das da eigentlich, wenn man die SSD abbestellt und trotzdem Win10 nimmt...? Liegt dannein OEM Key bei..? Weil SSD ist noch vorhanden...
    Die bauen das Ding ansonsten zusammen oder bekommt man lauter Einzelteile...
    Also erstmal ein großes Lob, top Deal!
    welche Empfehlungen gibt es bzgl netzteil und mainboard und Gehäuse?
    habe momentan noch n knappes Budget, aber diese kombi ist einfach richtig gut für meine Bedürfnisse! Muss meinen alten Rechner einfach ausmisten..
    und dann wäre es gut zu wissen, was ich vielleicht jetzt bedenken sollte bzgl einer späteren Aufrüstung.. und ein led Gehäuse finde ich nett
    hallo Leute,

    reichen 4gb vram noch aus?
    würde eventuell noch vier Monate not fhd spielen danach auf 4k wechseln
    Der Preis ist ganz gut, aber das Netzteil ist absoluter Schrott. Lieber die paar Euro mehr in das Cougar 450w oder das SuperFlower investieren, andernfalls solltet ihr euch zumindest einen Feuerlöscher dazu kaufen.
    Skywalk8721. Mär 2017

    hallo Leute, reichen 4gb vram noch aus? würde eventuell noch vier Monate …hallo Leute, reichen 4gb vram noch aus? würde eventuell noch vier Monate not fhd spielen danach auf 4k wechseln


    Die Grafikkarte hätte selbst mit 16gb nichtmal annähernd die benötigte Leistung für 4k, dafür solltest du minimum in ne 1080 investieren, eher noch ne TI oder ein SLI
    Ich bin was so Hardware angeht nicht mehr auf dem neuesten Stand der Dinge, schlägt die RX 470 meine Palit Geforce 770 Jetstream?
    Elektromeo22. Mär 2017

    Ich bin was so Hardware angeht nicht mehr auf dem neuesten Stand der …Ich bin was so Hardware angeht nicht mehr auf dem neuesten Stand der Dinge, schlägt die RX 470 meine Palit Geforce 770 Jetstream?


    Ganz knapp
    FHD-Performance von 470 ist um etwa 40-50% besser bei etwa 100W weniger Verbrauch.
    Elektromeo22. Mär 2017

    Ich bin was so Hardware angeht nicht mehr auf dem neuesten Stand der …Ich bin was so Hardware angeht nicht mehr auf dem neuesten Stand der Dinge, schlägt die RX 470 meine Palit Geforce 770 Jetstream?


    Ja, aber der Unterschied wird nicht allzu groß sein. Vermutlich so um die 20%
    Elektromeo22. Mär 2017

    Ich bin was so Hardware angeht nicht mehr auf dem neuesten Stand der …Ich bin was so Hardware angeht nicht mehr auf dem neuesten Stand der Dinge, schlägt die RX 470 meine Palit Geforce 770 Jetstream?



    schau dir lieber die 1060 6GB oder die RX480 8GB an, davon hast deutlich mehr (kostet halt etwas mehr)
    Bearbeitet von: "Neoxxist" 22. Mär 2017
    @Xes: Titel stimmt aber nicht ganz, mir zeigt er ein 450 Watt Netzteil an, nicht 530 Watt. Macht auch mehr Sinn
    Hallo zusammen, habe das Angebot ausführlich geprüft. Es werden sehr gute Produkte verwendet. Ich komme nur nicht mit dem Prozessor klar. Dieser ist definitiv zu schlecht !
    Dein Kommentar
    Avatar
    @
      Text