215°
ABGELAUFEN
Dewalt Akku-Bohrschrauber DCD730M2 14,4V/4,0Ah für 229€ @Voelkner

Dewalt Akku-Bohrschrauber DCD730M2 14,4V/4,0Ah für 229€ @Voelkner

ElektronikVoelkner Angebote

Dewalt Akku-Bohrschrauber DCD730M2 14,4V/4,0Ah für 229€ @Voelkner

Preis:Preis:Preis:229€
Zum DealZum DealZum Deal
Beschreibung:
Bohrschrauber für schwere Bohr- und Schraubarbeiten in Holz und Metall. Vollmetall-Getriebe für maximale Effizienz und Lebensdauer. Integrierte LED-Leuchte für problemloses Arbeiten auch bei schlechten Lichtverhältnissen. Permanente elektronische Temperaturüberwachung des Akkus regelt die sofortige Abschaltung bei Überlastung und schützt den Akku vor Tiefentladung. Magnetischer Bithalter.

Technische Daten:
Akku-Spannung 14.4 Volt
Akku-Kapazität 4.0 Ah
Max. Drehmoment (hart) 57 Nm
Abgabeleistung 300 Watt
Leerlaufdrehzahl 0-550/1900 U/min
Bohrfutterspannweite 1.5-13 mm
Max. Bohrleistung (Holz) 35 mm
Max. Bohrleistung (Metall) 13 mm
Gewicht 1.73 kg

Lieferumfang:
60 Min.-Schnellladegerät
2 x Li-Ion Akkus
Gürtelclip
Magnetischer Bithalter
Transportkoffer

Günstigster Vergleichspreis bei geizhals: 255,85 €
3% qipu möglich

18 Kommentare

cold weil 14V

uckeiii

cold weil 14V


sehe ich genau so für das Geld bekomme ich 18v Akkus.
zb Makita bhp 453

ichnicht

sehe ich genau so für das Geld bekomme ich 18v Akkus. zb Makita bhp 453



Und der Vorteil von 18v wäre?

ichnicht

sehe ich genau so für das Geld bekomme ich 18v Akkus. zb Makita bhp 453


mehr POWER

rez

Und der Vorteil von 18v wäre?


Das kann man pauschal doch gar nicht sagen. Man vergleiche mal die Werte vom weiter oben angegebenen Makita bzw. dessen Nachfolger und dem DeWalt hier.


Hat der Schlag für Beton! Was würdet ihr mir empfehlen. Will einfach nicht mehr die hilit die 6 KG wiegt jedesmal nehmen!

uckeiii

cold weil 14V


Hatte vorher Makita, jetzt seit ca. einem Jahr den DeWalt. Würde um nichts in der Welt zurück tauschen. Das Ding hier oben hat einfach wums, viel mehr Kraft als die olle Makita. Und der DeWalt hat schon einige Baustellen erlebt.

Eben,

Viel Volt und wenig Ampere kann den gleichen Wert in Watt haben wie wenig Volt und viel Ampere.

Nur mal so zum nachdenken...

experten, dann schaut mal auf das Drehmoment! 57Nm ist mehr als bei sehr vielen 18V Geräten! 15 Nm mehr als bei Bosch und Makita z.B.!

schlag für beton, genau, hier spricht der nächste experte....

maxis84

Hat der Schlag für Beton! Was würdet ihr mir empfehlen. Will einfach nicht mehr die hilit die 6 KG wiegt jedesmal nehmen!


Für Beton ist ein Schlag-Schrauber eine eher schlechte Wahl
Die brauchst dafür eher einen Kombihammer
Sowas in der Richtung
3,4 kg und packt Beton, auch wenn man auf die Eisen kommt
Aber die Akku Varianten der Kimbihämmer sind teuer und müssen sich daher lohnen, für Heimwerker(weiß nicht für was du ihn brauchst) ist da ein kleiner Kabel-Kombihammer meist die bessere Wahl
Sowas evtl.
3kg(bei Amazon falsch/6kg angegeben)

GrafDuckula

Eben, Viel Volt und wenig Ampere kann den gleichen Wert in Watt haben wie wenig Volt und viel Ampere. Nur mal so zum nachdenken...


Man kann aber nicht sagen das ein 80Watt Akkuschrauber einfach weniger Leistung hat wie ein 90Watt Akkuschrauber, da kommt es auch auf Übersetzung und so an. ganz so einfach ist es dann doch nicht.

Quantisierungsfehler

Das eine ist halt Spielzeug (MAKITA), DeWalt hingegen ist Industriebedarf. Dazu bedürfte es im Grunde nur eines Blickes ins Datenblatt, für manche aber scheinbar schon zuviel...


Schön zu wissen das ich in der Arbeit immer wieder damit spielen darf X)
Aber um genau zu sein, heute habe ich sogar 50:50 mit Makita und DeWalt gespielt(zum Glück bin ich nicht in der Industrie)


maxis84

Hat der Schlag für Beton! Was würdet ihr mir empfehlen. Will einfach nicht mehr die hilit die 6 KG wiegt jedesmal nehmen!




Z.B für Lampen aufhängen oder schränke in der wand befestigen. Ich will einfach nicht für ein paar löcher immer die verdammte hilti nehmen, da der schlag von der so ungenau ist und mir aus einen 6 loch einen 10er macht.

maxis84

Z.B für Lampen aufhängen oder schränke in der wand befestigen. Ich will einfach nicht für ein paar löcher immer die verdammte hilti nehmen, da der schlag von der so ungenau ist und mir aus einen 6 loch einen 10er macht.


Ein Schlag-Schrauber hat da einen etwas anderen Zweck, was du wahrscheinlich meinst ist ein einfacher leichter Bohrhammer, da nur gelegentlich verwendet auch eher mit Kabel anstatt Akku, immer parat und einsatzbereit.
Dafür sollte höchstwahrscheinlich so etwas reichen.

uckeiii

cold weil 14V



Ok, dann schau mal her:

Drehmoment MAKITA: 42 Nm
Drehmoment DeWalt: 57 Nm
Akku MAKITA: 1.5 Ah
Akku DeWalt: 4 Ah

Sprich mehr "Wums" und längere Verwendbarkeit im Alltag dank fast 3x so großem Akku - und das alles bei gleichem Gewicht! Und es gibt für den Preis sogar 2 Akkus dazu, unglaublich fast!

Das eine ist halt Spielzeug (MAKITA), DeWalt hingegen ist Industriebedarf. Dazu bedürfte es im Grunde nur eines Blickes ins Datenblatt, für manche aber scheinbar schon zuviel...

s1_pricetrendFaceliftLarge.png

Achja. HOOOOTTTT!!!!

Quantisierungsfehler

Das eine ist halt Spielzeug (MAKITA), DeWalt hingegen ist Industriebedarf. Dazu bedürfte es im Grunde nur eines Blickes ins Datenblatt, für manche aber scheinbar schon zuviel...


Ich finde deinen Sarkasmus ganz angenehm weiter so

maxis84

Hat der Schlag für Beton! Was würdet ihr mir empfehlen. Will einfach nicht mehr die hilit die 6 KG wiegt jedesmal nehmen!



Naja, wenn Du das nicht beruflich machst brauchst ja kein Profigerät.... wie wärs damit:
voelkner.de/pro…123
Gewicht 2,7kg
Hat auch ziemlich gute Bewertungen bei Amazon...

gibts noch etliche andere Geräte in der 18V-Akkuserie....

...ausverkauft...

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text