Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
Dieselpartikelfilter Reinigung inkl. Ein- und Ausbau des Filters (Lokal Stuttgarter Raum)
809° Abgelaufen

Dieselpartikelfilter Reinigung inkl. Ein- und Ausbau des Filters (Lokal Stuttgarter Raum)

99,99€259€-61%A.T.U Angebote
161
aktualisiert 4. Dez 2019 (eingestellt 26. Nov 2019)Verfügbar: Baden-Württemberg (Stuttgart, Andere)

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Update 1
Ab heute wird euer Filter für 100€ einmal kräftig durchgepustet.
Update:
Da hier schon die ersten Experten (xlarge, csadu) ihre geistigen Ergüsse niederschreiben:

Es geht hier um die chemische Reinigung eines DPF von Öl-Asche und sonstigem was nicht durch die Motorgesteuerte DPF Regeneration während der Fahrt verbrannt werden kann.

Hallo, ich habe bei ATU einen Flyer entdeckt auf dem die Reinigung des DPF inkl. Ein und Ausbau für 99,00€ angeboten wird. Ich finde den Pauschalpreis inkl. Ein- und Ausbau Hammer.

Lokal im Stuttgarter Raum.

Weitere Infos im Link und auf dem Flyer.



1478295.jpg1478295.jpg1478295.jpgAb heute gilt das Angebot.
Zusätzliche Info
Wenn Du weiterklickst und anschließend z.B. etwas kaufst, erhält mydealz u.U. dafür Geld vom jeweiligen Anbieter. Dies hat allerdings keinen Einfluss darauf, was für Deals gepostet werden. Du kannst in unserer FAQ und bei Über mydealz mehr dazu erfahren.

Gruppen

Beste Kommentare
Puh und dann heißt es bei Atu. Ne müssen wir den Turbo vollständig austauschen, die Bremsen und Sie haben bedrohliche Steinschläge. So dürfen Sie nicht mehr vom Hof fahren.
... Ich würde lieber DPF OFF googeln.
xlarge26.11.2019 18:16

Einmal pro Monat für 30 min. mit mehr als 130km/h fahren - dann sollte der …Einmal pro Monat für 30 min. mit mehr als 130km/h fahren - dann sollte der Filter wieder frei sein.Wenn man das Angebot annimmt, am besten noch die Kolbenrückholfedern nachspannen lassen.


Für den Ruß mag das stimmen, die Asche sammelt sich nach dem freibrennen jedoch im Filter an und kann nur von Spezialfirmen aus dem Filter entfernt werden. Das Gerät auf dem Bild sieht stark nach einer chemischen Reinigung aus, damit wird die volle Filterleistung nicht wiederhergestellt. Weiß da jemand näheres zum ATU Angebot/Methode?
Bearbeitet von: "Gamer24" 26. Nov 2019
Einmal pro Monat für 30 min. mit mehr als 130km/h fahren - dann sollte der Filter wieder frei sein.

Wenn man das Angebot annimmt, am besten noch die Kolbenrückholfedern nachspannen lassen.
161 Kommentare
Einmal pro Monat für 30 min. mit mehr als 130km/h fahren - dann sollte der Filter wieder frei sein.

Wenn man das Angebot annimmt, am besten noch die Kolbenrückholfedern nachspannen lassen.
xlarge26.11.2019 18:16

Einmal pro Monat für 30 min. mit mehr als 130km/h fahren - dann sollte der …Einmal pro Monat für 30 min. mit mehr als 130km/h fahren - dann sollte der Filter wieder frei sein.Wenn man das Angebot annimmt, am besten noch die Kolbenrückholfedern nachspannen lassen.


... und die Zündfunken verchromen lassen...
Ich behaupte mal wer die Probleme hat, hatte vorher auch schon Probleme mit dem AGR.
xlarge26.11.2019 18:16

Einmal pro Monat für 30 min. mit mehr als 130km/h fahren - dann sollte der …Einmal pro Monat für 30 min. mit mehr als 130km/h fahren - dann sollte der Filter wieder frei sein.Wenn man das Angebot annimmt, am besten noch die Kolbenrückholfedern nachspannen lassen.


Für den Ruß mag das stimmen, die Asche sammelt sich nach dem freibrennen jedoch im Filter an und kann nur von Spezialfirmen aus dem Filter entfernt werden. Das Gerät auf dem Bild sieht stark nach einer chemischen Reinigung aus, damit wird die volle Filterleistung nicht wiederhergestellt. Weiß da jemand näheres zum ATU Angebot/Methode?
Bearbeitet von: "Gamer24" 26. Nov 2019
xlarge26.11.2019 18:16

Einmal pro Monat für 30 min. mit mehr als 130km/h fahren - dann sollte der …Einmal pro Monat für 30 min. mit mehr als 130km/h fahren - dann sollte der Filter wieder frei sein.Wenn man das Angebot annimmt, am besten noch die Kolbenrückholfedern nachspannen lassen.


Die angesammelten Partikel werden zB durch die beschrieben Fahrweise (oder gesteuert durch die Motorsoftware) abgebrannt - dadurch entsteht Asche welche dauerhaft im Partikelfilter zurück bleibt und irgend wann ist der Filter voll mit Asche (Konsequenz: weniger Leistung & iwann Liegenbleiber), was dann nur durch teuren Austausch oder eben Reinigung des Filters zu beheben ist...das Angebot hier reinigt den Filter von der Asche
Hallo,
hier mal ein Video:
Puh und dann heißt es bei Atu. Ne müssen wir den Turbo vollständig austauschen, die Bremsen und Sie haben bedrohliche Steinschläge. So dürfen Sie nicht mehr vom Hof fahren.
xlarge26.11.2019 18:16

Einmal pro Monat für 30 min. mit mehr als 130km/h fahren - dann sollte der …Einmal pro Monat für 30 min. mit mehr als 130km/h fahren - dann sollte der Filter wieder frei sein.Wenn man das Angebot annimmt, am besten noch die Kolbenrückholfedern nachspannen lassen.


Wenn man keine Ahnung hat, besser Mal die F..... halten.

Goggle mal DPF Reinigung.
... Ich würde lieber DPF OFF googeln.
Basti1626.11.2019 18:28

Wenn man keine Ahnung hat, besser Mal die F..... halten.Goggle mal DPF … Wenn man keine Ahnung hat, besser Mal die F..... halten.Goggle mal DPF Reinigung.


Das Schwierige ist es zu merken, dass man keine Ahnung hat
meine eltern hatten damals vor einigen jahren den avensis von toyota^^ nach 1,5 jahren nach neukauf filter zu, ausbau, sauber machen, danach festgestellt das er immer noch net funzt, kostete 1000 euro..... dann musste ein neuer her, Toyota übernahm diese kosten obwohl in der garantie zeit waren nicht, kosten mit einbau 3000 euro.... 10 monate später wieder das selbe 4-5x reinigen müssen, dann extra mittel rein bekommen, wieder tausend gekostet und dann wurde auch noch festgestellt das die einspritzdüsen abgeschliffen sind , pro gebrauchter düse wieder 500 euro^^ usw. dann musste nochmal ein partikelfilter gekauft werden, obwohl in der 1 jährigen garantie lang, übernahm toyota wieder nicht die kosten, ende vom lied war, meine eltern waren so dumm, haben nochmal 3000 euro ausgegeben und 4 monate später das auto für 4500 euro verkauft ins ausland nach afrika^^ ^^ auto hatte noch nen restwert von knapp 16000 euro.....^^ mehr haben sie nicht mehr bekommen, der avensis war bekannt für so probleme, daher hole ich mir keinen diesel^^ sind schon mehrere automarken bekannt die das selbe problem haben..

ich habe zwar nen ford transit lieferwagen, diesel aber ich habe nur nen vorfilter dran und auch die grüne plakette und keine probleme der hat schon knappe 230.000 runter
rjk26.11.2019 18:25

Puh und dann heißt es bei Atu. Ne müssen wir den Turbo vollständig au …Puh und dann heißt es bei Atu. Ne müssen wir den Turbo vollständig austauschen, die Bremsen und Sie haben bedrohliche Steinschläge. So dürfen Sie nicht mehr vom Hof fahren.


War heute TÜV da machen 99€ - 30€ ATU Card Punkte.

Ohne Mängel bestanden.

Wer zu Doof ist und sich alles mögliche auf Quatschen lässt ist doch selbst schuld. Das dies bei ATU und Co gemacht wird habe ich noch nie erlebt obwohl schon viele Aktionen bei diversen Ketten mitgemacht habe.

Sollten Mängel gefunden werden kann man die auch überall instandsetzen lassen.

Btw: Ich komme aus dem Handwerk . Allerdings vom Markenhersteller.
@Hosenfurz und deine Drecksschleuder hat welche Euroklasse?
Legatuscaeli26.11.2019 18:30

... Ich würde lieber DPF OFF googeln.


und danach die Konsequenzen googeln
Wenn der DPF tatsächlich von der Asche gereinigt wird ist das ein guter Preis. Dann muss das Steuergerät noch mit der neuen "Aschemasse" angepasst werden. Hmm..vielleicht ne Alternative zum Neukauf des DPF
Einen Versuch vor Neukauf ist es auf jeden Fall wert.
Ich glaub bei dem Toyota oben hätte ich ein Edelstahlrohr durchgeschlagen.
derHirte126.11.2019 18:45

Einen Versuch vor Neukauf ist es auf jeden Fall wert.Ich glaub bei dem …Einen Versuch vor Neukauf ist es auf jeden Fall wert.Ich glaub bei dem Toyota oben hätte ich ein Edelstahlrohr durchgeschlagen.


Oder besser keinen Toyota gekauft .
Basti1626.11.2019 18:37

@Hosenfurz und deine Drecksschleuder hat welche Euroklasse?


... hat er doch geschrieben grün - EU4.

Mein Octavia 1.9 TDI hatte damals (EZ 2004) auch die EU4 - ohne Partikelfilter!
Was steht denn bei *1 bezüglich Aus- und Einbau?
bergfried26.11.2019 18:52

... hat er doch geschrieben grün - EU4.Mein Octavia 1.9 TDI hatte damals …... hat er doch geschrieben grün - EU4.Mein Octavia 1.9 TDI hatte damals (EZ 2004) auch die EU4 - ohne Partikelfilter!


Grün ist die Umweltplakette und die hat mein Euro 6 Diesel auch. Grüner als ne grüne Plakette geht halt nicht. Sagt also nix oder wenig zur Euro Einstufung.

Mit einem Euro 4 Diesel darf man zum Glück nicht mehr überall rein 👌🏻.
Bearbeitet von: "Basti16" 26. Nov 2019
Hosenfurz26.11.2019 18:31

meine eltern hatten damals vor einigen jahren den avensis von toyota^^ …meine eltern hatten damals vor einigen jahren den avensis von toyota^^ nach 1,5 jahren nach neukauf filter zu, ausbau, sauber machen, danach festgestellt das er immer noch net funzt, kostete 1000 euro..... dann musste ein neuer her, Toyota übernahm diese kosten obwohl in der garantie zeit waren nicht, kosten mit einbau 3000 euro.... 10 monate später wieder das selbe 4-5x reinigen müssen, dann extra mittel rein bekommen, wieder tausend gekostet und dann wurde auch noch festgestellt das die einspritzdüsen abgeschliffen sind , pro gebrauchter düse wieder 500 euro^^ usw. dann musste nochmal ein partikelfilter gekauft werden, obwohl in der 1 jährigen garantie lang, übernahm toyota wieder nicht die kosten, ende vom lied war, meine eltern waren so dumm, haben nochmal 3000 euro ausgegeben und 4 monate später das auto für 4500 euro verkauft ins ausland nach afrika^^ ^^ auto hatte noch nen restwert von knapp 16000 euro.....^^ mehr haben sie nicht mehr bekommen, der avensis war bekannt für so probleme, daher hole ich mir keinen diesel^^ sind schon mehrere automarken bekannt die das selbe problem haben..ich habe zwar nen ford transit lieferwagen, diesel aber ich habe nur nen vorfilter dran und auch die grüne plakette und keine probleme der hat schon knappe 230.000 runter


23858581-eTUJG.jpg
turbosepp26.11.2019 18:37

und danach die Konsequenzen googeln


Ehm.. Keine Ölverdünnung oder ähnliches mehr, weniger Verbrauch usw. Natürlich ist es nicht Legal, dass ist Schummelsoftware aber auch nicht.
stubi_lm26.11.2019 18:54

Was steht denn bei *1 bezüglich Aus- und Einbau?


Das man den Aus- und Einbau bezahlen muss wenn der DPF defekt ist ( Strukturschaden).
Basti1626.11.2019 18:54

Grün ist die Umweltplakette und die hat mein Euro 6 Diesel auch. Grüner a …Grün ist die Umweltplakette und die hat mein Euro 6 Diesel auch. Grüner als ne grüne Plakette geht halt nicht. Sagt also nix oder wenig zur Euro Einstufung.Mit einem Euro 4 Diesel darf man zum Glück nicht mehr überall rein 👌🏻.


Ich meinte damit, dass nur die Euro4 ohne Partikelfilter geht. Ab Euro5 dann ein Muss.
Bei ATU will ich nicht mal umsonst was machen lassen.
bergfried26.11.2019 18:58

Ich meinte damit, dass nur die Euro4 ohne Partikelfilter geht. Ab Euro5 …Ich meinte damit, dass nur die Euro4 ohne Partikelfilter geht. Ab Euro5 dann ein Muss.


Hat er aber nicht geschrieben du aber behauptet
Bearbeitet von: "Basti16" 26. Nov 2019
Nachbar macht das selbst... Filter ausbauen, Kärcher + Dreckfräse mit Heißwasser und gib Ihm.
Finger von lassen. Chenische Reinigung funktioniert nicht. Thermisch behandeln lassen
Basti1626.11.2019 19:01

Hat er aber nicht geschrieben du aber behauptet


Kann man aber herleiten.
stubi_lm26.11.2019 18:54

Was steht denn bei *1 bezüglich Aus- und Einbau?


23858790-RstOQ.jpg
bergfried26.11.2019 19:02

Kann man aber herleiten.


Kann man sich die Relativitätstheorie auch.

Deine Behauptung er habe es geschrieben ist trotzdem falsch.
Ozan272726.11.2019 19:01

Finger von lassen. Chenische Reinigung funktioniert nicht. Thermisch …Finger von lassen. Chenische Reinigung funktioniert nicht. Thermisch behandeln lassen


Japp chenisch funktioniert mit Sicherheit nicht .
Bearbeitet von: "Basti16" 26. Nov 2019
iceman999912326.11.2019 19:00

Bei ATU will ich nicht mal umsonst was machen lassen.


Die machen auch in den seltensten Fällen was umsonst.
Basti1626.11.2019 19:08

Japp chenisch funktioniert mit Sicherheit nicht .


Bin unterwegs. Mit meinen Wurstfingern ist es eben schwierig zu tippen
Basti1626.11.2019 19:07

Kann man sich die Relativitätstheorie auch.Deine Behauptung er habe es … Kann man sich die Relativitätstheorie auch.Deine Behauptung er habe es geschrieben ist trotzdem falsch.


Ja o.k., soll er sich selbst äußern.

Wie hoch wohl die Standardmontagekosten bei Filterdefekt sind? ... will nicht wieder was behaupten...
xlarge26.11.2019 18:16

Einmal pro Monat für 30 min. mit mehr als 130km/h fahren - dann sollte der …Einmal pro Monat für 30 min. mit mehr als 130km/h fahren - dann sollte der Filter wieder frei sein.Wenn man das Angebot annimmt, am besten noch die Kolbenrückholfedern nachspannen lassen.


Sagst du das bitte nochmal wenn dein Auto 200tkm+ gemacht hat.
Legatuscaeli26.11.2019 18:30

... Ich würde lieber DPF OFF googeln.


So ist es, auch wenn hier wieder einige nen Klima kollaps kriegen

PS: der Kenner googlelt 2 Dinge...

DPF off & AGR off, zusammen ists günstiger
Bearbeitet von: "Sunshez" 26. Nov 2019
bergfried26.11.2019 19:12

Ja o.k., soll er sich selbst äußern.Wie hoch wohl die S … Ja o.k., soll er sich selbst äußern.Wie hoch wohl die Standardmontagekosten bei Filterdefekt sind? ... will nicht wieder was behaupten...


Guter Ansatz 👌🏻.

Ich vermute mal im Schnitt 1h je nach Modell. Also 100€. Nach oben alles offen.
Turbomicha26.11.2019 19:15

Sagst du das bitte nochmal wenn dein Auto 200tkm+ gemacht hat.



Habe ich letzte Woche sogar geschafft - woher weißt du das?
Basti1626.11.2019 19:18

Guter Ansatz 👌🏻.Ich vermute mal im Schnitt 1h je nach … Guter Ansatz 👌🏻.Ich vermute mal im Schnitt 1h je nach Modell. Also 100€. Nach oben alles offen.


Das dachte ich mir auch so, also ggf. über Werbepreis. Das gibt dann wohl Stress.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text