Die besten VPN preise von Januar
481°Abgelaufen

Die besten VPN preise von Januar

87
eingestellt am 24. Jan
Wollen Sie online surfen oder downloaden mit mehr Privatsphäre und Sicherheit?
Dann bietet ein VPN eine gute Lösung. Im Folgenden werde ich eine Liste gemacht haben mit der besten VPN bietet von Januar:

Warum ein VPN?
- Sicheres Surfen am Hotspot
- Besuchen Sie Websites anonym
- Mehr Schutz Ihrer Online-Datenschutz
- Als "Weltbürger" Websites / Kino / Media-Sites können auch in anderen Ländern zu sehen
- Messung gegen Abmahnungs Industrie

Wo sehen bei einem VPN:
- Keine Protokollierung, dataleaks oder DNS-Lecks
- Geschwindigkeit
- Protokoll (Sicherheit & compabilitieit)
- Netflix / torrent Unterstützung
- Apps / Clients (Benutzerfreundlichkeit)

Kritische Überprüfung Websites unter VPNs erwähnt:
thatoneprivacysite.net/vpn…rt/
torrentfreak.com/vpn…20/
best-vpn.net
vpnreviewer.com

Der VPN-Rabatte:Nord VPN - 70% Rabatt nordvpn.com/
$ 72 für 2 Jahre = 3 $ je Monat. mit voucher 2ycyberdeal
  • Keine Logging
  • Keine Datenlimit
  • 6 Geräte
  • 50 Server
  • Arbeitet Jetzt mit Netflix
  • tor über VPN
  • schnell

WindScribe Pro VPN: 90% Rabatt windscribe.nl
17 $ für 20 Monate / nur $ 0,85 pro Monat!
947486.jpg

  • keine Logging
  • Unbegrenzte Gerät (Account-Sharing mit Ihren Nachbarn ist eine Option)
  • keine Datenlimit
  • Server in 40 Ländern
  • OpenVPN & IKEv2
  • Tracker & ad-Filter
  • Billig und compleet

Fahrplan für das Windscribe 0,85$ pro monat deal
:

  • Erstellen Sie rechts-oben mit [SIGN UP] ein kostenloses Konto (10GB Traffic pro Monat)
  • Sie können sich anmelden, um "Have a voucher"
  • Verwenden Sie Promo-Code WSNY2017
  • Klicken Sie auf der nächsten Seite BUY NOW (Pro / unlimited)



IPVanish - 57% Rabatt ipvanish.com/vpn…mo/
54 $ 1 Jahr = 4,54$ pro Monat
947486.jpg
  • Keine Logging
  • Keine Datenlimit
  • 5-Geräte.
  • Die schnellsten Verbindungen.
  • IPsec / OpenVPN / IKEv2
Sehr schnell

Vypr VPN
goldenfrog.com/vyp…-40
$ 60 pro Jahr = $ 5 pro Monat
947486.jpg
  • Keine Logging
  • Keine Datenlimit
  • 70 eigenen Servern
  • Netflix Unterstützung
  • OpenVPN, L2TP, PPTP und Chameleon

Zenmate 20% Rabatt lp.zenmate.co.uk/tec…ar/
47,99 $ pro Jahr = $ 4 pro Monat
947486.jpg
  • keine Logging
  • Kein Datenlimit
  • 28 Server
  • IPSec / TLS / PPTP / L2TP

VPN Unlimited:vpnunlimitedapp.com/en
25$ pro Jahr = 2,08 pro Monat947486.jpg
  • keine Datenlimit
  • Versagt bei DNS-test
  • Bis zu 5 Benutzer
  • Keine Torrents auf den meisten Servern erlaubt
  • IPSec und OpenVPN


WindScribe Pro VPN: 90% Rabatt windsribe.nl/
17 $ für 20 Monate / nur $ 0,85 pro Monat!
947486.jpg
  • keine Logging
  • Unbegrenzte Gerät (Account-Sharing mit Ihren Nachbarn ist eine Option)
  • keine Datenlimit
  • Server in 40 Ländern
  • OpenVPN & IKEv2
  • Tracker & ad-Filter

Fahrplan für das Windscribe 17$ deal:

  • Erstellen Sie rechts-oben mit [SIGN UP] ein kostenloses Konto (10GB Traffic pro Monat)
  • Sie können sich anmelden, um "Have a voucher"
  • Verwenden Sie Promo-Code WSNY2017
  • Klicken Sie auf der nächsten Seite BUY NOW (Pro / unlimited)



PIA 63% Rabatt stacksocial.com/sal…n-3
60$ für 2 Jahre = nur 2,50$ pro Monat
947486.jpg
  • keine Logging
  • keine Datenlimit
  • eigene DNS
  • Bis zu 5 Geräte
  • Server in 24 Ländern
  • PPTP, OpenVPN und L2TP / IPSec
  • Highspeed

PureVPN 40%rabatt: purevpn.com/new…eal
54$ für 2 Jarhe = 2,45$ pro Monat
947486.jpg
  • Keine logging
  • keine datalimit
  • Bis 5 Geräte
  • PPTP, L2TP, SSTP, IKEv2, OpenVPN

FlowVPN flowvpn.com/hap…17/
20.17$ für 1 Jahre = 1,68$ pro Monat
  • Keine datalimit
  • Bis 4 Geräte
  • Servers in 50 Ländern
  • PPTP, L2TP, IKEv2 und OpenVPN
  • Möchte personenbezogene Daten erheben



Das billigste: WindScribe
Am besten für Netflix: NordVPN / VyprVPN
Die meisten Geschwindigkeit: IPVanish /
Die meisten Geräte: WindScribe
Die beste Gesamtbild : NordVPN /Windscribe

Beste Kommentare

Bis zu 5 Geräte und kein Logging passen nicht zusammen Aber selbstverständlich wird da nicht geloggt
Man sollte aber persönlich immer auf DNS- , IP- und WebRTC Leak selber testen und achten.

Es gibt aber Anbieter die nicht Loggen und da kann man so viele Geräte, wie man will einwählen.
Ich meine jetzt nicht den techn. notwendigen Log, denn dieser enttarnt so was dann aber.

In Hongkong sitzt aber auch ein langjähriger und sehr guter VPN Anbieter.

Und die Premiumanbieter (Besser geht nicht) in der Liste vergessen:

- Perfect Privacy VPN (sehr guter dt. Support und Hilfestellung)
- ZorroVPN



Der Anbieter Zenmate hat seinen Sitz in Berlin, ganz großes Kino.



Sorry von mir ein Cold, da es im Netz so viele Test und Tabellen von VPN Anbietern gibt, die auch nur Halbwahrheiten verbreiten ! Ist nur ein reinkopiere, könnte ich auch die Preise fürs Klopapier einstellen, gleicher Effekt !


@
chunkymonkey


Die können alles mitlesen, was sie wollen, ist genauso als wenn man unverschlüsselt im offenen WLan surft. Und die können sogar noch mehr, wie nur mitlesen
Bearbeitet von: "Slowman" 24. Jan

Jeder der mit Chrome unterwegs ist, hat die Plaudertasche an. Kleine Testpage: ipleak.net
PureVPN kann ich auch empfehlen, schnell und stabile Verbindung.

Wer zu Hause per VPN ins Netz will, sollte sich noch einen z.B. Asus Router RC-AC 58/68 kaufen, diesen zwischen Fritzbox und PC klemmen. Damit kann man leicht die VPN Server wechseln oder 2 unterschiedliche Verbindungen aufbauen. Das Schöne daran, das man einstellen kann, welches Gerät, wie ins Netz geht (auch ohne VPN).


@bommel

ZorroVPN oder Perfect Privat hat Alles und man kann sich den Account per Gemeinschaftsaccount für die "Familie" vergünstigen

Bearbeitet von: "Slowman" 24. Jan

PureVPN loggen sämtlichen Datenverkehr und das Lebenslang, hatte mir vor 2 Wochen erst alles im Chat erklären lassen, angeblich werden die Logs nur für Zahlungsangelegenheiten benötigt, was für mich aber Schwachsinn ist denn ich wollte Lifetime erwerben über StackSocial. Daher absoluter Oberkäse, solche VPN's sollten definitiv nicht als VPN bezeichnet werden.
87 Kommentare

Hot, weil es kalt draußen ist.

google translate?

Deutsch? Werbung?
Gängige Anbieter nicht aufgezählt...(aber wird ja noch aktualisiert..)

Kann ich in meine Fritzbox eigntlich sagen bitte schicke allen Traffic zu dem VPN Tunnel?

Gibt es eigentlich noch irgendwas günstigeres, mit eventuell kürzerer Laufzeit das mit Netflix funktioniert? Seit die angefangen haben vpn auszusperren hab ich mich da nicht mehr genauer mit auseinandergesetzt, also falls da jemand einen Tipp hat nehme ich den gerne an

NordVPN hat laut Webseite doch gar kein Datenlimit.

Mal ein sinnvoller Trend. VPN für jedermann...

Allgemein gilt aber immer noch:

Crypt yourself, b****es

...allerdings kommt da hoffentlich noch was nach. In der Form ist es nicht anderes als schlechte Werbung

Welcher VPN eignet sich beispielsweise um nur einen Tunnel im JD hinzubekommen? Frage für einen Linux-Freund!
Bearbeitet von: "totmacher" 24. Jan

das ist kein Deal , für mich. NordVPN zwei Jahre 70€ ist gut gewesen. Der jetzige Preis ist kein Deal. immer im Dezember anschließen und zu den gleichen Konditionen verlängern oder halt neu abschließen
Bearbeitet von: "sleipbaba" 24. Jan

Mit Hilfe des Coupons "1yr70off" bekommt man bei NordVPN auch 1 Jahr für 48$ / Jahr, ergo 3,72€ / Monat.

Verfasser

Gr3yh0undvor 1 m

Mit Hilfe des Coupons "1yr70off" bekommt man bei NordVPN auch 1 Jahr für …Mit Hilfe des Coupons "1yr70off" bekommt man bei NordVPN auch 1 Jahr für 48$ / Jahr, ergo 3,72€ / Monat.



Und mit 2ycyberdeal ist das $3.00/monatlich. (für 24 Monaten)

Mal eine Frage, unabhängig ob Hot oder nicht:
VPN wird immer mit erhöhter Sicherheit begründet, dass z.b. im offenen WLAN Keller die Daten mitlesen kann. Aber wenn man VPN nutzt, dann wird doch der gesamte Traffic durch den VPN Provider geleitet, so dass ein einziger Anbieter alles mitlesen kann und sogar durch Kreditkarte oder ähnliches weiß wer ich bin.
wie vertrauenswürdig sind also solche Anbieter, gerade ausländische?

Bei der f Secure Aktion damals 1000 Tage für lau. Das war echt ok. Ist aber nicht so super flott...

mit bissxhen googeln und herum experimentieren auch auch eine OpenVPN config hinbekommen und am R7000 eingespielt. Somit können alle Geräte die im WLAN sind die Verbindung nutzen inklusive Fire T

linnivor 6 m

Mal eine Frage, unabhängig ob Hot oder nicht: VPN wird immer mit erhöhter S …Mal eine Frage, unabhängig ob Hot oder nicht: VPN wird immer mit erhöhter Sicherheit begründet, dass z.b. im offenen WLAN Keller die Daten mitlesen kann. Aber wenn man VPN nutzt, dann wird doch der gesamte Traffic durch den VPN Provider geleitet, so dass ein einziger Anbieter alles mitlesen kann und sogar durch Kreditkarte oder ähnliches weiß wer ich bin. wie vertrauenswürdig sind also solche Anbieter, gerade ausländische?


geleitet aber nicht gespeichert. und es wird nichts mitgelesen. soweit ich weiß ist alles verschlüsselt. die können gar nicht mitlesen. wenn der vpn anbieter gut ist

Bis zu 5 Geräte und kein Logging passen nicht zusammen Aber selbstverständlich wird da nicht geloggt
Man sollte aber persönlich immer auf DNS- , IP- und WebRTC Leak selber testen und achten.

Es gibt aber Anbieter die nicht Loggen und da kann man so viele Geräte, wie man will einwählen.
Ich meine jetzt nicht den techn. notwendigen Log, denn dieser enttarnt so was dann aber.

In Hongkong sitzt aber auch ein langjähriger und sehr guter VPN Anbieter.

Und die Premiumanbieter (Besser geht nicht) in der Liste vergessen:

- Perfect Privacy VPN (sehr guter dt. Support und Hilfestellung)
- ZorroVPN



Der Anbieter Zenmate hat seinen Sitz in Berlin, ganz großes Kino.



Sorry von mir ein Cold, da es im Netz so viele Test und Tabellen von VPN Anbietern gibt, die auch nur Halbwahrheiten verbreiten ! Ist nur ein reinkopiere, könnte ich auch die Preise fürs Klopapier einstellen, gleicher Effekt !


@
chunkymonkey


Die können alles mitlesen, was sie wollen, ist genauso als wenn man unverschlüsselt im offenen WLan surft. Und die können sogar noch mehr, wie nur mitlesen
Bearbeitet von: "Slowman" 24. Jan

Daumen hoch für den Versuch, hier einen Übersichtsdeal zu erstellen.

totmachervor 56 m

Welcher VPN eignet sich beispielsweise um nur einen Tunnel im JD …Welcher VPN eignet sich beispielsweise um nur einen Tunnel im JD hinzubekommen? Frage für einen Linux-Freund!

Suche dir am besten einen Anbieter, der Socks oder HTTP Proxies mit dabei hat. Dann konfigurierst du einfach einen Proxy im JD und gut ist. Split Tunneling muss man sich hier nicht antun.

NordVPN bietet bspw. Socks sowie HTTP Proxies. Gerade Mitteleuropa ist von der Geschwindigkeit her super.

und was ist mit AirVPN?

Verfasser

DerEismannvor 3 m

und was ist mit AirVPN?



Mit "BestVPN_AirVPN" soll man 35% Rabatt bekommen.

Siemmvor 1 h, 12 m

Kann ich in meine Fritzbox eigntlich sagen bitte schicke allen Traffic zu …Kann ich in meine Fritzbox eigntlich sagen bitte schicke allen Traffic zu dem VPN Tunnel?

Soweit ich weiß nein. Evtl mit Freetz, Problem ist nur, dsss auf Grund des Verschlüsselungsalgorithmus die Rechenleistung der FB nicht reicht für Beispielsweise 50-100Mbit/s... wenn Lösungen auf Hardware Ebene suchst schreibt mir per PN

linnivor 20 m

Mal eine Frage, unabhängig ob Hot oder nicht: VPN wird immer mit erhöhter S …Mal eine Frage, unabhängig ob Hot oder nicht: VPN wird immer mit erhöhter Sicherheit begründet, dass z.b. im offenen WLAN Keller die Daten mitlesen kann. Aber wenn man VPN nutzt, dann wird doch der gesamte Traffic durch den VPN Provider geleitet, so dass ein einziger Anbieter alles mitlesen kann und sogar durch Kreditkarte oder ähnliches weiß wer ich bin. wie vertrauenswürdig sind also solche Anbieter, gerade ausländische?



Also wenn ich ein Geheimdienst wäre, hätte ich eine Abteilung, welche ein paar VPN-Dienste betreibt. In diesem Land einen, in jenem Land einen. Mal teuer, mal billig. Hauptsache es weiß keiner, wer wirklich dahinter steckt.

ist vielleicht der falsche Ort für so eine Diskussion, aber anonym ist man mit VPN nur, wenn man noch zusätzliche Sachen beachtet (Cookies; sich nie irgendwo einloggen; keine Programme laufen haben, die im Hintergrund irgendwelche Daten ziehen...)

Verfasser

vaubi93vor 1 m

ist vielleicht der falsche Ort für so eine Diskussion, aber anonym ist man …ist vielleicht der falsche Ort für so eine Diskussion, aber anonym ist man mit VPN nur, wenn man noch zusätzliche Sachen beachtet (Cookies; sich nie irgendwo einloggen; keine Programme laufen haben, die im Hintergrund irgendwelche Daten ziehen...)



Windscribe, und auch anderen haben tracking Blockierung eingebaut

Wie sehen allgemein die Erfahrungen für NordVPN aus? Kann da jemand was berichten?
Ich überlege schon ne Weile zu wechseln, aber wirklich aussagekräftige Seiten habe ich bis jetzt noch nicht gefunden (abgesehen von den ganzen VPN-vergleich-Werbung-Seiten...).

Du hast zwar versucht die "sichersten" zu nennen, aber jenachdem was man machten möchte würde ich diesen nicht vertrauen:

- WindScribe: Sitz Kanada => Gehört zu den 5-Eye-Staaten
- IPVanish: Sitz USA => Gehört zu den 5-Eye-Staaten
- Vypr: Sitz Schweiz => 14-Eye-Staaten Kooperation
- Zenmate: Sitz Deutschland => 14-Eye-Staaten
- VPN Unlimited: Sitz USA => Gehört zu den 5-Eye-Staaten
- PIA: Sitz USA => Gehört zu den 5-Eye-Staaten

Was das bedeutet und wer von denen loggt etc. kann man alles hier nachlesen: thatoneprivacysite.net/vpn…rt/

Wenn ich einen VPN nutze dann nicht für XYZ-Kram. Für Netflix und Co. reichen auch SmartDNS Dienste die die Bandbreite nicht einschränken.

Witzig dieses Einschränkung auf 2-x Geräte und das ohne Logging sehr vertrauenserweckend...

stacksocial.com/sal…vpn


62 Dollar für lifetime. ALso warum sollte man dann 2 Jahre kaufen wollen^^

neus1vor 23 m

Windscribe, und auch anderen haben tracking Blockierung eingebaut

​das wusste ich nicht, danke für den Hinweis!

der Deal wird heiß?
Google Translate und copy&paste
puhhh

wer für Netflix etwas sucht muss schon extremst mit der Lupe suchen und wenn dann ist auch nix mit billig

NordVPN hat(te) doch nicht mal Portforwarding für P2P-Geschichten zu bieten

Jeder der mit Chrome unterwegs ist, hat die Plaudertasche an. Kleine Testpage: ipleak.net
PureVPN kann ich auch empfehlen, schnell und stabile Verbindung.

Wer zu Hause per VPN ins Netz will, sollte sich noch einen z.B. Asus Router RC-AC 58/68 kaufen, diesen zwischen Fritzbox und PC klemmen. Damit kann man leicht die VPN Server wechseln oder 2 unterschiedliche Verbindungen aufbauen. Das Schöne daran, das man einstellen kann, welches Gerät, wie ins Netz geht (auch ohne VPN).


@bommel

ZorroVPN oder Perfect Privat hat Alles und man kann sich den Account per Gemeinschaftsaccount für die "Familie" vergünstigen

Bearbeitet von: "Slowman" 24. Jan

Slowmanvor 3 m

Jeder der mit Chrome unterwegs ist, hat die Plaudertasche an. Kleine …Jeder der mit Chrome unterwegs ist, hat die Plaudertasche an. Kleine Testpage: https://ipleak.netPureVPN kann ich auch empfehlen, schnell und stabile Verbindung.Wer zu Hause per VPN ins Netz will, sollte sich noch einen z.B. Asus Router RC-AC 58/68 kaufen, diesen zwischen Fritzbox und PC klemmen. Damit kann man leicht die VPN Server wechseln oder 2 unterschiedliche Verbindungen aufbauen. Das Schöne daran, das man einstellen kann, welches Gerät, wie ins Netz geht (auch ohne VPN).@bommel ZorroVPN oder Perfect Privat hat Alles und man kann sich den Account per Gemeinschaftsaccount für die "Familie" vergünstigen


Und ich finde lifetime für 58 Euro echt ok... Woanders bekommt man da gerademal n Jahr

Kennt jemand einen vernünftigen VPN Provider der schon IPv6 unterstützt?

Ich habe es schon versucht am Router abzuschalten (Telekom Speedport Smart) aber ich konnte die entsprechende Option nicht finden, am PC IPv6 zu deaktivieren half nicht. Ich glaube es ist höchstrelevant, wenn man VPN benutzten möchte dass kein IPv6 Leak stattfindet... Danke für die Antworten im Voraus!

Habe diesen Anbieter u.a. auch, reicht völlig für das normale Surfen aus, bei IPTV ist es OK, aber ab und zu kleine Aussetzer.
DNS Schutz musst du dich selber kümmern, hat dieser Anbieter nicht.

ich hätte noch ein paar Anwenderfragen:
1. Szenario: daheim, Fritzbox 7490 als Router und Wlan Hotspot, verschiedenste Devices, Ipad, Macbook, win-PC...
>> installiere ungern Apps: mir wäre ein Plugin in Firefox/Chrome recht um mit einem einzelnen Buttonswitch VPN surfen zu aktivieren
>> eine Ebene höher, auf Netzwerklevel, fänd ich auch gut. geht das: ein VPN Wlan parallel zum normalen Wlan betreiben? damit könnte ich den Usecase IPad easy handhaben.
>> Streaming: Hulu, BBC,Youtube - hier hätte ich gern schnelle (US) Server.
2. Szenario: unterwegs (Ausland) Bin öfters mal in Asien, mitunter China
>> hier hätte ich gern gute Server zum googeln und youtuben - >HongKong. viele Nicht-Chinesen verwenden VPNs, allerdings bin ich nur gelegentlich dort, nicht dauerhaft.

welchen VPN Dienst empfehlt ihr? Fix IP, Benutzername und Passwort wäre wohl notwendig...


fm007vor 1 h, 4 m

Kennt jemand einen vernünftigen VPN Provider der schon IPv6 unterstützt? I …Kennt jemand einen vernünftigen VPN Provider der schon IPv6 unterstützt? Ich habe es schon versucht am Router abzuschalten (Telekom Speedport Smart) aber ich konnte die entsprechende Option nicht finden, am PC IPv6 zu deaktivieren half nicht. Ich glaube es ist höchstrelevant, wenn man VPN benutzten möchte dass kein IPv6 Leak stattfindet... Danke für die Antworten im Voraus!

​am besten IPv6 in den Adaptereinstellungen abstellen (geht zumindest unter Windows ganz einfach)

Siemmvor 4 h, 7 m

Kann ich in meine Fritzbox eigntlich sagen bitte schicke allen Traffic zu …Kann ich in meine Fritzbox eigntlich sagen bitte schicke allen Traffic zu dem VPN Tunnel?

​RTFM!

Bei mir steht demnächst die Erneuerung oder der Umstieg an.
Ein schönes Projekt um die Dienste zu vergleichen:
thatoneprivacysite.net/vpn…rt/

Vier44vor 24 m

​RTFM!

​lies doch selber
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text