174°
Deuter Reiserucksack, Kofferrucksack "Quantum 70+10" inkl. 18l Daypack

Deuter Reiserucksack, Kofferrucksack "Quantum 70+10" inkl. 18l Daypack

ReisenEngelhorn Angebote

Deuter Reiserucksack, Kofferrucksack "Quantum 70+10" inkl. 18l Daypack

Preis:Preis:Preis:179,90€
Zum DealZum DealZum Deal
Guter Rucksack für Backpacker und Co., mit dem praktichen Dayback kann man kleine Abstecher der Tour machen ohne den ganzen Mist mitzuschleppen.

Danke an perseption, nächster Preis laut Idealo liegt bei 189,94€.

EngelhornSports hat nach meiner Erfahrung schnelle Lieferzeiten und einen guten Support.
Auch weitere Tourenrucksäcke sind zur Zeit gut reduziert, Marken wie Jack Wolfskin oder Deuter können nur empfohlen werden

Beschreibung:
Weltenbummler lieben die Qualitäten und die praktische, schmale Form der Deuter Quantum Reiserucksäcke. Mit Ihnen bleiben Sie selbst voll beladen nicht in Bustüren oder zuggängen stecken. Die geräumigen Begleiter haben die bewährten Funktionen behalten, präsentieren sich aber in neuem modernem Design und einer veränderten Daypackkonstruktion an der Front.

_______________________

+5% Cashback iGraal (9€)
=171€

23 Kommentare

Genau richtig.. im November geht's bei mir nach NZ! Wobei ich vermute, dass mir 70l zu viel sind. Aber glücklicherweise haben die ja auch n paar andere im Angebot.

schreib doch noch Deuter in den Titel. Nächster Preis laut idealo ist übrigens 189,94€

Keine Ahnung warum mein Edit aus dem Dealtext wieder rausgeflogen ist aber 5% Qipu sind immer vom Netto-Betrag zu rechnen und deshalb auch 7,29€ und keine 9€.

Gibt es tatsächlich Käufer für so etwas?

Ich versuche nämlich gerade einen nie genutzten Rucksack von Lowe (Cerro Torre 75+20) bei ebay für 120,- loszuwerden.
Keine Chance.


Durchaus, Weltenbummler brauchen sowas ^^

180 fürn Rucksack? Einfach irre!

10 euro Erspranis ??? wo ist hier der Deal ??!! spam, cold

frederickbaumgart

180 fürn Rucksack? Einfach irre!


Ist es das? Ich habe diesen Rucksack vor 4 Jahren gekauft und habe die Entscheidung bis heute nicht bereut. Da geht keine Naht auf, kein Reißverschluss klemmt, nichts. Und der Rucksack hat mich in der Zeit um die halbe Welt begleitet.
Dass er viele verbaute Taschen und geschickten Zugriff auf diese liefert ist ebenso ein Vorteil wie die sehr individuell verstellbare Tragehöhe für Leute die schnell Rückenprobleme bekommen (meine Wenigkeit). Außerdem ist der auf- bze. abschnallbare Daypack absolut genial, das haben nach kürzester Zeit alle mit mir Reisenden beneidet.
Kurzum, das Ding ist einfach allerfeinste Qualität und trägt sich auch voll beladen einfach unfassbar gut. Das ist mir das Geld allemal wert, weil es den Urlaub einfach maßgeblich beeinflusst/verbessert und bei der Haltbarkeit ist das dann doch eher eine Einmalinvestition für viele Jahre.

Für jemanden der seinen Urlaub größtenteils im Hotel verbringt ist der Rucksack natürlich nichts, das ist denke ich aber sowieso klar.

frederickbaumgart

180 fürn Rucksack? Einfach irre!



Deuter ist eine gute Marke und bei der Größenordnung sollte man nicht zu sehr sparen, wenn einem sein Rücken lieb ist. Ich würde aber dringend empfehlen, den Rucksack mit Gewicht in Laden zu testen. Es ist ähnlich wie bei Jogging- und Wanderschuhen, wenn man da die falsche Wahl trifft kanns sehr schmerzhaft werden.

frederickbaumgart

180 fürn Rucksack? Einfach irre!



du widersprichst dir eigentlich. eventuell wäre das noch etwas für hotelbewohner. denn damit laufen... 80liter gepäck. wo sicherlich keine lebensmittel mit reingerechnet sind. also... wer sowas "auf reisen" länger als vom bahnhof ins hostel buckelt hat ne meise bzw. schlicht weg viel zu viel unnötigen scheiß dabei. ende.

Sollte man aufpassen bei Engelhorn, das sind anscheinend Sondermodelle die evtl. schon etwas älter sind (unter Umständen)

Das Bild bei Engelhorn sieht anders aus als das auf der Deuter Homepage (Schriftzug usw.).
Ich hatte auch bei Deuter kürzlich angefragt (wegen eines anderen Rucksacks) warum da andere Farben vorhanden sind/anderes Design hat:

Wir gehen schwer davon aus, dass es sich bei den von Ihnen erwähnten Modell um das SMU (kundenspezifisches Sondermodell) der Sport 2000 handelt. Dieses Modell ist von der Bauart identisch zu unseren Kollektionsmodell 2011 (also Auslauf), wurde allerdings 2015 als SMU nachproduziert.

Daher wäre ich da etwas vorsichtig...

Vermutlich auch der Grund warum es den Aircontact Pro 60+10 für 179 gibt und der nächste idealo Preis 208 sind:
idealo.de/pre…tml

Bei manchen Geschäften steht nämlich explizit dabei Modelljahr 2015

frederickbaumgart

180 fürn Rucksack? Einfach irre!



Schon mal etwas länger wandern gewesen? Da kann man schon mal 70 Liter gebrauchen ohne unnötigen Scheiß dabei zu haben
Dass haufenweise Leute Kohle für solche Rucksäcke ausgeben, obwohl sie für ihre Bedürfnisse mit preisgünstigeren Alternativen genauso gut beraten wären, ist ne andere Sache. Aber die Rucksäcke als prinzipiell unsinnig zu bezeichnen, ist unsinnig.

frederickbaumgart

180 fürn Rucksack? Einfach irre!



natürlich war ich das. und natürlich würde ich kein solches 3kg-monstrum auf den buckel laden. keine ahnung wie man beim wandern ohne verpflegung auf solche volumen kommt. aber... vll erwarte ich 2015 auch zu viel. google mal "ultralight backpacking". ...und unsinnig hast du bei rucksäcken getippt und nicht ich.

für "backpacker" aka reisende würde ich das eventuell noch verstehen aber wenn man dabei spass haben will dann ist es der falsche ansatz. ein "backpacker" aka traveller braucht nicht wirklich einen rucksack um sich dort 80l rein zu stopfen. nach einem halben tag hat man von dem teil schon die schnauze voll. bei reisen ohne camping zeug würde ich in halbwegs warmen ländern ca. 5kg auf dem rücken haben. mit sowas wären es dann fast 8kg und nur der boden wäre gefüllt.

Ich habe diesen Rucksack im Frühjahr gekauft. Habe ihn insgesamt bis heute 3 Tage benutzt. Der Rucksack ist absolut neuwertig. Ich würde ihn für 140 EUR incl.Porto verkaufen. Bei Interesse bitte Nachricht an mich. Danke.

frederickbaumgart

180 fürn Rucksack? Einfach irre!



Gleicher Text wie oben aber mit "vor 12" statt "vor 4 Jahren".

the_bruce

Genau richtig.. im November geht's bei mir nach NZ! Wobei ich vermute, dass mir 70l zu viel sind. Aber glücklicherweise haben die ja auch n paar andere im Angebot.




Komme auch grad aus NZ.. Nimm keinen 70l Rucksack mit! Wenn du nicht gerade mit kompletter Campingsusrüstung unterwegs bist, reichen 60l völlig aus. Je größer der Rucksack ist je mehr behindert er dich nur..

nice, aber nur 10 eur ersparnis?

:\

BobbyPeru

Ich habe diesen Rucksack im Frühjahr gekauft. Habe ihn insgesamt bis heute 3 Tage benutzt. Der Rucksack ist absolut neuwertig. Ich würde ihn für 140 EUR incl.Porto verkaufen. Bei Interesse bitte Nachricht an mich. Danke.


Warum möchtest du ihn denn loswerden?

BobbyPeru

Ich habe diesen Rucksack im Frühjahr gekauft. Habe ihn insgesamt bis heute 3 Tage benutzt. Der Rucksack ist absolut neuwertig. Ich würde ihn für 140 EUR incl.Porto verkaufen. Bei Interesse bitte Nachricht an mich. Danke.


Weil ich ihn nicht mehr brauche.

the_bruce

Genau richtig.. im November geht's bei mir nach NZ! Wobei ich vermute, dass mir 70l zu viel sind. Aber glücklicherweise haben die ja auch n paar andere im Angebot.



wenn du nen kleineren nimmst, zwingst du dich automatisch weniger mit zu nehmen. du wirst es dir selber danken.

erster punkt der mir bei sowas einfällt ist immer das handtuch. kunstfaserhandtuch braucht nur einen bruchteil an volumen eines normalen. dann würde ich immer von jeans abraten. und sofort am rucksack gewicht und volumen sparen. und statt haufen wechselzeug packt man sich etwas reisewaschmittel ein und kauft später mehr davon. bla bla

dudeness

...



Genau die Gedankengänge hatte ich natürlich auch. Trotzdem ist es für mich als unerfahrenen noch schwer einzuschätzen, was denn jetzt n realistisches Volumen ist. Tatsache ist, dass ich den nicht ständig auf dem Rücken haben werde und für Wanderungen über 3-4 Tage sowie so einen kleineren dabei habe.Trotzdem ist selbstverständlich auch das Tragen von Hostel zu Bus oder von Bus zu Bus etc auch mit zu viel Gepäck ätzend. Denke es wird auf 60 bis max 65l hinauslaufen bei mir. Befürchte, dass mir 55 dann schon zu wenig sein wird.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text