Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
Die Legenden von Andor (Kennerspiel des Jahres 2013) für 2-4 Spieler [Brettspiel]
1147° Abgelaufen

Die Legenden von Andor (Kennerspiel des Jahres 2013) für 2-4 Spieler [Brettspiel]

19,79€28,65€-31%bol.de Angebote
48
eingestellt am 6. Aug

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Hallo alle zusammen!

Falls bei euch demnächst ein Spieleabend ansteht oder ihr eure Sammlung durch einige fehlende Spiele erweitern möchtet und ausgerechnet „Die Legenden von Andor“ auf eurer Liste steht, könnt ihr jetzt bei bol.de günstig zuschlagen.

Dort wird das Kennerspiel des Jahres 2013 aktuell für insgesamt 21,99€ angeboten. Wenn ihr noch den 10% Newsletter Gutschein nutzt, kommt ihr auf 19,79€ inkl. Versand.

1416976.jpg
Der aktuelle idealo Preisvergleich liegt bei 28,65€ (SMDV), sodass ihr ca. 31% spart.

Produktbeschreibung:
Das große kooperative Fantasy-Abenteuerspiel. Einfache Regeln, leichter Einstieg. Das Land Andor ist in Gefahr. Feinde rücken aus den Wäldern und dem Gebirge auf die Burg des Königs zu. Nur eine kleine Heldengruppe stellt sich ihnen entgegen. Werden sie die Burg verteidigen können und gemeinsam gewinnen? Doch es warten noch weitere Abenteuer auf die Spieler. Die Hexe gilt es zu finden und den König zu den Schildzwergen zu eskortieren. In den Minen regt sich ein alter Feind. Und dann müssen die Helden auch noch gegen den wieder erwachten uralten Drachen antreten. Gemeinsam sind sie zwar stark, aber werden sie diese Herausforderungen bestehen?

  • Alter: ab 10 Jahren
  • Spieler: 2 - 4
  • Spieldauer: 60 - 90 Min.

1416976.jpg
1416976.jpg
Zusätzliche Info
Bol.de AngeboteBol.de Gutscheine

Gruppen

Beste Kommentare
Echt gutes Kooperationsspiel. Hat uns viele schöne Abende beschert. Eine feste gruppe ist sinnvoll für das Spiel. Pro Legende sollte man auch einen Abend einplanen. Vor kurzem den dritten Teil begonnen und noch dabei... Gibt wohl auch fangeschriebene Legenden, falls man zu schnell durch ist
Für mich leider ein völlig überbewertetes Spiel. Fand es Mega nervig zu verlieren weil man schlecht positioniert war nur um es dann beim zweiten Anlauf besser zu wissen. Hab dann nach zwei mal mitspielen überhaupt keine Lust mehr drauf gehabt.
H
Spielspaß hält sich leider in Grenzen. Exakt definiertes Puzzle, welches 0% Abweichung von der Ideallinie verzeiht. Somit wenig Spiel, viel Trial & Error.
Preis aber hot!
mf66606.08.2019 19:18

verstehe den Hype nicht. Lieber ein super Rollenspiel am PC schlage ich vor


Ist nur was für Menschen mit Real Life Freunden
48 Kommentare
Echt gutes Kooperationsspiel. Hat uns viele schöne Abende beschert. Eine feste gruppe ist sinnvoll für das Spiel. Pro Legende sollte man auch einen Abend einplanen. Vor kurzem den dritten Teil begonnen und noch dabei... Gibt wohl auch fangeschriebene Legenden, falls man zu schnell durch ist
Tolles Spiel, aber knallhart. Verzeiht keine Fehler. Mussten unzählige Runden spielen bis wir die erste Legende mal gewonnen haben... der einstieg hätte einfacher sein können. Gehört aber in jede gut sortierte samml7ng
Für mich leider ein völlig überbewertetes Spiel. Fand es Mega nervig zu verlieren weil man schlecht positioniert war nur um es dann beim zweiten Anlauf besser zu wissen. Hab dann nach zwei mal mitspielen überhaupt keine Lust mehr drauf gehabt.
Leider geil
Koop-Game für Freunde der analogen Unterhaltung

H
Spielspaß hält sich leider in Grenzen. Exakt definiertes Puzzle, welches 0% Abweichung von der Ideallinie verzeiht. Somit wenig Spiel, viel Trial & Error.
Preis aber hot!
Sehr cooles Spiel mit super viel Material. Es gibt auch noch Erweiterungen mit neuen Helden für bis zu 6 Spieler. Der Spielspaß ist meiner Meinung nach aber bei 3-4 Spielern optimal. Das Spiel ist relativ schwierig und man muss sich viel absprechen um zu gewinnen. Mich stört ein wenig, dass man nur begrenzt viele Monster besiegen darf um das Spiel gewinnen zu können. - Seinen Charakter bis ans Limit ausbauen und anschließend alles platt machen ist also nicht drin.
Hab mich für den Newsletter angemeldet, wann gibts denn den Gutschein?
verstehe den Hype nicht. Lieber ein super Rollenspiel am PC schlage ich vor
Ich hatte mir das Spiel gekauft, mit Erweiterungen und ein paar Monate später wieder verkauft weil es langweilig und öde war. Man spielt eine Runde, verliert und weiß daraufhin genau was schief gelaufen ist und begeht den Fehler nicht nochmal: Runde gewonnen. Nächste Runde dann wieder von vorne.
DerTeufel06.08.2019 20:15

Ich hatte mir das Spiel gekauft, mit Erweiterungen und ein paar Monate …Ich hatte mir das Spiel gekauft, mit Erweiterungen und ein paar Monate später wieder verkauft weil es langweilig und öde war. Man spielt eine Runde, verliert und weiß daraufhin genau was schief gelaufen ist und begeht den Fehler nicht nochmal: Runde gewonnen. Nächste Runde dann wieder von vorne.


aber auch nur wenn das würfelglück auch mitspielt
schade, bei den meinungen hier lasse ich es liegen
Ich finde das Spiel super für den einfachen Einstieg in die Welt der Pen and Paper Spiele. Wir wollten nicht direkt mit den großen Spielen anfangen da wir keinen im Kreis haben der bereits damit Erfahrung hat (was sehr sinnvoll ist wenn man Einsteiger ist). Des Weiteren ist es ein günstiges Spiel im Gegensatz zu den meisten RPG Brettspielen/Pen and Paper spielen. Werden uns vermutlich als nächstes an Gloomhaven und eventuell Middara, wobei beide sich in einer andere Preisklasse befinden.
Bearbeitet von: "KinimodE" 6. Aug
KinimodE06.08.2019 22:41

Ich finde das Spiel super für den einfachen Einstieg in die Welt der Pen …Ich finde das Spiel super für den einfachen Einstieg in die Welt der Pen and Paper Spiele. Wir wollten nicht direkt mit den großen Spielen anfangen da wir keinen im Kreis haben der bereits damit Erfahrung hat (was sehr sinnvoll ist wenn man Einsteiger ist). Des Weiteren ist es ein günstiges Spiel im Gegensatz zu den meisten RPG Brettspielen/Pen and Paper spielen. Werden uns vermutlich als nächstes an Gloomhaven und eventuell Middara, wobei beide sich in einer andere Preisklasse befinden.


Bei gloomhaven haben wir nach 10-15h das Interesse verloren weil sich alles wiederholt, die Dungeons zu eintönig sind, das looten sehr schwerfällig ist und das upleveln 20-30h dauert bis mal was vernünftiges dabei rauskommt das den char auch tatsächlich in der Spielweise ändert... oder vielleicht sind wir auch einfach zu sehr Diablo3 verwöhnt
Geniales Spiel
ja, man muß sich viel miteinander absprechen,
ist nicht jedermanns/frau Sache
aber es kann die Spielgemeinschaft mit den richtigen Leuten ungemein fördern.
Dass es sich immer wiederholt stimmt ganz und gar nicht.
Ich behaupte, wer so etwas sagt, hat das Spiel noch nicht wirklich öfters gespielt.
Beim Aufbau werden viele Teile jedesmal anders gelegt/gewürfelt.Zudem gibt es für gleiche Legenden des öfteren verschiedene Variationen, zB mit den persönlichen Schicksalskarten.
Es stimmt auch nicht, dass es immer nur einen Lösungsweg gibt.
Und dass man nicht wahllos alle Monster killen kann, ist für mich auch eine strategische Herausforderung.
Als ich LvA das erstemal spielte, kam es mir so vor, als würde jemand ein RPG Spiel vom PC aufs Brett verlegt haben.
Und da ich leidenschaftlicher Rollenspieler war, hatte mich dieses Spiel von Anfang an begeistert und gefesselt.
Ich habe alle Erweiterungen, und ich weiß auch warum.
mf66606.08.2019 19:18

verstehe den Hype nicht. Lieber ein super Rollenspiel am PC schlage ich vor


Ist nur was für Menschen mit Real Life Freunden
Also ich habe mir das Spiel mitsamt seiner Erweiterung(en) gekauft für meine 2 Brettspiel-Gruppen. Ich muss sagen, es macht wirklich Spaß, ist für den Preis wirklich sehr üppig in seiner Größe, sowohl die Spiellänge,als auch Figuren, Karten etc. Extrem cool, dass das Brett für bestimmte Missionen/Spiele umgedreht wird und man eine neue Karte hat. Allerdings muss ich vielen zustimmen, dass man gewisse Missionen leider nur dann schaffen kann, wenn wirklich ALLES, aber auch wirklich alles(!) miteinander klappt...
Das kann bei gutem Ausgang den Abend noch lange in Erinnerung behalten, weil man wirklich in letzter Sekunde das Spiel besiegt hat, kann aber auch total frustrierend sein, wenn man mehrfach die 5. Mission nicht schafft und man in der Gruppe dann noch jemanden wie ich hat, der eigentlich seit dem ersten Spielzug am Liebsten den Mitspielern "Befehle" gegeben hätte, wie man es richtig macht, sorry da bin ich manchmal schlecht drin
Also für eine Spielgruppe, die Mitspieler hat, die sich einfach nur "so-la-la" berieseln wollen ist das Spiel vor allem bei den späteren Missionen nix, da muss schon jeder konzentriert mitziehen und am Limit sein!
Ich empfehle es deswegen nur eingeschränkt, allerdings ist es der Versuch für DEN Preis allemal wert.
Es gibt übrigens unzählige Missionen im Internet in Foren etc hierfür!
Lieber direkt Gloomhaven
Lieber wrath of ashardalon
Bearbeitet von: "Hans_Albert" 7. Aug
xuxusito07.08.2019 16:15

Lieber direkt Gloomhaven


Jo, die beiden Spiele kosten ja auch in etwa gleich viel....
Hat jemand eine Empfehlung für ein ähnliches Spiel, was allerdings etwas mehr aufs Kämpfen ausgelegt ist? In Andor muss ja jeder Kampf immer abgewägt werden, das fand ich immer etwas schade, auch wenn das Spiel super ist.
KinimodE06.08.2019 22:41

Ich finde das Spiel super für den einfachen Einstieg in die Welt der Pen …Ich finde das Spiel super für den einfachen Einstieg in die Welt der Pen and Paper Spiele. Wir wollten nicht direkt mit den großen Spielen anfangen da wir keinen im Kreis haben der bereits damit Erfahrung hat (was sehr sinnvoll ist wenn man Einsteiger ist). Des Weiteren ist es ein günstiges Spiel im Gegensatz zu den meisten RPG Brettspielen/Pen and Paper spielen. Werden uns vermutlich als nächstes an Gloomhaven und eventuell Middara, wobei beide sich in einer andere Preisklasse befinden.


Andor und Gloomhaven/Middara sind meiner Meinung nach zwei völlig unterschiedliche Arten von Spielen.

Andor ist für mich ein Puzzle im Fantasygewand.
Bearbeitet von: "dreas" 7. Aug
TNTwhiskey07.08.2019 16:54

Hat jemand eine Empfehlung für ein ähnliches Spiel, was allerdings etwas m …Hat jemand eine Empfehlung für ein ähnliches Spiel, was allerdings etwas mehr aufs Kämpfen ausgelegt ist? In Andor muss ja jeder Kampf immer abgewägt werden, das fand ich immer etwas schade, auch wenn das Spiel super ist.


Probier’s mal mit anderen koop Games a la Battlestar Galactica, Winter der Toten, Villen des Wahnsinns, eldritch Horror oder XCom, um ein paar zu nennen
TNTwhiskey07.08.2019 16:54

Hat jemand eine Empfehlung für ein ähnliches Spiel, was allerdings etwas m …Hat jemand eine Empfehlung für ein ähnliches Spiel, was allerdings etwas mehr aufs Kämpfen ausgelegt ist? In Andor muss ja jeder Kampf immer abgewägt werden, das fand ich immer etwas schade, auch wenn das Spiel super ist.


Runebound Dritte Edition und wenn es kooperativ sein soll die Eiserne Bande Erweiterung dazu.
@dani.chii
Nimm doch Brettspiel in den Überschrift, sonst verpassen's die, die nur einen allgemeinen Schlagwort-Alarm haben
Ist sehr simpel gehalten, aber durchaus ganz nett für Gelegenheitsspieler. Für eingefleischte Brett- und Rollenspielveterane nicht komplex genug.
dreas06.08.2019 17:40

Für mich leider ein völlig überbewertetes Spiel. Fand es Mega nervig zu ve …Für mich leider ein völlig überbewertetes Spiel. Fand es Mega nervig zu verlieren weil man schlecht positioniert war nur um es dann beim zweiten Anlauf besser zu wissen. Hab dann nach zwei mal mitspielen überhaupt keine Lust mehr drauf gehabt.


Ich muss Dreas hier Recht geben. ich hatte mich extrem auf das Spiel gefreut und habe auch meine Spielrunde angeheizt. Die Aufmachung, Verarbeitung und Materialien versprechen viel.

Leider kam wir jedoch schnell an den Punkt, dass das Spiel zu sehr mit seiner zeitlichen Progressionen die Freiheit und den Entdeckerdrang der Spieler massiv einschränkt.

Die Mission basieren nahezu auf einem sehr strengen Skript, welches Abweichung direkt mit einer Niederlage bestraft und das hat uns sehr frustriert. Das Spiel liegt bei mir nun schon lang ohne Interesse im Schrank.
ds107.08.2019 17:11

Probier’s mal mit anderen koop Games a la Battlestar Galactica, Winter der …Probier’s mal mit anderen koop Games a la Battlestar Galactica, Winter der Toten, Villen des Wahnsinns, eldritch Horror oder XCom, um ein paar zu nennen


Wobei man hier natürlich preislich und in Bezug auf die Komplexität um einiges härter unterwegs ist. Aber bei "richtigem" PnP lässt sich das wohl nicht vermeiden
livinglupus06.08.2019 17:22

Echt gutes Kooperationsspiel. Hat uns viele schöne Abende beschert. Eine …Echt gutes Kooperationsspiel. Hat uns viele schöne Abende beschert. Eine feste gruppe ist sinnvoll für das Spiel. Pro Legende sollte man auch einen Abend einplanen. Vor kurzem den dritten Teil begonnen und noch dabei... Gibt wohl auch fangeschriebene Legenden, falls man zu schnell durch ist


60-90 Minuten passen halt 5 mal in einen Abend..

Ansonsten okayes Spiel. Eigentlich nicht sonderlich schwer, wenn man halbwegs vernünftig strategisch planen kann. Leider ist Würfelglück zu oft das Zünglein an der Waage
HauptiBaupti06.08.2019 22:25

schade, bei den meinungen hier lasse ich es liegen


Ging mir jetzt auch so. Ist gut, dass man auch mal kritische Meinungen lesen kann. Generell bin ich ohnehin erstmal vorsichtig, wenn ich den Begriff "Kennerspiel" sehe. Großer Umfang oder dicke Anleitung stehen nicht unbedingt immer für Spielspaß. Oft sind doch die einfachsten Spiele in normaler geselliger Runde am lustigsten.
Ich will nur noch mal loswerden das der Großteil meiner Spielgruppe das Spiel absolut vergöttert. Ich verstehe es bis heute nicht.

Vielleicht hatte ich auch einfach ein anderes spiel erwartet. Jedoch ist es nicht meine Definition von Spaß wenn man dann den Charakter spielt der am besten da stehen bleibt und wartet weil gleich bei X dann Y auftaucht. Das wussten die dann halt vom vorherigen Versuch bei dem sie verloren hatten weil sie es nicht wussten. Und dann haben wir gewonnen weil sie das wussten. Das ist einfach nicht mein Ding.
Ich möchte das Spiel nicht schlecht machen, aber wir sind damit nie warm geworden. Man muss ständig planen und aufpassen, sonst ist die eigene Burg besetzt und das Spiel verloren. Bei uns kam deshalb einfach kein Spielspaß auf
TeccDeal06.08.2019 18:01

Sehr cooles Spiel mit super viel Material. Es gibt auch noch Erweiterungen …Sehr cooles Spiel mit super viel Material. Es gibt auch noch Erweiterungen mit neuen Helden für bis zu 6 Spieler. Der Spielspaß ist meiner Meinung nach aber bei 3-4 Spielern optimal. Das Spiel ist relativ schwierig und man muss sich viel absprechen um zu gewinnen. Mich stört ein wenig, dass man nur begrenzt viele Monster besiegen darf um das Spiel gewinnen zu können. - Seinen Charakter bis ans Limit ausbauen und anschließend alles platt machen ist also nicht drin.


Stimme voll zu. Preis Leistungsverhältnis ist krass. Karton ist auch etwas schwer weil so viel Material. Einzig als schwierig würde ich es nicht bezeichnen. Eher ein Einsteigerspiel für dieses Genre.
Weil ein paar Leute hier Gloomhaven aufgebracht haben: Strenggenommen ist das auch mehr ein Puzzle denn "ich kloppe alle Monster tot". Man spürt dort aber nicht den Druck der Zeit ganz so stark wie bei Andor und hat vernünftige Charakterentwicklung. Wurde uns mittlerweile aber auch langweilig, nachdem wir durch die Main Storyline durch sind.
Andor ist relativ Einsteigerfreundlich, man schafft die erste Mission aber höchstwahrscheinlich nicht beim ersten Mal. Danach wurde es besser, weil verstanden wurde, dass man Monster auch durchlassen kann, man aber das pathing und die Reihenfolge stark beachten muss.
Guter Preis, aber öde spielgewordene Exceltabelle.
Guter Preis!
Soll ein richtig gutes Spiel sein !
Auf der Spiele-Homepage gibt es eine eine Kategorie "Leichter spielen". Das ist ein PDF mit Infos wie man jede Legende leichter machen kann wenn sie zu schwer ist: legenden-von-andor.de/wp-…pdf

Mich würde interessieren ob hier alle die meinen das Spiel wäre so schwer, diese Anpassungen bereits in ihre Meinung einbezogen haben.
Bearbeitet von: "Zanza" 8. Aug
dreas06.08.2019 17:40

Für mich leider ein völlig überbewertetes Spiel. Fand es Mega nervig zu ve …Für mich leider ein völlig überbewertetes Spiel. Fand es Mega nervig zu verlieren weil man schlecht positioniert war nur um es dann beim zweiten Anlauf besser zu wissen. Hab dann nach zwei mal mitspielen überhaupt keine Lust mehr drauf gehabt.


Dann ist diese Art von Spiele nix für dich.
Im voraus zu wissen, was wie wo passiert, wäre bissl dämlich für solch ein Spiel.
Wer aufmerksam mitdenkt und aufpasst, der hat deutlich mehr Spaß am Spiel, als wenn man nur Mitläufer ist und alles auf sich einrieseln lässt.
Kritik daher nur teilweise berechtigt, meiner Meinung nach
Awesome-Gent08.08.2019 09:17

Dann ist diese Art von Spiele nix für dich. Im voraus zu wissen, was wie …Dann ist diese Art von Spiele nix für dich. Im voraus zu wissen, was wie wo passiert, wäre bissl dämlich für solch ein Spiel. Wer aufmerksam mitdenkt und aufpasst, der hat deutlich mehr Spaß am Spiel, als wenn man nur Mitläufer ist und alles auf sich einrieseln lässt. Kritik daher nur teilweise berechtigt, meiner Meinung nach


Das Problem am Spiel ist nicht nicht zu wissen wo was passieren wird, sondern das man nicht wirklich mehr darauf reagieren kann um das Ruder noch herum zu reißen. Man verliert und im nächsten Anlauf macht man es dann anders weil man es besser weiß und gewinnt.

Das hat mit mitdenken und aufpassen nichts zu tun und auch nichts mit mitlaufen und berieseln lassen.
Für meinen Geschmack zu sehr vom Glück abhängig.Man kann des besten Plan haben und dann geht der erste Kampf komplett schief oder ein benötigter Gegenstand ist der ungünstigsten Ecke.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text