Deutschland-Kreditkarte (VISA) mit 40€ Startguthaben, 0€ Grundgebühren
261°Abgelaufen

Deutschland-Kreditkarte (VISA) mit 40€ Startguthaben, 0€ Grundgebühren

35
eingestellt am 3. Nov 2017
Aktuell wird die Deutschland-Kreditkarte, eine VISA-Karte der Hanseatic Bank, mit einem Startguthaben von 40€ angeboten.

Voraussetzung:
  • Beantragung bis zum 29.12.2017
  • erstmaliger Karteneinsatz bis zum 09.02.2018. Ein Karteneinsatz ist eine Bezahlung oder Bargeldabhebung, nicht aber eine Überweisung.
  • In den letzten 2 Jahren kein Inhaber einer Hanseatic Bank Kreditkarte
  • 40€ Bonus wird innerhalb von 6 Wochen nach dem ersten Karteneinsatz gutgeschrieben

Zur Karte...

Die Vorteile:
  • Dauerhaft keine Grundgebühren, auch ohne Mindestumsatz
  • 40€ Bonus sind relativ gut, auch wenn es vereinzelt bei anderen Karten mal mehr gibt

Die Nachteile:
  • Wer mit der Karte in Fremdwährungen bezahlt, muss eine Gebühr von 1,75% entrichten
  • Wer mit der Karte Bargeld abholt, muss 3% Gebühren, mindestens 5,95€ zahlen

Meine Meinung:
Das Angebot ist für Personen, die fast ausschließlich online eine Kreditkarte benötigen oder für Zahlungen in EU-Ländern sehr gut, da dann keine Kosten anfallen. Wer allerdings auch mal in Fremdwährungen zahlen muss oder die Kreditkarte auch für die Bargeldversorgung einsetzen möchte, ist mit anderen Karten besser bedient.
Zusätzliche Info
Hinweis:
Es gibt außer der im Deal vorgestellten Deutschland-Kreditkarte Classic auch die Deutschland-Kreditkarte Gold:
Die Gold-Version verfügt z.B. über ein Versicherungspaket, und weltweit kostenloses Geld abheben am Automat.
Gold-Version 1. Jahr grundgebührfrei, in Folgejahren 45€ GG falls im Vorjahr weniger als 3000€ umgesetzt wurden.

Die 40€ Aktion gilt für beide Karten.

Gruppen

Beste Kommentare
Der ständige DKB-Vergleich.... DKB geht immer einher mit Eröffnung eines Girokontos. Brauch nicht noch ein Konto und von daher ganz andere Klasse.
35 Kommentare
Ich brauche eine Kreditkarte um auch auf anderen Amazon Seiten einkaufen zu können. Das Geld würde ich von meinem normalen Konto abbuchen lassen oder auf die Kreditkarte überweisen können. Lohnt sich diese Karte oder gibt es besseres? Will damit nur Bezahlen können.
Nur die 40€ sind gut.
Auf Dauer ist DKB günstiger, aber auch nur wenn man mal Geld abhebt.
Der ständige DKB-Vergleich.... DKB geht immer einher mit Eröffnung eines Girokontos. Brauch nicht noch ein Konto und von daher ganz andere Klasse.
Ist die Karte eine Prepaid-Karte zum Aufladen oder wird das Geld am Monatsende vom anderen Konto abgebucht? Ich suche nämlich eine Prepaid-Kreditkarte zum Bezahlen im Internet.
Habe die Infos gefunden:

Sie müssen für die Beantragung der VISA Deutschland-Kreditkarte Classic nicht erst ein neues Konto eröffnen. Sie hinterlegen Ihr bereits bestehendes Girokonto Ihrer Hausbank als Verrechnungskonto. Im Antrag werden Sie nach Ihrer Kontonummer (IBAN) und Bankleitzahl (BIC) gefragt. Diese Angabe ist notwendig, um die Kreditkarte über Ihr Girokonto abrechnen zu können, d.h. um die offenen, aus dem Kreditlimit genutzten Beträge einmal im Monat von diesem Konto abzubuchen (Lastschrift).
Distickstoffmonoxid3. Nov 2017

Ich brauche eine Kreditkarte um auch auf anderen Amazon Seiten einkaufen …Ich brauche eine Kreditkarte um auch auf anderen Amazon Seiten einkaufen zu können. Das Geld würde ich von meinem normalen Konto abbuchen lassen oder auf die Kreditkarte überweisen können. Lohnt sich diese Karte oder gibt es besseres? Will damit nur Bezahlen können.


Naja wenn du in anderen Währungen zahlen musst fallen hier eben Gebühren an...
valik3. Nov 2017

Ist die Karte eine Prepaid-Karte zum Aufladen oder wird das Geld am …Ist die Karte eine Prepaid-Karte zum Aufladen oder wird das Geld am Monatsende vom anderen Konto abgebucht? Ich suche nämlich eine Prepaid-Kreditkarte zum Bezahlen im Internet.


Keine Prepaidkarte, sondern eine echte Credit.
Distickstoffmonoxid3. Nov 2017

Ich brauche eine Kreditkarte um auch auf anderen Amazon Seiten einkaufen …Ich brauche eine Kreditkarte um auch auf anderen Amazon Seiten einkaufen zu können. Das Geld würde ich von meinem normalen Konto abbuchen lassen oder auf die Kreditkarte überweisen können. Lohnt sich diese Karte oder gibt es besseres? Will damit nur Bezahlen können.


Kommt drauf an: willst du in Spanien oder Italien einkaufen, dann ist das kein Problem. Willst du bei Amazon UK einkaufen, fallen 1,75 % Fremdwährungsgebühren an.
valik3. Nov 2017

Ist die Karte eine Prepaid-Karte zum Aufladen oder wird das Geld am …Ist die Karte eine Prepaid-Karte zum Aufladen oder wird das Geld am Monatsende vom anderen Konto abgebucht? Ich suche nämlich eine Prepaid-Kreditkarte zum Bezahlen im Internet.



Karte ist soweit ich das gesehen habe eine richtige Kreditkarte.
Ich hab gute Erfahrungen mit N26 gemacht. Allerdings ist das in Verbindung mit einem kostenlosen Girokonto. Du kannst auf der Karte quasi immer nur soviel belasten wie du aktuell auf deinem (Zweit-) Konto bei N26 hast.
Hackeschnitz_Erna3. Nov 2017

Karte ist soweit ich das gesehen habe eine richtige Kreditkarte.Ich hab …Karte ist soweit ich das gesehen habe eine richtige Kreditkarte.Ich hab gute Erfahrungen mit N26 gemacht. Allerdings ist das in Verbindung mit einem kostenlosen Girokonto. Du kannst auf der Karte quasi immer nur soviel belasten wie du aktuell auf deinem (Zweit-) Konto bei N26 hast.


Ich habe auch bisher nur gute Erfahrungen mit der N26 Mastercard gemacht.
Ist ne echte Kreditkarte. Abheben ist mit der Gold-Version weltweit kostenlos (angeblich erstattet die Bank auch Extra-Entgelte mancher Automatenbetreiber, wenn man höflich fragt).

Beide Deutschland-Kreditkarten buchen vom vorhandenen deutschen Konto des Karteninhabers ab (Vollzahlung oder Teilzahlung). Das lästige Zwangskonto, was bei mancher Kreditkarte dabei ist (und was man immer vorher aufladen muss, um die Karte nutzen zu können), entfällt hier. Man muss auch nix überweisen, eben weil automatisch abgebucht wird.
Bearbeitet von: "Fleckerwink" 3. Nov 2017
Ich finde Vorallem die Gold Version der Karte interessant. Man bekommt diese ab 3000€ Umsatz im Jahr ohne Jahresgebühr und hat ein Versicherungspaket inklusive. Außerdem noch weltweit kostenlos Bargeld abheben.
Wie siehts aus mit kostenloser Partnerkarte?
Ich habe das mit der Gold-Version mal oben im Deal ergänzt.
Auch aus meiner Sicht ist die Gold-Version sehr interessant. Die 3000€ Jahresumsatz für Grundgebührfreiheit in Folgejahren mache ich bereits bei Aldi/Lidl/Amazon. Und natürlich bei Reisebuchungen.
Fleckerwink3. Nov 2017

Ich habe das mit der Gold-Version mal oben im Deal ergänzt.Auch aus meiner …Ich habe das mit der Gold-Version mal oben im Deal ergänzt.Auch aus meiner Sicht ist die Gold-Version sehr interessant. Die 3000€ Jahresumsatz für Grundgebührfreiheit in Folgejahren mache ich bereits bei Aldi/Lidl/Amazon. Und natürlich bei Reisebuchungen.


Wie ist Umsatz definiert? gilt das auch für Bargeldabhebung? und kann man dann auch einen Status abfragen, bei wieviel jahresumsatz man gerade steht?
  • "In den letzten 2 Jahren kein Inhaber einer Hanseatic Bank Kreditkarte"

Heißt das, dass man in gesamt 2015 und 2016 keine Hanseatic Bank Kreditkarte haben durfte oder seit Ende Oktober 2015, d.h. genau 24 Monate?
ricochet3. Nov 2017

Wie ist Umsatz definiert? gilt das auch für Bargeldabhebung? und kann man …Wie ist Umsatz definiert? gilt das auch für Bargeldabhebung? und kann man dann auch einen Status abfragen, bei wieviel jahresumsatz man gerade steht?



Ob man den Umsatz online abfragen kann, weiß evtl. der Dealersteller oder die Bank.
Natürlich zählen Bargeldabhebungen nicht in die 3000€ Umsatz mit hinein.


"*** Die Jahresgebühr für die Deutschland-Kreditkarte Gold entfällt in den Folgejahren, wenn im jeweiligen Vorjahr ein Jahresumsatz von min. 3.000,– € erreicht wurde. Ausgenommen sind Umsätze am Geldautomaten und Überweisungen auf das Referenzkonto."
Bearbeitet von: "Fleckerwink" 3. Nov 2017
Die Goldkarte finde ich ziemlich gut.
Die enthaltenen Versicherungen kosten bei check24 im Paket mindestens 90,- Euro pro Jahr, Geldabheben ist weltweit kostenlos, und 3.000,- Euro Jahresumsatz bekommt man recht einfach hin.

Und für Zahlungen in Fremdwährung nimmt man dann die N26-Kreditkarte.
Die Prämie ist ja mal ein Witz...
40€ mitnehmen und wieder kündigen? Spricht etwas dagegen?
n8f4LL14. Nov 2017

40€ mitnehmen und wieder kündigen? Spricht etwas dagegen?


Hab ich vor 2 Jahren so gemacht. Hatte die Karte ca. 3 Monate gehalten.
n8f4LL14. Nov 2017

40€ mitnehmen und wieder kündigen? Spricht etwas dagegen?



Besser wäre es, die Deutschland-Kreditkarte Gold einfach zu behalten (ggf. grundgebührfrei durch Mindestumsatz), um die enthaltenen Versicherungen im Wert von jährlich angeblich ca. 90€ auf Dauer mitzunehmen .
Ist die Gold Version besser als der Mastercard Gold Angebote die schon vorher gibt?
sanmyself4. Nov 2017

Ist die Gold Version besser als der Mastercard Gold Angebote die schon …Ist die Gold Version besser als der Mastercard Gold Angebote die schon vorher gibt?



WELCHE Master Gold meinst du denn? Es gibt 20 verschiedene Anbieter...
Bearbeitet von: "TeamCanada" 4. Nov 2017
TeamCanada4. Nov 2017

WELCHE Master Gold meinst du denn? Es gibt 20 verschiedene Anbieter...


Der von gebührenfrei.com / Advanzia
sanmyself5. Nov 2017

Der von gebührenfrei.com / Advanzia



Kurz gesagt: wenn du die 3000 Euro Mindestumsatz pro Jahr erreichst, ja, in jeder Hinsicht .
Ansonsten einfach selbst lesen.
Kannst ja in Ruhe schauen, ob Du den Mindestumsatz von 3000€ für die Grundgebührfreiheit der Deutschland Gold Visa bequem schaffst.

Dass die Versicherungen laut @TeamCanada schon alleine angeblich 90€ im Jahr wert sind, und sich die Karte selbst bei 45€ Jahresgebühr schon wegen der Versicherungen lohnt, wurde schon geschrieben.

3000€ schafft jeder, der immer mit Karte zahlt, locker im Jahr. Schon alleine der Kauf des iphone X bring ca. 1200€ Umsatz. Dann noch die Urlaubsreise für 2000€ (mit der Karte auch wegen der dann enthaltenen Reiserücktrittversicherung bezahlt), und schon ist der Umsatz da. Ansonsten halt bei Amazon, Zalando, Paypal, Aldi, Netto, Lidl mit der Karte zahlen.
Hier mal der check24 - Vergleich für die billigsten Pakete aus Auslandsreise-, Reisegepäck-, Reiserücktritt-, Abbruch- und Flugverspätungsversicherung für einen Single bis 40, gültig in Europa und ganzjährig:

15244227-ZLIOD.jpg
Ob man alle wirklich braucht, ist natürlich jedem selbst überlassen.
Wie ist das wenn ich mit der Karte etwas bezahle? Wird das Geld automatisch von mein normalen Konto abgebucht (so dass man eins hinterlegen muss) oder kann man ins Minus rutschen?
Du hinterlegst im Antrag Dein bisheriges Girokonto. Von dem wird einmal monatlich abgebucht:
-entweder der Gesamtbetrag aller Umsätze (kostenlos)
-oder nur ein Teil in Höhe von 25€ (dann mit Zinsen für den Rest)
Fleckerwink6. Nov 2017

Du hinterlegst im Antrag Dein bisheriges Girokonto. Von dem wird einmal …Du hinterlegst im Antrag Dein bisheriges Girokonto. Von dem wird einmal monatlich abgebucht:-entweder der Gesamtbetrag aller Umsätze (kostenlos)-oder nur ein Teil in Höhe von 25€ (dann mit Zinsen für den Rest)



Das stimmt so nicht. 0 % Zinsen in den ersten 3 Monaten der Ratenzahlung. Wenn mal also in 3 Monatsraten abbezahlt, ist es zinsfrei. Sozusagen ein kostenloses Kurzfristdarlehn. Finde ich nicht schlecht.
Da hast Du natürlich Recht. Die 3 Monate zinsfreien Kredit zum Beginn kann man natürlich mitnehmen .
Das eigene Geld kann so lange arbeiten.
Ein Mydealzer hat keinen Cent zu verschenken.
Fleckerwink8. Nov 2017

Da hast Du natürlich Recht. Die 3 Monate zinsfreien Kredit zum Beginn kann …Da hast Du natürlich Recht. Die 3 Monate zinsfreien Kredit zum Beginn kann man natürlich mitnehmen .Das eigene Geld kann so lange arbeiten.Ein Mydealzer hat keinen Cent zu verschenken.


Und wie verrechnest Du diesen Schein-Gewinn? Legst Du das gesparte Geld in den drei Montaten zu 0 Prozent Zinsen an?
Falls hier noch jemand mitliest...
habe von der Bank auf Anfrage folgende Infos zu Zahlungslimits der Gold-Card erhalten:

- Höchstbetrag für Onlinezahlungen innerhalb eines Tages: 3.000,- € pro Tag
- Höchstbetrag für Zahlungen an einem Terminal oder per manueller Anfrage: 10.000,- € pro Tag.

Diese Limits gelten unabhängig von der Höhe des Verfügungsrahmens.
Ich habe die Karte jetzt paar Tage. Bezahlen funktioniert einwandfrei. Nur, wann sehe ich die Abrechnung? Wenn ich mich bei Hanseatic anmelde ist nichts aufgeführt was ich gekauft habe. Ich habe auch das Cashback ausprobiert, nur sehen tu ich nichts. Nur der Verfügungsrahmen 2000€, Saldo 0€ und die nächste Abrechnung sehe ich. Sonst nichts. Wie ist das bei euch bzw. sollte das sein?
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text