Die Scharfschützen - BR - Amazon
174°Abgelaufen

Die Scharfschützen - BR - Amazon

58,89€77,77€-24%Amazon Angebote
16
eingestellt am 22. Jan
Die aufwendig produzierte Serie stammt aus den '90ern und handelt von einem Haufen Unruhestifter in der britischen Armee zur Zeit der Napoleonkriege. Gute Drehbücher, gute Schauspieler. Absolut sehenswert in meinen Augen.

Beschreibung von Amazon:
Holen Sie sich die ganze Welt des Richard Sharpe nach Hause: Alle 15

Filme, alle mit einer hochwertigen Synchronisation versehen, hier wird

wahrhaft scharf geschossen. Er ist ein tapferer Soldat und kämpft, wie

unzählige andere auch, für sein Vaterland. Doch die Geschichte des

Richard Sharpe verläuft in ganz anderen Bahnen, als normalerweise

üblich.

Stellvertretend für Tausende von Soldaten setzte der

englische Autor Bernhard Cornwell diesem fiktiven Charakter mit seinen

Büchern ein Denkmal. Richard Sharpe stammt aus ärmsten Verhältnissen und

sieht in der Armee seine einzige Zukunft. Da die napoleonischen Kriege

schon seit 1792 ganz Europa in Atem halten, kann ein tapferer Mann wie

Sharpe im Kampf vielleicht sein Glück finden. In einer Schlacht rettet

er das Leben von Arthur Wellesley, dem späteren Duke of Wellington, und

wird befördert. Sharpe bekommt sein eigenes Regiment, eine Einheit von

Scharfschützen, angeführt von Patrick Harper. Die beiden Männer können

sich nicht ausstehen, und es kommt anfangs oft zum handfesten Streit

zwischen den beiden Sturköpfen. Mit der Zeit wird Harper aber der engste

Vertraute von Sharpe, der ihm in jeder Lebenslage zur Seite steht. Doch

der plötzliche Aufstieg macht Richard Sharpe an mancher Stelle schwer

zu schaffen. Ein Leutnant, der nicht aus dem englischen Adel stammt,

sondern allein durch seine Tapferkeit zu diesem Posten gekommen ist, das

können viele nicht akzeptieren. Und so muss Richard Sharpe die ganze

Zeit auch mit Intrigen, Neid und Missgunst leben, die ihm aus den

eigenen Reihen entgegengebracht werden. Daneben zieht er als Kommandant

immer wieder in die Schlacht. Und die werden inszeniert sich an

historischen Originalschauplätzen in Spanien, Frankreich und Italien bis

hin zum legendären Örtchen Waterloo. Richard Sharpe ist allerdings

nicht nur seinem Heimatland verpflichtet. Er hat auch eine Schwäche für

schöne Frauen, was ihm das Leben an manchen Stellen nicht gerade

leichter macht. Neben einigen Romanzen findet er aber auch die Liebe

seines Lebens und gründet gar eine Familie. Ein riskantes Abenteuer,

mitten in den Wirren des Krieges. Und bald schon soll sich zeigen, dass

dieses Glück leider nicht von Dauer ist.

So erhält der Zuschauer

durch die Sharpe-Filme Einblick in den Alltag eines tapferen Kämpfers

im 19. Jahrhundert. Es stehen aber eben nicht militärische Strategien

und blutrünstige Kampfszenen im Vordergrund, sondern der Mensch und sein

ehrlicher Versuch, in dieser Welt voller Grausamkeiten zu überleben.

1981

erschien das erste einer ganzen Reihe von Büchern über den Mann, der

sich durch Ehrgeiz und Geschick vom niedersten Soldaten bis in die

obersten Ränge hocharbeiten konnte. Im Jahr 1993 begann das englische

Fernsehen mit der Ausstrahlung einiger Roman-Verfilmungen aus der

„Sharpe“-Reihe. Nach und nach wurden bis in das Jahr 1997 insgesamt 14

Folgen verfilmt. Diese basieren zum großen Teil auf den

Original-Geschichten des Erzählers, auch wenn für die TV-Versionen

einige Details verändert wurden. Einige Folgen wurden allerdings auch

extra für die Serie neu entworfen. Hauptdarsteller und

Publikumslieblinge sind die britischen Schauspieler Sean Bean (Richard

Sharpe) und Daragh O’Malley (Patrick Harper). Nachdem Sean Bean durch

seine Dreharbeiten für die Herr der Ringe-Trilogie und weitere

Kinofilme einige Jahre ausgebucht war, konnte erst im Jahr 2006 eine

neue Sharpe-Geschichte verfilmt werden. Der große Erfolg dieser Serie

lässt aber darauf hoffen, dass es bald noch weiter Teile geben wird.

Denn auch der Autor der Bücher, Bernhard Cornwell, hat die Serie so sehr

verinnerlicht, dass er seinen im Jahr 1995 erschienenen Roman Sharpe’s Battle sogar Sean Bean gewidmet hat.


Mit enthalten in der streng auf 999 Stück limitierten Box sind:



  • 1 Landkarte
  • 8 Postkarten
  • Ausführliches Booklet
  • Limitierungszertifikat
Zusätzliche Info
Amazon AngeboteAmazon Gutscheine

Gruppen

16 Kommentare
Geile serie und geile buchreihe
Ich fand die Serie auch gut, 58€ würde ich dafür nicht löhnen wollen.
Die Hörbücher sind auch gut gemacht...aber leider eingestellt... :-( ...
Aber die Filme und Bücher sind auf jeden Fall Kult!
Die Bücher waren spitze, wusste gar nicht dass es eine Verfilmung dazu gibt!
Carlson7222. Jan

Die Hörbücher sind auch gut gemacht...aber leider eingestellt... :-( . …Die Hörbücher sind auch gut gemacht...aber leider eingestellt... :-( ...Aber die Filme und Bücher sind auf jeden Fall Kult!


Warum eingestellt?
Die Bücher sind klasse. Hat mich direkt zur Uthred Reihe geführt
kurktkokain22. Jan

Die Bücher sind klasse. Hat mich direkt zur Uthred Reihe geführt & …Die Bücher sind klasse. Hat mich direkt zur Uthred Reihe geführt



Haha, da warte ich seit Jahren immer nur auf das nächste
Serie ist im englischen Originalton gut, Deutsche synchro mies. Die Cannonball DVD edition von damals sah aber geiler aus als die olle Kiste
Gibt's die auf Netflix?
The Last Kingdom ist klasse!
Deonidas22. Jan

Haha, da warte ich seit Jahren immer nur auf das nächste


Im Ernst? Habe bis zum sechsten Band durchgehalten, fand es schließlich einfach nur noch nervig und redundant.
JudgeFudge22. Jan

Im Ernst? Habe bis zum sechsten Band durchgehalten, fand es schließlich …Im Ernst? Habe bis zum sechsten Band durchgehalten, fand es schließlich einfach nur noch nervig und redundant.



Ja, ich glaube das geht vielen so. Mir phasenweise auch, aber nichts desto trotz lese ich das neue jedes Jahr wieder...aber im Moment sieht es ja nicht nach einem weiteren aus....
Uhtred ist doch im letzten Buch schon ein Greis. Viel kann da ja nicht mehr kommen.
Deonidas22. Jan

Haha, da warte ich seit Jahren immer nur auf das nächste


Ich musste nach Teil 6 aufhören, da mich sein innerer Konflikt mit den Christen nur noch aufgeregt hat.
Hat noch einer "Die Schlafmützen" gelesen? 16236882-BhwLa.jpg
singlemalts22. Jan

Hat noch einer "Die Schlafmützen" gelesen? [Bild]


Nope
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text