Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
Didymos Tragetücher Ludewig gr.7, Indio gr.4
146° Abgelaufen

Didymos Tragetücher Ludewig gr.7, Indio gr.4

91,17€129€-29%Amazon Angebote
25
eingestellt am 26. MaiBearbeitet von:"Wrapwrap"

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Schönes dünnes Tuch für den Sommer. FG 190g/m2.

Das Tuch kosten auf der Hersteller Seite in der Größe 129,00€.

Didymos Indio gr.4 Mandarine für 36.50€

Didymos Indio gr.4 Rubinrot 41,37€

amazon.de/Did…h=1

Beide Indio (jetzt heißen sie PRIMA) 98,50€ auf der Herstellerseite.

Lisca Smeraldo gr. 6 für 80,84€ statt 119,90€ amazon.de/Did…8-7
Zusätzliche Info
Amazon AngeboteAmazon Gutscheine

Gruppen

Beste Kommentare
Hier meldet sich auch vornehmlich die pure Kompetenz zu der Thematik , mit ihrer fundierten persönlichen Meinung...
Bearbeitet von: "funkypunk1985" 26. Mai
25 Kommentare
WTF ???
Ein Tuch für 92.- ??
100 x
Man kann sich richtig vorstellen, wer sowas nimmt...
_Grav1ty_26.05.2019 13:23

Man kann sich richtig vorstellen, wer sowas nimmt...



Die besonders "stylischen" Mütter ??
Ich glaube der Preis dafür ist gar nicht so schlecht für... "Nur"ein Tuch.

Und das Tuch hat nichts mit Style oder so zu tun, sondern ist unglaublich praktisch und ist nebenbei auch noch für für das Kind. Allemal besser als einige günstige Tragen.

Auf jeden Fall sein Geld wert!
FWiePferd26.05.2019 13:24

Die besonders "stylischen" Mütter ??


Leider nicht nur Mütter...
makawi26.05.2019 13:43

Leider nicht nur Mütter...



Etwa auch Väter ??
..die mit Vollbart und Birkenstock ??
boyakasha26.05.2019 13:37

Ich glaube der Preis dafür ist gar nicht so schlecht für... "Nur"ein T …Ich glaube der Preis dafür ist gar nicht so schlecht für... "Nur"ein Tuch.Und das Tuch hat nichts mit Style oder so zu tun, sondern ist unglaublich praktisch und ist nebenbei auch noch für für das Kind. Allemal besser als einige günstige Tragen.Auf jeden Fall sein Geld wert!


Ich bin ganz sicher niemand, der sich mit der Materie auskennt. Aber sollte man sein Kind nicht auf dem Rücken tragen? Die Affen machen es so und unsere Mitmenschen in Afrika auch?
Wenn der Rücken des Kindes rückwärts "hängt", ist das doch sicherlich nicht für die Entwicklung förderlich.
Wichtig ist ne die Anhock-Spreizhaltung, egal ob auf dem Rücken oder vor dem Bauch! Und ganz kleine Babys lieber vorn


tragenetzwerk.de/ind…gen
Jonge26.05.2019 13:48

Ich bin ganz sicher niemand, der sich mit der Materie auskennt. Aber …Ich bin ganz sicher niemand, der sich mit der Materie auskennt. Aber sollte man sein Kind nicht auf dem Rücken tragen? Die Affen machen es so und unsere Mitmenschen in Afrika auch?Wenn der Rücken des Kindes rückwärts "hängt", ist das doch sicherlich nicht für die Entwicklung förderlich.


Ich bin auch nicht so fit was das Thema angeht, meine Frau dafür aber umso mehr am rücken tragen geht damit aber genauso
Bearbeitet von: "boyakasha" 26. Mai
21818911-EWLNp.jpg
Besten Dank
Frau wird wieder fleissig nähen...

Preise bei Amazon sind öfters sehr gut.

@bremen genau so trägt man keine Kinder
Bearbeitet von: "funkypunk1985" 26. Mai
Einfach nur schlimm. Entweder richtig tragen oder in den Kinderwagen legen.
Hier meldet sich auch vornehmlich die pure Kompetenz zu der Thematik , mit ihrer fundierten persönlichen Meinung...
Bearbeitet von: "funkypunk1985" 26. Mai
Wohin man das Kind bindet hängt vom Alter ab, ich finde vorne einfach schöner. Es gibt nichts schöneres für das Kind als auf der Brust der Eltern zu liegen. Man bekommt die Tücher aber neuwertig deutlich günstiger bei eBay Kleinanzeigen, da viele mit der Bindetechnik überfordert sind und es dann verkaufen.
Bearbeitet von: "fischkopp" 26. Mai
..ich liege auch am liebsten auf der Brust..
fischkopp26.05.2019 15:24

Wohin man das Kind bindet hängt vom Alter ab, ich finde vorne einfach …Wohin man das Kind bindet hängt vom Alter ab, ich finde vorne einfach schöner. Es gibt nichts schöneres für das Kind als auf der Brust der Eltern zu liegen. Man bekommt die Tücher aber neuwertig deutlich günstiger bei eBay Kleinanzeigen, da viele mit der Bindetechnik überfordert sind und es dann verkaufen.


Tragetücher mit hochwertigen Webungen oder besonderen Stoffen sind sehr wertstabil.
Der Wertverlust ist hiervon abhängig sehr gering, oder auch gar nicht vorhanden ( limitierte Edition z.B.)
Wem das mit den Tüchern zu kompliziert ist, der nimmt dann z.B. eine Mei Tai - machen wir mittlerweile auch..
Das ist aber Geschmackssache...

Didymos ist hier aber auch noch sehr im preislichen Mittelfeld und fair - bei Oscha zählt man dann deutlich mehr für die besonderen Webungen.
Bearbeitet von: "funkypunk1985" 26. Mai
Jap. Da kann ich nur zustimmen. Ist ein Schnäppchen im Vergleich zu Handwoven Wraps oder Artipoppe.
Bearbeitet von: "Wrapwrap" 26. Mai
Welch geistreicher Kommentar!
bremen26.05.2019 22:34

Kommentar gelöscht


Da scheint sich jemand richtig gut auszukennen
bremen26.05.2019 22:34

Kommentar gelöscht


Der Zusammenhang zwischen körperlicher Nähe, Zuneigung zur Bewältigung der Ängste und Stärkung der Charakters ist der bekannt?
Stichwort Angstphasen...
Genau man fördert hier nicht nur die soziale Entwicklung und Stärkung der Bindung, sonder auch die Unabhängigkeit.
Die Zusammenhänge sind aber auch keine Raketenwissenschaft

Ob man dafür nen Lappen nimmt oder Tragetuch oder anderweitig für sorgt ist natürlich Nebensache.
Was hier für Profis unterwegs sind ist der Knaller.
Hier wurden so einige in Ihrer Kindheit nicht oft genug oder evtl. sogar zu viel gestreichelt.

Tragen ist einfach, gut für die Kinder UND die Eltern und hat nichts mit Birkenstock oder sonstwas zu tun.
Moinsen guckt euch auch mal bei Limango um. Dort gibt es aktuell Didymos Tragetücher und andere Tragen ziemlich günstig.
Meines Erachtens lohnt es sich aber auch nach gebrauchten Tragetüchern zu schauen. Diese sind i.d.R. griffiger und einfacher zu binden, da sie schon etliche Male gewaschen wurden.
Und falls das Kind dann wider Erwarten doch nicht getragen werden will, kann man immer noch ne Hängematte aus dem Tuch basteln.
Mein Kommentar wurde gelöscht. Das Warum entzieht sich meiner Kenntnis. Irgendwer fühlte sich auf den Schlips getreten. Dafür bitte ich um Verzeihung, wollte niemanden angreifen.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text