die Jokerkarten Aktion mit 5% wieder fur heute aktiv
181°Abgelaufen

die Jokerkarten Aktion mit 5% wieder fur heute aktiv

285,99€
23
eingestellt am 8. Okt 2014
3 Joker Karten je 100€ mit 5% mal wieder. Die Aktion ist wiede gleich, leider nur maximal 3 Karten, tja 15€ wenn mann mal 300€ fur drei Karten ausgibt. Sind wir schon gewohnt, kann mann auch nicht meckern aber irgendwie konnte mann mal die Auktion villeicht verfeinern, naja auch fur 50€ Karten zb,,
Service wieder je bestellung 0,99cent.

  1. Dies & Das
Gruppen
  1. Dies & Das
23 Kommentare

und was ist das jetzt? oO

Bei dieser Betraghöhe ist der Ersparnis ja ein schlechter Witz.

4,76% auf Amazon- Guthaben ist aber besser als nix und besser als das Geld auf das Tagesgeldkonto zu legen und dafür 0,9% zu bekommen. Die Gutscheine sind immerhin 10 Jahre gültig

Bei Zahlung per Vorkasse hat es beim letzten Mal bei mir ca. eine Woche gedauert bis die Gutscheine kamen. Sofortüberweisung geht wohl etwas schneller

Spucha

4,76% auf Amazon- Guthaben ist aber besser als nix und besser als das Geld auf das Tagesgeldkonto zu legen und dafür 0,9% zu bekommen. Die Gutscheine sind immerhin 10 Jahre gültig


allerdings sind keine 5% Ersparniss drin. Hot ist das nicht.

Spucha

4,76% auf Amazon- Guthaben ist aber besser als nix und besser als das Geld auf das Tagesgeldkonto zu legen und dafür 0,9% zu bekommen. Die Gutscheine sind immerhin 10 Jahre gültig


Mangels Alternativen (außer vielleicht bei irgendwelchen Aktionen und hier in den Kleinanzeigen von privat) ist es aber auch nicht so richtig schlecht

Verstehe den Sinn nicht so ganz:

Ich kaufe einen 100 Euro JOKER-Gutschein,
bezahle dafür 95,99 Euro [=100 Euro - 5 Euro (5 % Rabatt) + 0,99 Euro (Servicepauschale)],
bekomme nach 24 Stunden eine Email mit einem Code, den ich innerhalb von 36 Monaten auf jokerkarten.de in andere Gutscheine umwandeln muß

und wenn jemand Zugriff auf mein Postfach haben sollte
oder jokerkarten.de Pleite gehen sollte,
dann gucke ich in die Röhre (Geld weg, Gutscheine nicht mehr einlösbar)

oder wie soll das gehen?

merle88

Verstehe den Sinn nicht so ganz: Ich kaufe einen 100 Euro JOKER-Gutschein, bezahle dafür 95,99 Euro [=100 Euro - 5 Euro (5 % Rabatt) + 0,99 Euro (Servicepauschale)], bekomme nach 24 Stunden eine Email mit einem Code, den ich innerhalb von 36 Monaten auf jokerkarten.de in andere Gutscheine umwandeln muß und wenn jemand Zugriff auf mein Postfach haben sollte oder jokerkarten.de Pleite gehen sollte, dann gucke ich in die Röhre (Geld weg, Gutscheine nicht mehr einlösbar) oder wie soll das gehen?


Tausch die Jokerkarten halt direkt in amazon-Gutscheine ein.

merle88

Verstehe den Sinn nicht so ganz: Ich kaufe einen 100 Euro JOKER-Gutschein, bezahle dafür 95,99 Euro [=100 Euro - 5 Euro (5 % Rabatt) + 0,99 Euro (Servicepauschale)], bekomme nach 24 Stunden eine Email mit einem Code, den ich innerhalb von 36 Monaten auf jokerkarten.de in andere Gutscheine umwandeln muß und wenn jemand Zugriff auf mein Postfach haben sollte oder jokerkarten.de Pleite gehen sollte, dann gucke ich in die Röhre (Geld weg, Gutscheine nicht mehr einlösbar) oder wie soll das gehen?



Habe noch genug Amazon-Guthaben/-scheine und werde es/sie nicht so recht los...

merle88

Verstehe den Sinn nicht so ganz: Ich kaufe einen 100 Euro JOKER-Gutschein, bezahle dafür 95,99 Euro [=100 Euro - 5 Euro (5 % Rabatt) + 0,99 Euro (Servicepauschale)], bekomme nach 24 Stunden eine Email mit einem Code, den ich innerhalb von 36 Monaten auf jokerkarten.de in andere Gutscheine umwandeln muß und wenn jemand Zugriff auf mein Postfach haben sollte oder jokerkarten.de Pleite gehen sollte, dann gucke ich in die Röhre (Geld weg, Gutscheine nicht mehr einlösbar) oder wie soll das gehen?



Hi merle88,

tatsächlich lösen die allermeisten Käufer ihren Joker-Gutschein innerhalb kurzer Zeit für einen anderen Markengutschein ein und nutzen diesen selbst (z.B.: Amazon). Neben Amazon.de bieten wir allerdings noch über 20 weitere tolle Markengutscheine an, die du verschenken oder zum Kauf eines Geschenks nutzen kannst.

Zu deinen Bedenken, dass es die Jokerkartenwelt.de bald nicht mehr geben könnte, kann ich dich beruhigen. Wir gehören zum Weltmarktführer im Bereich Geschenkkarten (Blackhawk Network) und sind in Deutschland (auch mit dem Joker-Gutschein) an mehr als 45.000 Verkaufsstellen präsent (ARAL, Postbank, Rewe, ...). Hier haben wir also genügend Sicherheiten im Hintergrund.

Zu guter Letzt solltest du natürlich darauf achten, dass dein E-Mail-Postfach nicht gehackt wird und jemand anderes deinen E-Mail-Gutschein abfängt. Am besten gibst du beim Bestellprozess eine Adresse an, die du besonders im Blick hast und sicher ist. Wir senden dir an diese Adresse auch niemals Werbung oder Newsletter, vielmehr dient sie lediglich zur Kaufabwicklung.

Poste deine weiteren Fragen, falls vorhanden, gerne in diesen Thread. Ist bestimmt auch für andere Leser interessant.

Viele Grüße aus Köln
Manuel | TeamRetailo

TeamRetailo

Wir senden dir an diese Adresse auch niemals Werbung oder Newsletter, vielmehr dient sie lediglich zur Kaufabwicklung. Viele Grüße aus Köln Manuel | TeamRetailo


Korrekt, bis auf die Gutscheine kam bisher keine andere Werbung von Euch auf die registrierte Mail- Adresse.
PS: Bei Bezahlung per Vorkasse könntet Ihr aber ruhig noch etwas Gas geben. Eine ganze Woche muss das nicht unbedingt dauern

von mir ein HOT

Warum sollte ich ein Risiko eingehen, um privat von einem per Vorkasse einen Amazon Gutschein zu kaufen - wenn ich diesen (wenn auch mit etwas weniger Gewinn) sicher über die jokerkartenwelt erwerben kann.

Da ist eine mögliche Ersparnis weg wenn man mal an ein schwarzes Schaf bei einer privaten Aktion gerät...

merle88

Verstehe den Sinn nicht so ganz: Ich kaufe einen 100 Euro JOKER-Gutschein, bezahle dafür 95,99 Euro [=100 Euro - 5 Euro (5 % Rabatt) + 0,99 Euro (Servicepauschale)], bekomme nach 24 Stunden eine Email mit einem Code, den ich innerhalb von 36 Monaten auf jokerkarten.de in andere Gutscheine umwandeln muß und wenn jemand Zugriff auf mein Postfach haben sollte oder jokerkarten.de Pleite gehen sollte, dann gucke ich in die Röhre (Geld weg, Gutscheine nicht mehr einlösbar) oder wie soll das gehen?



Alter...dann schlag hier nicht zu wenn du eh zuviel hast ^^

versteh das gemecker irgendwie nicht, oder zwingt dich wer die Karten zu holen?

pukem0n

Alter...dann schlag hier nicht zu wenn du eh zuviel hast ^^ versteh das gemecker irgendwie nicht, oder zwingt dich wer die Karten zu holen?


Mach mal Deine Augen auf, kein Alter, kein gemecker und ob ich Karten hole, entscheide ich...

Bist Du immer noch BVB-Fan?

antonshigur

allerdings sind keine 5% Ersparniss drin. Hot ist das nicht.

Anders wäre es, wenn man diese Joker-Gutscheine zum Kauf von weiteren Joker-Gutscheinen nutzen könnte ...

antonshigur

allerdings sind keine 5% Ersparniss drin. Hot ist das nicht.



Das wäre das Perpetuum-Tom-Tailor-Mobile
Dennoch nehme ich diese Gutscheine eig immer gerne mit

Spucha

Bei Zahlung per Vorkasse hat es beim letzten Mal bei mir ca. eine Woche gedauert bis die Gutscheine kamen. Sofortüberweisung geht wohl etwas schneller



Ich denke, du bist mit dem "Modell" von Sofortüberweisung vertraut.
Wer irgendwas mit diesem Verein überweist, hat sie echt nicht mehr alle.

@TeamRetailo

Vielen Dank für die ausführliche Darstellung.

Der tiefere Sinn der Jokerkarten erschließt sich mir aber immer noch. Ich selbst finde ja Geschenkgutscheine schon sehr unpersönlich. Und jetzt noch die Jokerkarten oben drauf, damit sich der Schenkende noch nicht einmal Gedanken darüber machen muß, von welchem Unternehmen er Gutscheine verschenkt? Da kann man ja gleich Bargeld verschenken, das macht weniger Aufwand.

Oder stehe ich jetzt irgendwie auf dem Schlauch?

merle88

@TeamRetailo Vielen Dank für die ausführliche Darstellung. Der tiefere Sinn der Jokerkarten erschließt sich mir aber immer noch. Ich selbst finde ja Geschenkgutscheine schon sehr unpersönlich. Und jetzt noch die Jokerkarten oben drauf, damit sich der Schenkende noch nicht einmal Gedanken darüber machen muß, von welchem Unternehmen er Gutscheine verschenkt? Da kann man ja gleich Bargeld verschenken, das macht weniger Aufwand. Oder stehe ich jetzt irgendwie auf dem Schlauch?



Hi merle88,

wir haben festgestellt, dass unsere physischen (Joker-) Gutscheine vor allem im Last-Minute-Kontext (Rewe Kassenbereich - wenige Tage/ Stunden vor Bescherung) als Spontangeschenke sehr gerne mitgenommen werden, da es vielen dann doch persönlicher ist als Bargeld.
Online verhält es sich da etwas anders. Hier werden die digitalen Gutscheine, vor allem die in einer Aktion erworbenen (%), hauptsächlich selbst genutzt.

Viele Grüße aus Köln
TeamRetailo

Danke für die nette Antwort.

Also kann ich mir das so vorstellen wie Dachfonds an der Börse, die sich die besten Fonds heraussuchen und bündeln.

Also ich hab die letzten Male mitgemacht und es hat auch alles gut geklappt. Keine Ahnung ob es heute noch so ist, aber der Aufwand war damals nicht ganz zu vernachlässigen. Zwei ähnliche aussehende Seiten, die man aber für unterschiedliche Sachen benötigt. Dazu die Vorkasse und einige Tage warten, Gutscheine wieder eintippen...Diesmal mache ich daher nicht mit, auch wenn ich 14 Euro Ersparnis ganz okay finde.

Bekomme leider gerade keine Bestellung durch :-(

merle88

@TeamRetailo Vielen Dank für die ausführliche Darstellung. Der tiefere Sinn der Jokerkarten erschließt sich mir aber immer noch. Ich selbst finde ja Geschenkgutscheine schon sehr unpersönlich. Und jetzt noch die Jokerkarten oben drauf, damit sich der Schenkende noch nicht einmal Gedanken darüber machen muß, von welchem Unternehmen er Gutscheine verschenkt? Da kann man ja gleich Bargeld verschenken, das macht weniger Aufwand. Oder stehe ich jetzt irgendwie auf dem Schlauch?


Moin Merle88,
es ist nett zu sehen, daß Retailo alles nur unter den Teppich kehrt.
Retailo AG ist ein "Konzern" mit vielen GmbH's. Davon kann natürlich jede einzelne GmbH natürlich hops gehen! Da nützt ggf. auch der Gute Name der Schwester-GmbH nichts, weil die mir mein Geld im Zweifelsfall auch nicht wieder geben wird. Die hier als Aushängeschild genannten Karten an der Kasse sind von Geschenkgutscheinwelt und nicht von Joker! Zusätzlich unterteilt sich Joker in 2 eigenständige EDV-Systeme (jokerkartenwelt.de/aktion - jokerkartenwelt.de). Die hier angebotenen Guthaben sind von Joker-Aktion und nicht von Joker. Sie sind auch nicht miteinander verbunden! Ob es auch eigenständige GmbH's sind, konnte ich bisher nicht ergründen. Das mit den Systemen merkt man dadurch, daß man sich einmal für diese Karten anmelden muß. Um dieses Guthaben wiederum auf Joker einzulösen muß man sich abermals anmelden. Dort wird jedoch das Guthaben auch anerkannt und in andere Karten umgewandelt.
Ich habe mit meinem Partner den Support angesprochen, weil ich mich zum einlösen nicht einloggen konnte bzw. der Warenkorb leer war. Nach X-mal schreiben haben wir sie erst auf dieses Manko hingewiesen. In einer späteren Mail tat man so, als ob es unser Fehler wäre, dabei wussten alle Mitarbeiter vom Support bis dahin nichts davon (angeblich??). Das hat uns ca. 6 Stunden mit vielen Versuchen an mehreren Abenden gekostet. Jedes mal hatten sie andere ausrede, warum es nicht geht. Als es um eine kleine Entschuldigung für die viele vertane Zeit ging, haben sie sich nur blöd gestellt und es auf unsere eigene Schusseligkeit geschoben. Es weiss doch jeder daß es Joker und Joker-Aktion gibt und das diese zwei verschiedene Internetseiten sind!

Fazit: Bei Joker habe ich zweimal gekauft! Das erste und das letzte Mal !!!

Will man mehr zeit haben und zielgerichtet eine breitere Gutscheinpalette haben (auch Saturn-Guthaben), so würde ich die Schwesterseite Geschenkgutscheinwelt empfehlen, wo es über Qipu auch einen CashBack gibt.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text