Devolo dLAN 550 WIFI Starter Kit (Rakuten + MasterPass)
132°Abgelaufen

Devolo dLAN 550 WIFI Starter Kit (Rakuten + MasterPass)

9
eingestellt am 12. Apr
Hallo

Hier geht es um das Devolo dLAN Wifi Starter 550 Kit ,allerdings getarnt als Expert Edition und nennt sich in der Beschreibung
DEVOLO 505 WLAN Starter Set+

Preisvergleich 92€
Idealo

Hersteller Link
dlan-550-wifi-powerline-starter-kit


ich habe mich auch zuerst gewundert was das denn sein soll und nach einem Gespräch mit Devolo bestätigte man mir, das Devolo auch in Packs unter anderen Labels verpackt sei.
deltatecc sagte mir bei Problemen kann ich das Kit wieder zurück schicken.


Habe es dann bestellt und siehe da ,es ist das 550 Wifi Starter Kit.
Benutzt den Gutcheincode MASTERPASS-OSTERN im Warenkorb



Wichtigste Funktionen die für mich wichtig waren:
Wifi am Empfangsort
LED abschaltbar
Zeitsteuerung
LAN Port am Empfangsteil

9 Kommentare

Super Preis!
Kann dann prima mit dem devolo dLAN 550 duo+ Einzeladapter erweitert werden, wenn irgendwo weitere LAN-Verbindungen notwendig sind.

Performance hängt natürlich immer von der Immobilie, der Hausverkabelung und dem eigenen Anspruch ab.
In unserer 1965 errichteten Wohnung mit neuem Sicherungskasten (seit August 2016) erreiche ich vom Router (Flur) ins Wohnzimmer (getrennter Stromkreis) ~320 Mbit/s, ins Arbeitszimmer ~400 Mbit/s.

Wo im Warenkorb kann man den Code eingeben?

Verfasser

wenn man bei Zahlmöglichkeit Masterpass ausgewählt hat,also erst weiter im Bestellprozess

Habe zu Hause das 500er Set. Adapter selbst zeigt Datenrate von 90 Mbit/s an. Erreicht werden effektiv aber nur 30 Mbit/s.
Bin nicht so zufrieden mit Devolo.
Bearbeitet von: "T3rm1_" 12. Apr

T3rm1_vor 15 h, 57 m

Habe zu Hause das 500er Set. Adapter selbst zeigt Datenrate von 90 Mbit/s …Habe zu Hause das 500er Set. Adapter selbst zeigt Datenrate von 90 Mbit/s an. Erreicht werden effektiv aber nur 30 Mbit/s.Bin nicht so zufrieden mit Devolo.


Hast du mal andere ausprobiert? Das Problem haben ja einige, nur liegt das meistens nicht an einer bestimmten Marke, sondern an der Hausverkabelung.
Ich hatte vorher 200er TP-Link Geräte, die auch prima funktioniert haben, allerdings waren die dann nicht mehr mit Telekom Entertain kompatibel.

Henklivor 54 m

Hast du mal andere ausprobiert? Das Problem haben ja einige, nur liegt das …Hast du mal andere ausprobiert? Das Problem haben ja einige, nur liegt das meistens nicht an einer bestimmten Marke, sondern an der Hausverkabelung.Ich hatte vorher 200er TP-Link Geräte, die auch prima funktioniert haben, allerdings waren die dann nicht mehr mit Telekom Entertain kompatibel.



Ne, habe keine anderen ausprobiert. Die Dinger sollten sich im idealfall ja mit 500 Mbit/s verbinden. Dass netto nur noch 90 Mbit/s angezeigt werden find ich gar nicht so schlimm. Ich finde es nur merkwürdig, dass nichtmal dieser ermittelte Wert erreicht wird, sondern nur 1/3 davon.

T3rm1_vor 10 m

Ne, habe keine anderen ausprobiert. Die Dinger sollten sich im idealfall …Ne, habe keine anderen ausprobiert. Die Dinger sollten sich im idealfall ja mit 500 Mbit/s verbinden. Dass netto nur noch 90 Mbit/s angezeigt werden find ich gar nicht so schlimm. Ich finde es nur merkwürdig, dass nichtmal dieser ermittelte Wert erreicht wird, sondern nur 1/3 davon.


Das stimmt, wenn 2/3 verloren gehen ist das tatsächlich nicht mehr so geil. Kann aber tatsächlich auch an der Verkabelung liegen.
Vlt. findest du ja noch eine gute Möglichkeit! Ansonsten ggf. auf WLAN ausweichen, wenn es die Räumlichkeiten erlauben... Ich kenne das aber, will zuhause selbst so wenig Funksignale wie möglich haben.

Henkli12. Apr

Performance hängt natürlich immer von der [...] und dem eigenen Anspruch a …Performance hängt natürlich immer von der [...] und dem eigenen Anspruch ab.


Sollte man für eine gute Performance eher hohen oder eher geringen Anspruch haben?

guest232134vor 23 h, 44 m

Sollte man für eine gute Performance eher hohen oder eher geringen …Sollte man für eine gute Performance eher hohen oder eher geringen Anspruch haben?


Das kommt, wie immer, auf die persönlichen Verhältnisse drauf an.
Da ich keine großen Daten im Heimnetzwerk verschiebe, wäre mein Mindestanspruch 50 Mbit/s, also was unser VDSL hergibt. Alles darüber hinaus ist für die paar Dateien natürlich nett, aber wie gesagt, dass wird bei uns kaum genutzt.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text