Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
Deuter Kid Comfort 3
1089° Abgelaufen

Deuter Kid Comfort 3

195,94€255€-23%
56
eingestellt am 7. Jul
Bin seit einiger Zeit auf der Suche nach einem Schnäppchen bei der Kid Comfort 3. Vergangen Deals lagen hier bisher nicht unter 199 €.
Mit Anmeldung zum Newsletter konnte ich nochmal 10 € sparen und bin nun inkl. Versand auf 185.94Eur gekommen.
Zusätzliche Info

Gruppen

Beste Kommentare
Gerade weil die Dinger in den meisten Familien selten genutzt werden lohnt sich ein Gebrauchtkauf.
Hab vor längerem ein ähnliches Modell von Deuter für ca. 100€ gekauft, geringe Gebrauchsspuren, Funktion einwandfrei. Und so selten wie ich die Trage nutze wird man die wohl in ein paar Jahren fürs gleiche Geld wieder los.
Dennoch, guter Deal!
GelöschterUser6196607.07.2019 08:07

Cooles Teil. Ab welchem Alter nutzbar?



Empfohlen ab 1 Jahr. Das Kind muss richtig sitzen können.

Wir haben den Rucksack und nutzen ihn relativ häufig im Alltag (für Feste, Festivals etc. bei denen man mit den Buggy schlecht durch die Menschenmenge kommt.

Ebenso zum Bergwandern/Bergsteigen schon auf Touren bis 8 Stunden (mit ausreichend Pausen).

Absolute Kaufempfehlung!

Tipp: Nicht jedes Kind mag es längere Zeit im Rucksack zu sitzen, nutzt die Widerrufszeit ausgiebig zum Testen, insbesondere wenn ihr längere Touren vorhabt.
Lacos07.07.2019 08:56

Sehr gute Trage! Ich wusste gar nicht, dass es eine neue (Pro) gibt. Was …Sehr gute Trage! Ich wusste gar nicht, dass es eine neue (Pro) gibt. Was sind die Unterschiede? Lohnt sich der Wechsel von der 3?



Die Deuter Kid Comfort 3 gibts gar nicht mehr.


Seit April 2019 gibt es neue Modelle:
Deuter Kid Comfort active (billigste und abgespeckteste variante (hab ich mich nicht mit beschäftigt))
Deuter Kid Comfort (die ist ähnlich der 3er aber deutlich verbessert im Bereich Sitzen und schlafen des kindes.. sonnenschutz ist dabei aber steckbar und nciht ausziehbar!)
Deuter Kid Comfort Pro (Integrierter sonnenschutz wie bei der alten 3er zum ausziehen + daypack (minirucksack der hinten oder vorn getragen werden kann ansonsten mehr oder weniger identisch mit der NICHT Pro!))

Wichtigste Unterschiede sind bessere Materialien der 2019er Modelle
- Neues Sensic-Vario-System-Rückensystem (Netzrücken) – mehr Komfort durch Unterstützung/ Führung im Bereich der Lendenwirbel, bessere Lüftung und angenehme Anpassung an unterschiedliche geformte Rücken von Mama und Papa.

- Dank ECL (ErgonimicComfortLock) graues, horizontale Polster im Hüftgurt. Ermöglicht eine sichere Positionierung des Hüftgurts und bietet zusätzliche Lastübertragung auf den Beckenkamm.

- Ein kleiner, seperater, herausnehmbarer Daypack (10 Liter)

- Daypack Fixierungsmöglichkeit vorne an den Schulterträgern

- Leichter (550 Gramm im Gegensatz zur Kid Comfort III)

- Kopf-Nacken-Bereich 3 Dimensional - durch 360 Grad Bereich mehr Komfort für das Kind

- neues Kinnpolster (größeres ergonomisches Kinnpolster mit abnehmbaren Bezug) und bessere Stütze, wenn der Kinderkopf im Schlaf zur Seite kippt

- neues und einfacheres Anschnallsystem für das Kind

- Neue Regenhüllen Fixierung – einfacher in der Bedienung durch Steckschnallen.
arbeitnbua07.07.2019 22:38

Wie haste den Rucksack gereinigt/desinfiziert?


Mit Haushaltsreiniger, warmem Wasser und einem Lappen. Das Teil erfüllt den Zweck, stinkt nicht und fertig.
Da sowohl mein Kind als auch ich regelmäßig Kontakt zu anderen Menschen haben, wir nicht in keimfreier Umgebung leben und dennoch gesund sind reicht uns das. 😁

Ich kann aber absolut verstehen wenn jemand einen Rucksack, der im normalen Gebrauch nunmal Schweiß abbekommt, niemals gebraucht kaufen würde. Da ist jeder eben anders empfindlich.
56 Kommentare
Avatar
GelöschterUser61966
Cooles Teil. Ab welchem Alter nutzbar?
GelöschterUser6196607.07.2019 08:07

Cooles Teil. Ab welchem Alter nutzbar?


Dein Kind sollte zumindest einigermaßen stabil sitzen können.
Guter Preis, aber sprechen die Rückenlüftung und die bessere Polsterung nicht für die Pro-Variante, welche „nur“ ca. 80€ mehr kostet?
Bearbeitet von: "IncCy" 7. Jul
GelöschterUser6196607.07.2019 08:07

Cooles Teil. Ab welchem Alter nutzbar?



Empfohlen ab 1 Jahr. Das Kind muss richtig sitzen können.

Wir haben den Rucksack und nutzen ihn relativ häufig im Alltag (für Feste, Festivals etc. bei denen man mit den Buggy schlecht durch die Menschenmenge kommt.

Ebenso zum Bergwandern/Bergsteigen schon auf Touren bis 8 Stunden (mit ausreichend Pausen).

Absolute Kaufempfehlung!

Tipp: Nicht jedes Kind mag es längere Zeit im Rucksack zu sitzen, nutzt die Widerrufszeit ausgiebig zum Testen, insbesondere wenn ihr längere Touren vorhabt.
Bitte im Deal das ein oder andere Detail erwähnen....
IncCy07.07.2019 08:12

Guter Preis, aber sprechen die Rückenlüftung und die bessere Polsterung n …Guter Preis, aber sprechen die Rückenlüftung und die bessere Polsterung nicht für die Pro-Variante, welche „nur“ ca. 80€ mehr kostet?



Kid Comfort 3 gibts gar nicht mehr
Das ist das alte Modell seit 2019 nicht mehr gebaut wird.

Was du meinst die Pro und nicht pro mit netzrücken sind die neuen Modelle.

Bei der "alten" sitzt das Kind direkt am rücken bei den neuen mit etwas Abstand.
Die meisten sagen Abstand ist blöd da das gewicht weiter vom Körper weg ist...
Wieviel kosten Sonnenschutz und Regenschutz?
Fedexpress07.07.2019 08:22

Wieviel kosten Sonnenschutz und Regenschutz?


Sonnenschutz ist integriert. Regenschutz hab ich für 20 bekommen (Amazon war damals am günstigsten).
Sehr gute Trage! Ich wusste gar nicht, dass es eine neue (Pro) gibt. Was sind die Unterschiede? Lohnt sich der Wechsel von der 3?
Hatte die Tage meinen 3,5er jährigen Sohn über 4,5 Stunden auf einem steinigen Trail auf dem Rücken. Meine Schultern waren dann zwar hinüber, aber ohne ging's garnicht
Cooles Teil, hab die selbe (oder nur so ähnlich?) und hat uns im Urlaub gute Dienste geleistet wo wir quer durch die Berge sind - das Kind fand die Aussicht super und hat auch relativ lange drin geschlafen.

Schade aber dann man sowas nicht leihen kann, unsere liegt seit dem Trip im Keller da wir im Alltag leider keine Verwendung haben.
Gerade weil die Dinger in den meisten Familien selten genutzt werden lohnt sich ein Gebrauchtkauf.
Hab vor längerem ein ähnliches Modell von Deuter für ca. 100€ gekauft, geringe Gebrauchsspuren, Funktion einwandfrei. Und so selten wie ich die Trage nutze wird man die wohl in ein paar Jahren fürs gleiche Geld wieder los.
Dennoch, guter Deal!
Lacos07.07.2019 08:56

Sehr gute Trage! Ich wusste gar nicht, dass es eine neue (Pro) gibt. Was …Sehr gute Trage! Ich wusste gar nicht, dass es eine neue (Pro) gibt. Was sind die Unterschiede? Lohnt sich der Wechsel von der 3?



Die Deuter Kid Comfort 3 gibts gar nicht mehr.


Seit April 2019 gibt es neue Modelle:
Deuter Kid Comfort active (billigste und abgespeckteste variante (hab ich mich nicht mit beschäftigt))
Deuter Kid Comfort (die ist ähnlich der 3er aber deutlich verbessert im Bereich Sitzen und schlafen des kindes.. sonnenschutz ist dabei aber steckbar und nciht ausziehbar!)
Deuter Kid Comfort Pro (Integrierter sonnenschutz wie bei der alten 3er zum ausziehen + daypack (minirucksack der hinten oder vorn getragen werden kann ansonsten mehr oder weniger identisch mit der NICHT Pro!))

Wichtigste Unterschiede sind bessere Materialien der 2019er Modelle
- Neues Sensic-Vario-System-Rückensystem (Netzrücken) – mehr Komfort durch Unterstützung/ Führung im Bereich der Lendenwirbel, bessere Lüftung und angenehme Anpassung an unterschiedliche geformte Rücken von Mama und Papa.

- Dank ECL (ErgonimicComfortLock) graues, horizontale Polster im Hüftgurt. Ermöglicht eine sichere Positionierung des Hüftgurts und bietet zusätzliche Lastübertragung auf den Beckenkamm.

- Ein kleiner, seperater, herausnehmbarer Daypack (10 Liter)

- Daypack Fixierungsmöglichkeit vorne an den Schulterträgern

- Leichter (550 Gramm im Gegensatz zur Kid Comfort III)

- Kopf-Nacken-Bereich 3 Dimensional - durch 360 Grad Bereich mehr Komfort für das Kind

- neues Kinnpolster (größeres ergonomisches Kinnpolster mit abnehmbaren Bezug) und bessere Stütze, wenn der Kinderkopf im Schlaf zur Seite kippt

- neues und einfacheres Anschnallsystem für das Kind

- Neue Regenhüllen Fixierung – einfacher in der Bedienung durch Steckschnallen.
KokoBana07.07.2019 09:13

Cooles Teil, hab die selbe (oder nur so ähnlich?) und hat uns im Urlaub …Cooles Teil, hab die selbe (oder nur so ähnlich?) und hat uns im Urlaub gute Dienste geleistet wo wir quer durch die Berge sind - das Kind fand die Aussicht super und hat auch relativ lange drin geschlafen.Schade aber dann man sowas nicht leihen kann, unsere liegt seit dem Trip im Keller da wir im Alltag leider keine Verwendung haben.



dann schau doch einfach mal auf ebay kleinanzeigen.
da vermieten viele die dinger für ~10€ am tag...
Blubbs123407.07.2019 09:21

Gerade weil die Dinger in den meisten Familien selten genutzt werden lohnt …Gerade weil die Dinger in den meisten Familien selten genutzt werden lohnt sich ein Gebrauchtkauf.Hab vor längerem ein ähnliches Modell von Deuter für ca. 100€ gekauft, geringe Gebrauchsspuren, Funktion einwandfrei. Und so selten wie ich die Trage nutze wird man die wohl in ein paar Jahren fürs gleiche Geld wieder los.Dennoch, guter Deal!



das ist richtig aber die sind echt rel. wertstabil.
und die neuen sind vom komfort echt was wert...
bigm07.07.2019 09:25

dann schau doch einfach mal auf ebay kleinanzeigen.da vermieten viele die …dann schau doch einfach mal auf ebay kleinanzeigen.da vermieten viele die dinger für ~10€ am tag...


Ah cool, wusste ich gar nicht.

Jetzt habe ich ja eine - aber für die Zukunft sicher interessant. Vielleicht verkaufe ich meine auch und miete eine bei Bedarf.
Das ist das aktuelle Modell: in der NICHT Pro version: 206€
twinseasons.de/deu…htm

und das die Pro 258€
twinseasons.de/deu…htm


wie gesagt Pro hat nur den Sonnenschutz integriert bei der NICHT Pro ist das segel separat steckbar ABER es ist im Lieferumfang.

der 10L Minirucksack hat die Pro sonst auch noch.
ansonsten keine kaum unterschiede.

ich würde die Kid Comfort 3 für 190€ NICHT kaufen und die 16€ zum 2019er modell drauf legen.
Da die wirklich komfortabler für den träger und das kind ist.!
@HackerThorsten
Wenn ich mich recht erinnere hatte hervis die Kid Comfort 3 für 160-170€ vor ~2-3 jahren im Angebot. (wegen bestpreis)

wie gesagt die Kid Comfort Modell 2019 die Hervis für 319€! im Angebot hat gibts bei meinem Link oben für 206€ und die ist der Kid Comfort 3 finde ich vorzuziehen.,
Popeye07.07.2019 08:20

Bitte im Deal das ein oder andere Detail erwähnen....


Die Kommentare sind doch sehr informativ
Bearbeitet von: "arbeitnbua" 7. Jul
arbeitnbua07.07.2019 09:48

Die Kommentare sind doch sehr informativ


Ist es die Aufgabe der ""Leser" den Deal mit Inhalt zu füllen?
Denke nicht ...
Popeye07.07.2019 09:51

Ist es die Aufgabe der ""Leser" den Deal mit Inhalt zu füllen?Denke nicht …Ist es die Aufgabe der ""Leser" den Deal mit Inhalt zu füllen?Denke nicht ...


Ernsthaft?
Ich wusste ja gar nicht, dass es ein neues Modell gibt. Ob sich der Umstieg für 1,5 Sommer noch lohnt (confused). Mit der KidComfort 3 bin ich durchaus zufrieden, bei längeren Trails (ab 10 km und vor allem bei größeren Unebenheiten) wird es schon anstrengend.
Bearbeitet von: "Ost" 7. Jul
Super Deal und für den Preis Top
Ost07.07.2019 10:15

Ich wusste ja gar nicht, dass es ein neues Modell gibt. Ob sich der …Ich wusste ja gar nicht, dass es ein neues Modell gibt. Ob sich der Umstieg für 1,5 Sommer noch lohnt (confused). Mit der KidComfort pro bin ich durchaus zufrieden, bei längeren Trails (ab 10 km und vor allem bei größeren Unebenheiten) wird es schon anstrengend.



die kid comfort pro gibts aber erst seit 4 monaten
ich glaube du verwechselst da was..
Wollte ich gerade schreiben...Kid Comfort III haben wir zu Weihnachten 18 gekauft und war das aktuelle Modell was aber schon als Auslaufmodell gekennzeichnet war.

Wir sind damit super zufrieden und machen mind. 2 mal im Jahr Bergtouren in den Alpen.

Wer übrigens Schulterschmerzen bekommt hat den Rucksack ziemlich sicher nicht richtig eingestellt. Das Gewicht sollte (fast) ausschließlich auf dem Becken sitzen. Die Schultergurte werden wenig belastet (nur beim Bücken und hin und her neigen/kraxeln).
Sehr gute Kraxe. Allerdings unbedingt vorher mit Kind testen. Meine mochten sie beide nicht. Lag somit nur in der Ecke rum.
bigm07.07.2019 09:38

@HackerThorstenWenn ich mich recht erinnere hatte hervis die Kid Comfort 3 …@HackerThorstenWenn ich mich recht erinnere hatte hervis die Kid Comfort 3 für 160-170€ vor ~2-3 jahren im Angebot. (wegen bestpreis)wie gesagt die Kid Comfort Modell 2019 die Hervis für 319€! im Angebot hat gibts bei meinem Link oben für 206€ und die ist der Kid Comfort 3 finde ich vorzuziehen.,


Moin Meute,so sorry war mein erster Deal. 😁
Bin aber recht positiv überrascht, dass ihr mich nicht gleich aufgefressen habt. Also erstmla sorry für die fehlenden Details. Ich habe mir mehrere Deuter tragen kommen lassen und meine 6 Monate alte Tochter und ich haben festgestellt, dass der Mehrstauraum der Pro für Leute, die nicht 5 Tage mit Vollgepäck vom Hütte zu Hütte gehen, egal sind. Bei der Pro war es etwas schwieriger, eine gefüllte Trinkblase zu installieren als bei der 3er. Der Netzrücken wäre für mich ein Kaufkriterium gewesen, liegt aber trotzdem recht Nah am Rücken an, so dass ich nur einen kleinen Vorteil für mich sehe. Bin aber auch stabil. Für dünnere Jungs ist das sicher ein Vorteil. Wenn man jetzt die einzelnen Tragen und die Preis Leistung mäßig vergleicht, muss man auch festhalten, dass die Kid Comfort 2 auch immer noch eine super Trage ist, die es schon deutlich günstiger gibt.
HackerThorsten07.07.2019 10:45

Moin Meute,so sorry war mein erster Deal. 😁Bin aber recht positiv …Moin Meute,so sorry war mein erster Deal. 😁Bin aber recht positiv überrascht, dass ihr mich nicht gleich aufgefressen habt. Also erstmla sorry für die fehlenden Details. Ich habe mir mehrere Deuter tragen kommen lassen und meine 6 Monate alte Tochter und ich haben festgestellt, dass der Mehrstauraum der Pro für Leute, die nicht 5 Tage mit Vollgepäck vom Hütte zu Hütte gehen, egal sind. Bei der Pro war es etwas schwieriger, eine gefüllte Trinkblase zu installieren als bei der 3er. Der Netzrücken wäre für mich ein Kaufkriterium gewesen, liegt aber trotzdem recht Nah am Rücken an, so dass ich nur einen kleinen Vorteil für mich sehe. Bin aber auch stabil. Für dünnere Jungs ist das sicher ein Vorteil. Wenn man jetzt die einzelnen Tragen und die Preis Leistung mäßig vergleicht, muss man auch festhalten, dass die Kid Comfort 2 auch immer noch eine super Trage ist, die es schon deutlich günstiger gibt.



Wie gesagt les dir meine Postings mal genauer durch.
Die Kid Comfort ohne Pro zusatz ist unterm strich besser als die alte Comfort 3 und kostet nur 20€ mehr.

Mit einem 6 Monate alten Kind sollte man noch abstand nehmen von so etwas... auch wenn es schon sitzen kann ist einfach zu früh.

Das schwierigste bei den Tragen ist die einstellung damit die richtig sitzt..
Ist aber bei nem richtigen Wanderrucksack auch so.

die alte Kid Comfort 3 enthält soweit ich weis noch weichmacher im PVC und Bisphenol A...
möchte ich meinem kleinen nicht antun. (bei gerade mal 20€ differenz zum deutlich bequemeren neuen Modell)
bigm07.07.2019 10:53

Wie gesagt les dir meine Postings mal genauer durch.Die Kid Comfort ohne …Wie gesagt les dir meine Postings mal genauer durch.Die Kid Comfort ohne Pro zusatz ist unterm strich besser als die alte Comfort 3 und kostet nur 20€ mehr.Mit einem 6 Monate alten Kind sollte man noch abstand nehmen von so etwas... auch wenn es schon sitzen kann ist einfach zu früh.Das schwierigste bei den Tragen ist die einstellung damit die richtig sitzt..Ist aber bei nem richtigen Wanderrucksack auch so.die alte Kid Comfort 3 enthält soweit ich weis noch weichmacher im PVC und Bisphenol A...möchte ich meinem kleinen nicht antun. (bei gerade mal 20€ differenz zum deutlich bequemeren neuen Modell)


Hast du da eine Quelle zu - also den Weichmachern etc.. ?
Lacos07.07.2019 11:14

Hast du da eine Quelle zu - also den Weichmachern etc.. ?


Soweit ich mich erinnern kann würde es Mal in Tests aufgeführt und das Deuter die neuen extra dick weichmacherfrei bewirbt spricht eigentlich deutlich Worte
bigm07.07.2019 10:23

die kid comfort pro gibts aber erst seit 4 monaten ich glaube du …die kid comfort pro gibts aber erst seit 4 monaten ich glaube du verwechselst da was..


Meinte die 3 natürlich
bigm07.07.2019 10:53

die alte Kid Comfort 3 enthält soweit ich weis noch weichmacher im PVC und …die alte Kid Comfort 3 enthält soweit ich weis noch weichmacher im PVC und Bisphenol A...möchte ich meinem kleinen nicht antun. (bei gerade mal 20€ differenz zum deutlich bequemeren neuen Modell)


Sorry, aber bei der Art von Produkt ist es sinnfreie Panikmacherei. Selbst bei der Annahme bedenklicher Konzentration, ist die Exposition ja nicht wirklich vorhanden.
Ost07.07.2019 11:55

Sorry, aber bei der Art von Produkt ist es sinnfreie Panikmacherei. Selbst …Sorry, aber bei der Art von Produkt ist es sinnfreie Panikmacherei. Selbst bei der Annahme bedenklicher Konzentration, ist die Exposition ja nicht wirklich vorhanden.


Die panikmacherei ist meistens sinnfrei
Wollte es nur erwähnt haben
bigm07.07.2019 12:37

Die panikmacherei ist meistens sinnfrei Wollte es nur erwähnt haben


Noe nisch wirklich, gibt da doch viele Zwischenstufen, Sinnfrei bis GAU wo Panik nur Rettung verhindert.
Kann man sich das auf den Rücken packen und dann ein kleines Bierfass mit Schlauch zum Träger reinsetzen?

Frage für einen Freund.
Bearbeitet von: "Donald_Trump" 7. Jul
Donald_Trump07.07.2019 14:35

Kann man sich das auf den Rücken packen und dann ein kleines Bierfass mit …Kann man sich das auf den Rücken packen und dann ein kleines Bierfass mit Schlauch zum Träger reinsetzen?Frage für einen Freund.


Klar da gibt's aber günstigere Möglichkeiten
southparkler07.07.2019 08:13

Empfohlen ab 1 Jahr. Das Kind muss richtig sitzen können.Wir haben den …Empfohlen ab 1 Jahr. Das Kind muss richtig sitzen können.Wir haben den Rucksack und nutzen ihn relativ häufig im Alltag (für Feste, Festivals etc. bei denen man mit den Buggy schlecht durch die Menschenmenge kommt. Ebenso zum Bergwandern/Bergsteigen schon auf Touren bis 8 Stunden (mit ausreichend Pausen). Absolute Kaufempfehlung! Tipp: Nicht jedes Kind mag es längere Zeit im Rucksack zu sitzen, nutzt die Widerrufszeit ausgiebig zum Testen, insbesondere wenn ihr längere Touren vorhabt.


Ausgiebiges Testen, am besten eine 2 Wochen Tour und dann bei nicht gefallen zurück :-)
solea07.07.2019 15:24

Ausgiebiges Testen, am besten eine 2 Wochen Tour und dann bei nicht …Ausgiebiges Testen, am besten eine 2 Wochen Tour und dann bei nicht gefallen zurück :-)


Tipp: seid fair, sucht euch andere Möglichkeiten zum Testen. Freunde, Fachhandel, leihe bei ebay Kleinanzeigen. Einige hotels in den Bergen verleihen/stellen die Rucksäcke ebenfalls zur Verfügung.

Wir haben im Fachgeschäft mit Gewichtsäcken und auch mit Kind drin ein paar Runden gedreht und alles auf unsere Größe eingestellt.

Die zwei Wochen Rückgaberecht wie ne intensive testphase zu interpretieren find ich nicht OK.
Danke. Waren gerade auf der Suche nach einer Kraxe. Mit Newsletter Gutschein und Abholung im Laden für 180€. Zu einem ähnlichen Preis werden die auch gebraucht bei Kleinanzeigen gehandelt.
Thomas12507.07.2019 15:34

Tipp: seid fair, sucht euch andere Möglichkeiten zum Testen. Freunde, …Tipp: seid fair, sucht euch andere Möglichkeiten zum Testen. Freunde, Fachhandel, leihe bei ebay Kleinanzeigen. Einige hotels in den Bergen verleihen/stellen die Rucksäcke ebenfalls zur Verfügung.Wir haben im Fachgeschäft mit Gewichtsäcken und auch mit Kind drin ein paar Runden gedreht und alles auf unsere Größe eingestellt. Die zwei Wochen Rückgaberecht wie ne intensive testphase zu interpretieren find ich nicht OK.


Genau so war es gemeint :-)
Dein Kommentar

Neuer Deal-Poster! Das ist der erste Deal von HackerThorsten. Hilf, indem Du Tipps postet oder Dich einfach für den Deal bedankst.

Avatar
@
    Text