451°
ABGELAUFEN
DEVOLO TV SAT 2400-CI+ Satellitenfernsehen ohne Kabel verlegen für 144€ @Conrad
DEVOLO TV SAT 2400-CI+ Satellitenfernsehen ohne Kabel verlegen für 144€ @Conrad
ElektronikConrad Angebote

DEVOLO TV SAT 2400-CI+ Satellitenfernsehen ohne Kabel verlegen für 144€ @Conrad

Preis:Preis:Preis:144€
Zum DealZum DealZum Deal
Preis gilt mit 5€ Gutschein für Newsletteranmeldung

Durch die Gewinnspiel Gutscheine ist der Preis noch nach unten veränderbar.
mydealz.de/dea…108

Preisvergleich laut idealo 271 Euro.



DEVOLO TV SAT 2400-CI+

Highlights & Details

Komplettlösung: HD-Receiver, Tuner, Powerline-Adapter
HD-Plus ready durch CI Plus Schacht
USB-Anschluss mit Aufnahmefunktion
SAT-Signalübertragung über das Stromnetz
Empfang internetbasierter Medienangebote (HbbTV)
TV-Wiedergabe von Multimedia-Inhalten aus dem Heimnetzwerk (UPnP/DLNA)
Inkl. dLAN® 500 duo+ (Powerline Adapter)
Beschreibung

Die einfache Lösung für digitales Satelliten-TV ganz ohne Antennenkabel – dLAN® TV Sat nutzt mit der intelligenten dLAN®-Technologie die Stromleitung zur Übertragung von Bild und Ton.
Digitales Satelliten-Fernsehen erstmals ohne Antennenkabel erleben! devolos intelligente dLAN®-Technologie erlaubt die Übertragung von TV-Sendern in voller HDAuflösung einfach über das hausinterne Stromnetz. Mit der im dLAN® TV Sat Receiver integrierten CI+-Schnittstelle empfangen Sie neben allen freien TV-Sendern auch Pay-TV-Programme. Außerdem haben Sie Zugriff auf die internetbasierten Medienangebote vieler TV-Sender, wie Mediatheken, Nachrichten und Programmbeiträgen.
Dank UPnP/DLNA können Sie Multimedia-Inhalte aus Ihrem Heimnetzwerk ganz einfach wiedergeben. Der integrierte, EPG-gestützte Videorekorder speichert Ihre Lieblingssendungen einfach und zuverlässig auf USB-Massenspeichern. Genießen Sie so beste Unterhaltung Zuhause und erreichen Sie auch Räume, in denen bisher noch kein Antennenkabel liegt.

Durch die Nutzung der intelligenten dLAN®-Technologie wird ein TV-Empfang im ganzen Haus ohne das Verlegen von Kabeln ermöglicht, denn die Bild- und Ton-Übertragung vom Tuner zum Receiver erfolgt über die hausinterne Stromleitung. So gelangen HDProgramme mit kristallklarem Surround-Sound besonders einfach in jeden Raum des Hauses.

- Kinderleichte Installation in wenigen Minuten
- Empfang sowohl aller freien TV-Sender als auch Pay-TV Programme über die CI Plus-Schnittstelle
- Empfang von internetbasierten Medienangeboten vieler TV-Sender – beispielsweise Mediatheken, Nachrichten und Programmbeiträgen (HbbTV)
- Einfache Wiedergabe von Multimedia-Inhalten wie Bildern und Filmen aus dem Heimnetzwerk (UPnP/DLNA)
- Dual-Tuner-Unterstützung für parallele Wiedergabe und Aufnahme von unterschiedlichen TV-Sendern
- Laufende Sendungen jederzeit pausieren und später weiterschauen (Timeshift)
- Beste Bildqualität dank DVB-S2-Standard und Full-HDAuflösung
- Dolby Digital für kristallklaren Surround-Sound
- Elektronische Programmzeitschrift mit Mehrtagesvorschau (EPG)
- Aufzeichnung des TV-Programms auf externen USBGeräten wie USB-Sticks und –Festplatten (PVR ready)
Ausstattung

DVB-S2-Standard (MPEG, 4 AVC/H.264)
Darstellbare Auflösungen 576i, 576p, 720p, 1080i
Elektronischer Programmführer mit mehrtägiger Programmvorschau (EPG)
Bildformatumschaltung 16:9 / 4:3
Tonwiedergabeformate HE, AAC, DD/DD+, AC3
Mehrfach-Timer
Timer-Programmierung über EPG
TV-Teletext Unterstützung (VBI-Weiterleitung)
Teletext Decoder on Board
100 Teletext Seitenspeicher
Automatischer und manueller Sendersuchlauf
Verschiedene Programmsuch-Optionen
Favoriten Programmlisten
Sortier- und Filterfunktionen für Programmliste
Timeshift-Funktion (zeitversetztes Fernsehen)
USB-Host-Playback
Aufzeichnung des TV-Programms auf externen USB-Geräten (PVR ready)
Empfang von internetbasierten Medienangeboten (HbbTV)
Einfache Wiedergabe von Multimedia-Inhalten aus dem Heimnetzwerk (DLNA)
Kindersicherung für jedes Programm
Update der Geräte-Firmware über Schnittstelle möglich (USB)
3 Jahre Garantie.
Lieferumfang

dLAN® TV Sat 2400-CI+ Receiver (mit Netzteil)
dLAN® TV Sat Tuner (mit Netzteil)
2 x dLAN® 500 duo+ (Powerline Adapter)
2 x Netzwerkkabel
Fernbedienung (mit Batterien)
Gedrucktes Handbuch
Kurzanleitung
Coaxkabel (F-Stecker)
HDMI Kabel
Montagematerial.
Eingetragen mit der myDealZ App für Android

Beste Kommentare

Hallo, nur als Info für alle die Interesse an Sat TV über Netzwerkverbindung haben. Es gibt seit längerer Zeit schon den sogenannten SAT-IP Standard von Astra. Hier werden Server angeboten, welche an die Sat Schüssel angeschlossen werden und 4 Streams gleichzeitig ins LAN streamen können z. B. Telestar, Inverto, Schwaiger, Kathrein, Grundig bieten diese Server an. Fängt preislich bei ca. € 170,- an.

68 Kommentare

Vergleichspreis 279€, hot

Wie funktioniert das?
Kann ich da auch meinen normalen SAT-Receiver benutzen oder bin ich auf den devolo angewiesen?

Verfasser

Ne bist auf den Devolo angewiesen der dabei ist

Hot! Fehlt aber wohl für die Erstinstallation noch ein Signalwandler für das Antennensignal, da der mitgelieferte wohl an den Receiver angeschlossen werden muss, oder?

Für mich wäre eher eine Lösung sinnvoll, durch die ich für mein vorhandenes Equipment neue SAT-Steckdosen über D-Lan erhalte. Das gibt es wohl auch - aber (noch) schweineteuer!

der Signalwandler ist mit dabei...

Lieferumfang

dLAN® TV Sat 2400-CI+ Receiver (mit Netzteil)
dLAN® TV Sat Tuner (mit Netzteil)
2 x dLAN® 500 duo+ (Powerline Adapter)
2 x Netzwerkkabel
Fernbedienung (mit Batterien)
Gedrucktes Handbuch
Kurzanleitung
Coaxkabel (F-Stecker)
HDMI Kabel
Montagematerial.


aber ich persönlich würde zusätzlich in einen Phasenkoppler investieren...

Laut Lieferumfang sind Receiver, Tuner und 2 x 500er Powerline dabei. Könnte wenn der Tuner =Wandler also komplett sein

Conrad verkauft das Set über Ebay aktuell auch für 149€ ...

EBAY - LINK

Gruss.

McViesch

der Signalwandler ist mit dabei...LieferumfangdLAN® TV Sat 2400-CI+ Receiver (mit Netzteil) dLAN® TV Sat Tuner (mit Netzteil)2 x dLAN® 500 duo+ (Powerline Adapter)2 x NetzwerkkabelFernbedienung (mit Batterien)Gedrucktes HandbuchKurzanleitungCoaxkabel (F-Stecker)HDMI KabelMontagematerial.aber ich persönlich würde zusätzlich in einen Phasenkoppler investieren...



Nein, für die Antenne nicht, man braucht wohl noch dieses Teil, damit das Signal ab der Antenne an die anderen Powerlines mit angehängten Receivern verteilt wird (+199.- € bei Conrad):

conrad.de/ce/…ner

ja aber wo ist der Unterschied...

devolo dLAN TV SAT Multituner VS. dLAN® TV Sat Tuner (mit Netzteil)

Auch in der Conrad beschreibung steht drin:

DEVOLO TV SAT 2400-CI+

Highlights & Details

Komplettlösung: HD-Receiver, "Tuner", Powerline-Adapter
HD-Plus ready durch CI Plus Schacht
USB-Anschluss mit Aufnahmefunktion
SAT-Signalübertragung über das Stromnetz
Empfang internetbasierter Medienangebote (HbbTV)
TV-Wiedergabe von Multimedia-Inhalten aus dem Heimnetzwerk (UPnP/DLNA)
Inkl. dLAN® 500 duo+ (Powerline Adapter)



Der Multituner ist ein anderes Modell:
Click






McViesch

ja aber wo ist der Unterschied...devolo dLAN TV SAT Multituner VS. dLAN® TV Sat Tuner (mit Netzteil)Auch in der Conrad beschreibung steht drin:DEVOLO TV SAT 2400-CI+Highlights & DetailsKomplettlösung: HD-Receiver, "Tuner", Powerline-AdapterHD-Plus ready durch CI Plus SchachtUSB-Anschluss mit AufnahmefunktionSAT-Signalübertragung über das StromnetzEmpfang internetbasierter Medienangebote (HbbTV)TV-Wiedergabe von Multimedia-Inhalten aus dem Heimnetzwerk (UPnP/DLNA)Inkl. dLAN® 500 duo+ (Powerline Adapter)



OK, scheint wohl tatsächlich eine etwas einfachere Ausführung für die Antenne dabei zu sein. Dann ist es ein Knaller....

HOT hat schon jemand Erfahrungen damit? Funktioniert das gut und kann man dann auf mehrere TV Geräten gleichzeitig unterschiedliche Sender schauen? Da ich mir mit meinem Vermieter die Kabel Gebühren sparen wollten und es sich gerade eh anbietet wäre es eine super Lösung. Nur dass ich mich damit nüsse auskenne. X)
reicht uns dieses Set amazon.de/ANT…DV4
Schüssel und "Kopf" sollten doch voll ausreichen oder braucht man dann noch mehr?
Wäre halt echt wichtig zu wissen wie es sich mit mehreren Geräten gleichzeitig verhält, sollte doch nicht das Problem sein oder?

Avatar

GelöschterUser57512

hot der preis !!..wurde ja auch mal zeit, dass die mit kabel und sat-tv ohne kabel verlegen mal aus dem quark kommen .. weiss zufällig jemand, ob es für kabel-tv schon eine kaufbare lösung gibt? die avm version kommt ja erst nächstes jahr

zenmeister

HOT hat schon jemand Erfahrungen damit? Funktioniert das gut und kann man dann auf mehrere TV Geräten gleichzeitig unterschiedliche Sender schauen? Da ich mir mit meinem Vermieter die Kabel Gebühren sparen wollten und es sich gerade eh anbietet wäre es eine super Lösung. Nur dass ich mich damit nüsse auskenne. X)reicht uns dieses Set http://www.amazon.de/ANTENNE-OPTICUM-SCH%C3%9CSSEL-Spiegel-Anthrazit/dp/B00783JDV4 Schüssel und "Kopf" sollten doch voll ausreichen oder braucht man dann noch mehr? Wäre halt echt wichtig zu wissen wie es sich mit mehreren Geräten gleichzeitig verhält, sollte doch nicht das Problem sein oder?



Wenn du im Haus mehrere Stromzähler hast, gehts nicht.Ich denke das muß im eigenem Stromkreis sein. oO


Man sollte aber bedenken, dass man immer (logischerweise) nur einen Receiver mit dem Signal befeuern kann. Wer also schon absehen kann, dass er einen zweiten Receiver holen will, sollte direkt zum Multi-Tuner greifen.

uschilala

Wenn du im Haus mehrere Stromzähler hast, gehts nicht.Ich denke das muß im eigenem Stromkreis sein. Genauso mit den Lan-Adapter für die Steckdose.



Theoretisch hast Du recht. In der Praxis gibt es aber genug Fälle wo es trotzdem funktioniert. Kommt halt immer auf die genaue Verkabelung an.

Gibt es da kein Chaos in der Stromleitung bei Mehrfachnutzung??? Plötzlich flimmert das Internet auf dem Fernseher und die Fernsehbilder auf dem Computer ????

zenmeister

HOT hat schon jemand Erfahrungen damit? Funktioniert das gut und kann man dann auf mehrere TV Geräten gleichzeitig unterschiedliche Sender schauen? Da ich mir mit meinem Vermieter die Kabel Gebühren sparen wollten und es sich gerade eh anbietet wäre es eine super Lösung. Nur dass ich mich damit nüsse auskenne. X)reicht uns dieses Set http://www.amazon.de/ANTENNE-OPTICUM-SCH%C3%9CSSEL-Spiegel-Anthrazit/dp/B00783JDV4 Schüssel und "Kopf" sollten doch voll ausreichen oder braucht man dann noch mehr? Wäre halt echt wichtig zu wissen wie es sich mit mehreren Geräten gleichzeitig verhält, sollte doch nicht das Problem sein oder?



Laut der Produktseite von devolo können wohl über den neuen Multituner zwei Kanäle und in einem Stromnetz zwei Systeme betrieben werden. Damit würde ich auf vier Kanäle kommen.

Zu dem angebotenen Gerät sagt die Seite drei Receiver parallel, habe da keine Aussage zur Kanalanzahl gefunden.

Quelle: sat-ohne-kabel.de/dla…php

Verstehe ich das richtig und ich brauche nur noch eine (kleine) Schüssel, die ich irgendwo draußen hinstelle, die aber noch Strom aus dem selben Stromkreis braucht?

dome_berlin

Verstehe ich das richtig und ich brauche nur noch eine (kleine) Schüssel, die ich irgendwo draußen hinstelle, die aber noch Strom aus dem selben Stromkreis braucht?



Ja, für Tuner und Powerline-Adapter

zenmeister

HOT hat schon jemand Erfahrungen damit? Funktioniert das gut und kann man dann auf mehrere TV Geräten gleichzeitig unterschiedliche Sender schauen? Da ich mir mit meinem Vermieter die Kabel Gebühren sparen wollten und es sich gerade eh anbietet wäre es eine super Lösung. Nur dass ich mich damit nüsse auskenne. X)reicht uns dieses Set http://www.amazon.de/ANTENNE-OPTICUM-SCH%C3%9CSSEL-Spiegel-Anthrazit/dp/B00783JDV4 Schüssel und "Kopf" sollten doch voll ausreichen oder braucht man dann noch mehr? Wäre halt echt wichtig zu wissen wie es sich mit mehreren Geräten gleichzeitig verhält, sollte doch nicht das Problem sein oder?



hi, ich habe das bei mir im Haus installiert. Funktioniert über 3 Etagen Top! (Voraussetzung: 1 Sicherungskasten). Ich betreibe nur 1 TV damit weil du ja nur einen Receiver mitgeliefert bekommst, ob es nur dem Steckdosenadapter und (SmartTV mit einer LAN Buchse) auch funktioniert weiß ich nicht. Und ob du das auch über DLNA streamen kannst?!, könnte gehen.

Bei mir ist es eine "Notlösung" da ich sonst keine andere Möglichkeit hatte außer über 3 Stockwerke usw. Kabel zu legen.

Fazit##
- die Verbindung ist recht Stabil, braucht aber 1-2 min um aufgebaut zu werden (bei mir), dannach ist alles wie gewohnt flüssig.
- die Adapter und Anschlüsse sind gut verarbeitet, aber die Installation ist nervenaufreibend.
- 150€ ist es jedenfalls wert, wer gute WiFi im Haus hat und DLNA Fähige TVs kann man das ja über den Router versuchen, aber alles sehr sehr experimentell und nicht sicher.
- achtet darauf am besten keine Verteiler bei den Steckdosen, wo Adapter reinkommt zu zunutzen.

Mit single tuner für mich nicht so interessant. Selbst der Multtituner von devolovo hat nur zwei Tuner. Sowas sollte es mit vier oder mehr Tunern geben.

dome_berlin

Verstehe ich das richtig und ich brauche nur noch eine (kleine) Schüssel, die ich irgendwo draußen hinstelle, die aber noch Strom aus dem selben Stromkreis braucht?

Die Schüssel bzw. deren LNB braucht nie direkt Strom, sondern wird vom Receiver bzw. im vorliegenden Fall vom sog. "Sat-Tuner" über das Antennenkabel mit 13/18V gespeist. Dieser hat sodann auch gleich die Verbindung zum Stromnetz.
Hier eine Abbildung von S. 76 des Bedienungsanleitung:
2800302-GjorO

Ich hab den Vorgänger, den 1300er hier. Leider nicht zufrieden. Verbindung wird kaum gepuffert, ein sehr kurzer Aussetzer der DLan Verbindung (und die gibt es leider häufig bei der Technik) sorgt schon für Bild und Tonstörungen.

Ich hab jetzt ein Kabel verlegt und nutze es ohne DLan. Mit gigabit eathernet funzt das traumhaft. Leider ist der Support seitens devolo Null und Updates für die Geräte gibts auch kaum...

Momoko

Ich hab den Vorgänger, den 1300er hier. Leider nicht zufrieden. Verbindung wird kaum gepudert, ein sehr kurzer Aussetzer der DLan Verbindung (und die gibt es leider häufig bei der Technik) sorgt schon für Bild und Tonstörungen. Ich hab jetzt ein Kabel verlegt und nutze es ohne DLan. Mit gigabit eathernet funzt das traumhaft. Leider ist der Support seitens devolo Null und Updates für die Geräte gibts auch kaum...



Spätestens da hätte ich ein Antennkabel gezogen und einen 0815 Receiver gegen den von Devolo eingetauscht und das komplette devolo paket bei ebay verkauft.

uschilala

Wenn du im Haus mehrere Stromzähler hast, gehts nicht.Ich denke das muß im eigenem Stromkreis sein. oO


Ist eine Eigentumshaus mit Anliegerwohnung (meine) und das DLAN geht schon von mir zu ihm durch zwar nichtmit den besten Werten! Aber das ist schonmal ein gutes Zeichen oder?

absolut hot ! geiles Teil !

Momoko

Ich hab den Vorgänger, den 1300er hier. Leider nicht zufrieden. Verbindung wird kaum gepudert, ein sehr kurzer Aussetzer der DLan Verbindung (und die gibt es leider häufig bei der Technik) sorgt schon für Bild und Tonstörungen. Ich hab jetzt ein Kabel verlegt und nutze es ohne DLan. Mit gigabit eathernet funzt das traumhaft. Leider ist der Support seitens devolo Null und Updates für die Geräte gibts auch kaum...

Nö, ein Antennenkabel kannst du nur als Antennenkabel nutzen. Ein Datenkabel kannst du auch direkt für was anderes nutzen, bei Gigabit ist genug Bandbreite um neben dem TV die Leitung noch anders zu nutzen. Man muss nur wissen, dass der DLan Sat Tuner an ein normales Netzwerk per Cross-OVer Kabel angeschlossen werden muss. Also wenn zwischen Receiver und Tuner kein DLan Modul ist.

na gut da hast du natürlich auch recht...ein RJ45 ist da durch nichts zu ersetzen.

gibt es sowas auch für dvb-c ???

Laurentz

gibt es sowas auch für dvb-c ???


digitalfernsehen.de/AVM…tml

Wohl noch nicht ganz so weit!

Hallo, nur als Info für alle die Interesse an Sat TV über Netzwerkverbindung haben. Es gibt seit längerer Zeit schon den sogenannten SAT-IP Standard von Astra. Hier werden Server angeboten, welche an die Sat Schüssel angeschlossen werden und 4 Streams gleichzeitig ins LAN streamen können z. B. Telestar, Inverto, Schwaiger, Kathrein, Grundig bieten diese Server an. Fängt preislich bei ca. € 170,- an.

Mit Gutscheincode "020028-DY" (7,50€) nochmal 2,50€ günstiger, jedoch nicht mit Newslettergutschein kombinierbar.

Laurentz

gibt es sowas auch für dvb-c ???



gibt es aber irgend eine möglickeit von nem dvb-c kabelanschluss das signal schnurlos in einen anderen raum zu übertragen (möglichst in full hd qualität) ?

Na toll, bestellt und mit den freiklicks 2 Gutscheine gewonnen. 7.50€ und 5€ für conrad. Jetzt brauch ich nix mehr...

zenmeister

HOT hat schon jemand Erfahrungen damit? Funktioniert das gut und kann man dann auf mehrere TV Geräten gleichzeitig unterschiedliche Sender schauen? Da ich mir mit meinem Vermieter die Kabel Gebühren sparen wollten und es sich gerade eh anbietet wäre es eine super Lösung. Nur dass ich mich damit nüsse auskenne. X)reicht uns dieses Set http://www.amazon.de/ANTENNE-OPTICUM-SCH%C3%9CSSEL-Spiegel-Anthrazit/dp/B00783JDV4 Schüssel und "Kopf" sollten doch voll ausreichen oder braucht man dann noch mehr? Wäre halt echt wichtig zu wissen wie es sich mit mehreren Geräten gleichzeitig verhält, sollte doch nicht das Problem sein oder?



Falsch. Laut der Seite, kannst du x Geräte (im Beispiel 3) besitzen, aber pro Multituner nur 2 Geräte betreiben. Ist ja auch logisch, da DVB-S eine 1:1-Verbindung ist und im Multituner zwei Eingänge vom LNB zu finden sind. Es ist aber laut devolo möglich in einem Stromnetz 2 Multituner zu betreiben, was dann wieder deinen 4 Kanälen entsprechen würde.

garagenlager

Fängt preislich bei ca. € 170,- an.


170€ ist übertrieben...
Grundig SAT Systems DSI 400 127€ inkl. VSK!

Der SAT>IP Server kann noch kein DLNA, siehe aktuelle ct. Erst neuere Versionen werden dies unterstüzten, siehe auch Presse Mitteilung...

devolo.at/con…=de

Muah, faszinierend. 20€ Gutschein von Conrad im Gewinnspiel dabei gehabt, direkt nochmal bestellt für 129€. Die erste Bestellung wird zurückgeschickt X)

Danke für die Info zum Grundig DSI400, preislich sehr attraktiv...

Dieses powerlan zeug kommt mir nicht ins Haus!!!

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text