Digitaler Multimeter
244°Abgelaufen

Digitaler Multimeter

38
eingestellt am 15. Feb
Folgenden Multimeter gibt es nun für 11,99€ statt 16,99€. Der Preis ist soweit auch gemäß idealo günstig.

Da ich mich in Sachen Multimeter nicht ganz auskenne, poste ich hier auch die Beschreibung hinzu:

NCV-Non Contact Voltage Induktionsfunktion: Drehen Sie das Drehschalter auf NCV, halten Sie das DMM in der Nähe des Leiters, Wenn die Spannung größer als 90V (RMS) ist, leuchtet der Instrumentensensor und brummt.-

Überlastschutz Multimeter: Verwenden Sie die PTC Schutzschaltung für Widerstand und Frequenzmessung. Es ist für eine höhere Sicherheit geeignet.-

Vielseitiges Multimeter: Man kann AC / DC-Spannung messen, AC / DC-Strom, Widerstand, Frequenz, Kontinuität Diode usw.

Tragbar und bequem: Durch die große Anzeige mit Hintergrundbeleuchtung ist es überall gut ablesbar; Perfekt für unterwegs.

Auto Rang DMM: Volle Skala ist 2000 Counts mit schwache Batterie Anzeige / Max Value Hold / Daten Halten-Funktion / Hintergrundbeleuchtung / 3 1/2-LCD-Display

Mit dem Gutschein TV238PIW für 11,99€

Beste Kommentare

Es ist zwar der Meter, aber trotzdem das Multimeter.
38 Kommentare

Es ist zwar der Meter, aber trotzdem das Multimeter.

Mal mitgenommen, war eh auf der Suche nach nem Multimeter

...ob das Teil in D. zugelassen ist?
Ich hänge an meinem Leben. Dieses Schätzeisen würde ich nicht dafür nehmen.
Egal für was. Lieber mehr Geld ausgegeben und entsprechende Geräte, die definitiv gut abgesichert sind vom Fachhändler/renomiertem Hersteller als sowas ...

Günstiges Noname Teil. Denke es gibt bessere Alternative über Aliexpress, vielleicht ein Uni-T, wenn es ein chinesisches sein soll. Hier ist es natürlich mit Versand durch Amazon, also schnell.



  • Geschäftsname:
  • shenzhenshi lanxufuzhuangshejiyouxiangongsi

  • Geschäftsart:Ltd.
  • Handelsregisternummer:91440300359696956X
  • UStID:GB240894790
  • Geschäftsadresse:
    • LonggangquPinghujiedaoHuanandadaoHuananguojiyinshu
    • azhipinbaozhuangwuliuqu yiqi P11dong107haodiyiceng
    • SHENZHEN
    • GUANGDONG
    • 518000
    • CN

Taugt das was zum Spannung im Auto zu messen bzw. um Elektrikproblemen im Auto auf die Schliche zu kommen?

Schlickivor 4 m

Taugt das was zum Spannung im Auto zu messen bzw. um Elektrikproblemen im …Taugt das was zum Spannung im Auto zu messen bzw. um Elektrikproblemen im Auto auf die Schliche zu kommen?

Hängt vom Benutzer ab.

ste0rvor 1 m

Hängt vom Benutzer ab.



Welche spezielle Fähigkeit sollte er mitbringen?

Schlickivor 7 m

Welche spezielle Fähigkeit sollte er mitbringen?

Solltest wissen, was du messen willst weil alles kannst du damit nicht herausfinden. Aber was einfaches wie zB einen Kabelbruch bekommst damit schon raus.

ich sage immer wieder die tacklife produkte sind sau geil

ste0rvor 5 m

Solltest wissen, was du messen willst weil alles kannst du damit nicht …Solltest wissen, was du messen willst weil alles kannst du damit nicht herausfinden. Aber was einfaches wie zB einen Kabelbruch bekommst damit schon raus.



Naja, hab in meinem Oldtimer ein paar Kreise, auf denen kommt kein Saft an; da müsste ich mich mal rantasten, bis wo was kommt und wo es aufhört... Fehlersuche also quasi....

Mit Autorange ( keine Voreinstellung von z.B. 2,20,200V nötig) und Hold-Funktion ( einmal messen ,Wert bleibt gespeichert ,ganz praktisch wenn nicht messen und ablesen gleichzeitig kann)

Das Messgerät keine Eingruppierung in eine Messkategorie hat, würde ich damit wirklich nur am Auto messen. Dafür ist das Gerät dann wieder zu teuer.

@Schlicki: Schaltplan sollte vorhanden sein und Du solltest mit dem zurecht kommen. Beim Oldtimer kommst Du oft mit einer Prüflampe sehr gut über die Runden. Besonders wenn es um Schalter geht, wo altersbedingt hohe Übergangswiderstände auftreten können.

Kann ich damit messen, wie "gut" (?!) meine USB-Kabel sind? (Handy lädt schnell vs. Handy lädt lsangsam). Bzw. gleiche Frage für den Raspberry Pi: Ob ich damit genug Saft bekomme?

Danke.

Achtung. Gleich kommen die Pros die von diesem Gerät in Verbindung mit dem Tod abraten.

Ich würde von diesem Gerät in Verbindung mit dem Tod abraten.

Ne, schöner Preis für ein einfaches Multimeter. Für die meisten Anwender und zum gelegentlichen Testen sollte das Teil doch reichen.

Ich habe zwar keine Ahnung von dem Artikel, den ich hier einstelle, aber er ist halt 5 Euro billiger als normal.

Meine Güte.

hallojohhovor 5 m

Kann ich damit messen, wie "gut" (?!) meine USB-Kabel sind? (Handy lädt …Kann ich damit messen, wie "gut" (?!) meine USB-Kabel sind? (Handy lädt schnell vs. Handy lädt lsangsam). Bzw. gleiche Frage für den Raspberry Pi: Ob ich damit genug Saft bekomme? Danke.


Würde mich auch interessieren

Gute Bewertung ist hier zu lesen:
amazon.de/gp/…CSK

Danke für den Deal, morgen wird alles vermesst

Die Bewertung ist nicht von mir!
Bearbeitet von: "arwany" 15. Feb

hallojohhovor 10 m

Kann ich damit messen, wie "gut" (?!) meine USB-Kabel sind? (Handy lädt …Kann ich damit messen, wie "gut" (?!) meine USB-Kabel sind? (Handy lädt schnell vs. Handy lädt lsangsam). Bzw. gleiche Frage für den Raspberry Pi: Ob ich damit genug Saft bekomme? Danke.


Dieses Gerät würde das gerade sehr gut messen können, da es über DC und A mit Autorange verfügt.
Schau dir die Bewertung hier an: amazon.de/gp/…CSK

w3wvor 19 m

Würde mich auch interessieren


hallojohhovor 24 m

Kann ich damit messen, wie "gut" (?!) meine USB-Kabel sind? (Handy lädt …Kann ich damit messen, wie "gut" (?!) meine USB-Kabel sind? (Handy lädt schnell vs. Handy lädt lsangsam). Bzw. gleiche Frage für den Raspberry Pi: Ob ich damit genug Saft bekomme? Danke.



Dafür würde ich spezielle Geräte nehmen:
High end: amazon.de/Pow…h=1
inklusive QC3 fähig

oder mid/lowend:
amazon.de/Det…8-4


gibts auch auf ebay oder direkt aus china. teilweise für 1,50.
aus china aber manchmal ohne eng display.

du kannst damit auch die kapa einer powerbank abschätzen.

aber mit etwas Geschickt gehts auch mit dem hier. nur nicht so einfach.
BTW ich hab den muker j7 und einen anderen. aber nicht den lowend

hallojohhovor 31 m

Kann ich damit messen, wie "gut" (?!) meine USB-Kabel sind? (Handy lädt …Kann ich damit messen, wie "gut" (?!) meine USB-Kabel sind? (Handy lädt schnell vs. Handy lädt lsangsam). Bzw. gleiche Frage für den Raspberry Pi: Ob ich damit genug Saft bekomme? Danke.


Naja, theoretisch schon. Die Menge an "Saft", welche "hinten" raus kommt, ist abhänig vom Querschnitt der Kabel. Klar, aus einer dicken Wasserleitung kommt mehr, wie aus einer dünnen. Das kannst messen, indem Du Innenwiderstand des Kabels ermittelst. Je größer der der Innenwiderstand, ge größer der Spannungsabfall im Kabel, um so weniger Saft kommt hinten raus. brucewilles.de/gru…tml

Bewertungen sind alle Müll = gekauft

Das Gerät selbst sieht wie ein 08/15 Chinamultimeter für 5€ aus. Das würde ich in keine Steckdose halten. In der Tat Lebensgefahr.

Günstige Voltcraft Multimeter gibts bei Conrad ebenfalls schon für 20€ und da muss man sich bzgl. der Einhaltung der CE Norm eher weniger Sorgen machen.

Und ja, die Chinesen hauen überall gerne nen CE Stempel drauf egal ob es passt oder nicht. Aktuell ist z.B. unter Fotografen gerade JINBEI sehr in Ungnade gefallen. Wenn man dort das Gehäuse falsch anfasst, liegen komplette 230V am Köper an.. Akute Lebensgefahr... Natürlich auch mit CE Kennzeichnung Dabei widerspricht das Teil jeglichen EU Normen.

Unchippedvor 2 h, 15 m

Es ist zwar der Meter, aber trotzdem das Multimeter.



... aber auch die Multimeter

DerDennisvor 26 m

... aber auch die Multimeter



Natürlich... mir ging es nur um den Titel dieses Deals.

hallojohhovor 1 h, 13 m

Kann ich damit messen, wie "gut" (?!) meine USB-Kabel sind? (Handy lädt …Kann ich damit messen, wie "gut" (?!) meine USB-Kabel sind? (Handy lädt schnell vs. Handy lädt lsangsam). Bzw. gleiche Frage für den Raspberry Pi: Ob ich damit genug Saft bekomme? Danke.



Nimm doch lieber ein 2-5€ USB-Messgerät mit Display, wenn du wirklich nur das testen willst. Hat, wie ich gerade gesehen habe, aber auch schon tzukkio geschrieben.

hallojohhovor 2 h, 54 m

Kann ich damit messen, wie "gut" (?!) meine USB-Kabel sind? (Handy lädt …Kann ich damit messen, wie "gut" (?!) meine USB-Kabel sind? (Handy lädt schnell vs. Handy lädt lsangsam). Bzw. gleiche Frage für den Raspberry Pi: Ob ich damit genug Saft bekomme? Danke.

​da würde ich lieber ein USB Messgerät nehmen. Die zeigen an, wie viel Volt anliegen und wieviel Ampere fließen. Kosten weniger, sind einfacher in der Anwendung. Hier müsstest Du Ampere und Volt separat messen und es ist nicht so einfach, die Messlabel richtig festzuhalten und gleichzeitig das USB Kabel sowie das Netzteil.

wandwarzevor 3 h, 1 m

Achtung. Gleich kommen die Pros die von diesem Gerät in Verbindung mit dem …Achtung. Gleich kommen die Pros die von diesem Gerät in Verbindung mit dem Tod abraten.


Achtung: gerade kamen wieder die Cons, die bei jedem Stück gemeingefährlichem Sondermüll stur behaupten, für den Hausgebrauch (was auch immer das sein soll) wäre sowas ausreichend.

hallojohhovor 3 h, 27 m

Kann ich damit messen, wie "gut" (?!) meine USB-Kabel sind? (Handy lädt …Kann ich damit messen, wie "gut" (?!) meine USB-Kabel sind? (Handy lädt schnell vs. Handy lädt lsangsam). Bzw. gleiche Frage für den Raspberry Pi: Ob ich damit genug Saft bekomme? Danke.



Dafür gibt es USB Dongles, die du zwischen Verbraucher und Ladegerät/Netzteil schaltest. Prinzipiell kann man das mit einem Multimeter auch machen, aber das wäre mir viel zu fummelig.

Das Gerät hat übrigends Schutzklasse 2, also lasst euch keinen Blödsinn von wegen 230V am Gehäuse erzählen

Generell sollte man weder mit Spannungsprüfer noch mit Multimeter hantieren wenn man keine Ahnung hat, da bringt man sich auch mit einem Fluke um



hallojohhovor 4 h, 53 m

Kann ich damit messen, wie "gut" (?!) meine USB-Kabel sind? (Handy lädt …Kann ich damit messen, wie "gut" (?!) meine USB-Kabel sind? (Handy lädt schnell vs. Handy lädt lsangsam). Bzw. gleiche Frage für den Raspberry Pi: Ob ich damit genug Saft bekomme? Danke.

​Da die "Güte" und damit die Ladegeschwindigkeit eines USB-Kabels im wesentlichen vom Innenwiderstand des Kabels abhängt kann man das durchaus messen. Könnte allerdings etwas fummelig werden, bedingt durch den Micro-USB Anschluss.
Einfacher: lese die Ladestromstärke deines Handys bei Verwendung unterschiedlicher Kabel einfach mit einer App aus. z.B. mit play.google.com/sto…ter

wandwarzevor 5 h, 12 m

Achtung. Gleich kommen die Pros die von diesem Gerät in Verbindung mit dem …Achtung. Gleich kommen die Pros die von diesem Gerät in Verbindung mit dem Tod abraten.

​Nee die waren schon da. Biste zu spät. 4. oder 5 Eintrag...von mir....

Hot, danke, wollte schon länger eins kaufen mit akustischem Durchgangstester, Frequenzmesser und Autoskala.

Ist wieder auf 16,99 € :-(
Bearbeitet von: "sharky1000" 15. Feb

sharky1000vor 48 m

Ist wieder auf 16,99 € :-(


Nein, das Angebot gilt immer noch, du müsst einfach in den Warenkorb hinzufügen und weitergehen, dann wird der Rabatt irgendwann berechnet.

Hier das Angebot stand 21:15:
13453684-lSwZA.jpg

jnk444vor 11 h, 7 m

​Da die "Güte" und damit die Ladegeschwindigkeit eines USB-Kabels im we …​Da die "Güte" und damit die Ladegeschwindigkeit eines USB-Kabels im wesentlichen vom Innenwiderstand des Kabels abhängt kann man das durchaus messen. Könnte allerdings etwas fummelig werden, bedingt durch den Micro-USB Anschluss. Einfacher: lese die Ladestromstärke deines Handys bei Verwendung unterschiedlicher Kabel einfach mit einer App aus. z.B. mit https://play.google.com/store/apps/details?id=zastudio.com.ampere.charging.meter

​leider zeigt die App nur Mist an. Zuverlässig und genau sind die USB-Stecker, die man dazwischen schaltet.

Bei meinem OnePlusOne funktionieren die Apps sehr gut. Habe damit sämtliche Kabel zuhause vermessen. Natürlich ist der "Livewert" recht ungenau, wenn man aber den Akku komplett vollädt, man also bei bekannter Akkukapazität der Spannungsanstieg nach der Zeit ableiten kann hat man recht exakte Ergebnisse. Das kann man natürlich aber auch ohne App.

Schlicki15. Februar

Taugt das was zum Spannung im Auto zu messen bzw. um Elektrikproblemen im …Taugt das was zum Spannung im Auto zu messen bzw. um Elektrikproblemen im Auto auf die Schliche zu kommen?

​wenn du nicht grade ein elektroauto hat : klar!
aber: wenn du dich nicht auskennst wird es wahrscheinlich vertane zeit sein...hab damit schon Abende verbracht und nachher einfach die einspritz Einheit auf Verdacht gewechselt - bääm :-)
die sensoren selbst bei nem 94er passat sind nicht leicht durch messen zu prüfen...

f.geschichte15. Feb

Bewertungen sind alle Müll = gekauftDas Gerät selbst sieht wie ein 08/15 C …Bewertungen sind alle Müll = gekauftDas Gerät selbst sieht wie ein 08/15 Chinamultimeter für 5€ aus. Das würde ich in keine Steckdose halten. In der Tat Lebensgefahr.Günstige Voltcraft Multimeter gibts bei Conrad ebenfalls schon für 20€ und da muss man sich bzgl. der Einhaltung der CE Norm eher weniger Sorgen machen.Und ja, die Chinesen hauen überall gerne nen CE Stempel drauf egal ob es passt oder nicht. Aktuell ist z.B. unter Fotografen gerade JINBEI sehr in Ungnade gefallen. Wenn man dort das Gehäuse falsch anfasst, liegen komplette 230V am Köper an.. Akute Lebensgefahr... Natürlich auch mit CE Kennzeichnung Dabei widerspricht das Teil jeglichen EU Normen.



Das Chinesen gerne überall einen CE Stempel draufhauen stimmt leider. Allerdings würde ich mich egal ob auf dem Multimeter ein CE Stempel drauf ist oder nicht darauf verlassen etwas Sicheres gekauft zu haben. Wie du schon sagst. Das CE Zeichen ist eine Europäische Norm. Sagt aber leider nix über die Sicherheit des Multimeters aus. Wenn du ein Multimeter kaufen möchtest wo du dich zumindest etwas sicherer fühlen kannst, solltest du schauen das ein GS drauf klebt und das Teil TÜV & VDE geprüft ist. Zumindest eins davon. Das Fluke 179 erfüllt diesen Standart. Leider sind solche Geräte nicht so günstig. Aber bei der eigenen Sicherheit sollte man nicht unbedingt sparen.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text