Die Basis unserer Demokratie - komplett Kostenlos (Das Grundgesetz als Freebie)
223°Abgelaufen

Die Basis unserer Demokratie - komplett Kostenlos (Das Grundgesetz als Freebie)

73
eingestellt am 23. Mai 2017
In Anlehnung an den Deal mit der Kostenlosen Weltkarte, habe ich hier von der Baden-Württembergischen Landeszentrale für Politische Bildung einen Klassiker im Freebie. Manche erachten dieses Werk als krasse Satire auf unsere Gesellschaft und vielmehr ein zynisches Meisterwerk, während andere die Inhalte als Eckpfeiler unserer Gesellschaft betrachten. Was nun auch stimmen mag (vielleicht erfahren wir es nie - Stichwort Mona Lisa) kostenlos kann man drei Stück mitnehmen. Der Versand ist inklusive. Dieses Buch gehört in jedes Regal, vor allen Dingen in das des gemeinen MyDealz Hobbyjuristen. Hier kann man auch von den Politikern lernen und die Gesetzte geschickt auslegen - ein sehr starkes Argument in endlosen Diskussionen.

Nun freue ich mich auf ein Hot von euch und auf einen regen Austausch in den Kommentaren - genug Zündstoff habe ich ja bereits in der Beschreibung geliefert.

Viele Grüße
ArminFlavus

Edit: Komplett kostenlos kommt auch die Landesverfassung des besten Bundeslandes - Baden Württemberg - mit diesem "Büchle".
Zusätzliche Info

Gruppen

Beste Kommentare
Netter Dealtext, aber ich sehe da keinen Deal. Das GG ist seit Jahren über die bpb kostenlos erhältlich.
Die Basis unserer Demokratie wird also quasi verschenkt. Ein Schelm, wer da Parallelen sieht...
Gern erinnere ich in diesem Zusammenhang an den Artikel 146 unseres (behelfsmäßigen!) Grundgesetzes:

"Dieses Grundgesetz, das nach Vollendung der Einheit und Freiheit Deutschlands für das gesamte deutsche Volk gilt, verliert seine Gültigkeit an dem Tage, an dem eine Verfassung in Kraft tritt, die von dem deutschen Volke in freier Entscheidung beschlossen worden ist."
Der_Feiste23. Mai 2017

Gern erinnere ich in diesem Zusammenhang an den Artikel 146 unseres …Gern erinnere ich in diesem Zusammenhang an den Artikel 146 unseres (behelfsmäßigen!) Grundgesetzes:"Dieses Grundgesetz, das nach Vollendung der Einheit und Freiheit Deutschlands für das gesamte deutsche Volk gilt, verliert seine Gültigkeit an dem Tage, an dem eine Verfassung in Kraft tritt, die von dem deutschen Volke in freier Entscheidung beschlossen worden ist."

Und da kommen die Kaiserreich-Trolle schon aus ihren Höhlen...
Bearbeitet von: "hannesheidn" 23. Mai 2017
73 Kommentare
Netter Dealtext, aber ich sehe da keinen Deal. Das GG ist seit Jahren über die bpb kostenlos erhältlich.
Die Basis unserer Demokratie wird also quasi verschenkt. Ein Schelm, wer da Parallelen sieht...
14084667-3wKW9.jpg
Verfasser
Radiohead23. Mai 2017

Die Basis unserer Demokratie wird also quasi verschenkt. Ein Schelm, wer …Die Basis unserer Demokratie wird also quasi verschenkt. Ein Schelm, wer da Parallelen sieht...

Da muss sich der Autor viel dabei gedacht haben...
Dein Link führt ins Leere...außerdem doppelt

mydealz.de/dea…859
Ich finde man sollte dafür nen fuffi hinlegen. Und Wahlen auch kostenpflichtig machen.
Gern erinnere ich in diesem Zusammenhang an den Artikel 146 unseres (behelfsmäßigen!) Grundgesetzes:

"Dieses Grundgesetz, das nach Vollendung der Einheit und Freiheit Deutschlands für das gesamte deutsche Volk gilt, verliert seine Gültigkeit an dem Tage, an dem eine Verfassung in Kraft tritt, die von dem deutschen Volke in freier Entscheidung beschlossen worden ist."
Verfasser
Der_Feiste23. Mai 2017

[Bild]

Ups, werde versuchen es zu beheben
Verfasser
So der Link funktioniert
Der_Feiste23. Mai 2017

Gern erinnere ich in diesem Zusammenhang an den Artikel 146 unseres …Gern erinnere ich in diesem Zusammenhang an den Artikel 146 unseres (behelfsmäßigen!) Grundgesetzes:"Dieses Grundgesetz, das nach Vollendung der Einheit und Freiheit Deutschlands für das gesamte deutsche Volk gilt, verliert seine Gültigkeit an dem Tage, an dem eine Verfassung in Kraft tritt, die von dem deutschen Volke in freier Entscheidung beschlossen worden ist."

Und da kommen die Kaiserreich-Trolle schon aus ihren Höhlen...
Bearbeitet von: "hannesheidn" 23. Mai 2017
Seid ihr in guter Verfassung ?!?!
hannesheidn23. Mai 2017

Und da kommen die Kaiserreich-Trolle schon aus ihren Höllen...


Ich bin weder Reichsbürger, noch Troll oder sonst etwas, was Dir da gerade im Kopf rumspukt.
P.S. Das Wort heißt Höhle!


Dieses Grundgesetz, das nach Vollendung der Einheit: > erfüllt
und Freiheit Deutschlands: > erfüllt
für das gesamte deutsche Volk gilt,>. war da etwa die AfD im Spiel?
verliert seine Gültigkeit an dem Tage, an dem eine Verfassung in Kraft tritt, die von dem deutschen Volke in freier Entscheidung beschlossen worden ist: > bis heute offen.


Der_Feiste23. Mai 2017

Gern erinnere ich in diesem Zusammenhang an den Artikel 146 unseres …Gern erinnere ich in diesem Zusammenhang an den Artikel 146 unseres (behelfsmäßigen!) Grundgesetzes:"Dieses Grundgesetz, das nach Vollendung der Einheit und Freiheit Deutschlands für das gesamte deutsche Volk gilt, verliert seine Gültigkeit an dem Tage, an dem eine Verfassung in Kraft tritt, die von dem deutschen Volke in freier Entscheidung beschlossen worden ist."

Und was soll mir das sagen?
Der_Feiste23. Mai 2017

Ich bin weder Reichsbürger, noch Troll oder sonst etwas, was Dir da gerade …Ich bin weder Reichsbürger, noch Troll oder sonst etwas, was Dir da gerade im Kopf rumspukt.P.S. Das Wort heißt Höhle!Dieses Grundgesetz, das nach Vollendung der Einheit: > erfülltund Freiheit Deutschlands: > erfüllt für das gesamte deutsche Volk gilt,>. war da etwa die AfD im Spiel?verliert seine Gültigkeit an dem Tage, an dem eine Verfassung in Kraft tritt, die von dem deutschen Volke in freier Entscheidung beschlossen worden ist: > bis heute offen.

Die Legitimation des Grundgesetzes nach der Wiedervereinigung bedurfte keine neue Handlung... Alles 100e Male in Recht&Gesetz bestätigt... Der deutsche Pass ist der am meisten akzeptierte Pass der Welt (178 Staaten)... Uns akzeptieren also ein paar Milliarden Menschen... Und ne Minderheit die sich in Hobbyrechtssachen versucht, erklärt die Grenzen für Überschritten zur Rechtslegalität der Regierung? Man hätte also nach der Wende deiner Meinung nach eine Volksabstimmung machen sollen, die nichts anderes im Ergebnis gehabt hätte - als das was wir heute sind? Wahrscheinlich bist du kein Troll, aber ganz sicher hast du einer öffentlichen Behörde schon geschrieben wie formalistisch sie seien

PS: Höllen fand mein Handy im Autocorrect wohl einfach theatralischer
pipemountain23. Mai 2017

Netter Dealtext, aber ich sehe da keinen Deal. Das GG ist seit Jahren über …Netter Dealtext, aber ich sehe da keinen Deal. Das GG ist seit Jahren über die bpb kostenlos erhältlich.


Weiß aber kaum jemand. Meine letzte Ausgabe habe ich zum Abi bekommen.
hannesheidn23. Mai 2017

Die Legitimation des Grundgesetzes nach der Wiedervereinigung bedurfte …Die Legitimation des Grundgesetzes nach der Wiedervereinigung bedurfte keine neue Handlung... Alles 100e Male in Recht&Gesetz bestätigt... Der deutsche Pass ist der am meisten akzeptierte Pass der Welt (178 Staaten)... Uns akzeptieren also ein paar Milliarden Menschen... Und ne Minderheit die sich in Hobbyrechtssachen versucht, erklärt die Grenzen für Überschritten zur Rechtslegalität der Regierung? Man hätte also nach der Wende deiner Meinung nach eine Volksabstimmung machen sollen, die nichts anderes im Ergebnis gehabt hätte - als das was wir heute sind? Wahrscheinlich bist du kein Troll, aber ganz sicher hast du einer öffentlichen Behörde schon geschrieben wie formalistisch sie seien PS: Höllen fand mein Handy im Autocorrect wohl einfach theatralischer


Nein, ich muß Dich enttäuschen. Auch das nicht. Ich lese nur gern Verträge. Auch die klein gedruckten.
Aber ja, Du hast Recht. Das GG ist gültiges Recht. Oder wird zumindest zur Rechtsprechung herangezogen.
Der_Feiste23. Mai 2017

Nein, ich muß Dich enttäuschen. Auch das nicht. Ich lese nur gern V …Nein, ich muß Dich enttäuschen. Auch das nicht. Ich lese nur gern Verträge. Auch die klein gedruckten.Aber ja, Du hast Recht. Das GG ist gültiges Recht. Oder wird zumindest zur Rechtsprechung herangezogen.


Hier musst du dich auch noch anmelden, man wartet auf dich, du Jura-Spezi
Der_Feiste23. Mai 2017

Gern erinnere ich in diesem Zusammenhang an den Artikel 146 unseres …Gern erinnere ich in diesem Zusammenhang an den Artikel 146 unseres (behelfsmäßigen!) Grundgesetzes:"Dieses Grundgesetz, das nach Vollendung der Einheit und Freiheit Deutschlands für das gesamte deutsche Volk gilt, verliert seine Gültigkeit an dem Tage, an dem eine Verfassung in Kraft tritt, die von dem deutschen Volke in freier Entscheidung beschlossen worden ist."

Da steht nicht, es ist nötig eine Verfassung zu erstellen. Da steht nur, sie ist solange gültig, bis eine neue Verfassung, die durch das deutsche Volk als freie Entscheidung beschlossen wurden ist. Also nicht unter Zwang erstellt oder erlassen wurde. Das ist sozusagen eine Klausel die beschließt, dass sie unendlichen bestand hat, außer das Volk entschließt es aus freien Stücken. Nicht weil ein dahergelaufener ein neues Gesetz oder Verfassung erlässt oder beschließt.
StOrYtElLeR23. Mai 2017

Dann geh in die Politik und änder was....immer dieses Geheule der …Dann geh in die Politik und änder was....immer dieses Geheule der Selbstgerechten


Bringt ja nix, wenn dann Leute wie du wählen dürfen.
Gool8523. Mai 2017

Da steht nicht, es ist nötig eine Verfassung zu erstellen. Da steht nur, …Da steht nicht, es ist nötig eine Verfassung zu erstellen. Da steht nur, sie ist solange gültig, bis eine neue Verfassung, die durch das deutsche Volk als freie Entscheidung beschlossen wurden ist. Also nicht unter Zwang erstellt oder erlassen wurde. Das ist sozusagen eine Klausel die beschließt, dass sie unendlichen bestand hat, außer das Volk entschließt es aus freien Stücken. Nicht weil ein dahergelaufener ein neues Gesetz oder Verfassung erlässt oder beschließt.

Damit liegst Du leider nicht ganz richtig. Das GG wurde bewußt und von Anfang an nur als zwischenzeitliche Gesetzgebung geschaffen. Auch wenn dies nun unter Anderem durch den Einigungsvertrag anders dargestellt wird. Etwas für geltendes Recht zu erklären, ohne das dies wie vom GG verlangt "von dem deutschen Volke in freier Entscheidung beschlossen" worden ist, halte ich persönlich für zumindest fragwürdig.
Egal wie, jeder hat seine Sicht auf die Dinge. Und jeder ist frei, an seine Version zu glauben.

Mein Kommentar sollte nur eine kleine Diskussion anregen. Was ja auch sehr schön funktioniert hat.

P.S. Ich hege nicht die Absicht, ein eigenes Königreich zu gründen!
P.S. 2: Haltet mich für was ihr wollt, bleibt aber dabei bitte im Ton angemessen. Sonst kommt der Onkel Maas und löscht eure Meinung einfach. Per Gesetz!
Bearbeitet von: "Der_Feiste" 23. Mai 2017
Kann hier mal einer zumachen?
Außer durchgeknallte Spinner anlocken kann der Deal nix.
Ich bin derzeit mit dem Kommentieren der 911-Verschwörung, der Mondlandung, dem John F. Kennedy-Attentat und den Reptiloiden gut ausgelastet. Wenn es dort langweilig wird, komme ich gern darauf zurück <bookmark>
Danke!
Radiohead23. Mai 2017

Die Basis unserer Demokratie wird also quasi verschenkt. Ein Schelm, wer …Die Basis unserer Demokratie wird also quasi verschenkt. Ein Schelm, wer da Parallelen sieht...

Noch schlimmer - ist nix wert, weil umsonst, also vergeblich
Kein Deal, ist Dauer"preis". Spam und cold.

Wobei es manchen hier wohl nicht schaden würde, das Ding mal zu lesen. Zumindest Mal Artikel 1-5
cako23. Mai 2017

Cold Überschrift falsch. Basis unserer Schein Demokratie heisst das


Wo gibt es denn eine bessere Demokratie?
StOrYtElLeR23. Mai 2017

Ich darf hier nicht wählen, bin Ju.de, aber guter Versuch deine …Ich darf hier nicht wählen, bin Ju.de, aber guter Versuch deine Selbstgerechtigkeit zu rechtfertigen.


Und ich bin Veganer.
GG ist ungültig seid der sogenannten Wiedervereinigung. Ich halte mich da schon lieber an die hessische Verfassung, Grundlage des alten ungültigen GG. Prost.
Der_Feiste23. Mai 2017

Ich bin weder Reichsbürger, noch Troll oder sonst etwas, was Dir da gerade …Ich bin weder Reichsbürger, noch Troll oder sonst etwas, was Dir da gerade im Kopf rumspukt.P.S. Das Wort heißt Höhle!Dieses Grundgesetz, das nach Vollendung der Einheit: > erfülltund Freiheit Deutschlands: > erfüllt für das gesamte deutsche Volk gilt,>. war da etwa die AfD im Spiel?verliert seine Gültigkeit an dem Tage, an dem eine Verfassung in Kraft tritt, die von dem deutschen Volke in freier Entscheidung beschlossen worden ist: > bis heute offen.


vergiss es, kognitive dissonanz!!!
da spielt das urteil des bundesVERFASSUNGS(???)gerichts zum thema auch auf einmal keinerlei rolle mehr.
das ist dann sowas wie doppelmoralische rechtsauffassung.....
vergiss niemals: die erbittertsten feinde der freiheit sind die glücklichen sklaven!

ach so, demokratie?


so, wer ist denn diesmal der erste?
shimmishimmishake23. Mai 2017

GG ist ungültig seid der sogenannten Wiedervereinigung. Ich halte mich da …GG ist ungültig seid der sogenannten Wiedervereinigung. Ich halte mich da schon lieber an die hessische Verfassung, Grundlage des alten ungültigen GG. Prost.



So ein Quatsch es heißt "wenn" das volk eine neue Verfassung beschlossen hat. Das heißt nicht das man es machen muss sondern wenn es nich geschieht das GG eben erhalten bleibt.
S4sch423. Mai 2017

So ein Quatsch es heißt "wenn" das volk eine neue Verfassung beschlossen …So ein Quatsch es heißt "wenn" das volk eine neue Verfassung beschlossen hat. Das heißt nicht das man es machen muss sondern wenn es nich geschieht das GG eben erhalten bleibt.

Bevor Du etwas von Quatsch schreibst, lies doch einfach mal nach. Es gibt zahlreiche Quellen und Abhandlungen zum Thema. Auch von Leuten ohne Silberhut und Reichsflagge im Garten.
Der_Feiste23. Mai 2017

Bevor Du etwas von Quatsch schreibst, lies doch einfach mal nach. Es gibt …Bevor Du etwas von Quatsch schreibst, lies doch einfach mal nach. Es gibt zahlreiche Quellen und Abhandlungen zum Thema. Auch von Leuten ohne Silberhut und Reichsflagge im Garten.


Ja? Wo denn? Aber mal angenommen man würde eine Verfassung verabschieden, was soll da denn neues drin stehen.

Kein seriöser Verfassungsrichter oder Politikwissenschaftler folgt dieser These
Bearbeitet von: "S4sch4" 23. Mai 2017
StOrYtElLeR23. Mai 2017

Dann geh in die Politik und änder was....immer dieses Geheule der …Dann geh in die Politik und änder was....immer dieses Geheule der Selbstgerechten



Wenn du n trockenes Schnitzel in der Gaststätte kriegst, musst du leider auch eine Gaststätte eröffnen. Oder mindestens Koch werden.
dumm_michel23. Mai 2017

vergiss es, kognitive dissonanz!!!da spielt das urteil des …vergiss es, kognitive dissonanz!!!da spielt das urteil des bundesVERFASSUNGS(???)gerichts zum thema auch auf einmal keinerlei rolle mehr.das ist dann sowas wie doppelmoralische rechtsauffassung.....vergiss niemals: die erbittertsten feinde der freiheit sind die glücklichen sklaven!ach so, demokratie? so, wer ist denn diesmal der erste?



S4sch423. Mai 2017

Ja? Wo denn? Aber mal angenommen man würde eine Verfassung verabschieden, …Ja? Wo denn? Aber mal angenommen man würde eine Verfassung verabschieden, was soll da denn neues drin stehen.Kein seriöser Verfassungsrichter oder Politikwissenschaftler folgt dieser These





Aber wieso wird dann nicht einfach eine Verfassung gemacht und fertig... Mit einem Teil nimmt man sämtlichen Verschwörungstheoretikern und Reichsbürgern (welche ja so zahlreich sein sollen ) den Wind aus den segeln....

Wenn jetzt jemand mit Zeit und Kosten kommt, der soll sich zuerst mal an den Bund der Steuerzahler wenden und schauen für wie viel schei* Geld ausgegeben wird.
Bearbeitet von: "Black_Hawk" 23. Mai 2017
S4sch423. Mai 2017

Kein seriöser Verfassungsrichter oder Politikwissenschaftler folgt dieser …Kein seriöser Verfassungsrichter oder Politikwissenschaftler folgt dieser These


wer den fehler als erster findet, spendier ich ne tüte otternasen!!!
rolfdafiftynine23. Mai 2017

Wenn du n trockenes Schnitzel in der Gaststätte kriegst, musst du leider …Wenn du n trockenes Schnitzel in der Gaststätte kriegst, musst du leider auch eine Gaststätte eröffnen. Oder mindestens Koch werden.


Oder nimm ein Anderes Restaurant. Kann doch jeder auswandern, wenn man meint das man in einem Unrechtsstaat wohnt
blablator23. Mai 2017

Ich finde man sollte dafür nen fuffi hinlegen. Und Wahlen auch …Ich finde man sollte dafür nen fuffi hinlegen. Und Wahlen auch kostenpflichtig machen.


Aber das sind sie doch längst. Nur die Rechnung wird immer erst imNachhinein präsentiert. Und vollstreckt!
S4sch423. Mai 2017

Oder nimm ein Anderes Restaurant. Kann doch jeder auswandern, wenn man …Oder nimm ein Anderes Restaurant. Kann doch jeder auswandern, wenn man meint das man in einem Unrechtsstaat wohnt



Guter Vergleich. Ein anderes Restaurant wählen ist genauso einfach, wie auswandern.

Und warum sollten die Leute, die sich für den Staat verdient machen, auswandern und wie kommst du überhaupt auf das "Unrechtsstaat" gebrabbel? Wurde da jemand getriggert?
Bearbeitet von: "rolfdafiftynine" 23. Mai 2017
Black_Hawk23. Mai 2017

Aber wieso wird dann nicht einfach eine Verfassung gemacht und fertig... …Aber wieso wird dann nicht einfach eine Verfassung gemacht und fertig... Mit einem Teil nimmt man sämtlichen Verschwörungstheoretikern und Reichsbürgern (welche ja so zahlreich sein sollen ) den Wind aus den segeln....Wenn jetzt jemand mit Zeit und Kosten kommt, der soll sich zuerst mal an den Bund der Steuerzahler wenden und schauen für wie viel schei* Geld ausgegeben wird.


weil, siehe mein ebner zitat.
das ganze ist der wohlstands degenerierung geschuldet.
anders lässt sich die hinnahme einer steuer- und abgabenlast von min. 50-75% per 2. und 3. besteuerung (weltweit am höchsten) niemals erklären!
alle reiche und imperien sind ausnahmslos deshalb (wohlstand des volkers vs staatsverschuldung) zu grunde gegangen und so wird es auch in diesem schuldenzyklus sein.....
S4sch423. Mai 2017

Ja? Wo denn? Aber mal angenommen man würde eine Verfassung verabschieden, …Ja? Wo denn? Aber mal angenommen man würde eine Verfassung verabschieden, was soll da denn neues drin stehen.Kein seriöser Verfassungsrichter oder Politikwissenschaftler folgt dieser These

Gut gelernt (bekommen).

Was "...von dem deutschen Volke in freier Entscheidung beschlossen worden..." bedeutet, ist Dir klar? (Der Bundesregierung ist es das ganz sicher...)
Aber genug der Worte. Lies gern nach, das tut nicht weh. Oder glaube an das, an was Du magst. Du bist ein freier Bürger in einem freien Land mit einem eigenen Kopf zum Denken.
Und Meinungsfreiheit haben wir ja.
Bearbeitet von: "Der_Feiste" 23. Mai 2017
rolfdafiftynine23. Mai 2017

Guter Vergleich. Ein anderes Restaurant wählen ist genauso einfach, wie …Guter Vergleich. Ein anderes Restaurant wählen ist genauso einfach, wie auswandern.Und warum sollten die Leute, die sich für den Staat verdient machen, auswandern und wie kommst du überhaupt auf das "Unrechtsstaat" gebrabbel? Wurde da jemand getriggert?


Klar, wenn ich so sehr leide... Wie einige hier

Die Kommentare unter diesem Beitrag wurden deaktiviert.