272°
devolo dLan 500 duo Starter Kit - Netzwerk aus der Steckdose bei Expert

devolo dLan 500 duo Starter Kit - Netzwerk aus der Steckdose bei Expert

ElektronikExpert Angebote

devolo dLan 500 duo Starter Kit - Netzwerk aus der Steckdose bei Expert

Preis:Preis:Preis:39€
Zum DealZum DealZum Deal
Bin auf einen Deal bei Expert im Online-Store gestoßen.

Dort wird das devolo dLan 500 duo Starter Kit für 39,00€ angeboten.

Bei Bestellung kommen nochmals 4,99€ Versand dazu. Da das Expert-Fachhandelnetz jedoch recht groß ist, bietet sich die versandkostenfreie Lieferung zum Händler der Wahl an.

Idealo Preisvergleich: 54,99€ bei Anobo, aber nicht lieferbar.

Günstigster Anbieter ist jedoch Deltatecc für 48,09€, im Amazon Marketplace.

Bewertung bei Amazon: 3.9 von 5 Sternen bei 88 Kundenrezensionen

17 Kommentare

wieso sind da an jedem Ende 2 Ports? Kann man die Frei konfigurieren also kombinieren?

Vor nicht einmal zwei jahren hat es noch mehr als das doppelte gekostet, mit einem Ethernet Port. Zwei Ports, weil du dann zwei Geräte anschließen kannst (und wenn das reicht dann kein weiterer Switch benötigt wird).

Beispiel:
Es kann ja sein, dass du im Wohnzimmer sowohl deinen Smart-TV fähigen Fernseher, als auch deinen Airplaytauglichen AV-Receiver ans Netzwerk anbinden möchtest. Somit benötigst du keinen Switch. Natürlich gibt es hier auch etliche weitere Szenarios...

Da war Jan2ooo wohl schneller

Jan2ooo

Vor nicht einmal zwei jahren hat es noch mehr als das doppelte gekostet, mit einem Ethernet Port.



Ja, wobei ich aber davon ausgehe, dass die Preise weiterhin stark fallen, zumindest bei den hochwertigeren Modellen (also mit WLAN und Steckdose). Denn letztendlich ist das eine ziemlich simple Technik, so dass preislich noch viel Luft nach unten sein sollte.

Sind da jetzt zwei Adapter drin oder nur einer?



Frage selbst beantwortet :-) zwei

ich hatte mir das 3er paket geholt. alle drei adapter haben laut gepiept. bleibt mir fern mit devolo.
empfehlung von mir: tp-link

...aber nicht gleich bashen

Die Modelle ohne Steckdosen sind meiner Meinung nach nur sehr limitiert einsetzbar und eher für Neubauten mit vielen Steckdosen, bei denen die Netzwerkkabel vergessen wurden.

Jan2ooo

Vor nicht einmal zwei jahren hat es noch mehr als das doppelte gekostet, mit einem Ethernet Port. Zwei Ports, weil du dann zwei Geräte anschließen kannst (und wenn das reicht dann kein weiterer Switch benötigt wird).



ja das ist mir klar - aber warum 2 an beiden Enden?

An eine Seite kommt doch üblicherweise der Router.. und alle Geräte da stehen doch schon bereits in Routernähe.. wozu soll da der zweite Port gut sein?
Edit: ah weil das wohl nur 100Mbit Ports sind.

da bin ich voll ganz bei dir.

tp-link ist ne super Sache!X)

TopperHarley69

ich hatte mir das 3er paket geholt. alle drei adapter haben laut gepiept. bleibt mir fern mit devolo.empfehlung von mir: tp-link...aber nicht gleich bashen

Ich bin mit meinen TP-Link auch zufrieden, aber komischerweise werden die Dinger immer langsamer, je länger sie in Betrieb sind. Hat jemand einen Tipp?

Vllt. einfach mal reseten?

CoreX

Vllt. einfach mal reseten?



Resetten? Meinst du mit der Software oder wie? Also mit dem Tool bringt es nichts.

Jan2ooo

Vor nicht einmal zwei jahren hat es noch mehr als das doppelte gekostet, mit einem Ethernet Port. Zwei Ports, weil du dann zwei Geräte anschließen kannst (und wenn das reicht dann kein weiterer Switch benötigt wird).

100Mbit haben auch die 500er Geräte mit nur einem Ethernet Port. Soviel zu den theoretischen 500Mbit Ich denke mal, dass es den Hersteller unterm Strich nicht mehr kostet und daher die Packs so verkauft werden, weil 1-port Geräte wahrscheinlich kaum mehr nachgefragt werden. Aber im Grunde hast du Recht, auf der Seite mit dem Router macht es wenig Sinn...

Jan2ooo

Vor nicht einmal zwei jahren hat es noch mehr als das doppelte gekostet, mit einem Ethernet Port. Zwei Ports, weil du dann zwei Geräte anschließen kannst (und wenn das reicht dann kein weiterer Switch benötigt wird).



bei nur 100MBit macht es dann wieder Sinn.. mann muss halt 2 Kabel legen auf Router-Seite, irgendwie komplett "Suboptimal" - da wäre mit auf Router-Seite 1x 1 GBit lieber und "Clients" von mir aus 100 MBit

CoreX

Vllt. einfach mal reseten?



Normalerweise muss doch an deinen Adaptern ein Reset-Knopf, ähnlich dem an einem Router sein.

CoreX

Vllt. einfach mal reseten?


Richtig, aber bringt nichts, ist trotzdem langsam.

CoreX

Vllt. einfach mal reseten?


Aus- und wieder einstecken hilft bei mir, ist aber als Dauerlösung nicht akzeptabel.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text