Deutsch-Lernheft für Asylbewerber
-133°Abgelaufen

Deutsch-Lernheft für Asylbewerber

22
eingestellt am 30. Sep 2015
Mann kann nicht direkt selbst was abstauben, aber man kann die Gratis-Bild für einen guten Zweck einsetzen und quasi in Deutsch-Lernhefte für Asylbewerber wandeln.

Möglich macht das die Aktion #BILDindieTonne der Seite bildblog.de.

So geht’s:
Zerknüllen Sie am Donnerstag Ihre ungelesene Gratis-„Bild“ und werfen Sie sie direkt in den Mülleimer. Machen Sie ein Foto davon und posten Sie es bei Facebook oder Twitter (mit dem Hashtag #BILDindieTonne) oder schicken es uns per E-Mail. Für jedes Foto, das uns so erreicht, besorgen wir ein Exemplar eines Deutsch-Lernhefts für Asylbewerber. Das Lehrmaterial stellen wir dann Deutschkursen in Flüchtlingsunterkünften zur Verfügung.

Bergrenzt auf aktuell 1.000 Exemplare

  1. Freebies
Gruppen
  1. Freebies
Beste Kommentare

ohje, mal wieder ein Mitleidsdeal.

Spam

22 Kommentare

Spam

Bildblog Autohot ! Für Asylbewerber Autohot ! -> HOT HOT HOT

ohje, mal wieder ein Mitleidsdeal.

Hot!
Wobei das Limit viel zu klein ist. Das wird schnell erreicht werden. X)

Bild? Gratis? Ungelesen?

Mal schauen, ob die Ausgabe überhaupt in unserem Briefkasten landet.

Sollte es der Fall sein, muss der inhaltliche Wert des Gratisdruckes nach dem ersten Durchlesen nicht unbedingt schlecht sein.

mein Fehler!

Bild... cold

Flupper

Bild... cold



Kommentar ohne Beschreibung zu lesen...icecold

#bildnotwelcome das musste jetzt sein

Könnte manch besorgter Bürger auch gebrauchen.

#BILDnotwelcome

bildblog.de empfehlenswert

gattler

#BILDnotwelcome www.bildblog.de empfehlenswert



Eben dort gelesen: Springer/Bild argumentierten im - verlorenen - Prozess gegen Eyeo/Adblock Plus: "„Das Kerngeschäft der Klägerin ist die Vermarktung von Werbung. Journalistische Inhalte sind das Vehikel, um die Aufmerksamkeit des Publikums für die werblichen Inhalte zu erreichen.“ <-;<

Für Leute die unter Brücken leben ideal. Heizmaterial für den kommenden Winter. Auch mal an die heimischen Leute denken

Bild sieht in den Asylbewerbern anscheinend die neue Leserschaft.

Leute, das ist ein Bild-Watchblog und es belohnt diejenigen, die eine Bild-Zeitung wegwerfen, speziell die Gratis-Bild, mit der wir wieder zwangsbeglückt werden.

Auch wenn alle schimpfen - die Bild-Zeitung ist noch immer die meistverkaufte Tageszeitung in Deutschland...

Gratis-Bild von VW gesponsert
...Ansammlung der Übeltäter...

f5Touchpad

Für Leute die unter Brücken leben ideal. Heizmaterial für den kommenden Winter. Auch mal an die heimischen Leute denken


Der Heizwert ist aber nicht so sonderlich. X)
Da braucht man schon einige Pakete von um halbwegs durch den Tag zu kommen. Das Papier ist so schnell verbrannt, daß man dauernd nachlegen muß. Glaube nur nicht, daß man auch schnell genug die Asche weg bekommt.

Shebang

Leute, das ist ein Bild-Watchblog und es belohnt diejenigen, die eine Bild-Zeitung wegwerfen, speziell die Gratis-Bild, mit der wir wieder zwangsbeglückt werden. Auch wenn alle schimpfen - die Bild-Zeitung ist noch immer die meistverkaufte Tageszeitung in Deutschland...

Ja, und Kot ist die meistverzehrte Nahrung. Bazilliarden Fliegen müssen's ja wissen.

Früher konnte das einfache Volk mit Volksschulbildung die Artikel in FAZ & Co. wohl eher nicht lesen und verstehen. Aber das sollte angesichts breitflächiger Bildung heute kaum noch eine Rolle spielen. Da ist's dann wohl eher der private Bildungsunwille und die auch durch dies Subjekt selbst beförderte Verrohung der Gesellschaft, die weiterhin für Marktführerschaft sorgt. Brötchen, Bild und Bier - wie der exbundeskanzleristische Putinista.

Shebang

Leute, das ist ein Bild-Watchblog und es belohnt diejenigen, die eine Bild-Zeitung wegwerfen, speziell die Gratis-Bild, mit der wir wieder zwangsbeglückt werden. Auch wenn alle schimpfen - die Bild-Zeitung ist noch immer die meistverkaufte Tageszeitung in Deutschland...



Scheiße muss schmecken - millionen von Fliegen können ja nicht irren...

Ich habe das mit dem "meistverkauft" ja auch nicht positiv gemeint. Die Fliege/Kot-Analogie teile ich mit euch. Bei der F.A.Z. ist auch nicht mehr alles so toll wie früher. Viele Schreibfehler und teilweise immer schlechtere Berichterstattung und unsauber recherchiert. Und das bei einer Zeitung, die 70 Euro im Monat kostet.

Wobei die Springer-Journalistenschule zu den Besten in Deutschland gehört. Vom Handwerk her macht denen kaum einer was vor. Nur die Inhalte der Bild sind reine Manipulation und Meinungsmache.

Die Bild-Zeitung habe ich übrigens vorher entsorgt. Ich wollte sie erst zurück in den Post-Briefkasten stecken, aber die Post kann ja nichts dafür.

Ich bin heute fast ausgerastet, als dieses Schmierenblatt im Briefkasten war... allein die Zeit bis ich alles wieder desifiziert hatte...

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text