Deutsche Bahn MYTRAIN / MAXDOME DB ICE Freifahrt (begrenzte Verfügbarkeit) wieder für 42,50€ über 6 Monate Maxdome Abonnement und Kauf von mind. 2 Codes / Gutscheine anstatt über Mytrain
239°Abgelaufen

Deutsche Bahn MYTRAIN / MAXDOME DB ICE Freifahrt (begrenzte Verfügbarkeit) wieder für 42,50€ über 6 Monate Maxdome Abonnement und Kauf von mind. 2 Codes / Gutscheine anstatt über Mytrain

42,50€57,50€-26%Maxdome Angebote
33
eingestellt am 14. Sep 2018Bearbeitet von:"4004"
Viele von uns kennen die Freifahrtcodes von der DB bereits, mit denen man prinzipiell NUR FERNVERKEHRSTICKETS (ICE, IC, EC) !!! kein Regionalverkehr !!!

günstiger buchen kann, wie direkt bei der Deutschen Bahn, aber nur, wenn die gewünschte Verbindung mit dem Freifahrtcode auch buchbar ist

und die Kontingente verändern sich, in der Regel sind 4 Tage vor Abfahrt noch viele Verbindungen verfügbar, schnelle Verbindungen ohne Umsteigen an Hauptreisetagen sind meist nicht verfügbar.

2-3 Tage vor Abfahrt ist oft nur 1 Verbindung am Tag und auch oft mit 1x Umsteigen verfügbar.

Und 1 Tag vor Abfahrt sind häufig wieder mehrere Verbindungen zur Buchung mit dem Freifahrtcode freigeschaltet, je nach Auslastung der Züge und Reisetag

Prinzipiell kann man aber davon ausgehen, wenn das Normalticket bereits einen Sparpreis von über 120€ hat, dass es dann auch keine Kontingente mit den Freifahrtcodes gibt.

Aktuelle Kontingente, die sich ständig ändern können, können auf: mytrain.de überprüft werden.

Dort werden aber nicht Kontingente angezeigt, wenn eine langsamere Verbindung z.B. mit dem IC buchbar wäre, ober die schnelle Verbindung mit dem ICE nicht buchbar ist, um diese Kontingente anzeigen zu lassen, muss man einen Freifahrtcode besitzen und mit diesem direkt über bahn.de/max…ome bzw. bahn.de/myt…ain die Verbindung überprüfen, dabei ist zu beachten, dass man den Haken bei NUR schnelle Verbindungen anzeigen wegdrückt, desweiteren kann man noch auf erweiterte Verkehrsmittelauswahl klicken und und alle Haken von den Regionalzügen wegdrücken und nur die 2 Haken bei ICE / IC,EC belassen.


DAS WAR JETZT ALLES NICHTS NEUES.....


Der Deal ist nun, die Freifahrtcodes nicht über mytrain.de zu kaufen, sondern über maxdome.de/sho…819

Zahlung ist nur möglich via PayPal oder Kreditkarte.

Der Haken an der Sache ist, das man je Kauf ein Abonnement bei Maxdome gezwungenermaßen abschließen muss, dies kostet nichts extra, aber man kann somit nur je Email Adresse 1 Kauf abschließen und darf nicht vergessen das Maxdome Abonnement nach 3 Monaten bei Kauf von einem Freifahrtcode für 55€ bzw. nach 6 Monaten bei Kauf von 2 Freifahrtcodes zu kündigen.

Man spart also pro Freifahrtcode bei Kauf von mind. 2 Codes jeweils 15€ /// 26%

Die Freifahrtcodes von Mytrain oder Maxdome sind prinzipiell 9 Monate nach Kauf gültig mit Einlösen.



Und da es hier bei Mydealz ums sparen um jeden Preis geht, ist das bestimmt für einige interessant, speziell für die Leute, für die mehrere Emails und pünktliches Kündigen kein Problem darstellt oder für die, die viel Fernverkehr fahren und somit bei jeder Fahrt dann 15€ sparen
Zusätzliche Info

Gruppen

Beste Kommentare
Bevor ich mir Maxdome ans Bein binde, zahle ich lieber den normalen Preis.

PS: Räum mal deine Benachrichtigungen auf, sieht ja furchtbar aus.
Bearbeitet von: "SchoenerLeo" 14. Sep 2018
Seit wann ist das denn so teuer Im Juli noch für 70 Euro 2 Tickets gekauft?! Mehr sind die Tickets meiner Meinung auch nicht wert.
Bearbeitet von: "banolli" 14. Sep 2018
33 Kommentare
Bevor ich mir Maxdome ans Bein binde, zahle ich lieber den normalen Preis.

PS: Räum mal deine Benachrichtigungen auf, sieht ja furchtbar aus.
Bearbeitet von: "SchoenerLeo" 14. Sep 2018
Die haben die Preise kräftig angehoben. Vorher gabs das noch für 70€ statt 85€
Seit wann ist das denn so teuer Im Juli noch für 70 Euro 2 Tickets gekauft?! Mehr sind die Tickets meiner Meinung auch nicht wert.
Bearbeitet von: "banolli" 14. Sep 2018
... und täglich grüßt das Murmeltier ...
Vor ca. 6 Monaten waren es noch 69, dann 79 € und vor ca. 2 Wochen haben die die Preise dann nochmal enorm angezogen, bei mytrain.de direkt kosten das Doppelpack inzwischen 115 €. Daher kann man hier schon fast wieder von einem Deal sprechen, obwohl die Preispolitik schon ziemlich unverschämt ist ...

18714445-1WvXc.jpg
...von mir trotzdem ein "hot" für kurzfristige Reisen.
SchoenerLeovor 33 m

Bevor ich mir Maxdome ans Bein binde, zahle ich lieber den normalen Preis. …Bevor ich mir Maxdome ans Bein binde, zahle ich lieber den normalen Preis. PS: Räum mal deine Benachrichtigungen auf, sieht ja furchtbar aus.



den Maxdome-Gutschein musst du ja nicht zwingendermaßen einlösen


ok, mein Fehler
Bearbeitet von: "AnyDealz" 14. Sep 2018
Yeay die Maxdome-Gutscheine fallen bei ebay wieder im Preis
. Bezog sich auf inzwischen gelöschten Beitrag
Bearbeitet von: "mitahan" 14. Sep 2018
.
Bearbeitet von: "mitahan" 14. Sep 2018
AnyDealzvor 3 h, 37 m

Vor ca. 6 Monaten waren es noch 69, dann 79 € und vor ca. 2 Wochen haben d …Vor ca. 6 Monaten waren es noch 69, dann 79 € und vor ca. 2 Wochen haben die die Preise dann nochmal enorm angezogen, bei mytrain.de direkt kosten das Doppelpack inzwischen 115 €. Daher kann man hier schon fast wieder von einem Deal sprechen, obwohl die Preispolitik schon ziemlich unverschämt ist ...[Bild] ...von mir trotzdem ein "hot" für kurzfristige Reisen.


Krass, letzte Woche war es noch 85 Euro für das Doppelticket bei mytrain selbst. Habe mich daher im ersten Moment gefragt, wo der Deal sei
Schade schade. Stets sehr angenehm gewesen, spontan zu absolut vertretbaren Preisen zu verreisen. 55€ fürs Einzelticket ein sportlicher Preisanstieg. Mal schauen, wohin die Reise geht. Hätte man sich noch ein paar Codes sichern müssen.
AnyDealzvor 4 h, 15 m

Vor ca. 6 Monaten waren es noch 69, dann 79 € und vor ca. 2 Wochen haben d …Vor ca. 6 Monaten waren es noch 69, dann 79 € und vor ca. 2 Wochen haben die die Preise dann nochmal enorm angezogen, bei mytrain.de direkt kosten das Doppelpack inzwischen 115 €.


Dienstag waren's noch 85€ für 2 Fahrten bei mytrain ...
#Wenn das mal nicht abgesprochen wurde ...
Lag vor 2 oder 3 Monaten noch bei 69,99€ regulär auf mytrain.de
Und jetzt wollen die da 115€ und hier dann "nur" 85€.. absolute Frechheit, da fahr ich lieber Flixbus.
Was man auch noch wissen sollte:
Im Fahrgastrechtefall wird im Rahmen von Erstattung / Entschädigung ein Kaufpreisanteil für die Fahrkarte in Höhe von 19,00 € zugrunde gelegt.
Also durch Maxdome kann ich mich erinnern zweimal Einzeltickets gekauft zu haben, für jeweils 35€ und 39€. Mehr als diesen Preis bezahle ich aber nie im Leben, egal für welche Strecke, es sei denn der Zug bringt mich z.B. in die USA. Außerdem kann man so gut wie immer irgendwelche Gutscheine einlösen und kommt deutlich günstiger weg. Preise wie "120€ Sparpreis" sollen als Nichtverfügbarkeit betrachtet werden, da würde sogar ein Mietwagen deutlich weniger kosten (auch mit Rückgabe in einer anderen Stadt).
Giorginhovor 9 h, 9 m

Also durch Maxdome kann ich mich erinnern zweimal Einzeltickets gekauft zu …Also durch Maxdome kann ich mich erinnern zweimal Einzeltickets gekauft zu haben, für jeweils 35€ und 39€. Mehr als diesen Preis bezahle ich aber nie im Leben, egal für welche Strecke, es sei denn der Zug bringt mich z.B. in die USA. Außerdem kann man so gut wie immer irgendwelche Gutscheine einlösen und kommt deutlich günstiger weg. Preise wie "120€ Sparpreis" sollen als Nichtverfügbarkeit betrachtet werden, da würde sogar ein Mietwagen deutlich weniger kosten (auch mit Rückgabe in einer anderen Stadt).


Absolut. Für 115€ bekommt man tatsächlich mit etwas Glück schon ein Flex Gutschein für Hin & Rückfahrt auf eBay Kleinanzeigen. Mit dem Ticket ist man dann tatsächlich flexibel. Einsteigen, Start und Ziel eintragen, Losfahren... Frech was die mittlerweile verlangen.
Ich erinnere mich, letztes Jahr zu dieser Zeit gabs 2 Tickets für 55€. Das ist schon ein krasser Preisanstieg
bei mytrain hatte man nur maxdome-Codes bekommen. Diese Lösung war deutlich besser. Die Codes wurden nie eingelöst.

Die Preise bei mytrain waren deutlich besser! 89€ für 1 Fahrt? Wo bitte Bahn ist das noch realistisch? Allein München-Berlin kostet im Oktober 79€ in der 1. Klasse mit Sparpreis. Diese Codes eignen sich ja wirklich nur für Leute, welche München-Berlin 2 Tage vorher buchen wollen und dann noch mega flexibel in der Reisezeit sind (siehe oben).

Die Preise bei maxdome sind da deutlich fairer. Wie kommt der Unterschied zustande?
Bearbeitet von: "erstanden" 16. Sep 2018
Wenn jemand noch Codes übrig hat, auch nur noch kurzzeitig gültige, ich würde für die 42,50€ übernehmen. Einfach kurz PN mit Angebot an mich schicken
Wer früher schonmal gekauft hat: je maxdome account geht es nur einmalig. Beim Login auf der Aktionsseite kommt sonst eine Fehlermeldung.

Ggf. muss man sich also mit einer neuen Email anmelden.

Maxdome Abo geht dann sofort los (Laufzeit 6 Monate mit automatischen Verlängerung).

Ggf sofort das maxdome Abo kündigen um Folgekosten zu vermeiden...
Giorginho15. Sep

Also durch Maxdome kann ich mich erinnern zweimal Einzeltickets gekauft zu …Also durch Maxdome kann ich mich erinnern zweimal Einzeltickets gekauft zu haben, für jeweils 35€ und 39€. Mehr als diesen Preis bezahle ich aber nie im Leben, egal für welche Strecke, es sei denn der Zug bringt mich z.B. in die USA. Außerdem kann man so gut wie immer irgendwelche Gutscheine einlösen und kommt deutlich günstiger weg. Preise wie "120€ Sparpreis" sollen als Nichtverfügbarkeit betrachtet werden, da würde sogar ein Mietwagen deutlich weniger kosten (auch mit Rückgabe in einer anderen Stadt).


Jedem das seine. Man sollte aber nicht immer von sich auf alle anderen schliessen. Hier ein Beispiel:

Ich habe seit Tagen versucht für meine Mutter (65+ Jahre) einen günstigen Zug zwischen 8 und 12:00 Uhr Abfahrt für Fr. 19.10. von Bielefeld nach Nürnberg zu buchen. Was ich finden konnte war alles 70+ EUR.
Schlussendlich habe ich nun für 42,50 EUR über das Maxdome-Paket gebucht.
Falls Du eine günstigere Möglichkeit findest: nur her damit.
Bielefeld und Züge nach irgendwohin außerhalb NRW gehört sehr häufig zur Kategorie "Nichtverfügbarkeit" (nach Süden so gut wie immer, sag mal, wie oft muss nun die liebe Mama umsteigen?) . Ich bin leider selbst davon betroffen und ich hasse es, wenn ich (ohne BC) sogar 19,90€ zahlen muss, um ca. 100km nach Hannover zu fahren (was übrigens laut DB ein "Sparpreis" sein soll). Ab Bielefeld lohnen sich nur Gutsheineinlösungen, BC und die Ländertickets. "Tricks" (z. B. unter 250km bleiben), tschechische/österreichische Bahn etc. konnte ich bisher nicht nutzen (solche Tickets sind meistens sogar teurer). Klar können Menschen, die keine andere Wahl haben, auch so fahren. Jüngere Menschen könnten sich einfach etwas anderes aussuchen (müssen aber auch nicht zwingend). Wie gesagt, kurzfristig und "geht-nicht-anders" soll die Ausnahme sein, die die Regel bestätigt.
Übrigens : 19.10. 12:30 Uhr Bielefeld - 19:55 Uhr Nürnberg für 27,99€ mit Flixbus (direkte Verbindung!). Noch günstiger mit Abfahrt um 05:50 Uhr. Eventuell noch billiger mit Shoop (5%) oder Gutschein.
Bearbeitet von: "Giorginho" 20. Sep 2018
Hallo. Nehmen wir mal an, ich habe für den Zeitpunkt an dem ich unbedingt fahren möchte, zb Freitag 14 Uhr keine 0,00 Euro Verbindung zur Verfügung (welche ich ja zwingend mit dem Gutscheincode buchen muss). Wäre es dann möglich,dass ich mir einfach eine 0,00 Euro Verbindung heraussuche mit Einstieg zB ein oder zwei Stationen vor meiner tatsächlichen Einstiegsstation und dann erst um 14 Uhr dort in meinen gewünschten Zug einsteige? Denn es heißt ja: "Eine einfache Fahrt gilt am eingetragenen Geltungstag bis 10:00 Uhr des Folgetages. Innerhalb der Geltungsdauer ist eine Fahrtunterbrechung möglich." Und natürlich muss dann die von mir gebuchte 0,00 euro Verbindung zeitlich vor meinem gewünschten Zug an meiner Einstiegsstation vorbeigefahren sein.
Hoffentlich hab ich mich verständlich ausgedrückt und ihr versteht was ich meine.
Alex1199vor 19 m

Hallo. Nehmen wir mal an, ich habe für den Zeitpunkt an dem ich unbedingt …Hallo. Nehmen wir mal an, ich habe für den Zeitpunkt an dem ich unbedingt fahren möchte, zb Freitag 14 Uhr keine 0,00 Euro Verbindung zur Verfügung (welche ich ja zwingend mit dem Gutscheincode buchen muss). Wäre es dann möglich,dass ich mir einfach eine 0,00 Euro Verbindung heraussuche mit Einstieg zB ein oder zwei Stationen vor meiner tatsächlichen Einstiegsstation und dann erst um 14 Uhr dort in meinen gewünschten Zug einsteige? Denn es heißt ja: "Eine einfache Fahrt gilt am eingetragenen Geltungstag bis 10:00 Uhr des Folgetages. Innerhalb der Geltungsdauer ist eine Fahrtunterbrechung möglich." Und natürlich muss dann die von mir gebuchte 0,00 euro Verbindung zeitlich vor meinem gewünschten Zug an meiner Einstiegsstation vorbeigefahren sein.Hoffentlich hab ich mich verständlich ausgedrückt und ihr versteht was ich meine.


Guten Abend Alex, darüber habe ich mir auch schon Gedanken gemacht.

DB Bedingungen: “Eine einfache Fahrt gilt am eingetragenen Geltungstag bis 10:00 Uhr des Folgetages. Innerhalb der Geltungsdauer ist eine Fahrtunterbrechung möglich.”

Diese 2 Sätze müssten nach den anderen Bedingungen vorraussetzen, dass prinzipiell mit den Codes Fahrten, die bis zum Folgetag um 10:00 gültig sind, buchbar sind und das man bei der Buchung auch eine Fahrtunterbrechung geplant hinzufügen kann.

Aber dein Anliegen betrifft ja eher die Buchung ein paar Stationen vorher, aber nach meiner Erfahrung handelt es sich ja dort um den selben Zug, deshalb dürfte es nach den Kontingenten eigentlich garkeine Verbindungen ab vorher geben, die Buchbar sind, wenn es den selben Zug betrifft.

Oder was ist genau Ihre Frage?
Hallo 4004, danke für die Antwort. Es darf natürlich nicht der selbe Zug sein, sondern ein, zwei oder drei Züge vorher (je nachdem, bei welchem ich die 0,00 Euro Verbindung buchen kann), da ich ja eine fiktive "Unterbrechung" der Fahrt vornehme und an meinem tatsächlichen Einstiegsort die Fahrt mit einem anderen Zug wieder aufnehme.
Alex1199vor 10 h, 39 m

Hallo 4004, danke für die Antwort. Es darf natürlich nicht der selbe Zug s …Hallo 4004, danke für die Antwort. Es darf natürlich nicht der selbe Zug sein, sondern ein, zwei oder drei Züge vorher (je nachdem, bei welchem ich die 0,00 Euro Verbindung buchen kann), da ich ja eine fiktive "Unterbrechung" der Fahrt vornehme und an meinem tatsächlichen Einstiegsort die Fahrt mit einem anderen Zug wieder aufnehme.


dann hätten Sie aber letztendlich einen Zug, der nicht für die Kontingente freigeschaltet wurde und das steht auch nicht auf der Zugbindung auf Ihrem Ticket, ich denke, es ist lediglich gemeint, dass man im Vorraus bei der Buchung eine Unterbrechung fest buchen kann. Je nachdem, wie man die Situation dem Bahn Kontrolleur schildert und welche Bedingungserklärungen man ihm zeigt, bzw. Wie er drauf ist, kann man eventuell auch durchkommen vielleicht, aber in den Bedingungen steht sehr oft, dass nur die, Züge, wo 0€ angezeigt wird und auch dass es Zuggebunden ist, wie die Sparpreise, es dürfte eigentlich nach meiner Auffassung ein Schwarzfahren sein. MFG
Hm ok Schwarzfahren möchte ich natürlich nicht, ich will doch nur sparen
Bevor ich mir die Tickets kaufe, kann ich denn irgendwo sehen, ob meine gewünschte Verbindung für 0,00 Euro zu haben ist?
Hi Alex, das steht oben im Deal alles ausführlich.
Aktuell ausverkauft.
christian.71vor 1 h, 31 m

Aktuell ausverkauft.


Mist. Gestern Abend noch geschaut. Dachte mir: Ach kaufst du morgen.
Und weg...
Irendwelche Erkenntnisse ob es die Tickets noch woanders gibt bzw. wann das neue Angebot von Maxdome startet? Laut Maxdome kommt nochmal was...
Eig. kommen die Angebote gegen Ende des Jahres, hoffe mal auf ein 60-70 Euro Angebot für zwei Codes.

Fritzevor 5 m

Irendwelche Erkenntnisse ob es die Tickets noch woanders gibt bzw. wann …Irendwelche Erkenntnisse ob es die Tickets noch woanders gibt bzw. wann das neue Angebot von Maxdome startet? Laut Maxdome kommt nochmal was...

Ich suche ein Ticket fürs Ende Dezember, vielleicht braucht jemand sein Ticket nicht?
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text