Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
Deuter Backpacks bspw. Aircontact 55+10 für 122,41€ / Aircontact 65+10 für 130,91€
345° Abgelaufen

Deuter Backpacks bspw. Aircontact 55+10 für 122,41€ / Aircontact 65+10 für 130,91€

122,41€149,99€-18%engelhorn Angebote
24
eingestellt am 3. Jul

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Hallo zusammen,

für meine nächste Thailand-Reise habe ich Ausschau nach einem neuen Backpack gehalten.
Der Aircontact ist bei Engelhorn in mehreren Ausführungen und Farben zu guten Kursen zu haben.
Praktisch bei diesem Modell finde ich die "Frontöffnung".

Auf den Preis kommt ihr mittels 5€ Newsletter Gutschein: engelhorn.de/new…ter
Evtl. noch shoop anwenden.

Aircontact 55+10
Aircontact 65+10

Auch andere Backpacks (z.B. Aircontacts für die Damen) und Artikel sind dort durch die sogenannte 15% Markenwoche reduziert.
Hier die Übersicht: engelhorn.de/suc…act

Versand und Retoure ist kostenfrei. Kauf auf Rechnung und als Gast kein Problem.

PVG: 149,99€
Zusätzliche Info

Gruppen

24 Kommentare
shoop 6%
Engelhorn Schlagwort und ich sehe einen... Rucksack.
Dickweed03.07.2019 15:30

Engelhorn Schlagwort und ich sehe einen... Rucksack.


unfassbar, oder?
Die Farben der Rucksäcke sind ja furchtbar. Ein - meist recht dunkeles - rot gibt es wohl nur für Damen. Ich hätte lieber ein auffälliges rot, so dass man auch gesehen wird, insbesondere z.B. auf Landstraßen. Die aktuellen Farben der Trekking-Rucksäcke von Deuter sind eher was für Feldmanöver
Backpack hia, level three
Mich würde interessieren, was machst du ih TH, daß du einen Rucksack statt irgend einer Art Trolley mitnimmst? Gehst du stundenlang durch unwegsames Gelände/ Naturparks zum nächsten Hostel? Oder gehst du nicht nur zur nächsten Bus-/ Tuktuk-/ Longboat-/ Bahnhalte über eine Strasse/ Bürgersteig? Ernst gemeinte Frage.
Bei Gewicht steht 2600g, weiß jemand ob der wirklich so schwer ist?

Suche einen Trekkingrucksack für Mehrtagestouren, kann mir da jemand vl was empfehlen? Möglichst leicht soll es sein, Polsterung sekundär eher Richtung UL und möglichst eine große Tasche fürs Handy am Riemen. Grüßli Chrissle
Bearbeitet von: "Chrissle" 3. Jul
Sheygetz03.07.2019 15:54

Mich würde interessieren, was machst du ih TH, daß du einen Rucksack statt …Mich würde interessieren, was machst du ih TH, daß du einen Rucksack statt irgend einer Art Trolley mitnimmst? Gehst du stundenlang durch unwegsames Gelände/ Naturparks zum nächsten Hostel? Oder gehst du nicht nur zur nächsten Bus-/ Tuktuk-/ Longboat-/ Bahnhalte über eine Strasse/ Bürgersteig? Ernst gemeinte Frage.


Kann natürlich ich für malte sprechen, habe selbst die Erfahrung gemacht, dass man Koffer etc. einfach nicht in die Spinde der Hostels bekommt, die waren oft zu schmal dazu, die meisten Backpacks passen dagegen, zusätzlich sind die Gehwege schlecht, sodass ein Rucksack besser als ein Koffer funktioniert. Grüße
Bearbeitet von: "Chrissle" 3. Jul
Sheygetz03.07.2019 15:54

Mich würde interessieren, was machst du ih TH, daß du einen Rucksack statt …Mich würde interessieren, was machst du ih TH, daß du einen Rucksack statt irgend einer Art Trolley mitnimmst? Gehst du stundenlang durch unwegsames Gelände/ Naturparks zum nächsten Hostel? Oder gehst du nicht nur zur nächsten Bus-/ Tuktuk-/ Longboat-/ Bahnhalte über eine Strasse/ Bürgersteig? Ernst gemeinte Frage.


Ich gehe mit meinem Rucksack in der Tat auch mal längere Strecken im Urlaub. Wenn auch nicht stundenlang. Aber ich hab dabei gerne meine Hände frei und muss keinen Trolley über die, in Thailand, meist recht "rustikalen" Straßen/Bürgersteige bewegen bzw. eher tragen.
Sheygetz03.07.2019 15:54

Mich würde interessieren, was machst du ih TH, daß du einen Rucksack statt …Mich würde interessieren, was machst du ih TH, daß du einen Rucksack statt irgend einer Art Trolley mitnimmst? Gehst du stundenlang durch unwegsames Gelände/ Naturparks zum nächsten Hostel? Oder gehst du nicht nur zur nächsten Bus-/ Tuktuk-/ Longboat-/ Bahnhalte über eine Strasse/ Bürgersteig? Ernst gemeinte Frage.


Reißt man jetzt in Thailands Backpacker-Hotels mit dem Trolley an? Ansonsten würde ich mir Mal die Frage stellen warum diese Absteigen eben nicht Trolley-Hotel heißen.

PS: den Zeitpunkt zu dem man mit dem Koffer verreist sollte man möglichst weit rauszögern, gibt fast kein zurück ...
Chrissle03.07.2019 15:54

Suche einen Trekkingrucksack für Mehrtagestouren, kann mir da jemand vl …Suche einen Trekkingrucksack für Mehrtagestouren, kann mir da jemand vl was empfehlen? Möglichst leicht soll es sein, Polsterung sekundär eher Richtung UL und möglichst eine große Tasche fürs Handy am Riemen. Grüßli Chrissle


Dann kann ich den Osprey Talon 44 empfehlen. Oder wenn der Rucksack etwas größer sein soll, dann den Osprey Stratos 50.
Chrissle03.07.2019 15:54

Bei Gewicht steht 2600g, weiß jemand ob der wirklich so schwer ist?Suche …Bei Gewicht steht 2600g, weiß jemand ob der wirklich so schwer ist?Suche einen Trekkingrucksack für Mehrtagestouren, kann mir da jemand vl was empfehlen? Möglichst leicht soll es sein, Polsterung sekundär eher Richtung UL und möglichst eine große Tasche fürs Handy am Riemen. Grüßli Chrissle



Ja der ist so schwer, dafür ist es auch noch mit 20+KG gut zu tragen.

Schau dir mal den Aircontact lite an. Ich hab den 50+10 Liter Rucksack. 1700 Gramm, Riesengroß und megabequem.

UL ist zwar nett, aber wenn das Packvolumen größer wird siehts glaub eher mau aus. Nur so als Vergleich. Ich hab nen Osprey Talon mit 33 Liter. Der steht nicht und klappt dauernd zusammen. Bei einem kleinen Rucksack mit 860 Gramm in Ordnung, aber wenn du Mehrtagestrekking machst möchte ich keinen 50 Liter Rucksack der keinerlei innere Stabilität mitbringt.
daniu03.07.2019 16:32

Reißt man jetzt in Thailands Backpacker-Hotels mit dem Trolley an? …Reißt man jetzt in Thailands Backpacker-Hotels mit dem Trolley an? Ansonsten würde ich mir Mal die Frage stellen warum diese Absteigen eben nicht Trolley-Hotel heißen.PS: den Zeitpunkt zu dem man mit dem Koffer verreist sollte man möglichst weit rauszögern, gibt fast kein zurück ...



Ich weiß nicht, was "man" macht. Mir ging es um die Praktikabilität. Bei der Hitze ist Schleppen grundsätzlich zu vermeiden. Ordentliche Rollen kommen mit jedem Belag klar - außer Matsch. Das mit der Spindgröße ist ein Argument. Ansonsten geht es offenbar doch eher um liebgewonnene Selbstbilder und was "man" so macht.
ayron03.07.2019 16:38

Ja der ist so schwer, dafür ist es auch noch mit 20+KG gut zu tragen. …Ja der ist so schwer, dafür ist es auch noch mit 20+KG gut zu tragen. Schau dir mal den Aircontact lite an. Ich hab den 50+10 Liter Rucksack. 1700 Gramm, Riesengroß und megabequem.


20kg ist schon eine Menge. Für die Rucksäcke aus dem Deal empfiehlt Deuter doch selbst nur 15kg max. (Nachtrag: Sorry, Beladungsempfehlung war doch max 20kg - die Serie "Comeptition" war bis 15kg). Für mehr ist wohl eher die Pro-Serie gedacht. "Megabequem" ist so eine Sache. Kommt vielleicht auch ein wenig auf dem Körperbau an. Da haben es die Damen mit breiten Hüften vielleicht etwas besser. Ich habe knapp 3 Jahre meinen Sohn in einer Kid Comfort getragen. Die Hüftflossen drücken nach einiger Zeit Wandern schon arg auf die Hüftknochen, bzw. sie rutschen zu tief, wenn man den Bauchgurt nicht sehr stramm macht, was auch wieder stört. Da ist es sicher ein Vorteil, wenn man breitere Hüften hat. Der Vorteil ist ja gerade, dass man fast das ganze Gewicht des Gepäcks auf den Hüften trägt und nicht auf Schultern und Rücken.
Bearbeitet von: "Kermit" 3. Jul
nett, brauche auch einen größeren. einzige frage ist, ob ich bei den 55 oder 65 zugreifen soll.
Ich bin ebenfalls auf der Suche nach einem neuen Rucksack mit 65L und frage mich was die Vorteile von dem hier genannten gegenüber denen von der Bundeswehr sind. Als Vergleich habe ich diesen hier gefunden und frage mich, wieso der so viel günstiger ist. Was macht den gravierenden Preisunterschied aus?
Bearbeitet von: "Petr89" 3. Jul
für solche zwecke würde ich nur Kofferrucksäcke benutzen ,,, das Gurtzeugs wird oft im Flieger beschädigt..Empfehlung wäre meinerseits GREAT ESCAPE 75+10 oder FRILUFTS LUINO 70 - Kofferrucksack reise schon seit über 10 Jahren mit einem Meru Traveler 70 durch die Welt! (der nach Nachfolger oder so....)
22195402-4CL2r.jpg
JoGK03.07.2019 18:49

das Gurtzeugs wird oft im Flieger beschädigt..


Regencape drüber und fertig ist die Laube
Bearbeitet von: "malteknalte" 3. Jul
daniu03.07.2019 16:32

Reißt man jetzt in Thailands Backpacker-Hotels mit dem Trolley an? …Reißt man jetzt in Thailands Backpacker-Hotels mit dem Trolley an? Ansonsten würde ich mir Mal die Frage stellen warum diese Absteigen eben nicht Trolley-Hotel heißen.PS: den Zeitpunkt zu dem man mit dem Koffer verreist sollte man möglichst weit rauszögern, gibt fast kein zurück ...


Ich benutze immer einen Eastpak 2-Rollen Soft-Trolley, sehr praktisch, kein Schleppen, robust und leicht.
Kam bisher immer durch. Nur auf den Perhetian Islands musste ich ihn durch den Sand schleifen - ging aber auch.
Danke, werde ich mir mal ansehen, allerdings sind mir 1,7kg trotzdem zu schwer, meinem Rücken zuliebe will ich möglichst nie mehr als 6kg (ohne Verbrauchs-Material) täglich mit mir rumtragen.
Weiß grad jemand ob Handgepäcktauglich?
Definitiv nicht Handgepäckstauglich (zumindest was die offiziellen Maße angeht - mit Dreistigkeit könnte das natürlich dennoch klappen). Für Handgepäck lieber den 40L osprey Rucksack nehmen.

Meine Empfehlung nicht mehr als den 55kg Rucksack nehmen sonst schleppt ihr euch zutode - lieber ein bisschen minimalistischer unterwegs sein. Man kann dort übrigens auch waschen - man braucht also keine Klamotten für 4 wochen
emgeh03.07.2019 23:15

Meine Empfehlung nicht mehr als den 55kg Rucksack nehmen sonst schleppt …Meine Empfehlung nicht mehr als den 55kg Rucksack nehmen sonst schleppt ihr euch zutode


selbst 55kg sind in der Tat bedenklich. ;-)
...jetzt auch wieder in schwarz (55+10) verfügbar
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text