Die große KFZ-Aktion 2011, Günstige Autoversicherung, oder nicht!!!
-67°Abgelaufen

Die große KFZ-Aktion 2011, Günstige Autoversicherung, oder nicht!!!

17
eingestellt am 19. Nov 2010
Bei der Suche bin ich auf diesen Versicherungsmakler gestossen und habe mir ein Angebot geholt. Für meinen Ford Focus zahle ich 302 EUR im Jahr für die Hahtpflicht. Die Maklergebühr beträgt einmalig 59 EUR

-Die haben mehrere Rahmenvereinbarungen.
-Die benötigen keine Vorversicherung
-Die stellen keine Fragen zu dem Fahrer
oder zu der jährlichen KM Leistung
-Die berechnen den Beitrag nach der KW Leistung


Was meint Ihr, ist das nicht Günstig?

Hier ein beispiel:

z.B. VW Polo 44 KW für 239,- EUR Jahresbeitrag

VW Golf 66 KW für 302,- EUR Jahresbeitrag

BMW 320 Diesel 110 KW für 377,- EUR Jahresbeitrag

X5 3.0 d 135 KW für 479,- EUR Jahresbeitrag


Es ist auch 1/4 jährliche Zahlungsweise möglich.

17 Kommentare

Nur für Haftpflicht ohne VK oder TK?
Welche SF-Klasse wurde zugrunde gelegt? 100%, 50% usw.?

So sagt das nichts aus.

Sehr nebolös.. Wenn man auf Forum klickt und dann die Frage "Welche Gesellschaft steckt hinter der Versicherung" kommt:
aktion.sitebob.com/201…f-/

Die Bedingungen werden vor Vertragsabschluss bekanntgegeben.


Das wüsste ich doch gerne VORHER.


Eigenwerbung?

xXAceDudeXx

Eigenwerbung?



Scheint mir auch so. Cold

Verfasser


groeny

Nur für Haftpflicht ohne VK oder TK?Welche SF-Klasse wurde zugrunde gelegt? 100%, 50% usw.?So sagt das nichts aus.

Die Bedingungen werden vor Vertragsabschluss bekanntgegeben.

xXAceDudeXx

Eigenwerbung?




Ich glaube, hier haben die einigen Angst, die eigenen Kunden villeicht zu verlieren!!! Wer lesen kann ist klar im Vorteil! Ich habe noch bis zum 30.11. Zeit zum wechseln, also VERGLEICHEN lohnt sich für mich.

Ich habe mit Versicherungen nichts am Hut.
Und Makler wollen immer nur mein Bestes (nämlich meine Knete) :-))

groeny

Nur für Haftpflicht ohne VK oder TK?Welche SF-Klasse wurde zugrunde gelegt? 100%, 50% usw.?So sagt das nichts aus.

Die Bedingungen werden vor Vertragsabschluss bekanntgegeben.

xXAceDudeXx

Eigenwerbung?



Vergleichen ist ja ok, WENN man vorher weiss um wen es sich handelt und welche Versicherung das ist und welche Leistungen (SB etc.) dabei ist. ohne die Infos ist das ein Lockangebot auf Herausgabe der Daten und daher COLD für mich.

Zudem wieso soll ich Angst haben dabei Kunden zu verlieren? Bin gar nicht in der Branche tätig

Ich bin selbstständiger und ungebundener Versicherungsmakler. Nein ich will hier keine Eigenwerbung machen sondern nur hinweisen dass diese Machenschaft dieses "Kollegen" nichts mit einem seriösen Makler zu tun hat!

Billige Werbung. Blöd wenn das jetzt hier Schule macht.

Wieso ... ich habe den mal angemailt ... mit den Daten kann er nichts anfangen - Spambox, Telefonpaul ... aber wenn das Angebot gut ist, kann ich mich ja zu erkennen geben.

Für Eigenwerbung spricht hier allerdings eine Menge und unseriös (und ich halte es auch für wettbewerbswidrig) ist eine Werbung mit Angaben wie: "VW Golf 66 KW für 302,- EUR Jahresbeitrag", ohne dass die Bedingungen dafür genannt werden - man weiß ja nicht mal, ob das Haftplficht inkl. Teilkasko oder Vollkasko ist und wie die Selbstbeteiligungen sind.

Filmmaterial der ARD auf seiner Seite für geschäftliche Zwecke zu nutzen ... mit dieser Anstalt würde ich mich nicht anlegen wollen und dann noch dieser ganze Schrieb unten auf der Seite - z. T. im Widerspruch stehend zum o. g. Angebot, das ja angeblich "nur nach der KW Leistung" berechnet.

Wenn das ein professioneller Abmahnverein in die Finger bekommt. Ist dann immer schade, wenn am Ende das Angebot wirklich gut wäre. Mal abwarten.

Geld sparen ist immer gut.

Aber was nützt es, vielleicht 30 Euro im Jahr zu sparen,
wenn man dafür bei einer Klitsche versichert ist und man sich im Schadensfall mit denen rumschlagen muß?

Ich würde ein Vergleichsportal bemühen, wie check24 oder ähnliche und danach meine KFZ-Versicherung wählen!

@jochux - der Mann ist nur Vermittler - den Vertrag schließt du ja nicht mit ihm ab (außer einen evtl. Vermittlungsvertrag). Allerdings sollte man schon vor dem Kauf erfahren, um welche Versicherung es geht - ich nehme mal schwer an, dass das so ist.

.

Hallo,
ich bin der Makler der die Seite deronlineversicherer.de betreibt.
Ich weiß nicht wer das hier hineingestellt hat!
Herr Ramche kann das bestimmt bestätigen.
Das ist ein Tarif für gute Kunden und Kinder von guten Kunden.
Nichtkunden zahlen für die Bearbeitung eine einmalige Gebühr!
Es handelt sich um eine Rahmenvereinbarung mit der Württembergischen Versicherung.
Klar gibt es Aufnahmekriterien!
Halter muß 21 Jahre sein und auch sonstige Kriterien.

Bedingungen werden gerne per Mail zugesendet.

Der Beitrag ist nur Haftpflicht! Vollkasko kostet extra. Das wäre ja zu schön um wahr zu sein.
Der Golf kostet 589 EUR Vollkasko
Das ist nicht für alle günstig, aber doch für viele!
Das Konzept stuft nach KW ein.

Die Gebühr ist nach Erhalt der Police fällig, und nur wenn der Beitrag ist wie besprochen.

Ich habe hier keine Eigenwerbung gemacht!



Gerne beantworte ich alle Fragen. Oder löchen Sie den Eintrag!

Unseriös bin ich nicht! Das können viele Kunden versichern, die dieses Jahr den 750 EUR Tarif abgeschlossen haben.
Ich habe viele Konzepte und suche für meine Kunden das günstigste raus!
Zudem Punkt, dass der Makler Geld verdienen will!
Ich arbeite für Geld so wie jeder Mensch in Deutschland, wenn ein Kunde bisher 1000 EUR p.a. zahlt und bei mir nur 400 EUR dann freut er sich!
Zudem helfe ich den Kunden auch bei der Schadensabwicklung.

Aber warum wird immer alles schlecht gemacht?

Drum prüfe jedes Angebot, es könnte das beste sein!

Gruß aus Siegen

Petro Tsambouris




Sorry, vertippt.

jo jo peterle ist hier immer sehr voreilig und negativ mit seinen Aussagen, mach dir nichts draus Petro

.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text