Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
Diadora - Mythos Blushield 2 Gr 37 bis 48 Laufschuhe
147° Abgelaufen

Diadora - Mythos Blushield 2 Gr 37 bis 48 Laufschuhe

51,40€75€-31% 2,95€ Siemes Schuhcenter Angebote
24
147° Abgelaufen
Diadora - Mythos Blushield 2 Gr 37 bis 48 Laufschuhe
eingestellt am 22. AugBearbeitet von:"6hellhammer6"

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Der Newsletter bringt einen 5€ Gutschein ab 49€. Durch die 3% (Mehrwertsteuer) Rabatt kommt der Schuh auf 48,45€. Falls der Gutschein dann nicht funktioniert, einfach Socken ab 1,95€ noch mitnehmen.

hier ein "Test"


Im Video die leichtere Fly Variante, aber trotzdem interessant

  • hochwertiger Laufschuh
  • mit Blushield Technologie
  • hohe Stabilität und Komfort
  • weiches Ortholite Fußbett
  • sehr elastische Dämpfung
  • flexible Gummischaum Sohle

Zusätzliche Info
24 Kommentare
Merci!
BradPit22.08.2020 14:50

Merci!



Hat es mit dem Newsletter Gutschein geklappt?
Anfänger Laufschuhe. Sind mittelmäßig gedämpft. Haben einen guten Halt. Sind auch vor Ort erhältlich.
rocco5622.08.2020 14:58

Anfänger Laufschuhe. Sind mittelmäßig gedämpft. Haben einen guten Halt. Sin …Anfänger Laufschuhe. Sind mittelmäßig gedämpft. Haben einen guten Halt. Sind auch vor Ort erhältlich.



Wieso Anfängerschuhe bei nem UVP von 140€? (No offense)
Sparbrenner22.08.2020 16:28

Wieso Anfängerschuhe bei nem UVP von 140€? (No offense)

Hallo, gehe ins Geschäft probier Sie an. Dann testest Du die mal. Dann schildert Du uns deinen Eindruck bitte.
Sparbrenner22.08.2020 16:28

Wieso Anfängerschuhe bei nem UVP von 140€? (No offense)



Stimmt, wenn die UVP bei 140€ liegt, muss der Schuhe für Vollprofis sein!
argonmc22.08.2020 17:28

Stimmt, wenn die UVP bei 140€ liegt, muss der Schuhe für Vollprofis sein! …Stimmt, wenn die UVP bei 140€ liegt, muss der Schuhe für Vollprofis sein!


Ja, das nennt man Marketing...
rocco5622.08.2020 16:31

Hallo, gehe ins Geschäft probier Sie an. Dann testest Du die mal. Dann …Hallo, gehe ins Geschäft probier Sie an. Dann testest Du die mal. Dann schildert Du uns deinen Eindruck bitte.


Ja ne, ich frag ja dich nach deiner Einschätzung. Du scheinst ja Ahnung zu haben.
Wenn du die Schuhe als Anfängerschuhe klassifiziert, muss das ja irgendeinen Grund haben, oder? Bzw. was macht denn einen Anfängerschuh im Vergleich zu einem Fortgeschritten (?)- oder Profi (?)- Schuh aus?
Ich finde zu den Laufschuhen von diadora leider kaum was im Netz und hatte mir die Woche die Fly Hip 3 Mal probehalber bestellt. Vom ersten Eindruck finde ich sie ganz ordentlich. Von der Dämpfung mehr als meine Air Zoom Structure und etwa so viel wie meine Asics GT 2000.

Edit:
Mythos Blueshield Hip 3 meine ich, nicht Fly Hip 3.
Vom Gefühl erinnert mich die Dämpfung an Everun von Saucony. Gerade im Vorderfußbereich spürt man sie sofort.
Bearbeitet von: "Sparbrenner" 22. Aug
Sparbrenner22.08.2020 17:45

Ja, das nennt man Marketing...




Ich geb mich geschlagen, ein Mann vom Fach! Der hat das System verstanden!
Bearbeitet von: "argonmc" 22. Aug
Falls jemand nicht weiß, welche Größe er nehmen soll:
Bei mir passen die Diadora in 46. Asics trage ich in 46,5. Nikes in 46, wobei mir die Nikes meist eher zu schmal sind. Saucony in 46. New Balance in 46,5.
argonmc22.08.2020 17:56

Ich geb mich geschlagen, ein Mann vom Fach! Der hat das System … Ich geb mich geschlagen, ein Mann vom Fach! Der hat das System verstanden!


Danke, aber ich würde mich über jemanden vom Fach freuen, der was sinnvolles aus eigener Erfahrung zu den Diadora Laufschuhen sagen kann... kennst du jemanden?
Sparbrenner22.08.2020 17:50

Ja ne, ich frag ja dich nach deiner Einschätzung. Du scheinst ja Ahnung zu …Ja ne, ich frag ja dich nach deiner Einschätzung. Du scheinst ja Ahnung zu haben.Wenn du die Schuhe als Anfängerschuhe klassifiziert, muss das ja irgendeinen Grund haben, oder? Bzw. was macht denn einen Anfängerschuh im Vergleich zu einem Fortgeschritten (?)- oder Profi (?)- Schuh aus?Ich finde zu den Laufschuhen von diadora leider kaum was im Netz und hatte mir die Woche die Fly Hip 3 Mal probehalber bestellt. Vom ersten Eindruck finde ich sie ganz ordentlich. Von der Dämpfung mehr als meine Air Zoom Structure und etwa so viel wie meine Asics GT 2000.Edit:Mythos Blueshield Hip 3 meine ich, nicht Fly Hip 3.Vom Gefühl erinnert mich die Dämpfung an Everun von Saucony. Gerade im Vorderfußbereich spürt man sie sofort.


Hi, ich war vor Ort und habe sie getestet. Jeder hat natürlich ein an anderes Empfinden. Ich fand die Dämpfung recht gering. Dann die Flexibilität der Sohle in der Verdrehung. Die Schuh Zunge finde ich steif und dünn.
Womit dieser ich sag mal Alltags Sneaker punktet ist die innere Einlage, die andere Hersteller seit Jahren ohne viel Tara in den Schuhen haben.Der Schuh hat mehrere Nachfolger.
So dass dieser veraltet ist. Was natürlich nichts heissen mag.
Es ist kein Schuh fuer tägliches laufen auf Asphalt. Das bestätigen Dir deine Füsse und Knie später!
Ich rede diesen Schuh nicht schlecht, aber fuer richtiges laufen ist der nix. Fuer den Alltags Gebrauch oder 2 mal die Woche 5 ist er in Ordnung.
Aber am besten du versuchst die mal , evtl. ist er genau fuer Dich richtig.
rocco5622.08.2020 18:31

Hi, ich war vor Ort und habe sie getestet. Jeder hat natürlich ein an …Hi, ich war vor Ort und habe sie getestet. Jeder hat natürlich ein an anderes Empfinden. Ich fand die Dämpfung recht gering. Dann die Flexibilität der Sohle in der Verdrehung. Die Schuh Zunge finde ich steif und dünn. Womit dieser ich sag mal Alltags Sneaker punktet ist die innere Einlage, die andere Hersteller seit Jahren ohne viel Tara in den Schuhen haben.Der Schuh hat mehrere Nachfolger.So dass dieser veraltet ist. Was natürlich nichts heissen mag. Es ist kein Schuh fuer tägliches laufen auf Asphalt. Das bestätigen Dir deine Füsse und Knie später!Ich rede diesen Schuh nicht schlecht, aber fuer richtiges laufen ist der nix. Fuer den Alltags Gebrauch oder 2 mal die Woche 5 ist er in Ordnung.Aber am besten du versuchst die mal , evtl. ist er genau fuer Dich richtig.


Danke für deine Meinung.
Was ich halt nicht einschätzen kann, ist, wie sich der Schuh auf Dauer beim Laufen 2-3 Mal die Woche schlägt.
Du meinst, er wäre nicht fürs dauerhafte laufen auf Asphalt geeignet wegen der geringen Dämpfung?
Wie gesagt, ich habe sie mir bestellt und bin unschlüssig, ob ich sie behalte. Dadurch kann ich sie halt nicht wirklich testen. Ich habe noch die Nike Air Zoom Structure 22 da und im Vergleich bietet letzterer nach meinem Eindruck deutlich weniger Dämpfung. Aber ich kann beide halt nur in der Wohnung beim kurzen Laufen testen.

Mit vermeintlich innovativen Spezifikationen schmeißt ja jeder Hersteller um sich und ich dachte mir, warum soll da bei Diadora weniger hinter stecken als bei den großen, klassischen Laufschuh-Herstellern...
Ich weiss ja gar nicht wieviel du wiegst?? Also eins legen ich Dir an das Herz Nike kann nicht Runningshuhe. Glaube mir das oder lass es. Wenn musst du schon mit Brooks oder Asics Cumulus/Nimbus vergleichen.Du wirst es nicht bereuen.
Schlecht sind die ja nicht. Evtl sind das genau die, die du brauchst und magst.
Bearbeitet von: "rocco56" 22. Aug
Sparbrenner22.08.2020 18:43

Danke für deine Meinung. Was ich halt nicht einschätzen kann, ist, wie s …Danke für deine Meinung. Was ich halt nicht einschätzen kann, ist, wie sich der Schuh auf Dauer beim Laufen 2-3 Mal die Woche schlägt. Du meinst, er wäre nicht fürs dauerhafte laufen auf Asphalt geeignet wegen der geringen Dämpfung? Wie gesagt, ich habe sie mir bestellt und bin unschlüssig, ob ich sie behalte. Dadurch kann ich sie halt nicht wirklich testen. Ich habe noch die Nike Air Zoom Structure 22 da und im Vergleich bietet letzterer nach meinem Eindruck deutlich weniger Dämpfung. Aber ich kann beide halt nur in der Wohnung beim kurzen Laufen testen. Mit vermeintlich innovativen Spezifikationen schmeißt ja jeder Hersteller um sich und ich dachte mir, warum soll da bei Diadora weniger hinter stecken als bei den großen, klassischen Laufschuh-Herstellern...



rocco5622.08.2020 19:25

Ich weiss ja gar nicht wieviel du wiegst?? Also eins legen ich Dir an das …Ich weiss ja gar nicht wieviel du wiegst?? Also eins legen ich Dir an das Herz Nike kann nicht Runningshuhe. Glaube mir das oder lass es. Wenn musst du schon mit Brooks oder Asics Cumulus/Nimbus vergleichen.Du wirst es nicht bereuen. Schlecht sind die ja nicht. Evtl sind das genau die, die du brauchst und magst.



Ich will mich ja nicht einmischen, aber meiner Meinung nach wird das Thema Schuhe für den Gelegenheitsläufer zu hoch bewertet.
Der Trend geht ja heute auch eher etwas von den Dämpfer "Monstern" weg bis hin zu natural running wo die Sohle keine Sprengung und nur minimalst bis keine Dämpfung hat.
Ich denke die 3-5 mal (je ca 4 km) die Woche könnte ich mit jedem x beliebigen sportlichen Schuh laufen der mir gut passt.
Das ich selbst 8 Paar relativ hochwertige Laufschuhe zu hause habe, steht auf einem anderen Blatt, es ist halt ein Hobby.
Darunter habe ich auch 2 paar natural running Schuhe und wechsle munter nach Lust und Laune durch.
6hellhammer622.08.2020 19:41

Ich will mich ja nicht einmischen, aber meiner Meinung nach wird das Thema …Ich will mich ja nicht einmischen, aber meiner Meinung nach wird das Thema Schuhe für den Gelegenheitsläufer zu hoch bewertet. Der Trend geht ja heute auch eher etwas von den Dämpfer "Monstern" weg bis hin zu natural running wo die Sohle keine Sprengung und nur minimalst bis keine Dämpfung hat.Ich denke die 3-5 mal (je ca 4 km) die Woche könnte ich mit jedem x beliebigen sportlichen Schuh laufen der mir gut passt.Das ich selbst 8 Paar relativ hochwertige Laufschuhe zu hause habe, steht auf einem anderen Blatt, es ist halt ein Hobby.Darunter habe ich auch 2 paar natural running Schuhe und wechsle munter nach Lust und Laune durch.


Nene, immer her mit deinen Infos. Immer willkommen. Bin ganz deiner Meinung.
rocco5622.08.2020 19:25

Ich weiss ja gar nicht wieviel du wiegst?? Also eins legen ich Dir an das …Ich weiss ja gar nicht wieviel du wiegst?? Also eins legen ich Dir an das Herz Nike kann nicht Runningshuhe. Glaube mir das oder lass es. Wenn musst du schon mit Brooks oder Asics Cumulus/Nimbus vergleichen.Du wirst es nicht bereuen. Schlecht sind die ja nicht. Evtl sind das genau die, die du brauchst und magst.


Im Moment wiege ich 75kg. Soweit ich weiß sind vor allem die Brooks besonders für schwerere Läufer geeignet.
Hm naja ich bin die Nike Air Zoom Structure 19 lange Zeit parallel zu Asics-Modellen gelaufen und war sehr zufrieden. Gerade am Anfang war das für mich ein Wow-Effekt, wie fluffig und weich die sich gelaufen haben. Und gleichzeitig wirkten die so leicht und... frei im Vergleich zu Asics. Das aktuelle Modell dagegen hat mich enttäuscht. Auch die Passform ist eine komplett andere.

Ich habe auch z.B. die Adidas Ultra Boost ST 2017 lange als Alltagssneaker getragen. Jetzt wollte ich mit denen Mal laufen gehen und bin überhaupt nicht mit denen zurecht gekommen. Als hätte man Holzklötze an den Füßen.

Keine Ahnung, ist wohl sehr viel persönlicher Geschmack dabei.
Ich sammle auch gerne Laufschuhe und am liebsten, wenn man dabei so spart wie bei diesen Diadora. Mehr als 50% vom UVP gebe ich grundsätzlich nicht aus
Sparbrenner22.08.2020 21:28

Im Moment wiege ich 75kg. Soweit ich weiß sind vor allem die Brooks …Im Moment wiege ich 75kg. Soweit ich weiß sind vor allem die Brooks besonders für schwerere Läufer geeignet.Hm naja ich bin die Nike Air Zoom Structure 19 lange Zeit parallel zu Asics-Modellen gelaufen und war sehr zufrieden. Gerade am Anfang war das für mich ein Wow-Effekt, wie fluffig und weich die sich gelaufen haben. Und gleichzeitig wirkten die so leicht und... frei im Vergleich zu Asics. Das aktuelle Modell dagegen hat mich enttäuscht. Auch die Passform ist eine komplett andere.Ich habe auch z.B. die Adidas Ultra Boost ST 2017 lange als Alltagssneaker getragen. Jetzt wollte ich mit denen Mal laufen gehen und bin überhaupt nicht mit denen zurecht gekommen. Als hätte man Holzklötze an den Füßen. Keine Ahnung, ist wohl sehr viel persönlicher Geschmack dabei.Ich sammle auch gerne Laufschuhe und am liebsten, wenn man dabei so spart wie bei diesen Diadora. Mehr als 50% vom UVP gebe ich grundsätzlich nicht aus


Die Ultra Boost sind mMn auch Sneaker und keine Laufschuhe, dürften auch zu schwammig sein.
Da müßtest Du Mal die Supernova oder die Boston oder Adizero versuchen.
Sparbrenner22.08.2020 21:28

Im Moment wiege ich 75kg. Soweit ich weiß sind vor allem die Brooks …Im Moment wiege ich 75kg. Soweit ich weiß sind vor allem die Brooks besonders für schwerere Läufer geeignet.Hm naja ich bin die Nike Air Zoom Structure 19 lange Zeit parallel zu Asics-Modellen gelaufen und war sehr zufrieden. Gerade am Anfang war das für mich ein Wow-Effekt, wie fluffig und weich die sich gelaufen haben. Und gleichzeitig wirkten die so leicht und... frei im Vergleich zu Asics. Das aktuelle Modell dagegen hat mich enttäuscht. Auch die Passform ist eine komplett andere.Ich habe auch z.B. die Adidas Ultra Boost ST 2017 lange als Alltagssneaker getragen. Jetzt wollte ich mit denen Mal laufen gehen und bin überhaupt nicht mit denen zurecht gekommen. Als hätte man Holzklötze an den Füßen. Keine Ahnung, ist wohl sehr viel persönlicher Geschmack dabei.Ich sammle auch gerne Laufschuhe und am liebsten, wenn man dabei so spart wie bei diesen Diadora. Mehr als 50% vom UVP gebe ich grundsätzlich nicht aus


Also ich habe auch die Adidas, aber Laufschuhe sind auch das nicht. Da gebe ich Dir Recht. 75 Kg ist ja nicht viel, dann wirst du aber die geringe Dämpfung merken. Ich sage mal so du wirst es merken wenn Du läuft, das Material irgendwann nicht mehr arbeitet, sich so anfühlt als ob du mit der Ferse auf dem Asphalt liegst.
Leute sucht euch ein Fachgeschäft mit einer Lauf-Analyse Kamera etc...
Jeder tritt anders auf, brauch eine andere Dämpfung etc...
Bei falschen Schuhen macht Ihr euch die Gelenke kaputt,auch die Gelgenheitsjogger. Im Alter rächt sich alles.
Lexion_fahrer23.08.2020 13:28

Leute sucht euch ein Fachgeschäft mit einer Lauf-Analyse Kamera …Leute sucht euch ein Fachgeschäft mit einer Lauf-Analyse Kamera etc...Jeder tritt anders auf, brauch eine andere Dämpfung etc...Bei falschen Schuhen macht Ihr euch die Gelenke kaputt,auch die Gelgenheitsjogger. Im Alter rächt sich alles.



Naaaaja... Das läuft in der Regel darauf hinaus, dass dir der Fachverkäufer halt einen Neutral- oder Stabilitätsschuh mit mehr oder weniger ausgeprägter Stütze empfiehlt.
Meiner Meinung macht es da mehr Sinn, sich Einlegesohlen verschreiben zu lassen, die mittels 3D-Scan auf dein Fuß maßangefertigt werden. Das dürfte mehr bringen als irgendeine vollkommen unindividuelle leichte Erhebung im Mittelfußbereich.
Sparbrenner23.08.2020 18:52

Naaaaja... Das läuft in der Regel darauf hinaus, dass dir der …Naaaaja... Das läuft in der Regel darauf hinaus, dass dir der Fachverkäufer halt einen Neutral- oder Stabilitätsschuh mit mehr oder weniger ausgeprägter Stütze empfiehlt. Meiner Meinung macht es da mehr Sinn, sich Einlegesohlen verschreiben zu lassen, die mittels 3D-Scan auf dein Fuß maßangefertigt werden. Das dürfte mehr bringen als irgendeine vollkommen unindividuelle leichte Erhebung im Mittelfußbereich.



Ne nicht wirklich. Durch die Kamera und die Vorabauftrittmessung kann man schon 99% sagen ob man
a) Einlegesohlen braucht
B) welchen Laufschuh man nimmt
Jede Schuh hat eine andere Dämpfung, sitzt anders, hat ein anderes Auftrittsverhalten.
Diese Technik haben(LEIDER) nicht mehr viele Geschäfte. Aber ich kann sie jeden empfehlen, der irgendwie auf Asphalt oder im Wald joggen geht. Auch wenn es in der Woche nur 10km sind...
Wenn man sogar schon im normalen Leben schon Fuß- oder Gehprobleme hat, sollte das man hier natürlich umgehen und gleich zum Doc und sich sowas verschreiben lassen.
Lexion_fahrer24.08.2020 06:29

Ne nicht wirklich. Durch die Kamera und die Vorabauftrittmessung kann man …Ne nicht wirklich. Durch die Kamera und die Vorabauftrittmessung kann man schon 99% sagen ob man a) Einlegesohlen brauchtB) welchen Laufschuh man nimmtJede Schuh hat eine andere Dämpfung, sitzt anders, hat ein anderes Auftrittsverhalten. Diese Technik haben(LEIDER) nicht mehr viele Geschäfte. Aber ich kann sie jeden empfehlen, der irgendwie auf Asphalt oder im Wald joggen geht. Auch wenn es in der Woche nur 10km sind...Wenn man sogar schon im normalen Leben schon Fuß- oder Gehprobleme hat, sollte das man hier natürlich umgehen und gleich zum Doc und sich sowas verschreiben lassen.


Okay, das setzt dann aber wirklich ein gutes Fachgeschäft voraus, mit einem Verkäufer der Ahnung hat und der nicht unbedingt Modell X oder Y loswerden will
Diese Laufbandanalyse habe ich in zwei Geschäften gemacht und das lief in beiden darauf hinaus, dass mir ein Schuh mit Pronantionsstütze empfohlen wurde. Weiter wurde nicht differenziert.
Kamen heute an. Für den Preis absolut in Ordnung. Allerdings verwende ich ihn als Freizeitschuh.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text