Dieses Wochenende 0 € Angebotsgebühr bei eBay am 9.3 und 10 .3
378°Abgelaufen

Dieses Wochenende 0 € Angebotsgebühr bei eBay am 9.3 und 10 .3

34
eingestellt am 7. Mär 2013
Gerade im Radio gelaufen, dies Wochenende wieder bis zu 100 Auktion mit beliebigen Startpreis umsonst einstellen.
Zu den bekannten Konditionen.
Viel Spaß

Beste Kommentare

Zu den bekannten Konditionen.



ja, weil sie so schön sind, nochmal für alle : 9% provision.

Ich versteh echt nicht warum das immer Hot gevotet wird!

Auktionen mit hohem Startpreis kauft erfahrungsgemäß sowieso keiner!
Einfach Auktion ab 1€, ein aussagekräftiges Bild und die detaillierten Bilder dann in den HTML Code einbinden!

Bringt in der Regel viel mehr Geld als irgendwelche sofortkauf oder Mindestpreis Angebote!

Zu den bekannten Konditionen.



wo willst du sonst verkaufen? amazon? da zahlt man doch eigentlich auch mehr provisionen. hier in den kleinanzeigen? hier bekommt man auch mindestens 10% weniger als bei ebay.
wirkliche alternativen gibt es nicht... und fangt nicht mit hood.de an. das ding läuft einfach nicht ^^

Ich kann nicht nur wegen den Gebühren nur jedem raten keinesfalls PP zu benutzen. Es gibt für Verkäufer im Grunde keine Absicherung - eher im Gegenteil häufen sich doch die Fälle in denen PP eher zum Bumerang wird und man letztlich nur Ärger oder gar Totalverlust hat.

Es gibt einfach zu viele Betrüger und Betrugsversuche. Und achtet auf eure Formulierungen und einen nachweisbare Versandart.

Und bezüglich Amazon sollte man neben den Gebühren auch mal die AGB lesen. Amazon behält sich vor Zahlungen erst nach 90 Tagen zu leisten - von der ABC-Garantie mal ganz abgesehen.

In der Regel lohnt sich der Aufwand bzw. das Risiko nach Gebührenabzug für unter 10€ Artikel kaum noch. Wer keine Rechtsschutzversicherung ohne SB hat oder starke Nerven ist besser beraten die Sachen an Freunde oder Verwandte weiterzugeben oder - so schade das auch für den Geldbeutel oder die Umwelt sein mag - zu entsorgen.

IMHO COLD - und wenn Mitte des Jahres Ebay dann auch noch ähnliche AGBs("Treuhandservice" mit Einbehaltungsrecht) einführt dann ist das ganze als privater Verkäufer wohl wirklich nur noch in wenigen Ausnahmefällen zumutbar...

Goodbye Ebay...
Hello "echte Alternative"....Hellooooooo....???!!!???



34 Kommentare

Zu den bekannten Konditionen.



ja, weil sie so schön sind, nochmal für alle : 9% provision.

Angebotsgebühr, nicht die Endprovision.

Zu den bekannten Konditionen.



wo willst du sonst verkaufen? amazon? da zahlt man doch eigentlich auch mehr provisionen. hier in den kleinanzeigen? hier bekommt man auch mindestens 10% weniger als bei ebay.
wirkliche alternativen gibt es nicht... und fangt nicht mit hood.de an. das ding läuft einfach nicht ^^


Kostenlose Kleinanzeigen-Portale gibts genug.

Meine persönlichen Erfahrungen ... absteigend nach Verkaufschance / Zeit:

kleinanzeigen.ebay.de/anz…en/

kalaydo.de/

quoka.de/

Wie gesagt, bei den Kleinanzeigeportalen braucht man viel Zeit und Ausdauer bis mal irgendwas weg geht.

Also hier im Forum was los zu werden ist glaube ich unmöglich, da kommen gleich alle Trolle zusammen und machen alles kaputt Ebay ist ganz ok aber ab 150€ wird mir dass dann zu teuer mit den Gebühren. Die beste Alternative sind Hardware und Handy Foren.

Wo wurde das denn nun wieder bekannt gegeben? Ich bekomme da nie eine info drueber, egal wie viele Newsletter ich von denen bestelle...

kein freebie...
denkt an dir unverschämte provision.

endlich...

VaneX

kein freebie...denkt an dir unverschämte provision.


wieso? es geht ja nur um das einstellen. du musst es ja nicht verkaufen

für alle die es nicht merken können,alle 2 Wochen :-)
trotzdem Hot. gerade Kleinigkeiten,die man sonst nirgendwo verkauft kriegt, gehen bei ebay sehr gut. Da kann nun mal keine andere Seite mithalten.

Ist wirklich andauernd in letzter Zeit.

die Provision kann man sich sparen, wenn man sich vorher mit dem Käufer über einen angemessen Preis verständigt.

Provision hin oder her

Ebay hat einfach wahsinnige Zugriffszahlen, was nunmal der größte Vorteil ist. Dort bekommt man doch wirklich alles verkauft...

das gab es ja noch nie

Ehe es auf dem Müll wandert verklingel ich das alte Zeug lieber auf eBay ...

Ich habe soeben bereits was eingestellt und da wurde mir ebenfalls keine Angebotsgebühr berechnet ... oO

Ich versteh echt nicht warum das immer Hot gevotet wird!

Auktionen mit hohem Startpreis kauft erfahrungsgemäß sowieso keiner!
Einfach Auktion ab 1€, ein aussagekräftiges Bild und die detaillierten Bilder dann in den HTML Code einbinden!

Bringt in der Regel viel mehr Geld als irgendwelche sofortkauf oder Mindestpreis Angebote!

is doch immer das selbe bei hukd.

Majka

für alle die es nicht merken können,alle 2 Wochen :-)



Diesmal lagen 3 Wochen dazwischen!

Majka

für alle die es nicht merken können,alle 2 Wochen :-)trotzdem Hot. gerade Kleinigkeiten,die man sonst nirgendwo verkauft kriegt, gehen bei ebay sehr gut. Da kann nun mal keine andere Seite mithalten.



Letzte Aktion ist aber 3 Wochen her.

Gino

Ich versteh echt nicht warum das immer Hot gevotet wird!Auktionen mit hohem Startpreis kauft erfahrungsgemäß sowieso keiner!Einfach Auktion ab 1€, ein aussagekräftiges Bild und die detaillierten Bilder dann in den HTML Code einbinden!Bringt in der Regel viel mehr Geld als irgendwelche sofortkauf oder Mindestpreis Angebote!



Artikel mit einem sehr, sehr engen Käuferkreis und relativ hohem Wert stelle ich nicht für 1€ ein. Die Wahrscheinlichkeit ist sehr hoch, dass es dann auch für 1€ weggeht.

Gino

Ich versteh echt nicht warum das immer Hot gevotet wird!Auktionen mit hohem Startpreis kauft erfahrungsgemäß sowieso keiner!Einfach Auktion ab 1€, ein aussagekräftiges Bild und die detaillierten Bilder dann in den HTML Code einbinden!Bringt in der Regel viel mehr Geld als irgendwelche sofortkauf oder Mindestpreis Angebote!



Das stimmt wenn überhaupt nur bei beliebten Artikeln, wenn man aber tatsächlich eine gewisse Summe für etwas hätte oder es lieber gar nicht verkauft ist dieses Angebot super.

Und willst du ernsthaft behaupten dass jemand weniger bereit ist einen Preis zu zahlen, nur weil er sieht dass es vorher noch keine Gebote gab und er gerade den Mindestpreis > 1€ bietet? Das hält vielleicht ein paar impulsive Schnäppchenjäger ab, aber doch niemand, der ernsthaft am Angebot interessiert ist.

Na ja ist immer die Frage was man verkauft. Ebay eher für Kleinkram. Hochpreisiges eher bei Amazon sofern man es dort verkaufen kann. Aufgrund des höheren Preisniveaus lohnt sich Amazon trotzdem oft mehr als Ebay selbst wenn man die Gebühren rausrechnet.

Gino

Ich versteh echt nicht warum das immer Hot gevotet wird!Auktionen mit hohem Startpreis kauft erfahrungsgemäß sowieso keiner!Einfach Auktion ab 1€, ein aussagekräftiges Bild und die detaillierten Bilder dann in den HTML Code einbinden!Bringt in der Regel viel mehr Geld als irgendwelche sofortkauf oder Mindestpreis Angebote!Edited By: Gino on Mar 07, 2013 10:48: ...



Sehe ich genauso! Ich habe da noch nie etwas mit einem Startpreis oder Sofortkauf verkauft. Immer 1€ und 1 Woche Laufzeit.

Ich kann nicht nur wegen den Gebühren nur jedem raten keinesfalls PP zu benutzen. Es gibt für Verkäufer im Grunde keine Absicherung - eher im Gegenteil häufen sich doch die Fälle in denen PP eher zum Bumerang wird und man letztlich nur Ärger oder gar Totalverlust hat.

Es gibt einfach zu viele Betrüger und Betrugsversuche. Und achtet auf eure Formulierungen und einen nachweisbare Versandart.

Und bezüglich Amazon sollte man neben den Gebühren auch mal die AGB lesen. Amazon behält sich vor Zahlungen erst nach 90 Tagen zu leisten - von der ABC-Garantie mal ganz abgesehen.

In der Regel lohnt sich der Aufwand bzw. das Risiko nach Gebührenabzug für unter 10€ Artikel kaum noch. Wer keine Rechtsschutzversicherung ohne SB hat oder starke Nerven ist besser beraten die Sachen an Freunde oder Verwandte weiterzugeben oder - so schade das auch für den Geldbeutel oder die Umwelt sein mag - zu entsorgen.

IMHO COLD - und wenn Mitte des Jahres Ebay dann auch noch ähnliche AGBs("Treuhandservice" mit Einbehaltungsrecht) einführt dann ist das ganze als privater Verkäufer wohl wirklich nur noch in wenigen Ausnahmefällen zumutbar...

Goodbye Ebay...
Hello "echte Alternative"....Hellooooooo....???!!!???



selbst bei 9% erhalte ich bei ebay das meiste geld. da gibt es so viele bekloppte idoten die bieten.

ich stell immer einen viel zu hohen Sofortkaufpreis rein. meist kommt dann ein preisvorschlag der etwas niedriger ist.

amazon genauso. habe mir ein uni buch für 30 euro neu gekauft. kurze zeit später war es vergriffen, dachte ich mir, stellste es mal für 150 euro gebraucht rein. zack 1 tag später hat es ein depp gekauft

tobi9876

selbst bei 9% erhalte ich bei ebay das meiste geld. da gibt es so viele bekloppte idoten die bieten.ich stell immer einen viel zu hohen Sofortkaufpreis rein. meist kommt dann ein preisvorschlag der etwas niedriger ist. amazon genauso. habe mir ein uni buch für 30 euro neu gekauft. kurze zeit später war es vergriffen, dachte ich mir, stellste es mal für 150 euro gebraucht rein. zack 1 tag später hat es ein depp gekauft



Geil Das muss ich auch mal versuchen.

Ebay braucht mehr Konkurrenz , also setzt euch hin und entwickelt mal was !!

keine Ahnung warum das so HOT wird. Das ist ein alter Hut und man spar ein paar cent. Das dicke Ende kommt ja nach Auktionsende oO

Gibt übrigens auch ein kostenloses Galeriebild oder wie das heißt! (Dieses große Popup, wenn man mit dem Mauszeiger drüberfährt.)

.

Zudem zahlt bei mir jeder 10. den gekauften Artikel nicht -.-

Ich sollte echt mal das Abmahnen mit den 30% anfangen...
Dan würd sich eBay wieder richtig lohnen

gsfwolfi

Zudem zahlt bei mir jeder 10. den gekauften Artikel nicht -.-Ich sollte echt mal das Abmahnen mit den 30% anfangen...Dan würd sich eBay wieder richtig lohnen



Gabs bei mir in all den Jahren noch nie.

gsfwolfi

Zudem zahlt bei mir jeder 10. den gekauften Artikel nicht -.-Ich sollte echt mal das Abmahnen mit den 30% anfangen...Dan würd sich eBay wieder richtig lohnen


Glück gehabt. Diese Unsitte greift irgendwie in den letzten Monaten immer mehr um sich.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text