509°
ABGELAUFEN
Diablo 3 Battlechest (PC/Mac) für 17,99€ (Amazon + Saturn)
Diablo 3 Battlechest (PC/Mac) für 17,99€ (Amazon + Saturn)
EntertainmentSaturn Angebote

Diablo 3 Battlechest (PC/Mac) für 17,99€ (Amazon + Saturn)

Deal-Jäger

Preis:Preis:Preis:17,99€
Zum DealZum DealZum Deal
Saturn und Amazon haben den Preis für Diablo 3 Battlechest (PC/Mac) auf 17,99€ gesenkt, der Dealpreis gilt bei Abholung in einer Saturn Filiale und bei Amazon für Prime Kunden oder ihr wendet den Buchtrick an.

Vergleichspreis 20,77€



Stellen Sie sich dem ultimativen Bösen: Mehr als 13 Millionen Spieler haben es in Diablo III bereits mit den dämonischen Horden aufgenommen. Jetzt sind Sie an der Reihe! Stoßen Sie zum Kreuzzug und führen Sie Ihre Waffe gegen die Feinde aller Lebenden. Die Ultimate Evil Edition enthält sowohl Diablo III als auch die Erweiterung Reaper of Souls in einem Paket. Wappnen Sie sich, denn das Böse erwartet Sie.

15 Kommentare

Guter Preis, kanns empfehlen.

Und ich hab sie noch für 28€ gekauft
Aber lohnt sich wirklich, das Spiel ist echt super mittlerweile.

ich bevorzuge die Konsolen Version, dieses ständige Mausgeklicke turnt mich ab.

oder hieß es "turned"? whatever

Ich mags 😻

D3 is halt einfach tot. Hab es von Anfang an gespielt, gab immer mal wieder Hypes zwischendurch, aber mittlerweile tut sich in der Freundesliste selbst dann kaum was, wenn eine neue Saison anfängt (was meißtens mit einem mehr oder weniger umfangreichen Patch verbunden ist). Klar, wenn man jetzt erst anfängt, kann man sicher einige unterhaltsame Stunden verbringen. Aber an den Wiederspielwert von D2 wird es nie rankommen.

casselforniavor 6 m

D3 is halt einfach tot. Hab es von Anfang an gespielt, gab immer mal …D3 is halt einfach tot. Hab es von Anfang an gespielt, gab immer mal wieder Hypes zwischendurch, aber mittlerweile tut sich in der Freundesliste selbst dann kaum was, wenn eine neue Saison anfängt (was meißtens mit einem mehr oder weniger umfangreichen Patch verbunden ist). Klar, wenn man jetzt erst anfängt, kann man sicher einige unterhaltsame Stunden verbringen. Aber an den Wiederspielwert von D2 wird es nie rankommen.

​Jo, bei mir genau so. hab jetzt schon eine season ausgelassen... ab dem patch mit dem totenbeschwörer werd ich nochmal einsteigen...

18€ guter Kurs. Bin seit der ersten Stunde dabei und spiele ab und an. Mit Auktionshaus hats mir besser gefallen. Gehöre aber zur Minderheit.

D3 entwickelt sich immer positiver hinsichtlich der Ansprüche der breiten Masse. Mal gucken wann eine Contentergänzung mit Neueinführung des Necromancers ansteht und ob dann ein Addon rauskommt. Dennoch wie bereits hier erwähnt kommt Diablo 3 niemals an die Qualität von Diablo 2 ran. Dafür ist meiner Meinung nach das Spiel zu flach aka casual und lässt keine Diablo 1 und 2 typische düstere Atmosphäre aufkommen. Alle besseren Items sind Account gebunden was den letzten Funken D2Mentalität killt.

Ein Hot von mir wegen Preis. KA wieviel Spielstunden ich für das Spiel verschwendet habe aber locker über 3500h werdens gewesen sein bisher.

Extremichivor 21 m

​Jo, bei mir genau so. hab jetzt schon eine season ausgelassen... ab dem p …​Jo, bei mir genau so. hab jetzt schon eine season ausgelassen... ab dem patch mit dem totenbeschwörer werd ich nochmal einsteigen...



Bei mir isses glaube die dritte, die ich gerade auslasse. Glaube auch nicht dran, dass da nochmal ein Grund kommt groß was dran zu ändern. Totenbeschwörer is ja schön und gut, aber zum Einen bleibt das Spiel ja das gleiche, zum Anderen wird Blizzard auch wieder einen übertrieben hohen Preis für ein kleines DLC verlangen. Hauptsache es sind auch wieder haufenweise Flaggen, Banner, Pets und was weiß ich nich für'n Schrott mit dabei *würg*

Stalker85vor 12 m

D3 entwickelt sich immer positiver hinsichtlich der Ansprüche der breiten …D3 entwickelt sich immer positiver hinsichtlich der Ansprüche der breiten Masse. Mal gucken wann eine Contentergänzung mit Neueinführung des Necromancers ansteht und ob dann ein Addon rauskommt. Dennoch wie bereits hier erwähnt kommt Diablo 3 niemals an die Qualität von Diablo 2 ran. Dafür ist meiner Meinung nach das Spiel zu flach aka casual und lässt keine Diablo 1 und 2 typische düstere Atmosphäre aufkommen. Alle besseren Items sind Account gebunden was den letzten Funken D2Mentalität killt.


Das trifft es ziemlich gut. Zu casual und fehlende Möglichkeiten mit anderen Spielern zu handeln sind für mich die größten Schwachpunkte bei D3.

casselforniavor 2 h, 26 m

Bei mir isses glaube die dritte, die ich gerade auslasse. Glaube auch …Bei mir isses glaube die dritte, die ich gerade auslasse. Glaube auch nicht dran, dass da nochmal ein Grund kommt groß was dran zu ändern. Totenbeschwörer is ja schön und gut, aber zum Einen bleibt das Spiel ja das gleiche, zum Anderen wird Blizzard auch wieder einen übertrieben hohen Preis für ein kleines DLC verlangen. Hauptsache es sind auch wieder haufenweise Flaggen, Banner, Pets und was weiß ich nich für'n Schrott mit dabei *würg*

​Ja da geb ich dir recht. Ändern wird sich am Gameplay nichts. Ich bin auch d2 Spieler seit der ersten Stunde und vermisse diese Atmosphäre bei d3. Schon alleine wegen dem Trading, pvp usw...

Was würde ich für ein überarbeitetes D2 mit gescheiter Grafik nicht alles tun...

Echt schade was die aus Diablo gemacht haben, hatte mich damals so sehr gefreut.. Kann den Vorpostern hier nur zustimmen, hab jetzt auch ca. 3 Seasons ausgelassen, grad eben mal aus Neugier nem Stream angestellt und gesehen es ist immer noch so eintönig. Für Neulinge sicher ein paar Stunden Spaß für den Preis, aber halt sehr sehr casual

und trotz all dem Gemecker hier (Welches ich als immer noch aktiver Spieler gut nachvollziehen kann) ist es trotzdem ein sehr gutes Spiel, in welches man hunderte Stunden investieren kann ohne dass es wirklich langweilig wird. Auch wenn es tatsächlich nicht an d2 rankommt. bin übrigens auch Spieler erster Stunde und habe sogar noch d1 gezockt.

Extremichivor 20 h, 26 m

​Ja da geb ich dir recht. Ändern wird sich am Gameplay nichts. Ich bin au …​Ja da geb ich dir recht. Ändern wird sich am Gameplay nichts. Ich bin auch d2 Spieler seit der ersten Stunde und vermisse diese Atmosphäre bei d3. Schon alleine wegen dem Trading, pvp usw... Was würde ich für ein überarbeitetes D2 mit gescheiter Grafik nicht alles tun...


Dann schau dir mal Path of Exile an - näher an D2+ ist imho kein Spiel und wird auch in absehbarer Zeit keines kommen

Meine Bestellung wurde eben einfach mal storniert. Super!

Hat jemand zwei Exemplare über?

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text